BPjM streicht Klassiker "Max Payne" vom Index

Der Spieleklassiker "Max Payne" steht in Deutschland nicht mehr auf der Liste der indizierten Titel. Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) hat den Eintrag gelöscht. Dieser Schritt kam wie auch in einigen anderen Fällen etwas ... mehr... Max Payne Max Payne

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"BPjM steicht Klassiker "Max Payne" vom Index"?! sollte das nicht heißen streicht Max Payne vom Index? ^^
 
War auch höchste Zeit
 
@superfun: Da stimme ich dir zu. Also ein Klassiker ist das nun bestimmt nicht.Doom oder Kings Quest sind Klassiker. Max Pane vielleicht gerade mal was von Vorgestern.
 
@Meckerbock: Naja, Ansichtssache. Monkey Island 1 wurde so um 2000 rum auch schon überall als Klassiker bezeichnet und war zu dem Zeitpunkt auch "erst" ca. 10 Jahre alt. Doom war auch 10 Jahre danach ein Klassiker. Ich finde, ab 10 Jahren kann man bei einem PC-Spiel schon von Klassiker / Kultspiel usw. reden. Aber wie schon gesagt, ist Ansichtssache.
 
@superfun: Ich denke die haben es so geschrieben das man es nicht mit dem neuen Max Payne verwechselt.
 
@DBDash: Quake 3 ist auch ein Klassiker oder Half-Life, jedenfalls für mich ;)
 
Die Bundesprüfstelle ist so sinnvoll wie die Ampeln in GTA.
 
@IchEuchNurÄrgernWill: ohne wäre es jedoch nicht lustig, wenn man "normal" versucht zu fahren:-)
 
@IchEuchNurÄrgernWill: oO Welche Ampeln? :D
 
@IchEuchNurÄrgernWill: Ich verstehe auch noch nicht so ganz, wieso eine Altersfreigabe ab 18 als höchste Stufe des Jugendschutzes nicht ausreichen soll. Wieso muss man auch noch Erwachsene bevormunden? Wenn ich alt genug bin, um Bundeskanzler werden zu dürfen, sollte ich doch auch entscheiden können, was ich sehen oder spielen will.
 
@caliber: Erwachsene werden durch eine Indizierung nicht bevormundet. Indizierung bedeutet lediglich, dass das Medium nicht beworben und an Minderjährige verkauft werden darf. Theoretisch kannst du in jedem Laden indizierte Spiele kaufen, allerdings müssen diese "unterm Ladentisch" liegen. Das ist aber den meisten Publishern nicht profitabel genug, so dass sie eben der Werbung und jungen Zielgruppe sowie damit einhergehender Gewinnmaximierung zuliebe zensieren. Eine behördliche Bevormundung von Erwachsen findet erst bei einer "Beschlagnahmung" eines Mediums statt.
 
@lutschboy: verstehe das minus nicht .. es ist genau so wie du es schreibst (+)
 
@lutschboy: Genau richtig. Und selbst wenn es zensierte Fassungen gibt, kann man sich ja immernoch die US-Fassungen besorgen. Und Fälle von Beschlagnahmung sind mir nur wenige bekannt. Darunter Spiele wie W*lf*nst**n 3D und M*nh*nt.
 
@Qnkel: Oder Kingpin ;)
 
Großartiges spiel. Die 18er freigabe behält/hat es aber zu recht, einige der szenen, insbesondere seine albträume sind schon nicht ohne. Und vor meinem inneren auge sehe ich grad mein 16jähriges ich, was dieses spiel damals durch gespielt hat und sich über meine heutige reflektion grad lustig macht.
 
@LoD14: Und, hat es Dir geschadet? Ist Deine "zarte Kinderseele" nun verroht worden und bist Du sozial ins Abseits geraten? Hast Du die Katze vom Nachbarn gequält oder in der Schule Amok gelaufen? Ich bin mir sicher, dass all dies mit "nein" beantwortet werden kann.
 
@Kobold-HH: Ich sehe worauf du hinaus willst. Jedoch muss ich sagen das es Leute gibt die nicht in der Lage sind es einfach als Spiel abzutun. Grad in der heutigen Zeit sind viele der Leute die sich auf Seiten wie Winfuture tummeln von gefestigtem Charakter, es gibt aber auch Leute die durch solche Sachen beeinflußt werden.
 
@DBDash: Du magst recht haben, mit Deiner Einschätzung. Doch ist dies offensichtlich ein so marginaler Anteil der Bevölkerung, dass es vernachlässigbar gering ist, in Relation zu den psychisch gefestigten Spielern. Labile Personen lassen sich eben durch verschiedenste Einflüsse aus der Bahn werfen. Aber muss die Masse der Konsumenten dies "ausbaden"?
 
@LoD14: Hihi, genau das gleiche könnte ich von meinem 18-jährigen Ich behaupten! :-D Max Payne gehört definitiv in meine All-Time-Top-10 der Videogames!
 
kein problem mehr, wir sind jetzt genug abgestumpft...
 
hab ich damals aufn pc gezockt.ich fands geil
 
Ich fand die U-Bahn schrecklich!
 
@Slo0p: Ich bin mal von der Kirche vom Dach gefallen und durch einen Clippingfehler "hinter den Kulissen" herum gelaufen... Das war schrecklich. :-)
 
Steht vielleicht im Zusammenhang mit der demnächst erscheinenden Mobilversion.
 
Das Ganze ist doch lächerlich, entweder gibt es Gründe irgendwas auf so einen Index zu setzen, oder nicht. An dem Spiel hat sich nichts geändert, wieso ist es also plötzlich nicht mehr so schlimm? Der gleiche Blödsinn wird ja auch mit Filmen gemacht.
 
@Link: Die BPjM wird immer weicher. Außerdem gab es seitdem ja eine Gesetzesänderung: Heute ist "Ab 18" (Keine Jugendfreigabe) eigentlich ausreichend um sicherzustellen, dass es nur Volljährige kaufen können. Früher waren die Läden nicht verpflichtet darauf zu achten. Theoretisch konnte jeder 16 Jährige in den Laden marschieren und das kaufen. Fun Fact: Genau bei Max Payne hat Makromarkt dann doch kontrolliert. Ich musste einem obdachlosen Junkie 5 Mark geben, damit er es mir kauft. Die zusammen mit den AFAIR 95 DM die das Spiel gekostet hat waren es aber allemal wert. ;)
 
@Urbi: Haste dich wenigstens bei dem obdachlosen Junkie bedankt (mal abgesehen von den 5 Mark) ?
 
@ephemunch: Ehrlich gesagt weiß ich das nicht mehr. Ich hoffe und gehe eigentlich davon aus. Er machte einen recht netten Eindruck und meinte (nachdem er in der Warteschlange an der Kasse die Bilder auf der Rückseite angeschaut hatte) dass das auch echt fett aussieht und hat mir noch viel Spaß beim Spielen gewünscht.
Ich glaube es war eine echte Win-Win-Situation für alle Beteiligten.
 
Erinnert sich noch jemand an die Fernsehsendung "Lords and Ladies" die im Spiel auf allen Fernsehern lief? Die war voll cool :-D
 
@Dr. Alcome: Ohh my Lord I am, .... I am. .... I am your long lost Sister BAM BAM BAM und dann kam wieder die tolle Musik ;) Ich denke ich hab ingame alle Episoden gesehen.
 
@EmKa262: http://www.youtube.com/watch?v=heJrK751zi8
Das sind echte Klassiker.
 
@Johnny Cache: Ich muss aber ehrlich sagen die waren in MP1 wesentlich zackiger und lustiger. In MP2 waren die irgendwie total langatmig. Aber trotzdem man muss erstmal auf die Idee kommen sowas einzubauen.
 
@EmKa262: Das war ja der Witz daran. Endlose Dialoge ohne daß auch irgendwas dabei heraus käme... my lord. ;)
 
@Johnny Cache: My Lord... My Lady.... My Lord... *tüdelüü* :-D
 
LOL Lang hats gedauert. Haben die wohl jetzt gemerkt, das doch keiner deshalb Amok lief? O_o
 
waaa und ich habs mir vorletzte woche noch bei ebay.co.uk geholt
 
Der zweite Teil ist immer noch eines meiner Lieblingsspiele überhaupt. Kathy Tong war der absolute Hammer. Mit Abstand das heißeste was je in einem VG mitgespielt hat.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter