Half-Life 3: Funkstille soll Enttäuschung vermeiden

Nachdem die Fans der Spielereihe "Half-Life" Anfang Februar aus Protest zu gemeinsamen Spiele-Sessions antraten, hat sich der Valve-Gründer Gabe Newell nun zum dritten Teil der Serie geäußert. mehr... Valve, Videospiel, Ego Shooter, Half-Life 3 Bildquelle: Valve Valve, Videospiel, Ego Shooter, Half-Life 3 Valve, Videospiel, Ego Shooter, Half-Life 3 Valve

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ui, HL3 wäre ja was Feines, aber am Beispiel von DNF sieht man, dass vorhergehender Werbehype böse nach hinten losgehen kann - also verständliche Taktik.
 
@Joebot: bei DNF war das Problem, dass Gearbox ein halb-fertiges Spiel (auf-)gekauft haben, und quasi in diesem zustand auf den Markt gebracht haben... :(
 
@Spector Gunship: Wie gut das DU weißt, wie DNF vorher ausgesehen hat, als Gearbox die Vollendung vorgenommen hat.
In dem einem Jahr haben Sie unglaubliches geleistet, wenn man alles an Material vergleicht was von 3DRelams verfügbar war.
Mehr war aus der "Grundmasse" von keiner anderen Firma auf diesem Planeten machbar. Jeder der da was anderes behauptet kennt die Realität nicht. Wenn man jemandem da einen Vorwurf machen will, dann 3DRealms. Denn die hatten Jahrelang "Spiele selber machen" nur als Hobby. Sie haben lieber Projekte anderer begleitet und vollendet, was nur wenig Aufwand bedeutete.
 
@Wizzel: Disjunktive Normalform? ^^ Um welches Spiel geht es? Edit: Ach vom Duke redet ihr!
 
Zumindest kann man schon mal beruhigt sein, dass an HL3 gearbeitet wird. 2004, bei der Veröffentlichung von HL2, meinte Newell zwar, dass man die Community nicht so lange auf HL3 warten lassen möchte wie auf HL2, aber leider hat er das Versprechen nicht eingehalten. Hoffen wir einfach mal, dass es der Qualität zu Gute kommt. Die HL Spiele hatten ja schon immer neue Maßstäbe gesetzt.
 
@ctl: Die Episoden 1-3 SIND Half-Life 3! Es gibt sozusagen jetzt schon Zweidrittel von Half-Life 3. Das wurde schon oft genug gesagt. Habt doch alle ein bisschen mehr Geduld bitte. Gut Ding will Weile haben!
 
@s3m1h-44: das war der Plan, jedoch kann es sein, dass sich die Taktik geändert hat. Bei der Wartezeit wird es definitiv ein Vollpreistitel nicht wie eine Episode. Und wie Gabe sagt die wollen es Qualitativ gut machen und nicht zu einem COD oder so entwickeln. Deswegen bin ich bereit etwas länger zu warten und vertraue Valve in der Hinsicht, die wissen wie man Kunden begeistert.
 
@s3m1h-44: Valve ist irgendwann mal auf diese Behauptung umgeschwenkt, aber wer die beiden Episoden gespielt hat weiss, dass dies unmöglich so sein kann. Die Story wurde praktisch kaum vorangebracht. Ausserdem ist es äusserst unwahrscheinlich, dass Valve nach 5 Jahren Funkstille jetzt plötzlich noch mit Episode 3 aufkreuzt - und das vielleicht noch mit der alten Engine. Am wahrscheinlichsten ist, dass Valve früher oder später HL3 veröffentlicht. Einen richtigen dritten Teil hat das Spiel auf jeden Fall verdient. Die Episoden waren einfach unwürdig um die Serie zu beenden.
 
einfach kein release-date nennen, bingo > problem gelöst... ;-)
 
@devilsown: Dann kaufen die Leute wie bei cs cz und css wieder zweimal yeeey. Bin mir echt unsicher, ob ich csgo kaufen soll, vielleicht kommt mit hl3 wieder ein neues, ein Jahr später.
 
@wolle_berlin: Zum Glück wird es für CS:GO eine Beta geben. Public sollte sie eigentlich seit ende 2011 schon sein, aber wir kennen ja Valve und die Valve-Time...
 
@wolle_berlin: bei ea wird das bei allen spielen so gemacht xD
 
@wolle_berlin: Also ich finde, dass CSS schon eine Schande für die Counter-Strike-Serie ist. CSS hat für mich nur den Namen "Counter-Strike" enthalten aber hat nichts mit Counter-Strike zu tun. Mit CS:GO wird es nur noch schlimmer. Ich hoffe Tactical Intervention wird neue Wege einschlagen, was Ego-Shooter angeht, wie damals mit Counter-Strike!
 
@s3m1h-44: Genau. CSS ist so unlike counterstrike. Oder moment typisches cs kiddy geflame
 
@s3m1h-44: Wusste ich gar nicht, dass der CS erfinder an einem Spiel arbeitet, aber nach CS sieht es mir nciht aus. Habe ich Video aber auch nur den Single Player gesehen
 
@devilsown: => Er verwies auf den ersten Teil von Half-Life, der erst ein Jahr später erschien, als man zuvor ankündigte, was damals für große Enttäuschung sorgte.
 
Wenn ATI dann Coupons bei den Grakas beilegt, dauert es noch ein Jahr, bis das Spiel erscheint :D
 
@LoD14: das erinnert mich an meine Radeon 9800pro
 
Hat er wirklich selber das Wort "Half Life 3" in den Mund genommen? Wenn er selber von "Funkstille um Half Life 3" redet und dann das mit der Vorankündigung erläutert hat, heißt das doch, dass Valve an einem HL3 arbeitet, was nur noch nicht so weit ist, dass man es ankündigen möchte, und dass es keine Episode 3 geben wird sondern gleich HL3.
Oder kommt das hier auf Winfuture in der Übersetzung nur so rüber, und er hat selber gar keinen Bezug auf HL3 genommen, sondern sich allgemein geäußert?
 
@mh0001: Du hast es errarten - er hat, vermutlich sehr bewusst, NIE den Begriff "Half Life 3" verwendet.
Tatsächlich hat er ganz allgemein von der Weiterentwicklung von Charakteren und Geschichten und Valves bekanntesten Produkten geredet: "We try to go as fast as we can and we try to pick the things that we think are going to be most valuable to our customers and if there’s some magic way we can get more work done in a day then we’d love to hear about it, but we recognize that it’s been a long time whereas we have so many games that people really love–Counterstrike, Half Life, Portal, Left 4 Dead, not a whole lot of Ricochet enthusiasts out there, and at the same time we want to be making sure that those games and those stories and those characters are moving forward while also making sure that we don’t just get into terminal sequelitis."
Schon stark, was 5 Minuten Eigenrecherche bewirken können ;)
 
@mh0001: HL2:EP1-3 sind HL3. Was danach kommt, wird vielleicht sogar wirklich HL4 benannt!
 
@s3m1h-44: Er sagt auch nichts von Episode 3...
 
Half Life ?? Oh gott bitte nicht. Kann Valve nicht endlich Pleite gehen
 
@Lon Star: Stimmt, wozu auch gute Spiele... :O
 
@Lon Star: Ja stimmt, da muss man zuviel denken. Activision sollte den Zyklus verringern, alle 6 Monate ein CoD und zwischendrin alle 2 Wochen eine neue Map für 15€. Sobald das neue CoD erscheint, den Support für den Vorgänger beenden. Es würde funktionieren...
 
@hhgs: looooool. Half Life und denken, der war gut. Wo muss man da denken. Die "Story", der G-Man:"Mr. freemann blablabla". Und von COD habe ich nichsts gesagt, das ist auch nicht mehr das was es mal war.
 
@Lon Star: Geschmäcker können ja bekanntlich unterschiedlich sein...Aber nur weil man ein Spiel nicht mag, einer Firma gleich zu wünschen, dass sie pleite geht, ist nicht nur kindisch, sondern auch selten dämlich, sry! Mal ganz davon abgesehen, dass du mit deiner Meinung so ziemlich allein dastehst...Half-Life 1 und 2 sind meiner Ansicht nach die besten Spieler aller Zeiten. Kein anderer Titel, der danach erschien, hat mich in Sachen Story und Atmosphäre jemals wieder so überzeugen können.
 
@Gabe_N: Dann sagen Sie bestimmt das selbe von den Transformers Filmen.
 
@Lon Star: Ach komm, versuchst du jetzt etwa mit haltlosen Vergleichen deiner Aussage Substanz zu verliehen? Transformers hat noch nie wegen Story gute Kritiken erhalten, Half-Life hingegen schon. Und das sagen nicht nur ich und andere Gamer, sondern auch angesehene Spieleentwickler und bekannte Magazine. Tja, woran mag das wohl liegen... Ach ja: Es ist übrigens nicht üblich sich in Foren etc. zu siezen!
 
@Gabe_N: Es haben schon Spielemagazine zugegeben Half Life 2 viel zu hoch bewertet zu haben. Woran das nur liegen kann ?
 
@Lon Star: Selbst Wenn du Half Life persönlich nicht magst. Was ist mit den anderen tollen Valve Spielen? Tf2, Portal etc. Wenn Valve pleite gehen würde hätten wir eine sehr gute, vielleicht sogar die beste Spielefirma weniger.
 
@Lon Star: Klammerst du dich jetzt an jeden Strohhalm oder wie? Es ist völlig normal, dass Spiele, die groß gehypt werden, viel zu hohe Punkte kassieren (anders wären beispielsweise die Bewertungen von Crysis und Co nicht zu erklären). Es geht aber darum, dass die Mehrheit der Spieler und Magazine HL1 und 2 nachhaltig und überwiegend positiv bewerten. Würden etwa sonst so viele Leute Half-Life als einen Meilenstein der Computerspielgeschichte bezeichnen? Dass ein paar Zeitschriften im Nachhinein ein paar Prozente abziehen würden, ist diesbezüglich auch völlig unerheblich. Ich habe ja kein Problem damit, wenn du die Half-Life-Serie nicht magst. Sauer aufgestoßen ist mir hier lediglich dein saublöder Kommentar, von wegen, wann Valve endlich pleite geht...sowas kann man sich dann nämlich auch mal verkneifen! Ich würde zum Schluss dann einfach nur noch sagen wollen: Jeder lässt dem anderen seine Meinung (ohne dabei die andere Meinung abzuwerten) und gut is!
 
@Lon Star: Ich will nur noch ergänzend sagen, dass die Story von Half-Life nicht durch ein Video repräsentiert wird, welches mehr als offensichtlich eine "Parodie" auf die Serie darstellt (jedes andere Spiel hätte man auf die gleiche Weise veralbern und in verkürzter Form darstellen können). Es gibt eine große Wiki mit einer großen Zeitleiste und einigen Erklärungsversuchen. Nur weil man in Half-Life die Story nicht auf dem Silbertablett serviert bzw. erklärt bekommt, muss sie noch lange nicht schlecht sein. Sie soll eben zum Nachdenken anregen.
 
Bin ich der einzige dem beim Interview aufgefallen ist, dass Gabe MIT KEINEM WORT bestätigt dass tatsächlich an HL3 gearbeitet wird? Was er da sagt, kann man theoretisch auf jedes Spiel beziehen... :/
 
@Aeleks: Es gibt 7 Millarden Menschen auf der Welt. Kurz gesagt: Nein, du bist nicht der einzige!
 
@Aeleks: Er vermeidet es, um nicht zu enthüllen, ob es sich nun um ein HL3 oder Episode 3 handelt und sich damit nicht zu verplappern. Aber ich meine, sowohl Gabe, als auch jedem anderen ist doch wohl klar, auf welches Spiel die Gamer am meisten warten. Es muss also nicht explizit HL3 erwähnt werden, um zu wissen, was gemeint ist.
 
@Gabe_N: Sicher weiss er das. Das er das aber nicht erwähnt dürfte weniger mit der Absicht zu tun haben, irgendjemanden zu enttäuschen (es wird ja nicht verlangt, dass er sich auf ein erscheinungsdatum festlegt), als damit, dass das Spiel noch derart früh in der Entwicklung ist (wenn es das überhaupt ist), dass man einfach nichts zeigen oder sagen -kann-, also nichtmal ein Screenshot, gar nichts. Selbst Blizzard betreibt keine derartige Geheimniskrämerei - wenn es 0 zu sagen oder zeigen gibt, dann existiert auch noch nichts entsprechendes - das glaube ich zumindest. Aber natürlich kann man darüber nur spekulieren.
 
@Achereto62: Da will ich dir auch nicht widersprechen. Ich denke aber, dass es eher daran liegt, dass jetzt andere Projekte Vorrang haben (CS:GO und DOTA2) und es deshalb nicht an der Zeit für HL3-News ist. Das ist marketingtechnisch halt sinnvoller. Aber ich sehe es so: HL3 kommt, wenn es kommt. Und wenn es kommt, da sind wir uns wohl alle einig, wird es wieder ein bombastisches Meisterwerk werden.
 
@Roland "...im zweiten Teil der Serie gegeneinander an..." Jeder für sich die Singleplayer Kampagne der Vanilla Version von HL2 (11364), nicht HL2 Deathmatch, daher stimmt euer gegeneinander nicht.
 
Keine Infos? Dann dauerts sicherlich mindestens noch ein Jahr. Man, bin ich jetzt enttäuscht ^^
 
Nun werden also schon Protestaktionen gestartet weil ein paar Versager es nicht abwarten können das das neue Videospiel erscheint. Diese Leute haben scheinbar keine anderen Sorgen. Ist das denen nicht peinlich?
 
@Kim_Schmitz: noch viel witziger sind leute, die sich über sorgen anderer leute sorgen machen. schau hierzu am besten mal in den spiegel.
 
wenn er doch wenigstens mal sagen würde ob es überhaupt noch kommt oder nicht, dann könnte man sich darauf einstellen und die wartezeit wäre nicht so frustrierend.
 
@Lindheimer: Die Frage ist nicht, "ob" es kommt, sondern "wann" es kommt. Valve hatte bereits in älteren Interviews gesagt, dass man mit Gordon Freeman noch nicht fertig ist. Meiner Meinung nach, liegt die Info-Knappheit daran, dass es marketingteschnisch unklug wäre, vor der Veröffentlichung der anderen Projekte (DOTA 2 und CS:GO) irgendwelche Infos über HL3 rauszuhauen.
 
@Gabe_N: es kommt also definitiv ja? nachdem ep1 2006 erschien und ep2 2007 und seitdem 5 jahre vergangen sind, könnte man leicht den eindruck gewinnen, dass hinsichtlich einer fortsetzung gar nichts mehr passiert. wenns schon so lange dauert, dann hoffentlich für einen neuen teil statt ner neuen episode mit längerer story und neuer engine.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Half-Life 2 - The Orange Box im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte