Firefox 3.6: Mozilla stellt den Support im April ein

Am 24. April dieses Jahres werden die Entwickler von Mozilla den Support für den Firefox-Browser in der Version 3.6 offiziell einstellen. Aus diesem Grund wird allen Nutzern nahe gelegt, auf eine aktuelle Ausführung umzusteigen. mehr... Browser, Logo, Firefox, Mozilla Bildquelle: Mozilla Browser, Logo, Firefox, Mozilla Browser, Logo, Firefox, Mozilla Mozilla

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Alle die dann auf langfristigen Support setzen und keine Lust haben, alle 6 Wochen eine neue Version zu installieren, können ja dann auf die FF 10 ESR Version zurück greifen. ;)
 
@testacc: Windows 2000 Benutzer können das nicht.
 
@Feuerpferd: Wenn eine Firma ein 15 Jahre altes Betriebssystem nutzen möchte, dann ist das kein Problem von Mozilla.
 
@Feuerpferd: natürlich können die das. FF 10 inkl. ESR läuft noch unter 2000, genau wie FF11 und FF12. Erst ab v13 wird der Support eingestellt (was übrigens am Wechsel des Compilers auf MSVC2010 liegt).
 
@JK_MoTs: Ich entsinne mich noch an diese Meldung: http://heise.de/-213174
 
Schade :( Hatte gehofft, mit Ende des Supports käme nochmal n Update. @testacc: Tja, wird man dann wohl müssen *sfz*
 
@greeny69: Update des Updates willens? Wenn alles läuft und es keine großen Probleme gibt, was sollte man Updaten. Neuere Funktionen etc = Neuere Verson ;)
 
@greeny69: Internet Explorer 6 ist aber auch noch aktuell und nutzbar, von daher Update nicht nötig !
 
@CvH:

Der IE6 ist aber hoffnungslos veraltet und vorallen unsicher. Viele Internetseiten unterstützen deswegen auch schon gar nicht mehr den IE6. Und das ist auch gut so. Ausserdem ist er doch fast n ur noch bei Firmen im "Betrieb". Kenne keine Privatperson, die heute noch mit dem IE6 ins Internet geht.
 
Versteh ich nicht, 3.6.28 ist doch schon längst draußen, also wenn es keine Updates mehr gibt ist doch der Support schon eingestellt, oder sollte es 3.6.29 heißen?
 
@XP SP4: Es kann auch gemeint sein, das man bis zum besagten Datum noch bereit ist ein weiteres Updates bei Problem zu liefern. Wenn dem nicht so ist, wird 3.6.28 die letzte Version bleiben.
 
Firefox 11.0 hat Probleme mit TinyMCE. Die Textfelder sind nicht mehr anklickbar.
Ich wollte bis jetzt nicht zu Chrome wechseln, aber so langsam zwingt mich Firefox dazu. Habe keine Lust alle 6 Wochen alle Webprojekte auf Kompatibilität zu überprüfen, ob alles noch Funktioniert.
So wie es mir Vorkommt entwickelt Mozilla bei jeder Firefox Versions mit einer anderen Basis und beim Release ist es immer wieder ein Glücksache, das etwas wieder nicht läuft.
Chrome ist sowieso schon bei der Sinnlosen Version 17 angekommen. Das schnelle Releasen von Firefox bringt rein gar nichts.
 
@charnold: Da musst Du was auf deinem System vermurkst haben. In meinem Firefox 11.0 funktioniert TinyMCE.
 
@charnold: Kann ich nicht bestätigen. Bei mir funktioniert's ohne Probleme. Die ganz normale Version oder als Plugin in ein CMS eingebunden?
 
@charnold: Teste mal mit einem neuen (leeren) Profil: In der Verknüpfung hinter Ausführen in ein "-profilemanager". Gehts dann ist was an deinem Profil bzw. deinen Extensions faul.
 
in gespannt wann auch der Support für XP eingestellt wird.... toll Mozilla!
 
@legalxpuser: steht schon seit langem fest ( XP)
 
@legalxpuser: Du kennst die Hintergründe doch absolut nicht.
Mozilla hat den Compiler von "MSVC2005" auf MSVC2010 geändert.
Der neue Compiler generiert besseren Code für moderne Prozessoren und hat menge anderer Vorteile.
Beschwere Dich bei Microsoft das mit MSVC2010 kein Win2000 oder XP SP1 unterstützt wird.
 
@nightdive: also ich rede hier natürlich von XP SP3. und warum zur Hölle sollen moderne Prozessoren nicht mit XP laufen??
 
@legalxpuser: Wo hat wer geschrieben das XP SP3 nicht mehr mit modernen Prozessoren funktioniert ?

Ich habe nur beschrieben warum es zu der jetzigen Einschränkung gekommen ist und warum Mozilla nur bedingt schuldig ist.
Das XP SP3 nicht mehr unterstützt wird ist allerdings abzusehen und wird in 2-3 Jahren der Fall sein.
 
@nightdive: naja ok das reicht mir auch. Wenn dann Win 7 Support bis 2024 geht....
 
@legalxpuser: SP3-Installation bis zum 8. April 2014 mit Support, ab dann ist der zapfen dicht ende aus finito
 
@legalxpuser: denk mal nach. A) ist es MS Schuld. B) ist 2000 jetzt 12 JAHRE alt. Irgendwann sollte halt auch mal Schluss sein. Man kann nicht immer alten Ballast mit schleppen. Warum unterstützten wir nicht noch Windows 95?
 
Lächerlich das die für eine 3.6 Version noch Support Unterstüzung obwohl die bereits bei der Final 11 und der Nightly 14 sind. Verstehe Mozilla und deren dumme Nummerierung eh nicht mehr.
 
@theonejr83: Wenn man etwas nicht versteht, heißt das nicht, dass das dumm ist, sondern deutet dass eher an, dass man selbst dumm ist. Ansonsten muss man nicht alles verstehen, schon garnicht belangloses wie eine Versionsnummer. Die 3.6 wird noch unterstützt weil sie noch vielfach eingesetzt wird und eben grad von Leuten die mit der "dummen Nummerierung" nicht klar kommen, zb weil sie Komplexe haben oder einen großen Aufwand mit Updates in Firmen haben.
 
nutze selbst noch den 3.6er aber nur weil ich bei allen nachfolgenden versionen immer noch nicht die oberfläsche so anpassen kann wie ich es will und immer dieser ärger mit der addon kompatibilität. solange wie sicherheitsupdates noch kommen werd ich den 3.6er weiter nutzen und danach dann auf anderen wechseln. so wie es im moment aussieht ist es wohl dann opera
 
@axxa: und du kannst bei Opera die Oberfläche anpassen, wie du willst? Gerade Firefox ist in dem Bereich den Anderen dank XUL weit voraus
 
@zwutz: bei opera 11.61 hab ich eine fast identische theme wie beim ff3.6 beim ff11 hab ich letztens erst alles durchprobiert ob ich da was hinkrieg so wie es beim 3.6er ist. leider ohne erfolg. aber egal noch funtzt ja alles beim 3.6er
 
@axxa: Dito @3.6er und Design. Allerdings werd' ich wohl auch danach beim Ff bleiben (dann natürlich die ESR-Version). Hab mir diverse andere Browser angeguckt; und da erscheint mir der Ff doch noch das geringste Übel.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!