UK: Behörden legen SMS-Spammer das Handwerk

Die britische Polizei ist auf Betreiben der Datenschutzbehörde gegen einen SMS-Spammer vorgegangen. In Manchester durchsuchten Ermittler die Büros eines Unternehmens und beschlagnahmten das dort vorgefundene IT-Equipment, teilte das Information ... mehr... Spam, Lebensmittel, Dosenfleisch Bildquelle: Freezelight / Flickr Spam, Lebensmittel, Dosenfleisch Spam, Lebensmittel, Dosenfleisch Freezelight / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und jetzt bitte noch die werbeanrufer, am besten fängt man im deutschen sprachraum an!
 
@freakedenough: Sehr gute Idee. Dieses ganze Dreckspack können die meinetwegen in die Sonne schießen. Was sich da mittlerweile für eine "Parallelwelt" in der Grauzone entwickelt hat, geht wirklich auf keine Kuhhaut mehr.
 
@freakedenough: Wie willst Du den dt. Sprachraum säubern, wenn die Callcenter in der Türkei sind? Ich wäre eher dafür mal die bekannte Abzockmafia in Österreich und der Schweiz hoch zu nehmen, die sich mit dubiosen cold-calls die Taschen voll gemacht haben. Aber eher verfolgt man von Ö Verkehrssünder in D, schliesslich bringen die dem listigen Bergvolk richtig GELD.
 
@The Grinch: du hast sowas von recht. aber mit deutschem sprachraum meinte ich auch die calls aus aller welt, die deutschsprachige leute abzocken wollen.
 
@freakedenough: gleich danach aber bitte auch "Hier iiihst Weingut San Lorenzo aus Italien..." und "Guten Tag ausse Paris. Wir machen kleinä Umfragä zu Wein. Sie habene zweiäh Minutä Zaait ??" abstellen *fg
 
Empire strikes back!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen