Microsoft aktualisiert Windows Live Essentials 2011

Microsoft hat ein Update für das Programmpaket Windows Live Essentials 2011 veröffentlicht. Die Aktualisierung umfasst zahlreiche Verbesserungen und behebt einige Fehler bei allen Programmen des Software-Bundles. mehr... Microsoft, Windows Live Essentials, Windows Essentials 2012, Windows Live Essentials 2011 Microsoft, Windows Live Essentials, Windows Essentials 2012, Windows Live Essentials 2011 Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dumm nur das kaum noch jemand diesen Rotz nutzt..
 
@joe200575: Wie kommst du darauf?
 
@Knerd: Don't feed the... eh-scho-wissen
 
@witek: Mit den Worten von Fry: http://memegenerator.net/instance/16665026
 
@joe200575: Naja ich benutze Windows Live Mail, und Mesh. Das sind ganz nette Werkzeuge. Speziell in Verbindung mit Skydrive und WP7
 
@joe200575: Achja? Meinst "du"? Ich will hier keine Fanboy Diskussion starten, aber unbegründete Kommentare wie deine nicht so stehen lassen. Ich nutze Mail sowie Live Mesh, mehr als zufrieden damit - Lösungen für die Synchronisation von Mails und Dateien zwischen meinem Netbook, PC und Windows Phone aus einer Hand.
 
@joe200575: Nenn' mir doch mal eine (kostenlose) Alternative zu Live Mesh! Und wenn es eine gibt, dann soll die bitte auch unter Windows UND OS X laufen...
 
@ZappoB: Am besten noch eins mit den gleichen Funktionen (mehrere verschiedene Ordner (auf der Festplatte) synchronisieren, Fernwartung und genauso viel kostenlosen Speicherplatz wie Live Mesh. Dropbox würde da schon mal wegfallen (obwohl ich es neben Live Mesh auch gerne nutze).
 
@joe200575: ICQ User ?
 
@joe200575: Interessant, dass mein Kommentar (und noch weitere) gelöscht werden, während dieser überflüssige Müll hier stehen bleiben darf. Glückwunsch!
 
Dann bin ich mal gespannt ob der eine Bug in Live Mail behoben wurde, dieser sorgt nämlich dafür das Mail den Rechner mit leeren Tempordnern unter "AppData/Local" zu knallt und diese nicht wieder löscht.
 
@e-hahn: wurde leider nicht gefixt... gerade getestet -.-
 
@Lonzo: Schade, also die Ordner weiter hin in unregelmäßigen abständen selbst löschen...
 
@e-hahn: so sieht's wohl leider aus... bis es dann endlich mal gefixt wird.
 
@e-hahn: Aha, ich habe mich schon gewundert, woher die Ordner immer kommen - aber Live Mail verwende ich gar nicht, sondern nur Live Mesh, es scheint also ein Problem der Live-Suite im Allgemeinen zu sein.
 
@e-hahn: Dies ist mir bisher gar nicht aufgefallen, bei mir sind zur Zeit auch 423 leer Ordner dort vorhanden. Ich nehme auch an, dass das so nicht sein sollte. Aber ernsthaft gefragt, wozu sollte man die ab und an löschen? Bringt es Nachteile wenn dort diese toten Ordner sind? Oder einfach unübersichtlich wenn ihr in dem /Local Verzeichnis etwas sucht?
 
@taeblov: Natürlich kann man die lassen, aber ich lösche sie von zeit zu zeit, kann jeder halten wie er will. Aber ich warte mal ab, vielleicht wurde der Bug ja dennoch behoben, soweit ich weiß wird jeden Tag ein neuer angelegt (warum auch immer), aber der alte eben nicht gelöscht, sollte nicht sein.
 
@e-hahn: Sind das die Ordnernamen mit den geschweiften Klammern? (Sowas wie {F968EBAD-A000-4218-B49C-77BF1DFF5DFF})
 
@DON666: Japp, das sind sie ;)...
 
@e-hahn: Okay, bis eben waren das 1543... ^^ Danke!
 
Ich benutze den MSN Live Messanger und muß leider feststellen, daß das Ding ein einziges Sicherheitsloch ist ! Man kann noch nicht mal Kontakte blockieren die einen zuspammen. Was fürn Dreck...
 
@Dario: und deshalb ist es ein sicherheitsloch? merkwürdige ansicht...btw einfach auf offline setzen, bei bedarf in ner kategorie das setzen oder schlciht ganz löschen und unbekannten das senden nichtne erlauben
 
@0711: Das Interessante ist, daß jener Kontakt immer Offline ist, mir aber standig Begrüßungsnachrichten schickt. In meiner Kontaktliste ist diese Person auch nicht zu finden und wenn ich ihn zufügen möchte, wird mir gesagt daß er bereits vorhanden ist.
 
@0711: bitte erkläre kurz allen wie das geht. im programm selber geht nur löschen, ABER die anderen haben mich ja noch in der Liste. Früher konnte man blockieren, das geht aber nun nicht mehr. Auf der Internetseite habe ich auch nur löschen gefunden, aber kein blockieren. Das ist wirklich ärgerlich, vorallem ist die internetseite offen wie sonst was. Man wird weder gefragt, noch ist das Profil für _nicht_angemeldete gesperrt. freunde und statusnachrichten sind einsehbar. voll ätzend. und wenn man dann den kontakt aus der liste löscht ist man voll ange*** weil man dann garkein plan mehr hat, wer wen alles so in der liste eingeladen hat. das war früher irgentwie besser. da gabs auch ne liste im programm wo das genau drin stand. alles wech. hauptsache man kann sich mit dem vollidiotenbuch verknüpfn :/
 
Ich und andere freunde können bei msn niemanden adden bzw der gegenüber bekommt keine meldung. Ich hoffe das der bug gefixt wurde. Es kommen heut zu tage zwar fast nur fb kontakte hinzu aber habe trotzdem paar rl freunde die in der liste fehlen :|
 
Mich würde total das Changelog interessieren... :-)
 
Erlaubt die Live Fotogalerie eigentlich mittlerweile "Non-Destructive-Editing". Ich habe mich dermaßen geärgert, als ich nach 1,5 Jahren feststellte, daß Vista meine Fotos eben mal höher komprimiert hat, wenn ich nur rote Augen entfernt hatte! Das war der Hammer damals. Seit dem habe ich Windows nicht mehr an meine Fotos gelassen.
 
@Givarus: Also ich hatte bei Windows Live Fotogalerie noch nie solche Probleme. Vielleicht wurde es schon gefixt. Ich traue Windows meine Fotos lieber an als andere Programme. ;-)
 
@Givarus: Non Destructive Editing ist ein Profi-Feature, das bei Amateuren für ziemlich viel Verwirrung sorgt. Ich hab's oft beobachtet, wenn die Leute mit Lightroom rumspielen und sich dann wundern, wenn sie Fotos manuell per Mail versenden, dass all ihre schönen Änderungen nicht mitkommen, weil ihnen das nicht Destruktive nicht klar war. Die Fotogalerie hat ein anderes Zielpublikum. Und für dieses Publikum ist sie ziemlich gut.
 
@cgd: Hm, also ich finde es ist auch oder gerade für Casuals ein ziemlich wichtiges Feature einfach das Original wiederherstellen zu können. Wenn Lightroom nicht den aktuellen Stand versendet, sondern das unbearbeitete Orginal dann ist da wohl etwas an Lightroom falsch. Schlimm fand ich nur, wie gesagt, daß Vista mir Fotos beim rote Augen entfernen eben mal von 3,5 MB auf 800 kb runterkomprimiert hat! Das hab ich dem nie verziehen… Argh.
 
Braucht man sowas?
 
@lemon: Ja, ich benutze sowas, weil sie mir lieber als Google Picasa und Thunderbird sind. Thunderbird würfelt ständig die Mails durcheinander, manche Ordner gibt es sogar doppelt.
 
@eragon1992: Es gibt doch aber sicher noch andere, vielleicht bessere Alternativen. Meinst Du nicht?
Benutzt Du nur Thunderbird? Falls nein könnte es das Problem mit den doppelten Ordnern erklären. Nimm Dir meinen Satz nicht zu sehr ans Herz, es war lediglich eine Frage. Dein "-" hättest Du dir somit auch sparen können. ;)

Viel Spaß dann mit deinen "Essential"...
 
@lemon: Thunderbird nutze ich zum testen neben Live Mail.
 
@eragon1992: Da haben wir den Salat... Na komm scheuer mir noch ein Minus rein, bitte.
 
@lemon: Er kann nur ein Minus spenden, ich bin da mal hilfreich in die Bresche gesprungen. Nebenbei: Dass du es nicht brauchst, heisst nix für Andere.
 
@cgd: Außerdem kam der Minus nicht von mir. ;-) Halte eh nichts davon.
 
@eragon1992: Hast schon recht, aber wenn einer so nett bittet, kann ich auch nicht nein sagen.
 
@cgd: Auch wieder wahr.
 
@cgd: Das habe ich auch nicht behauptet. Ist mir jetzt auch ehrlich gesagt Wurscht. Ärgert mich nur, dass man auf eine einfache Frage keine einfache Antwort bekommt.Und jetzt, gut ists...
 
Nimmt die Verseuchung von Software mit Facebook-Dreck denn nie ein Ende?
 
@TiKu: Wer es nicht nutzen will, lasst es einfach. Man muss ja nicht jede Funktion einer Software nutzen.
 
@eragon1992: Naja, mitunter wird es einem ja regelrecht aufgedrängt. Ich hoffe, dass das bei den Live Essentials nicht auch so penetrant ist.
 
@TiKu: Bei den anderen Live Programme wird es einen nicht aufgezwängt. Bei Live Fotogalerie und Movie Maker kann man zwar
(muss man aber nicht) Fotos und Videos auf Skydrive, Youtube, Picasa und Facebook hochladen, das war es aber auch schon.
 
@eragon1992: Wenn man nicht jede Funktion einer Software nutzt, wozu braucht man sie dann?
 
@TiKu: Niemand zwingt dich so etwas zu nutzen.
 
@TiKu: Einfach in die Hosts-Datei ein paar Eintraege vornehmen (facebook.de, facebook.com und noch'n paar weitere), und der Spuk hat in ALLEN Programmen sein Ende.
 
@JanKrohn: Wenn die Programme dann nicht anfangen zu meckern, sie würden durch eine Firewall o.ä. blockiert :)
 
"Aufgrund der neu gestopften Sicherheitslücken soll es für Nutzer von Windows Live Essentials 2011 dann auch verpflichtend sein. " - Verplichtend? Wie das? bisher hatte man doch bei Microsoft immer die Wahl?! - Oder können sich die alten Versionen dann nicht mehr bei live einloggen?!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles