iPad-Office: Microsoft nennt Foto eine Fälschung

Microsoft hat die gestern aufgetauchten Informationen zu einer geplanten Office-Version für das Apple iPad als "ungenau" bezeichnet. Das von 'The Daily' veröffentlichte Foto sei zudem nicht echt, so der Softwarekonzern. mehr... Tablet, Ipad, Office, Apple Ipad, Office for iPad, Office iPad Bildquelle: Matt Hickey / The Daily Tablet, Ipad, Office, Apple Ipad, Office for iPad, Office iPad Tablet, Ipad, Office, Apple Ipad, Office for iPad, Office iPad Matt Hickey / The Daily

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ms Office 2010 auf dem iPad? -> guckst du hier: http://www.youtube.com/watch?v=B7mtsaDiw4Y
 
@LastFrontier: Das ist kein Office auf dem iPad, das ist quasi ne VNC Verbindung auf einen passenden Server, bzw. Windows Rechner. Logisch, dass dann Office funktioniert. Da funktionieren natürlich auch noch ganz andere Sachen.
 
@Sec0nd: Nein, das ist kein Fernwartungsspielzeug á la VNC, sondern eine waschechte Terminalsitzung via Citrix. Der iPad-Benutzer in dem Video hat sich eine eigene Windows-Sitzung auf einem Windows-Terminalserver (mit Citrix-Erweiterung) eröffnet. Ist aber nicht neu, das Citrix-Plugin für's iPad gibt's schon länger.
 
@departure: Was im Endeffekt aber nix anderes is als ne Verbindung via VNC, Teamviewer, Remotewasauchimmer... So oder so wird ein externes System genutzt und nicht Office, oder gar Windows direkt auf dem iPad.
 
Und der arme bigprice hat gestern so viele Minus von euch kassiert, obwohl er es schon im ersten Kommentar vermutet hat.
 
@ox_eye: Dass es ein Fake war hat er gut erraten, aber das "niemals" hat ihm die vielen Minuse eingebracht.
 
@Slimshadyvader: Naja, wenn du meinst. Ich denke, es kann sich auch mal jemand einfach nur so gut auskennen, dass er so eine Behauptung wie "niemals" in den Raum werfen kann unddamit recht hat. Aber selbst jetzt, wird es noch nicht von dir akzeptiert. Es sieht manchmal echt so aus, als können es manche von euch nicht haben, dass andere recht haben. Wie du z.B.
 
@ox_eye: Ich hatte den Artikel gestern gar nicht beachtet und auch keine Kommentare oder Wertungen abgeben. Wieso sollte er Recht haben ? "Laut dem Bericht von 'The Daily' will Microsoft schon bald die neue Office-Version für das iPad vorstellen.", damit ist das "niemals" ja wohl eindeutig widerlegt.
 
@Slimshadyvader: Er meinte mit dem "niemals", dass es jetzt schon eine fertige Office Version geben soll. Und damit hat er nunmal zu 100% recht gehabt oder?
 
@ox_eye: Ja und ich sehe das "niemals" nunmal anders, dass er wirklich meinte, dass es niemals eine IPad-Version von MS Office geben wird. Wie bigprice es nun wirklich meinte, weiß wohl nur er.
 
Mich überrascht es doch etwas dass sie JETZT ein Office für das iPad bringen, wäre es doch ein erhebliches Alleinstellungsmerkmal für die Windows 8 Tablets. Ja, es gibt auch jetzt Office für den Mac, aber an MS Stelle hätte ich das iPad-Office nicht vor den eigenen Tablets gebracht.
 
@OPKosh: Hast du den Artikel überhaupt gelesen ? -.^
 
@WillyWonka: Ja, hab ich! Warum fragst Du? Hast Du darin eine Erklärung zu meinem Kommentar gefunden die mir entgangen ist? Ich habe auch nirgendwo geschrieben dass sie gar kein Office für das iPad bringen sollten. Es wundert mich nur dass sie, aus marketing-technischen Gründen, nicht damit warten bis sie wenigstens einige Windows 8 Tablets auf dem Markt haben.
 
@OPKosh:
MS verdient schon immer Geld mit Software. Das iPad ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt, und vielleicht auch noch lange Zeit, DIE Plattform für Tablet-Anwendungen. Es ist nur logisch, dass MS Office dafür bringt, zumal diverse andere MS Anwendungen auch schon den Weg in den App Store gefunden haben. Das mag zwar einigen nicht ins ideologische Weltbild passen, aber es ist nunmal vernünftig, viele Märkte zu berücksichtigen, die profitabel sind.
 
@GlennTemp: Warum missachten sie dann Android???
 
@Qnkel: Weil, historisch bedingt, die "Feindschaft" zwischen Microsoft und Apple bei weitem nicht so groß ist, wie die Fanboys der beiden Lager (ich gehöre auch zu einem, ich geb's ja zu) Glauben machen wollen. Zu Google ist sie aber recht groß, so mein Eindruck.
 
@GlennTemp: Nochmal! Es wundert mich NICHT dass sie ein Office für das iPad bringen! Es wundert mich nur dass sie es noch VOR den eigenen Win8-Tablets bringen! Würden sie das Office für iPad z.B. etwa mitte 2013 bringen (also etwa ein halbes Jahr nach dem Erscheinen der "eigenen" Tablets), hätten sie für diesen Zeitraum doch ein recht schlagendes Argument für die Win8-Tablets. Das sie sich diesen Vorteil entgehen lassen, DAS wundert mich! Mehr nicht. PS: was ist an meiner Verwunderung so negativ dass ich hier 6 Minus kriege??????
 
@OPKosh:
Von mir gibts ein +
Ich hab mich auch schon bei der ersten News gefragt wieso Microsoft mit der Veröffentlichung von Office fürs iPad nicht solange wartet, bis sie erste Windows 8 Tablets aufm Markt haben. Im Heimanwender bereich würde es nicht soviel Sinn machen, aber Word, Excel, Powerpoint und besonders Outlook, sofern alles gut an die Tablet Bedienung umgesetzt, wäre einfach ein ordentliches Alleinstellungsmerkmal für Windows 8 Tablets, mit dem Microsoft bei Unternehmen gegen das iPad Punkten könnte.
 
GEIL "Das Design der Office-App orientiert sich angeblich am Metro-Look" … Ipad-User bekommen die Metro-Oberfläche, die Win8-User dagegen die klassische Ribbon-Dings-Da? … Lustig… vor allem da die Mac-Version von Office auch immer zuerst die neuen Techniken beinhaltet, die dann nach Windows wandern.
 
@pcgeek: Mac-User lockt man nunmal mit verspieltem Scheiß und tollen Animationen, Windows-User wollen es funktionell und direkt :P
 
@Qnkel: Du hast die Anführungszeichen, sprich Ironie-Tags vergessen. ;-)
 
@Qnkel:
Dann müssten nach deiner Logik alle Wp7 User Macs haben. Das bezweifle ich ;)
 
@GlennTemp: bei mir läuft win7 tatsächlich auf einem imac ^^ aber ansonsten stimmt deine schlussfolgerung natürlich :)
 
Und ich armes Schwein habe gestern Minuse über Minuse bekommen :-) naja was soll es! OK das "niemals" war übertrieben^^
 
@bigprice: Niemals :P
 
@bigprice: Jedes Minus muss dich ja jetzt bestätigen ;)
 
@bigprice: kannst du bitte mal erläutern, was du mit "das ist doch ein Fake, niemals!" gemeint hast? MS hat nur gesagt, dass das Foto "unecht" sei, jedoch nicht die Arbeit an "Office for iPad" dementiert. Ich bin mal gespannt, was MS "in den kommenden Wochen" zeigen wird.
 
Für einen Fake sah das gestern trotzdem nicht schlecht aus. Was mich aber interessieren würde ist, ob die Office App unter Windows 8 letztendlich so aussehen wird wie bisher bekannt, oder ob es da bis zur Veröffentlichung noch viele Änderungen geben wird. Also mich würde es ja freuen, ich steh ja auf den Metro-Kram.
 
man könnte als unternehmen die fibonacci-reihenfolge nutzen, um nach dieser falschmeldungen (gerüchte), dementierungen und vorabmeldungen über jahrzehnte zu streuen. das wäre aber zu leicht durchschaubar.
 
hmm kommt dann evt. auch für Android? hey ich meine wenn MS SW für den größeren "Feind", also Apple Software schreibt, dann werden sie es wohl für den kleineren (Linux), also Android auch hinbekommen oder?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich iPad mini 4 32GB