Sony Mobile: Vorerst kein Windows Phone geplant

Der japanische Hersteller zeigt sich zwar durchaus interessiert, in Zukunft mal ein Smartphone mit Windows Phone 7 zu veröffentlichen, konkrete Pläne soll es derzeit diesbezüglich aber nicht geben, sagte ein Sony-Manager in einem Interview. mehr... Sony Ericsson Sony Ericsson

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bin gespannt, ob Sony bei den Smartphones etwas erreichen wird. Gibt es schon Bilder von den ersten Prototypen oder Konzepten? /Edit hab ich ja glatt übersehen, dass Sony bei der MWC ein Smartphone vorgestellt hat. Sieht ganz okay aus, allerdings ist der untere Displayfreie-Bereich zu groß geraten!
 
Alles andere wäre eine große Überraschung gewesen... Ein Sony Gerät mit XBox Live ist genauso undenkbar wie ein Windows Phone mit dem Playstation Network...
 
@Tintifax: Oder ein Apple Geraet mit Google Apps drauf
 
@-adrian-: Klar es wäre ungewöhnlich aber nicht undenkbar. Beispiel China, dort wurde Xbox Live auch gegen eine andere dort sehr bekannte Platform getauscht. Und in Russland ist Bing nicht Standart sondern Yandex.
 
@something: Nochmal, es geht nicht darum dass Microsoft Nokia erlaubt XBox Live durch etwas anderes zu ersetzen weil es auf dem dortigen Markt schlicht und einfach nicht erfolgreich genug ist um ein Kaufargument zu sein. Es geht darum, dass Sony nicht XBox Live Geräte verkaufen wird.
 
@Tintifax: Ist das dann so wie imessage und whatsapp
 
@-adrian-: Auf welchem Android/Windows Phone Gerät gibts iMessage? Und wem gehört Whats-App, bzw auf welchem Gerät ist das vorinstalliert?
 
@-adrian-: imessage ist ne krasse kopie vom BBMsystem. ich verstehs nicht wie die apple jünger das nicht einsehen.
 
@DerTürke: aha ich versteh nicht wie man nicht einsehen kann dass es einen unterschied zwischen innovation und invention gibt :)
 
@-adrian-: was ist an imessage innovativ im vergleich zu bbm? das ich jetzt am mac rum tippseln kann? wir reden hier nicht von nem klassischen shanzhai produkt sondern apple, wo bei denn wieder doch klassisches shanzai produkt. ich denke nicht dass es eine offensichtliche verbesserung gibt.
 
@DerTürke: Ist nicht beides einfach eine weitere entwicklung im instant messaging bereich. also nen messaging system was man von einem "pc" aus nutzen kann finde ich schon von vorteil. deshalb vertrete ich ja weiterhin die meinung das imessage bbm und whatsapp einfach total rueckschrittlich sind
 
@-adrian-: naja bei BBM siehste ob die gegenseite die nachricht erhalten hat und sie dann auch vielleicht las, das macht whats app auch und i message nun auch. IM am handy ist nen riesen ding und wenn die mobilfunker schlau sind könnten die kohle damit machen, da es nicht soviel datenverursacht (verzichtet man auf formatierung und bilder). was wäre denn deiner meinung nach der revolutionäre schritt? RCS?
 
@DerTürke: Was ein revolutionaerer schritt waere? Den leuten zu erklaeren wie imap funktioniert. das faend ich revolutionaer :)
 
@-adrian-: zurück zu Imode. ok imap mail ist nen riesen sprung zur sms aber der vorteil bei whatsapp ist dann wiederrum, dass es so eine art pushmail und sms mutation für die geräte bringt, ohne dass jeder eine email haben muss. gibt eben veränderungsresistentespack, dass sichs stoisch weigert emails am handy zu nutzen, obwohl sie ne datenflat haben
 
@DerTürke: Dafuer muss jeder eine Telefonnummer haben. Schon haben wir das erste problem. Welche Telefonunmmer Matched er dann an meinem PC. Richtig. Auf kurz oder lang werden die Whatsapp entwickler nicht nur das Telefonbuch sondern auch das Emailkontaktbuch mit matchen. Und dann haben sie wie facebook alle telefonnummern und alle email adressen... cool:) Dabei ahb ich schon 1000 von messangern die alle auch mit smartphone und pc funzen .drecks whatsapp .. wenn ich schon hoer von leuten " man kann damit sms kosten sparen. mit einem diesel kann man uebrigens auch benzinkosten sparen
 
@-adrian-: ich verteidige whatsapp nicht, ich benutze überwiegend email und im am handy...
 
@-adrian-: Du kapierst den Unterschied nicht. Apple hat weder eine Suchmaschine, noch hatten sie Karten. Das Kartenprodukt wird aufgebaut => Google Maps wird aus dem iOS entfernt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum