AMD könnte Grafikchip für Sony PlayStation 4 liefern

Der japanische Elektronikkonzern Sony will bei seiner kommenden Spielkonsole PlayStation "4" möglicherweise auf Prozessoren des Herstellers AMD setzen. Dies berichtet das amerikanische Wirtschaftsmagazin 'Forbes'. mehr... PlayStation 3, Controller, Dual Shock Bildquelle: Sony PlayStation 3, Controller, Dual Shock PlayStation 3, Controller, Dual Shock Sony

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das freut mich für AMD. Würde gerne wissen wie es bei denen zurzeit mit dem Umsatz ausschaut.
 
@PC-Hooligan: Hinter den Erwartungen geblieben http://goo.gl/j93UH
 
Auch im GameCube und der Wii von Nindendo wurden u. wird eine (ATi)AMD GPU verwendet, nicht erst seit der 360. Auch in der kommenden Wii U wirds wieder ein AMD werden. Die sind bei Konsolen relativ stark vertreten.
 
nvidia wär mir lieber. obwohl am ende die reine leistung zählt und ich hoffe sehr, dass sie mit amd auf das richtige pferd setzen.
 
@Lindheimer: Ich kann mich bei meiner 360 und bei meinem PC nicht beschweren.
 
@Lindheimer: Soweit ich weiß verbrauchen die AMDs immer noch weniger Strom, also her damit :) Das einzige pro-Argument für nVidia ist eigtl CUDA, welches in Konsolen aber keine Rolle spielt, da ATI etwas ähnliches auch anbietet.
 
@schnitzeljaeger: Zumal CUDA mittlerweile auch Open Source ist und z.B. irgendwann von AMD integriert werden könnte. Von daher gibt es spätestens seit der 7000er-Serie keinerlei Vorteile mehr für NVidia-Karten (u.a. für Konsolen). An dieser Stelle habe ich ganz bewusst mal PhysX außen vorgelassen, da es dazu auch genügend Alternativen oder teilweise Eigenwicklungen der jeweiligen Spiele-Engines gibt bzw PhysX auch auf der CPU läuft.
 
Hoffentlich nur ein Gerücht, will PhysX auf der PS4 sehen.
 
@Smilleey: PhysX gibt es bereits auf Konsolen - und zwar von der CPU berechnet, selbst wenn eine nvidia Grafiklösung drin steckt.... GPU PhysX ist PC exklusiv.
 
@Schnubbie: "selbst wenn eine nvidia Grafiklösung drin steckt...." zumindest beim pc gehts nativ NUR mit nvidia ;)
 
@ExusAnimus: Ähm ja und was hat das jetzt mit Konsolen zu tun?
 
@Schnubbie: wollt nur deinen satz korrigieren, ersetze nvidia durch amd und er stimmt
 
@ExusAnimus: Lesen, nochmal lesen -> verstehen. Du brauchst nichts zu korrigieren. Wir reden hier von der Grafiklösung IN einer Konsole und nicht vom PC Bereich. Auch bei der PS3 werden die PhysX Effekte von der Cell CPU berechnet und nicht von der dort verbauten nvidia Grafiklösung. *rolleyes*
 
PhysiX ist doch mittlerweile nicht mehr als eine inzwischen von Nvidia lizensierte Physik-Engine. Diese Engine lässt sich theoretisch an jede Hardware anpassen. So ziemlich alle Vorteile von PhysX-Konsole gegenüber PhysX-PC, fallen bei einer Konsole für den Endverbraucher also weg. Es ist für alle Features einer Konsole so ziemlich egal von wem die Grafikkarte kommt da der größte Flaschenhals, der "Grafiktreiber" bei einer Konsole weg fällt. Die rohe power von Grafikkarten lässt sich am PC mit herkömmlichen Methoden schlecht oder garnicht messen, es sei denn man würde ohne Umwege auf die Grafikkarte zugreifen. Also hebt euch euer ATi vs Nvidia gebashe für den PC bereich auf.
 
Aktuell hat AMD ja auch einen Vorsprung vor nvidia was Leistung/Watt angeht. Mal sehen was nvidia im Laufe des Jahres entgegenzusetzen hat.
 
@Givarus: Da bin ich immer heilfroh, dass meine Wii nur 19 Watt schluckt. Da kann man getrost stundenlang spielen, ohne sich am Ende des Jahres über die Abrechnung zu wundern. Die Playstation 3 schluckt ja sogar bis zu 190 Watt, das 10-fache! Ganz schön gerechnet kann man also sagen: das Spielen mit der PS3 ist 10 Mal so teuer wie mit der Wii - da kann einem jede Ersparnis durch höhere Effizienz gerade Recht sein bei aktuell ~0,26€ pro kWh ^^
 
@eN-t: die ps3 leistet ja auch 10 mal mehr. aber stimmt schon, in punkto energieeffizienz gibt es einiges zu verbessern. im vergleich zu highend pcs verbraucht die ps3 trotzdem noch relativ wenig.
 
@Lindheimer: Naja, Highend-PCs leisten ja auch 10 Mal mehr ;) [Man bedenke, dass die PS3 ja nur 720p berechnet und viele Details gar nicht enthalten sind. Mein Laptop mit Intel Core i3-2310M und nVidia GeForce GT540M zaubert grafisch schon deutlich mehr auf die Leinwand als die PS3 und schluckt dabei maximal 90W.]
 
@eN-t: die zeiten ändern sich halt aber als die ps3 gerade erschien, lagen desktop pcs mit ihrem stromverbrauch im ähnlichen niveau und spielefähige notebooks waren damals auch noch kein thema. edit: die slim verbraucht unter vollast auch nur noch 90w.
 
@eN-t: Die PS3 Slim liegt bei unter 85 Watt bei maximaler Auslastung.
 
Würde, sollte, könnte, hätte,..... ich öle meine Fahrradkette. Spekulatius, Spekulatius, Spekulatius. *rolleyes*
 
zum Stromverbrauch der Konsolen:

http://www.cnet.de/blogs/alpha/tv/41501965/stromverbrauch_von_ps3_slim_und_playstation_3_im_vergleich.htm
 
Also ich steh auf ATI bzw. AMD :) Und dass in der XBox ein AMD-Chip steckt ist ja auch nicht neu :)
 
Ist doch egal solange das Endergebniss stimmt kann der Hersteller XY verbauen was er will.

Die x360 ist grafisch stärker das ist bewiesen nur leistungsmäßig schwächer weil PP gegen Cell und so weiter, trotzdem bieten beide ein ähnliches Endergebniss ab. Solange wir Konsolen spieler mit Konsolen bedient werden bin ich zufrieden.
 
@windoof7: Auch wenns doof kommt, aber zeig mir einen Titel auf der 360, der Uncharted toppt, dann kannst du weiterhin behaupten, es sei "bewiesen" ;)
 
@realAudioslave: Du argumentierst ernsthaft mit einem PS3 exclusiv Titel?
 
@Schnubbie: Kann man machen und PS3 exklusive Spiele mit 360 exklusiven Spielen vergleichen und selbst da hat ein Gear of War 3 keine Chance gegen Uncharted 3
 
@Hans0r: Wie soll man unterschiedliche Engines usw miteinander vergleichen können.... oder vergleicht man auch den LKW Motor mit dem eines PKWs?
 
@Schnubbie: Mit was willste es sonst vergleichen? Mit Multiplatformtitel die so oder so nicht alles aus der Konsole holen Grafisch?
Gears of War 3 ist optimiert auf die Architektur der Xbox 360 und bis dato das Beste Grafische Xbox Spiel, die Engine von Uncharted ist optimiert auf die PS3 Architektur und bis dato das Beste Grafische Konsolen Spiel sowohl auf Xbox und PS3.
Uncharted 3 ist derzeit Konsolenreferenz in sachen Grafik.
Fakt ist die PS3 hat mehr Leistung als die Xbox 360 siehe Uncharted 3, sowas geht auf der Box nicht Grafisch.
 
@Smilleey: Genau so sieht es aus, du sprichst mir aus der Seele und Uncharted 3 hat bei den Spike Video Game Awards nicht umsonst bei beste Grafik den Titel geholt =)
 
@Smilleey: Im gegenteil, zumindest die GPU der XBOX360 ist weitaus stärker als die der PS3, aber genau das Gegenteil ist bei der CPU der Fall.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!