Windows 8: Massive Kritik am neuen Logo-Design

Die Neugestaltung des Windows-Logos durch die Agentur Pentagram für Microsoft stieß in den Tagen nach der Vorstellung teilweise auf massive Kritik. Die Redmonder können sich allerdings auch über positive Rückmeldungen freuen. mehr... Windows 8, Design, Windows 8 Logo Windows 8, Design, Windows 8 Logo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Logo ist auch immens wichtig!!111
 
@arednor: wie kann man da nur Minus vergeben...http://de.wikipedia.org/wiki/Ironie
 
@h3adsh0t: eben weil das logo halt immens wichtig ist... zwar nicht so wichtig wie der produktname, aber wenn man meint, es wäre wumpe, hat man einfach keine ahnung.
 
"Der fast schon berüchtigte Microsoft-Kritiker Joe Wilcox von 'BetaNews' ätzte seinerseits, dass das neue Windows-Logo den Niedergang des Softwarekonzerns erahnen lasse."
Lol. Warum macht jeder eine Endzeitstimmung um M$, obwohl sie mit Rekordquartalen glänzen? Dann müsste ja Sony schon längst Insolvenz angemeldet haben, weil sie seit 3 Jahren keine Schwarzen Zahlen mehr schreiben....
 
@arednor: Das Logo ist völlig unwichtig... Apple soll ja angeblich demnächst auch eine angebissene Banane als Firmenlogo in Erwägung ziehen...
</Ironie aus>
 
@arednor: Wenn man sich mal darüber informiert, was das griechische Wort "log" bzw. "logo" bedeutet, dann ist das Logo eigentlich äußerst wichtig...
 
@DF_zwo: Habe ich ein Déjà-vu oder gab es diese geheule um das Logo nicht auch schon bei dem Windows 7 Logo?
 
@arednor: Das Logo ist das halbe Marketing. Nicht umsonst werden dafür Millionen gezahlt und monatelang daran gearbeitet.
 
Ganz schnell ein Patent auf ein Viereck anmelden das aus 4 vierecken besteht und MS verklagen wenn das am ende auf den Windows Verpackungen drauf ist! Dann drehen wir den Spieß mal um!
 
@SimpleAndEasy: zu spät. das desing wurde schon bekannt somit hast du dann keine chance gegen MS.
 
@SimpleAndEasy: außerdem wann hat Ms das letzte Mal sowas gemacht? Die erste Firma mit solchen Praktiken die mir einfällt wäre die mit den runden Ecken.
 
@t-master: ich sag nur windows.ru das wäre dann gestern gewesen laut winfuture news!
 
Mir ist das Windowslogo sowas von egaaaal... solange ich mit dem Betriebssystem störungsfrei und schnell arbeiten kann.
 
@PC-Hooligan: Das hättest du nicht sagen sollen, jetzt kommen die Apple Jünger und fangen die diskussionen an "Windows stürtz immer ab" (mein Windows 7 ist in 2 Jahren 1x abgestürzt und das war ich selbst Schuld da ich rumgetrickst habe). Windows 7 ist bisher das beste Windows, hoffe Windows 8 kann da anknüpfen !
 
@sandrodadon: Viele sagen, dass Mac OSX stabiler als Windows sei, stimmt das? Und einige sagen, dass Windows auf einem Mac am Stabilsten laufe ?! Technisch kann ich mir das nicht erklären!
 
@Banko93: MacOS ist für Leute, die zu dumm für einen normalen PC sind.
 
@jediknight: Jo habe ich mir schon gedacht :D
 
@Banko93: Das ist pures Image und das 0815 Argument aller Mac User "Windows stürzt immer ab"
Das ist genau so wahr, wie dass am 21.12 die Welt unter geht
 
@PC-Hooligan: Dann dürftest du dir aber kein MS-OS zulegen :D
<<< kein Linux und kein MAC-Jünger!
 
Macht das Ding einfach farbig und es sieht 4 mal so gut aus.
 
@kadda67: dito
 
@garryb: Jep. Das Metro-Design am Logo mag ich ja. Aber Sooo monoton ist dann wirklich nichts. Die Farben von Windows sind weltweit bekannt. Warum sollte man sie dann nicht mehr verwenden ?!
 
@kadda67: Es gab ja auch irgendwo Entwürfe in bunt, die aber nicht von MS stammten, die konnte man aber irgendwie vergessen. Ich finde das Logo in schwarz, weiß und in der Farbe, in der es als erstes aufgetaucht ist, einfach am besten. Das war dieses blaugrün, was so ähnlich aussieht wie der Windows 98 Desktophintergrund damals.
 
@kadda67: Wieso? Es IST farbig!
 
@wingrill2: Ich meine die sollten die 4 Panels rot, grün, blau und gelb machen, so wie beim traditionellen Windows logo.
 
@kadda67: Diese Farben sind nun schon seit einiger Zeit ziemlich verbraucht. Außerdem ist auf diesen Zug auch Google aufgesprungen. Schon komisch mit den doch relativ gleichen Farben...
 
zurecht die kritik. windowslogo ohne die typische flagge, ist halt einfach kein windows logo mehr :D
 
@m4r1uS: Ab Win8 ist es auch kein typisches Windows mehr.
 
@m4r1uS: Die Flagge war aber mal ein Fenster - und das ist jetzt halt wieder da
 
@m4r1uS: Jetzt passt's doch wieder zusammen: ein Windows im Logo...
 
Ich hab ne SSD - wenn ich das Logo beim Systemstart sehe ist mein rechner eh zu langsam :)
 
@-adrian-: Wenn du das Windowslogo länger sehen möchtest empfehle ich dir TuneUp Utilities ;D
 
@PC-Hooligan: ich dachte, damit sieht man die Windows Installationsmedien öfter? ;-)
 
@PC-Hooligan: Und ich dachte dann krieg ich diesen BSOD von dem ich so viel hoere aber schon ewig nichts mehr gesehen habe :) ah doch.. als mein board von AHCI auf IDE gestellt hab beim flash vom EFI warum auch immer
 
@-adrian-: Und ich brauche keine ssd damit das logo nicht zu sehen ist beim start. Man schaue einfach mal unter msconfig nach ;).
 
Mir gefällt es!
 
@maxi: Mir auch. viva la Metro ;)
 
Ich finde das Logo passt nicht zu Windows.
Entweder man beläßt es beim Originalem Windows Logo,oder man passt es irgendwie anders an.
Ich für meinen Teil finde eine Piratenflagge gar nicht mal so schlecht,
oder einfach mal einen Totenkopf mit zwei über kreuzgelegte knochen.
 
@Fat Tony: piratenflagge passt natürlich voll zu windows
 
@Lindheimer: Immerhin sind geschätzt über 90% aller Windows-Kopien nicht legal erworben. Würde also schon passen ;D
 
@Fat Tony: haha, typisch Fat tony xD
 
Das ist der Untergang von Mircosoft, ich freu mich.
 
@Der kleine Llort: Das Ubuntu Logo ist auch viel hässlicher als das vom Original, Debian, trotzdem hat das hässliche Logo die User nicht abgeschreckt. ;-)
 
@Der kleine Llort: davon wirste nur träumen können da sie mit windows 7 mengen an geld weiter machen werden und du hast es sicherlich auch genutzt also windows und sag nicht nein ;)
 
@Der kleine Llort: Jeder denke ich mal hat windows ausprobiert
 
@Der kleine Llort: Mircosoft kenn ich gar nicht, von daher macht mir das auch nix aus wenn die untergehen. :)
 
Wieso so schmale Balken? Das Logo soll wohl 4 Tiles darstellen, demnach ist die Microsoftlösung genau richtig.
 
@Kuli: Ein kurzer Blick auf mein WP bestätigt diese Aussage. ;)
 
Kritikern kann man es eh nie recht machen!
 
@hexenkind: Sagt der Name ja schon ;)
 
@Slo0p: Oder man ignoriert sie einfach. ;-)
 
@Slo0p: gibt auch positive Kritiken :) Das Wort Kritik an sich ist ohne Wertung. Es ist nur in den Köpfen der Menschen eher negativ belegt denn, sind wir mal ehrlich, wie oft kannst du etwas negatives über andere Menschen sagen und wie oft etwas positives?
 
ich versteh nicht was alles haben. sieht doch ok aus. und klar hätte das ein kleines kind zeichnen können, aber der designer war halt schneller als das kleine kind. ich hab mir schon bei so machen modernen kunstwerken gedacht dass ich des hät auch machen können aber darum gehts nicht. mich würde mal interessieren wie dsa logo den untergang von microsoft darstellen soll, also die interpretationsgabe würde ich nur bei einer frau erwarten....
 
@starchildx: die meisten kritiker haben sicherlich ein problem damit sich an ein solches logo gewöhnen zu müssen. aber mit der zeit wird das schon gehen. früher oder später interessiert sich auch keiner mehr dafür.
 
@starchildx: Also, das Logo an sich ist schon okay, es ist sagt nur sehr sehr wenig aus, da es erstens neu ist und zweitens kaum ein Alleinstellungsmerkmal hat. Auch finde ich es ziemlich unpassend dass das Logo so 3D-mässig nach hinten links weggeht, der Text aber nicht die gleiche Richtung hat. Vier farbige Quadrate (rot, grün, blau, gelb) ohne 3D-effekt wäre mMn viel besser.
 
@starchildx: Hast du den Beitrag überhgaupt genau gelesen? Der Designer heißt Paula! ^^ - Das Logo schon ok. Soll ja Farbvarianten geben, in der Summe spart man beim Druck der Verpackungen Geld und belebt das Flair der 80'er. Wenn die Fensterrahmen dünner sind könnte man viele Apple-Kunden abwerben. So bleibt es eben der meckernde Mobb, welcher es früher oder ganz spät trotzdem installiert. :)
 
@HattenWirAllesSchon!: ich bezieh mich auf den "berüchtigte Microsoft-Kritiker Joe Wilcox", meiner ansicht nach ein männername
 
Zwar unterstreicht das Logo tatsächlich die neue Metro UI, aber da sieht man eben mal wieder eindeutig, worauf sich Microsoft dauernd konzentriert hat.
Immer mal schön die Haupteinnahmequelle - die Desktop-Benutzer - unbeachtet lassen...
 
Vielleicht sollte man bzgl.Windows-Logo,mal ein Gewinnspiel starten.
Wer das beste Windows-Logo erstellt,und der Sieger bekäme dann
als ersten Preis das funkelnagelneue Windows Ultimate,der zweite
Preis wäre Windows Home Premium,und der dritte Preis was anderes.
 
Winfuture macht eine Presseschau?! Cool! Das kann nur den Horizont erweitern.
 
@GlennTemp: wessen?
 
@iPeople: Neudeutsch "wen sein Horizont?" ;)
 
@eN-t: "Alda" haste vergessen?
 
@eN-t: Ah, neudeutsch klingt also ähnlich wie "(Ober-)österreichisch", interessant^^
 
Ich finde es in Grau wie im Video gezeigt wird Super! Aber dieses Blau finde ich jetzt auch nicht gerade schön :/
 
@Edelasos: Jup, wie es im Video gezeigt wird finde ich es auch super. Das Blau ist eher... mhmpf... auch nicht mein Fall. Wobei ich allerdings sagen muss, dass sie ja dieses Fenster hätten machen können, aber eben immer noch in den "Windows-Farben" Rot-Grün-Blau-Gelb.
 
Sieht absolut bescheiden aus und ist die hunderttausende von Dollar die wahrscheinlich rausgeschmissen wurden nicht wert.

Ne Tafel Schokolade für den Sieger im Logodesignwettberwerb des Kindergartens um die Ecke würde garantiert was besseres hervorbringen ;O)
 
@rockCoach: hehe
 
@rockCoach: Hab ich mir auch so gedacht, die werden massig Geld für den hässlichen Entwurf bekommen haben.
 
geniale Entwürfe zeichnen sich oft durch ihre Einfachheit aus - und da steckt dann meist ziemlich viel Kopfarbeit dahinter... In diesem Sinne, finde ich das Logo nicht so verkehrt.
 
@gust1: Also dieses blassblaue Logo sieht doch einfach nur bescheiden aus. Wenn das Kopfarbeit ist dann max. Aufschlag Kopf->Tastatur beim Einschlafen vorm PC.
 
@dodnet: hehe
 
@rockCoach: Also MS wird nicht bei Pentagram angerufen haben, "Macht uns mal ein neues Logo". Da wird es von MS schon sowas wie Anforderungen, was das Logo aussagen soll, wofür es steht usw. gegeben haben. Das wurde als nicht "gemalt" sondern entwickelt.
 
@Lastwebpage: Ja, das nenn ich auch entwickeln, wenn man in den Blog von Pentagram schaut (zum originalen Logo), und dann mit der Endversion, die Microsoft verbrochen hat, vergleicht ...
 
IMHO: Das ganze Metro-Konzept ist ziemlich Konzeptlos und sieht bescheiden aus.

Ich würde den verantwortlichen feuern - mal ehrlich das hätte auch ein 10 Jähriger so "designen" können.
 
@andreas2k: Es ist einfach langweilig und billig, wird aber als hypermodern verkauft...
 
@dodnet: So sieht MS Antwort auf innovative UI's der Konkurrenz aus. Das Entwickeln des Konzepts für Metro hat sicher Millionen gekostet und ist dennoch Grundschulniveau. ^^
 
@andreas2k: "innovative UI's der Konkurrenz" - die da wären?
 
@andreas2k: Wenn du es besser kannst, lad dir doch die kostenlosen Entwicklertools runter und mach es besser... Ich verstehe einfach nicht was dieses Rumgeheule soll. Keiner hat bis jetzt die Metro Oberfläche wirklich testen können. Die Developer Version zähle ich jetzt mal nicht mit, weil das einfach nur eine schnell zusammengetrickte Testversion war. Warum nicht einfach abwarten bis die Beta raus ist, dann nochmal in Ruhe testen und dann kann man sich ein Urteil bilden.
 
Was mich an dem Logo stört, ist die fehlende Perspektive des horizontalen Trennbalkens - das macht die Wirkung mMn. kaputt.
 
Man kann es eh nicht jedem Recht machen, also MS schei*t auf das Geschwätz und macht das Logo wie es euch gefällt.
 
Was interessiert mich des Logo, ich seh's doch eh blos beim booten, weil Startbutton hams uns ja geklaut.
 
Der 3D Effekt in der Tiefe ist einfach unproportional, so wie im Kunstunterricht der 4 Klasse, mag ja so gewollt sein, aber der Raum zieht sich komplett falsch nach hinten...mich nervt das an dem Logo. Trotzdem, ist nur ein Logo, was dahinter steckt ist wichtiger.
 
@Kartoffelteig: das muss so sein, mit einer 3d brille kommts besser
 
@Kartoffelteig: Du kannst davon ausgehen, das dies gewollt ist. Es ist eben nicht alles nach Standard und Regeln, nicht 08/15, sondern eben eigenartig, nicht wie die anderen.
 
@Kartoffelteig: ich behaupte, da ist garkein 3d effekt, das ist einfach ein schiefes fenster, ganz normal wie sehr oft in dachschrägen verbaut. ich stütze meine theorie auf der tatsache, dass das einzige was an 3d erinnert tatsächlich die äusserliche form ist, die ganzen innenliegenden linien aber komplett perspektivlos sind.
 
@DataLohr: verstehe, sieht trotzdem unangenehm (für mich persönlich) aus, naja...die in den oberen Etagen müssen es selbst wissen. :)
 
Es wäre mal noch interessant gewesen, was die Animationen im Video für eine Rolle spielen. Also von wem sie kommen z.B..
Im Text ist kein Bezug zum Video!
 
"Ähnlich kritisch fielen auch die Kommentare vieler WinFuture-Leser aus, die das neue Logo als Beleg für einen Mangel an Kreativität sehen." Hab ich was verpasst? oder seit wann is WF ein Portal für Professionelle Logodesigner??? Das Logo gibt in der Tat nicht alle neue Möglichkeiten des BS wieder, eine neue Leichtigkeit und Einfachheit aber schon. Es ist auch nicht die Aufgabe eines Logos schön zu sein. Es muss ein starken Wiedererkennungswert haben, um die Eigenschaften eines Produktes transportieren zu können.
 
@Laika: Liesst du die Kommentare hier nicht? Hier laufen zu jedem Thema nur Experten rum.
 
Die erste Animation im Video finde ich Toll :) Aber das Logo im allgemeinen sollte überarbeitet werden.
 
Nicht mal das Logo kriegen die Papnasen aus Redmond hin ! Trauriger Verein !! Sorry, will nicht trollen, aber ich kann meine Gefühle halt auch nicht zurück halten ! :-)
 
Ich finde das logo sehr treffend für MetroUI... vorallem die von Microsoft veröffentlichte... nur (!) finde ich das das MetroUI nicht zu "Windows" passt... mit dem MetroUI geht man IMO weg vom Fenster-Prinzip... also wäre MetrOS oder MetroOS oder Microsoft Metro eher passend... Aber das Logo selbst gefällt mir und erinnert wieder an ein Fenster.
 
Ich vermute mal, die Firma sitzt auf den Shetlandinseln? http://de.wikipedia.org/wiki/Flagge_von_Shetland - Da hat sich MS massiv über den Tisch ziehen lassen :D
 
LOGO .....pffftzzz...

aber das wir mit dem METRO sch... leben müssen irgendwann..
stört keinen ?!

naja..
 
@plus: Wer sagt, dass das keinen stört? In den Kommentaren eines entsprechenden Artikels steht da garantiert was. Aber hier geht es ausschließlich um das Logo!
 
... ehrlich gesagt kann mir das Logo den Buckel runterrutschen, da das Teil mit dem Betriebssystem überhaupt nichts zu tun hat - und nur das ist im Endeffekt für mich interessant ...
 
Wie bescheuert muss man sein, dass man sich an einem Logo aufgeilt?!?! Da sieht man mal wieder dass es zu viele Leute gibt, die zu viel Freizeit haben um sich über Sinnlosigkeiten auszulassen.
 
@Willforce:
Frag mal die Spezis, die die ganze Zeit vom "angebissenen Apfel mit Würmern drin" faseln :)
 
naja zumindest hat ms jetzt viel publicity auf sich gezogen. und schlechte publicity ist auch...
 
Metro ist einfach scheiße. Wer einen PC hat, braucht den Mist nicht. Tablets sind kein Ersatz für den richtigen PC.
 
Logos von ohnehin bekannten Marken werden, wie Werbung im Allgemeinen, überbewertet. Niemand würde sich zu der Behauptung versteigen, Apple hätte weniger Erfolg, wenn man das Logo ändern würde. Aber da wäre ich auch schon beim einzigen Kritikpunkt: Logos werden zu oft geändert - bei Fernsehsendern kann man das besonders gut beobachten.
 
Sehr große Probleme! Man sollte sich lieber über Metro Gedanken machen. Ein Logo ist wohl das allerkleinste Problem.
 
Wenn man sich leidenschaftlich über die Dünne eines Balkens auf einem Logo streitet, ist das ein deutliches Zeichen, dass die Firma unausgelastet ist und man sich dort langweilt.
Wenn man über solchen Mist diskutiert, weil man nichts mehr zu tun hat, müsste das Betriebssystem aber fertig sein.
Das Logo ist mir so egal...
 
"...so lieblos gestaltet, dass es die wichtigen Neuerungen in dem neuen Betriebssystem kaum rüberbringe. "
Einfach nur genial. Jetzt soll schon das Logo allein uns über alle Neuerungen aufklären. Ich krieg mich nicht mehr:D
 
Sieht dem Apple Logo doch gar nicht ähnlich.
 
Echt Lustig wie man sich über ein Einfaches Logo aufregen kann. Seit froh das MS es überhaupt ab und an mal ändert, Apple hat es seit Jahren nie gemacht.
 
Also Leute, nu aber mal Spaß beiseite. Diese neue Logo wird die paar Monate bis zum 21.12.2012 auch überleben und danach ist sowieso alles Latte.
 
die ganze designentwicklung ist dermaßen daneben, da wundert mich gar nichts mehr.
 
Blau ist schlau. Jetzt noch ein Hund dabei und ich tätowiere es mir auf den Hintern.
 
Und die von mehreren muslimischen Staaten erinnert an die alte Deutschland-Flagge (schwarz-weiss-rot) ... NEIN, wie schrecklich! <_<
 
Die Firma Pentagram hat auch das neue Logo der ABB designt. Interessant, dass dieses auch diese dünnen Linien enthält.
 
Ist halt schlicht im Metro-Stil gehalten und schlecht sieht es nun auch nicht aus.
 
Viele Logos sind einfach aber genial. Zum Beispiel Nike. Das Windows Logo aber nicht.
 
Microsoft, man reist Euch zusammen! Was soll der ganze Mist zur Zeit!
Startbutton geändert (fast verschwunden) Logo sieht beschissen aus.. das Metrodesign ist mehr als gewohnheitsbedürftig! Was kommt als nächstes Ein Apfellogo auf Eurer Verpackung?
 
ich find das neue logo super...

ich will nur erinnern:

"vom komplizierten, zum einfachen, zum genialen" ( Antoine de Saint-Exupéry )

diese reihenfolge gilt, immer! es ist daher auch den einfachen und genialen dingen nicht immer gleich zu erkennen wieviel und welche arbeit hinter deren entstehung steckt...!!!
 
Unterschied "..vor allem in ihrer Darstellung der horizontalen und vertikalen Balken. " Stimmt, MS hätte es quadratisch machen können, die Farbe ändern oder halt die Balken. Etwas mehr Verständnis bitte, auch ein MS-Design-Evangelist muss seine Existenzberechtigung haben.
 
Machen wir uns doch nichts vor: Mit dem Thema Windows 8 und allem was dazu gehört (auch das Logo) wird sich Microsoft beerdigen.... Vielleicht ist es das, was der Maya-Kalender vorausgesagt hat!
 
@darknemesis: genau Deiner Meinung!
 
So ein Designer mag sicherlich irgenwo eine Berechtigung haben und seine Sicht der Dinge muss nicht auf jeden Übertragbar sein.
Trotzdem hätte Microsoft doch einfach mal einen Malwetbewerb für den Zeitraum 3 Monate eröffnen sollen. Die Kinder hätten Ihren spass gehabt und das was da raus kommt währe vielleicht besser oder sinvoller gewesen. Eine kleine Belohnung für die Sieger des Malwettbewerbes hätte auch noch einige Kinder glücklicher gemacht !
 
Ob die sich so einfach ein TM hinter diese Schwedische Nationalflagge setzen dürfen?
 
Der Apfel war schon vergeben, also bitte nicht aufregen.
 
*lol* mal sehen wie lange es dauert bis die aus Redmonder die Schweden verklagen - was sie sich einbilden, das Windows Logo auf Ihrer Nationalflagge zu nutzen...
 
"Warum Microsoft nun auf eine abgewandelte Variante setzt und welche der beiden Versionen letztlich verwendet wird, ist vollkommen unklar." ... na das ist ja wohl am leichtesten zu beantworten: Die Balken sind deshalb etwas dicker, damit sie auch noch in Icon-Größe zu erkennen sind, ohne die Größenverhältnisse verändern zu müssen.
 
Müssen Logos wirklich etwas repräsentieren oder aussagen? Ich mache mir keine Gedanken wenn ich ein Logo sehe. Klar, ich verbinde es mit einer Firma oder einem Produkt und ob ich dem positiv oder negativ gegenüber stehe. Was damit ausgesagt werden soll interessiert mich letztlich nicht. Ein Logo sollte vor allem zwei Dinge sein: 1) Es sollte schön sein. 2) Dem Unternehmen oder Produkt einen Wiedererkennungswert geben. Das neue Windowslogo erfüllt keines der beiden Kriterien.
 
@Memfis: bin auch deiner Meinung. Das Logo sieht einfach bescheuert aus.
 
Man, ist ein Logo sooo wichtig? Ich denke nicht. Es kommt doch primär auf die "inneren" Werte der Softwareprodukte an, oder? Meine Fresse, unfassbar, womit sich hier auseinandergestezt wird. Klar, das Logo finde ich auch so "lala", aber das ist immer Geschmackssache. Mir wäre es lieber wenn am Ende ein gutes Stück Software dabei rauskommt und darüber kann man dann reden.
 
@ignoramus: Sehe ich ebenso. Es ist doch völlig Rille, wie das Logo aussieht. Man kann auch echt ne Wissenschaft aus jedem Furz machen, der bezüglich Windows gelassen wird. Das finde ich diesen ganzen Metro-Kram wesentlich schlimmer. Damit landen wir nämlich dort, wo ambitionierte Windows-Nutzer nie hinwollten, in der Spielecke mit Puppenhaus und Bauklötzchenhaufen.
 
Ich finde die flache Windows-Fahne, wie sie z.B. auf den Home-Knöpfen der WP7-Telefone zu sehen ist, bisher am schönsten. Die quadratischen Kacheln sind zu unpersönlich.
 
Tolles Logo... 4 Kästen. Naja wie jemand schon schrieb: Wenn man mit SSD "bootet" sieht man davon eh fast nix.
 
Wo ist das Problem? Das Logo sieht super aus! Wer meint ein Kleinkind könne das entwerfen hat schlicht und einfach keinen Blick für echte und gute Designarbeit.
 
Das Logo passt super zu Metro. Allerdings mögen zu viele Leute Metro nicht (ich eingeschlossen). Siehe Zune (Miss-)Erfolg und Windows Phone (Miss-)Erfolg. Nun ist Windows dran...
 
Echt grässlich für Rechtecke befüllt mit einer Farbe etwas schief dargestellt, ist in Photoshop der Einsteigerkurs oder bei den Kleinen mit den ersten Painterfahrungen möglich. Möchte wissen wie viel sie für nichts hingeblättert haben. Wetten das das Logo selber 1000 euro an Entwicklungs und Forschungskosten verursacht hat. So investiert man sein Geld richtig ins neue OS. Katastrophe von Aero zu MSDOS 16 Color style, oder man könnte beim Logo ruhig 2-Color Style als referenz gelten lassen.
 
Ich finds auch absolut klasse. Schlicht mit hohem wiedererkennungswert. Aber scheint wohl so langsam mode zu sein über ms zu motzen. Komisch ein dummer Pinguin oder ein angefressener Apfel sind ok, ms macht was neues und buhhhhhh^^ Traurig so langsam
 
genau das richtige design für vista, win7, win8. nen Foto ausm vollgeschissenen Kloh hätts auch getan, super wiedererkennungswert.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles