EVP-Fraktionschef sieht ACTA als gescheitert an

Die Kritik am Handelsabkommen ACTA zieht immer breitere Kreise. Selbst Joseph Daul, der Fraktionschef der Europäischen Volkspartei (EVP), der auch die deutschen Unionsparteien angehören, geht davon aus, dass der Vertrag aufgrund der aktuellen Lage ... mehr... Acta, Petition, Stopp Acta Bildquelle: stopp-acta.info Acta, Petition, Stopp Acta Acta, Petition, Stopp Acta stopp-acta.info

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was soll das mit den fake Medikamenten und Bremsen? Dafür haben wir doch JETZT schon den ZOLL, wofür soll da jetzt ACTA gut sein? ACTA schützt uns auch nicht für Abzockern aus dem Ausland oder Trojanern die ahnungslosen Nutzern das Geld vom Konto räumen. Fadenscheiniges Dummgesabbel von Politikern die sich nicht mehr anders dem Druck erwehren können.
 
@The Grinch: Und auch Abseits des Internets - ich bin gegen versklavte Patentbauern und Aidstote in Afrika.
 
@The Grinch: Du meinst im Ernst, das gefälschte und nur äußerlich auf hui, innen aber auf pfui getrimmte Dinge wie z.B. Medikamente oder Bremsen generell aus dem Ausland kommen ? Ein "guter Deutscher" tut /produziert/handelt sowas nicht und schon garnicht hier im Inland, also am Zoll vorbei ? Meiner Meinung nach rennen da jede Menge Schweine auf 2 Beinen rum, die herzlich wenig Probleme mit sowas haben. Stichwort Ebay und ähnliche Verkaufsmöglichkeiten.. Würde Acta in abgewandelter und abgespeckter Form dafür sorgen, das solche Leute ganz fett eins vors Schienbein kriegen, ich hätte eher weniger was dagegen..
 
@DerTigga: Nein, ich meine nicht das nur Schrammelware aus dem Ausland kommt! Fast 70% der Anbauteile, im Automobilbau, kommen aus dem Ausland, aber unter der QS des jeweiligen Herstellers. Damit hab ich kein Problem. Ich hab ein Problem damit wenn ein Politiker fadenscheinige Argumente sucht um dennoch ein vollkommen Bürgerfeindliches Werkzeug als vermeitlich schützendes Instrumentarium zu verkaufen. Und ob Schrammelware aus dem Ausland, oder Betrüger im Inland ist doch vollkommen egal! Unsere Rechtsprechung wird Dich niemals vor dem Schaden bewahren können, den Du ggf. haben wirst, von Produkten die Aussen Hui und Innen Pfui sind. Wenn es für den Inverkehrbringer/Hersteller gefährlich wird geht der Insolvent und der Betroffene schaut mit dem Ofenrohr ins Gebirge. Also schützt und ACTA vor was? RICHTIG vor NICHTS.
 
@The Grinch: Wenn du es lieber in Gänze abkanzeln möchtest ... okay. Ich wollte aufzeigen, das es einen kleinen Teilbereich gibt, eine Untergruppe des ganzen, die mir sinnig erscheint. Das es auch Bestandteile dieses Acta gibt und das in überwiegenden Prozentsätzen, die abzulehnen sind, das streite ich ja garnicht ab.. In meinen Augen wurde auch nur das ausgesagt von jener Politikerin, aber andersrum nicht dieser Teilbereich: Schutz vor Leben gefährdenden Pfuschern.. so weit aufgeblasen von ihr, um damit das ganze ACTA (unverändert) durchzuboxen.
 
ACTA gescheitert und das ist gut so!
 
@jediknight: Übersetzung: "Wir können das erst in ein paar Monaten heimlich, still und leise unter einem anderen Namen einführen!" EDIT: hab gerade weiter unten gelesen, das neue ACTA wird IPRED heissen. Hier ein Link dazu was uns als nächstes erwartet: http://deadcatbounce.blogsport.de/2012/02/09/ipred-actas-boeser-zwilling/
 
Europäischen Volkspartei (EVP)?? muss man(n) die kennen?? (EVP stand früher für EinzelVerkaufsPreis ;) )
 
@Real_Bitfox: Was spricht dagegen, Abkürzungen mehrfach zu gebrauchen? Und ja, die EVP sollte man kennen
 
@zwutz: die möglichkeit der verwechslung... im übrigen war das nicht grund meines beitrages, sonder der bekanntheitsgrad dieser, mir unbekannten, "volkspartei"...
 
@Real_Bitfox: Der Bekanntheitsgrad ist groß genug. Und solang die Bedeutung aus dem Kontext ersichtlich ist, gibts auch kein Problem mit mehrfach genutzten Abkürzungen
 
@zwutz: hä?? hab ich irgendwas gegen mehrfachbenutzung von abkürzungen gesagt? der von mir in klammern gesetzte text war eine flappsige bemerkung nebenbei. nicht mehr und nicht weniger.
 
@Real_Bitfox: du hast doch gejammert, dass du unter EVP ja eigentlich (fälschlicherweise) den Einzelverkaufspreis verstehst. Und wer flapsige Bemerkungen macht, darf sich über flapsige Antworten nicht wundern.
 
@zwutz: gejammert??! smilie nicht gesehen oder nicht zur kenntnis genommen oder beides?? ach komm, lass mal...
 
@Real_Bitfox: Was in Deutschland CDU/CSU heißt, sind in den meisten anderen Ländern die Volksparteien. Z. B. in Österreich die Österreichische Volkspartei (ÖVP). Europaweit sind die in der EVP organisiert. BTW: jeder der ein bißchen nAhnung von Europöischer Politik hat kennt die EVP. Es gibt übrigens auch eine SPE. Rate mal wer das sein könnte? ^^
 
Es tun immer alle so, als gänge es bei den Protesten um ACTA immer nur um Straffreiheit für sog. Raubkopierer. Ständig hört man in den staatlich kontrollierten Medien immer nur "Urheberrecht im Internet bla bla bla". ACTA hat so viel mehr Problematik zu bieten, die auch Leute ohne PC betrifft. Aber es wird mal wieder die populärste Sau durchs Dorf getrieben von den Medien...
 
@LoD14: Nicht nur im Internet das Urheberrecht existiert ja nicht nur dort.
 
@LoD14: Genau das ist das was mich an den "offiziellen" Medien so ankotzt: falls tatsächlich mal irgendwo kurz ACTA (war auch bei SOPA so) erwähnt wird, dann als das "Gesetz gegen Raubkopierer", so wird dem Normalbürger von den Medien vorgegaukelt, dass es in ACTA nur darum geht Raubkopien zu verbieten.
 
Na also - geht doch.
 
Es lebe die Demokratie
 
Ihr glaubt doch nicht das es das jetzt war!? Die arbeiten bestimmt schon im Hinterzimmer an einem neuen ACTA!
 
IPRED heisst das neue ACTA ! Dort sind die harten Sachen drin die die EU schon aus ACTA herrausgenommen hatte , zb die Pflicht auf Vorratsdaten und Zensursysteme.
 
Leute, ihr hört viele Nachrichten wie dies hier. Schenkt ihnen keinen glauben! Fällt euch was auf? Immer kurz vor Demos kommen solche meldungen, um sie im Keim zu ersticken! Geht trotzdem auf die Straße und lasst euch nicht davon beirren! Kommt am 25. Februar auf die Demos! Städte etc. könnt ihr hier nachlesen; http://acta.cwdesigns.de/
 
EVP Europäische Volkspartei!!! Muha da musste ich sofort lachen. "Wir sind nicht die Eropäische Volksfront wir sind die Volksfront von Europa!" "Kann ich in euren Verein eintreten?"..."Nein verpiss dich!"
 
war das eu recht nicht so das alle länder zustimmen müßen? wenn einer nicht zustimmt ist doch son gesetz hinfällig.
 
Zum Glück gibt es noch Bürger in diesem Land, die auf solche Sachen wie ACTA mit Nachdruck Alle aufmerksam zu machen versuchen. Vielen Vielen Dank an EUCH, sonst wäre die breite Masse nie informiert worden. Siehe DRONEN (unbemante Flugzeuge)

Rechtschreibfehler könnt Ihr behalten :-)
 
@kalledonat: + nun heisst es die leute über IPRED zu informieren, ACTA Nachfolger!
 
ACTA ist gescheitert, ja, aber es gibt ja noch immer IPRED -.-
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte