Flash Player: Update schließt zwei Schwachstellen

Vor dem geplanten Patch-Day, der am 10. April stattfindet, haben die Entwickler von 'Adobe' ein Update für den Flash Player veröffentlicht. Auf diese Weise werden zwei Sicherheitslücken aus der Welt geschafft. mehr... Logo, Flash, Adobe Bildquelle: Adobe Logo, Flash, Adobe Logo, Flash, Adobe Adobe

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ne versionsnummerangabe wäre nich schlecht :)
 
@exqZ: Sehe ich auch so. Nach Suche auf der Adobe-Seite stach mir die 11.1.102.63 als neueste ins Auge.
 
@exqZ: 17.0.963.66 ist der aktualisierte Chrome
 
@exqZ: Steht jetzt im letzten Absatz ;-)
 
@s-e-b: Da in dem Absatz auch Mac OS X erwähnt wird, möchte ich noch darauf hinweisen, dass die aktuelle Version hierfür 11.1.102.64 ist. https://www.adobe.com/de/software/flash/about/
 
ah sehr gut... hatte gestern auf 2 rechnern geupdated und beim Lesen dieser News erstmal den hier gemacht: oO - war aber glücklicherweise bereits die ...102.63 :)
 
v.11.1.102.63
 
Seit dem letzten Update des Flash-Players laufen Youtube- und andere Videos auf Flashbasis hackig bei mir. Ich muss die dann immer runterladen um die flüssig mit dem VLC schauen zu können. Ich hoffe das wurde in der neuen Version auch behoben.
 
@Traumklang: Also mit der aktuellen Chrome-Version stürzt mir auch immer der Browse ab oder bleibt hängen wenn ich auf youtube was schauen will. "Plug-in reagiert nicht : Shockwave Flash. Möchten Sie es anhalten?"
 
Schon wieder ein Flashplayerupdate? Das Ding nervt mich gewaltig, will immer nach dem Systemstart updaten, obwohl keine Internetverbindung besteht und bricht dann ab. Nächstesmal aufs Neue.
 
@F98: Statt Minus zu Klicken, sollte ihm vielleicht mal jemand sagen, wie man das Autoupdate für den FlashPlayer deaktiviert, wenn es ihn stört.
Start -> Systemsteuerung -> System und Sicherheit -> Flash Player (32 bit) -> Erweitert -> Nie nach Updates suchen (nicht empfohlen)
 
@egal8888: Danke für den Tipp!
 
@egal8888: Weißt Du zufällig auch eine URL für einen komplett manuellen Download der vollständigen Installationsdateien für 32- und 64-Bit? Früher ging das mal hier: http://kb2.adobe.com/de/cps/191/tn_19166.html (etwas nach unten scrollen, etwa am Ende des ersten Drittels der Seite), aber da wird nur auf die Standalone-Installer-Versionen bis inkl. Version 10 verwiesen und es ist nichts mehr hinterlegt.
 
@egal8888: Hab's nun selber gefunden: http://www.adobe.com/products/flashplayer/distribution3.html
 
@departure: Nur noch eins: Wenn Du mal Probleme mit der Installation/Update haben solltest, hilft im Allgemeinen die komplette Deinstallation des FlashPlayers über den von Adobe angebotenen Uninstaller (http://kb2.adobe.com/cps/141/tn_14157.html). Nach anschließendem Neustart Deines Rechners kannst Du dann den FlashPlayer über die Installationsdateien aus Deinem o.a. Link neu installieren. Der Uninstaller wird von Adobe zusammen mit jedem Release des FlashPlayers neu erstellt. Bei einer Deinstallation solltest Du also den Uninstaller von der angegebenen Seite neu herunterladen.
 
@egal8888: O.K., Danke Dir.
 
so oder so beides geht
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen