Windows Phone "Tango" Update kommt im April

Microsoft hat den Beginn der Veröffentlichung des nächsten Minor-Updates für Windows Phone offiziell angekündigt. Das Unternehmen will das Update mit dem Codenamen "Tango" ab April zunächst mit dem Nokia Lumia 610 verfügbar machen, das bereits ab ... mehr... Smartphone, Windows Phone, Windows Phone Tango Bildquelle: Nokia Smartphone, Windows Phone, Windows Phone Tango Smartphone, Windows Phone, Windows Phone Tango Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Cool! Das ist mal ein guter Service!
 
"Die Verteilung wird sich jedoch wahrscheinlich wieder über mehrere Monate hinziehen" bei Mango warens doch nur Wochen!!??
Ist eh n absolut prioritätloses Update für bestehende WinPhones...
 
@bLu3t0oth: Da Windows Phone 7 durch das Update noch weniger Rescourcen benötigt, kann es gut sein, dass die Geräte dann nochmals schneller werden! Somit möchte ich nicht lange darauf warten! UNd Die wichtigsten Provider haben das Mango Update innerhalb von 1 Monat freigegeben.
 
@Edelasos: wieso sollte wp7 dann weniger ressourcen benötigen? MS ist nur von ihren hohen vorgaben zurück gewichen, welche eine reibungslosen ablauf versprachen und jetzt können auch geräte die weniger leistung benötigen WP7 benutzen. das muss ja dann nicht auf die leistungsstarken geräte übertragbar sein. sie können schneller werden ist klar, neue version neue programmierung, ich mein halt nur dass man es zurück führen kann. kann ja immer noch sein, dass schlampig programmiert worden ist und der artikel sagt ja auch aus, dass einige funktionen dann nicht mehr da sind. wenn irgendwann mal ein WP 7.8 oder WP8 erscheint, kann es dann gut sein, dass man die geräte nicht mehr mit dem neuen system nutzen kann.
 
@DerTürke: Die Funktionen sind nur dann nicht mehr da, wenn man ein entsprechend "schwaches" Gerät besitzt. Es ist nicht so, dass Tango allgemein abgespeckt sein wird. Es wird jedoch in der Lage sein zu erkennen, auf welcher Hardware es läuft und sich dann entsprechend verhalten.
 
@DON666: mein gehirnknick lag nur in der überlegung "es wird insgesammt schneller, weil die ansprüche geringer sind". WP7 hatte am anfang so hohe ansprüche um eine überlegene einheitliche klasse gegenüber der konkurrenz zuhaben. natürlich kann es auch in ihrem zeitplan liegen "erst die großen märkte, dann die kleinen", aber ich finde nicht, dass die noch wirklich so am durchstarten sind hier. die hätten vielleicht sofort in afrika und in indien ihre gerät veröffentlichen sollen
 
ich hoffe ja, dass in Tango - sykpe in den "people hub" integriert wird (neben facebook chat und live messenger).
Sone "Skype-app" zustarten ist irgendwie blöde.
 
@wfhh: Kommt die Skype-Integration nicht erst mit Apollo?
 
@King Prasch: Ich glaub die kommt erst mit Apollo.. aber die App is ja nu auch gerade erst als Beta raus... HAUPTSACHE (erstmal) überhaupt Skype ;)
 
@wfhh: Das gibt es mit Tango nicht. Tango ist bereits nahezu fertig, wenn es im April bereits veröffentlicht werden soll. Feature-Complete wird es zu 100% schon sein. Das wird intern nur noch ausführlich getestet und Fehler behoben. Man hat ja jetzt grade erst eine Skype App als Beta herausgebracht. Wenn, dann kommt die Skype-Integration mit dem nächsten Update im Herbst (Windows Phone 8 "Apollo")
 
@sushilange2: wundert mich aber, da es für entwickler keine beta gab :S
 
@Ludacris: Gabs bei NoDo doch auch nicht so weit ich mich jetzt erinnern kann… :)
 
@King Prasch: ja aber nodo war auch keine neue minor version , sondern sowas wie 8107 jetzt (aktuellstes mango update)
 
@Ludacris: Also ich würde schon sagen, dass NoDo eine neue Minor Version war. Abgesehen davon, war, glaube ich, der Hauptgrund für die Developer Beta die Einführung der vielen neuen APIs, damit die Entwickler ihre Apps entsprechend anpassen können und auch beim Release schon Apps im Marketplace sind, welche die APIs auch nutzen. Mit Tango kommen ja keine neuen APIs, oder irre ich mich?
 
@Ludacris: Wofür soll es eine Beta geben? Tango ist doch nur ein kleines Update. Es gibt ja auch schon Leaks (DFT, etc.) von aktuellen Build-Versionen, da ist ja bereits alles schon an Funktionen drin. Wie gesagt, wenn im April laut Aussage von MS das Update kommen soll, dann ist es bereits jetzt fertig, da sowas auf jeden Fall noch einige Wochen ausführlich auf allen verfügbaren Geräten, etc. getestet wird.
 
@wfhh: soll zu 99% mit Apollo kommen. Auch eine Google+ Integration kommt mit Apollo
 
Noja, Socket-APIs wären mal net schlecht, dass mal VPN und so zeugs kommen kann :-)
 
@beistrich: soll soweit ich weis mit Apollo kommen, Ob aber die 1 Generation der WP7 Geräte dies noch erhält, weis ich nicht.
 
@Edelasos: Ich denke eher nicht, dass es noch das Update auf WP8 gibt. Man wird sicherlich alle Geräte etwa zwei Jahre lang unterstützen, aber bei Mayor Releases wird ein neus Geraet wohl nötig sein. Für alle Anderenwird es vermutlich dann noch zwei Jahre lang Aktualisierungen geben, die Sicherheit und Funktionieren sicherstellen. Dabei werden die ältesten dann sicherlich immer Schubweise ausscheiden.
 
@deadbeatcat: Wenn man es genau nimmt, sollten eigentlich alle WIndows Phone 7 Geräte die jetzt im Umlauf sind noch Apollo bekommen denn die Geräte werden ja erst Ende Jahr 2 Jahre alt. Beim nächsten Major Update werden die ersten Geräte aber wohl dann in die Röhre schauen was aber verständlich ist. Microsoft hat mal gesagt das man die Geräte 2 Jahre Unterstützen will! Wir werden sehen
 
@beistrich: IMHO sind Sockets doch seit Mango dabei... vgl. http://msdn.microsoft.com/en-us/library/hh202870%28v=vs.92%29.aspx
 
Hört sich Super an! Denn wer jetzt ein Lumia 610 kauft wird auch alles nutzen können. Zwar nicht Automatisch, aber wenigstens Manuel. Was will man mehr? An die Redaktion: Der SMS Bug wird mit Tango auch behoben
 
Finde es super, werden mit diesem Update immer noch sämtliche WP7 Geräte weiterhin unterstützt
 
Die Automatiken abschalten würde ich auch auf einem "größeren" Smartphone gern. Das ganze Hintergrundzeugs frisst Akku.
 
@Kirill: k.A. wie das bei WP geregelt ist, aber bei Smartphones kann man normalerweise auch alles abschalten, was man nicht benötigt.
 
IMHO völliger Schwachsinn, jetzt wieder zwei Produkt-Linien bei der Hardware anzubieten (Low- und High-End). Andere Hersteller können das auch anders. Warum Microsoft - warum? Der Anfang war gut, durch den Druck der Hersteller jetzt alles wieder über den Haufen geschmissen ...? Super!
 
@maltic: Es ist genau das selbe System wie auch für High-End Geräte. Manche Features werden eben per Systemdesign deaktiviert wenn du zu wenig RAM hast
 
Am längsten werden wohl wieder mal diejenigen auf das Update warten müssen, die eine Kombination aus Samsung + Telekom haben. Mein Schwiegervater hat damals 3 Monate auf das mickrige "NoDo"-Update gewartet.
 
Find ich echt Super von Microsoft dass auch die alten Windows Phones das Update erhalten und nicht nur die neuen.
 
auch wenn jetzt wieder alle sagen braucht man nicht, angeberzeugs usw., ich würde mir zeitnaher multicore und höhere auflösungen wünschen. das heute bei winfuture vorgestellte htc one x mit windows phone wäre genau mein telefon. nur als beispiel. finde das schon schade...
 
@Matico: Wozu Multicore, wenn es auch mit einem Kern flutscht?
 
@Kirill: Wieso was schwaches nehmen wenn man schon teuer dafür zahlen muss?
 
@JacksBauer: Weil "schwach" und "stark" hier anders definiert sind. Ein Smartphone ist nicht stark, wenn es mit Zahlen strotzt. Während der interne Speicher durchaus mit "bigger is better" geht, gilt bei der Systemgeschwindigkeit "Hauptsache, es flutscht". Alles andere ist sinnloser Schwanzvergleich.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.