Über die Hälfte aller Smartphones nun mit Android

Die weltweiten Absatzzahlen von Smartphones legen weiterhin stark zu. Im vierten Quartal 2011 konnten die Hersteller insgesamt 149 Millionen Geräte absetzen. Das entspricht nach Angaben des Marktforschungsunternehmens Gartner im Vergleich zum ... mehr... Smartphone, Samsung Galaxy S II, Samsung Galaxy S II Duos, I929 Bildquelle: Samsung Smartphone, Samsung Galaxy S II, Samsung Galaxy S II Duos, I929 Smartphone, Samsung Galaxy S II, Samsung Galaxy S II Duos, I929 Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kennt jemand ein Android Smartphone, wo es eine richtige Taste gibt zum auflegen und annehmen. Das mit dem Wischen geht nir auf den Senkel.
 
@Navajo: Wischen? ich nehme ab und lege auf über einen Button auf dem Display. BTW, nimmm ein HTC HD2, mache Android drauf und Du hast Hardwaretasten dafür ;-)
 
@Navajo: nicht nur dir ;) ich empfehle ein älteres windows-smarthpone... damit kann ich alles machen was android auch kann, und noch ein wenig mehr ;) es gibt aber auch etliche android-geräte mit hw-keyboard, bei geizhals kann man das schön auswählen
 
@asd332222: Kannst Du mir ein vernünftiges empfehlen. Es sollte schon Wlan und eine gute Kamera haben.
 
@asd332222: Versuch mal für ein Phone mit Wm6.5 vernünftige Software zu bekommen.
 
@iPeople: hab wm 6.5 und ca. 25 apps drauf, NUR sachen die ich brauche - nich wie bei kackdroid. bin seit 3 jahren sehr zufrieden... kann alle medienformate abspielen (musik / video), fotos / videos aufnehmen, bearbeiten, gps-tourenaufzeichnung, verschiedene browser, rss-reader, diverse messenger, voip usw. blablubb. vermisse nichts =)
 
@asd332222: Es geht ja nicht um die Anzahl der Apps. Zum Beispiel gibt es keine funktional gut ausgestattete App für den ÖPNV. Bei Android bekomme ich mit Öffi eine App, die ihresgleichen sucht. Mit welcher Anwendung bearbeitest Du aufgenommene Videos auf WM6.5?
 
@iPeople: Was mir auch sehr gut gefällt ist der PendelPanda. Ist zwar optisch kein Leckerbissen, aber für alle Pendler, die mal eben wissen wollen, wann ihre nächste Bahn kommt echt zu empfehlen.
 
@iPeople: öpnv geht einwandfrei über die homepage meines örtlichen öpnv-anbieters... wozu also eine app? grauenvoll dieses denken dass man für JEDEN sche*ss eine app braucht... videos mach ich mit traxax... aber schon amüsant wieviele android fanb0ys mir minus geben =D ich werde trotzdem weiterhin wm nutzen
 
@asd332222: Du möchtest ernsthaft ein gut funktionierende APP mit Echtzeitanzeige, Anzeige der nächsten Haltestelle (in fremden Orten durchaus nützlich) und diversen anderen Funktionen mit einer Homepage, evtl gar der mobilen Variante davon, vergleichen? Übrigens, wenn Du meine Kommentare von vor 2 Jahren liest, entdeckst Du die selbe Arguemntation für WM6.5 .... ich habe durchaus dazu gelernt ;-)
 
@iPeople: möcht ich nicht, aber ich nutze täglich den öpnv, mein handy hat mich bei der suche nach der schnellstmöglichen verbindung noch nie im stich gelassen ;) die nächsten haltestellen zb in fremden orten kann ich mir auch mit apps anzeigen lassen die ich bereits habe
 
@asd332222: Und welches App zeigt Dir unter WM6.5 die nächste Haltestelle nach einer Standortbestimmung an? BTW, was Du brauchst ist aber nicht repräsentntiv. Du tust aber so, als ob es dann keiner braucht.
 
@iPeople: das ist das was du in meine aussagen reininterpretierst =) wenn ich in meiner gps-anwendung die osm-karte auswähle sehe ich alle haltestellen... du siehst, es gibt nichts was android besser könnte - außer regelmäßig abstürzen und einen arsch voll daten an google senden =) glaub mir, ich weiß wovon ich rede - 1/2 jahr lang jeweils samsung galaxy s2 UND xperia arc genutzt -NIE WIEDER
 
@asd332222: So? Abstürzen? Daten senden? Mit welchen Mitteln hast Du geprüft, welche Daten an wen gesendet werden?
 
@iPeople: ja, abstürzen und daten senden. für ausführlichere erklärungen ist diese kommentarfunktion kaum gedacht, meine zeit is mir langsam auch zu schade... benutz du weiter den androiden, ich bin weiterhin mit wm glücklich.
 
@asd332222: Hm, also keine konkrete Aussage, pauschal irgendwas hingeschmissen - welch überraschung.
 
@iPeople: och jung... ich hab beruflich täglich mit android-geräten und netzwerken zu tun, während android über mein wlan-netz lief habe ich den datenverkehr der apps bzw des systems genau überwacht, wozu sollte ich jetz lange erklärungen abgeben wenn du sowieso krampfhaft an "android-is-voll-toll" festhältst?
 
@asd332222: na wenn Du überwacht hast, kannste doch sagen, was wann wohin daten sendet, super, dann ist das geklärt. Warte auf Deinen bericht. Was hat das mit krampfhaft festhalten zu tun? Mich interessiert jetzt lediglich brennend, was Du herausgefunden hast.
 
@asd332222: Mich würde auch interessieren, was da gesendet wird. Wobei man noch unterscheiden muss, wer da was sendet. Eine App, der bein der Installation sämtliche Rechte eingeräumt wurde oder das OS selbst. Poste doch mal bitte deine Analyse Ergebnisse. Btw: Ich habe lange Zeit mobile Anwendungen für Windows Mobile geschrieben und von der Stabilität her ist Android jedem WM überlegen, das ich kenne. WP7 nehme ich mal aus, das kann ich aufgrund mangelnder Erfahrung nicht beurteilen.
 
@heidenf: "von der Stabilität her ist Android jedem WM überlegen" => ich krieg mich nich mehr ein, das ist absolut lächerlich... aufm galaxy s2 und dem arc war android sowas von instabil, das war nich mehr feierlich. allein die tatsache dass der mist ohne google-konto nicht läuft ist ein unding. außerdem widersprichst du dir selbst - android sei JEDEM wm überlegen, im nächsten atemzug sagt du du kennst WP7 nicht - na was denn nu?
 
@asd332222: Ich habe ein Galaxy S2 und noch nicht einen Absturz gehabt. Ich hatte auch schon etliche WM Geräte von HP, Symbol und hinterher Motorola, die sind ständig abgeschmiert. (WM 5 / WM 5 / WM 6.5)

Und zu WM. WM steht für Windows Mobile, WP steht für Windows Phone. Das sind zwei völlig unterschiedliche Betriebssysteme du Schlaumeier! Ausserdem warte ich noch auf deine Auswertungsprotokolle oder hast du etwa nur aufgeschnitten?
 
@heidenf: wp ist der nachfolger von wm6.5, also sülz nich... android sendet ständig, auch wenn das gerät garnicht in benutzung ist daten an google server, mehr sag ich dazu nicht. warum solltest du von meiner arbeit profitieren...
 
@asd332222: Genau, NACHFOLGER! WP hat mit WM genausoviel gemeinsam wie meine Espresso Maschine mit meinem Kühlschrank. WP ist eine komplette Neuentwicklung!
Ausserdem habe ich EXPLIZIT von WM gesprochen und nicht von WP. WM != WP!! Lesen bildet: http://tinyurl.com/7lox34y Was deine Daten angeht glaube ich eher, du bist ein Schwätzer und willst dich nur wichtig machen!
Da ich mit Trollen nicht rede -> EOD
 
@heidenf: eod? geheimcode für? ich mit fanboys genauso wenig, daher jede weitere diskussion sinnlos...
 
@Navajo: Soweit ich weiß gibt es sowas nicht. Langsam geht es ja sogar in die Richtung, dass komplett ohne Tasten bedient wird. (die emulierten zähle ich nicht als solche) @iPeople & asd332222: ich glaube er meint Tasten die ausschließlich zum Auflegen und Annehmen dienen, wie es früher mal war. (Tasten mit dem Hörer drauf xD)
 
@Arhey: und die gibt es zb bei geräten mit hw-keyboard http://alturl.com/d2nz5
 
@Arhey: Was er meint, ist im Detail nicht wichtig, er hat gemeiont, ihn geht das "Wischen" aufn Keks. Man muss aber nicht wischen, weder zum Abnehmen noch zum Auflegen. Einfacht tippen. Warum das mit Hardwaretasten besser gehen soll, weiß nicht.
 
@iPeople: klar muss ich erst mal das Schloß aufwischen und dann kann ich erst abnehmen. Ich will ja auch nicht ausversehen beim rausnehmen aus der Tasche rangehen.
 
@Navajo: Du telefonierst doch nicht etwa mit einem Smartphone?^^
 
@Navajo: Also zumindest für's Auflegen verwende ich bei meinem Nexus S den Powerbutton, was man aber auch bei jedem anderen Android unter Eingabehilfen einstellen kann. Fürs Annehmen muss ich aber dennoch wischen
 
@XP SP4: guck einfach mal hier... http://alturl.com/d2nz5 da kannst du dann auswählen was das handy noch alles haben soll - wlan, display-auflösung, ram, usw...
 
@asd332222: Ich will aber kein neues Smartphone, ich kann mir sogar vorstellen nach dem Lebensende meines jetzigen Nexus S wieder zu einem 0815-Billighandy zurückzukehren... ;)
 
@Navajo: Erinnere mich, dass mein G1 sowas hatte :)
 
@DashKiller: HTC Hero auch.
 
@Navajo: Mit den Dingern kann man auch telefonieren????
 
@Navajo: Das Wischen gefällt mir viel besser, dadurch nimmt man nicht versehentlich Anrufe an, wenn das Handy in der Hosentasche ist und aus Versehen der Telefonknopf gedrückt wird. Ist mir früher schon öfter passiert.
 
@Navajo: Einstellungen>Anrufeinstellungen>Anruf beantworten/beenden. Dort kannst du einstellen, mit welchem Button du einen Anruf annehmen willst und mit welchem du einen beenden möchtest...
 
@lackschuh sepp: NEIN das habe ich nicht, jedenfalls den letzten Teil nicht, also das: "Anruf beantworten/beenden" ist nicht in meinen Einstellungen.
 
@Navajo: Ja, das sind schon große Probleme!
 
@wichtelfichtel: aha, darf man hier solche Fragen nicht stellen, soweit ich das sehe gibt es grade mal ein modernes Handy mit Android 2.3 und Tasten zum abheben und das ist das HTC Cha Cha, was ehrlich gesagt richtig hässlich ist. Aber fragen darf man doch mal, oder?
 
@Navajo: Grad ma geschaut. Beim Galaxy S2 kann man mit der "Home" Taste Anrufe annehmen. Btw ich find das mit dem Wischen garnichtmal so schlecht, wobei ich zugeben muß, daß ich meinen ersten Anruf "verpasst" hab, weil ich wie ein bekloppter auf den Hörer rumgedrückt hab.. :D
 
Welch ein wunder wenn 90% der gebauten smartphones mit android ausgeliefert werden *rolleyes*
 
@Schwaus: Ist wie bei Windows, nur das dort dieses Argument immer nicht zählt. ;-)
 
@OttONormalUser: Wieso? 90% aller PCs und Laptops im Handel werden mit Windows verkauft. Es ist ja beinahe unmöglich, ein Laptop ohne Windows-OS zu kaufen. Oder habe ich dich falsch verstanden?
 
@eN-t: http://tinyurl.com/6p2ry5a 3 Seiten Suchergebnis ohne Windows. Wo ein Wille ist, ist meistens auch ein Weg.
 
@iPeople: 80% davon sind superteure Schenker-Gaming-Notebooks - eigentlich alles die Gleichen, bis auf geringste Unterschiede in der Hardware-Zusammenstellung. Und der Rest sind im wahrsten Sinne "Billig"-Notebooks, die schon beim Anschauen beinahe auseinander fallen. Es ist einfach so: einen richtigen Markt für Windows-freie Notebooks gibt es nicht. Ich wette, beim Elektrohändler vor Ort findet man sowas nur auf Nachfrage im Hinterzimmer, wenn überhaupt...
 
@eN-t: Wenn es keinen Markt gibt, warum sollten die Dinger dann angeboten werden? Du hast geschrieben "Es ist ja beinahe unmöglich, ein Laptop ohne Windows-OS zu kaufen." und das habe ich widerlegt. Wenn Du jetzt mit Feinheiten kommst, um Deine Aussage zu stärken, dafür kann keiner was. Und mal ehrlich, auch die Modelle mit Windows unterscheiden sich innerhalb einer Preisklasse nur marginal. Ein Billignotebook ist mit oder ohne Windows einfach billig und fällt bald auseinander. Und ich würde ein Lenevo Thinkpad nicht unbedingt als Billignotebook bezeichnen, welches bald auseinanderfällt - der Preis von 349 Euro ohne Windows ist durchaus akzeptabel.
 
@iPeople: Es geht mir ja nicht darum, dass ich explizit nach einem Windows-freien Notebook suche bzw. suchen (müssen) will. Die Feststellung war ja, dass der Windows-Anteil im PC-Markt so hoch ist, weil man ohne explizit zu suchen einfach kaum welche findet. Und selbst wenn man sucht und findet, dann ist meist gar kein OS installiert und einem wird Windows "dazu" empfohlen. Welcher Ottonormal-Kunde weiß das denn? Ich kenne nicht wenige, die gar nicht wissen oder bis vor kurzem wussten, dass es auch andere Alternativen zu Windows gibt. Und das hat seinen Grund.
 
@eN-t: Ohne expliziz zu suche? Sorry, aber ich habe gerade mal 10 Sekunden gebraucht. Der Ottonormalkunde interessiert sich gar nicht dafür. es sind leute, wie Du und ich, die das evtl wollen. Der Ottonormalkunde geht in einen laden und kauft ein Fertigprodukt aus Notebook mit Betriebssystem, was üblicherweise Windows ist. Der Ottonormalkunde würde ansonsten den Sohnemann oder Kumpel fragen, und der würde mit an 100% grenzender Wahscheinlichkeit ein Windows drauf machen, weil der Ottonormalkunde das ziemlich wurscht ist, hauptsache es laufen alle seine programme. Stimmt, es hat seinen Grund, die leute interessieren sich schlicht gar nicht dafür. ich habe auch schon einigen Leuten Linux drauf gemacht - mit nervenaufreibenden Ende, sie kamen nicht klar und da ich selber nicht besonders bewandert bin, was die bastelei mit Wine und was weiß ich , angeht, war ich am Telefon irgendwan ziemlich ratlos. Also wieder Windows drauf und die leute waren zufrieden.
Fakt ist aber, wer ein Notebook ohne Windows will, bekommt eines.
 
@eN-t: Richtig, aber wie du siehst zählt das ja nicht, während man es bei Android aber als Totschlagargument verwendet,
 
Heißt im Umkehrschluss also: Über 50% aller Smartphones erhalten keine Sicherheitsupdates...
 
@Knarzi: Haha, das wird hier aber nicht gerne gelesen. ^^
 
@Knarzi: Bei Ramschware gibt es keine Sicherheitsupdates, könnte man ja dann nicht mehr so günstig unters Volk bringen. :)
 
@Laika: Das schlimme ist, dass das meiste davon auf dem Preisschild zumindest nicht mal günstig ist.
 
@Knarzi: Ach hier gehören die Klischees hin, dann hab ich auch noch eins: Android ist Linux, das braucht keine Sicherheitsupdates :P
 
@OttONormalUser: ich verspüre eine leichte brise von ironie ;-)
 
@Schwaus: Ich hatte nen Clown zum Frühstück ;)
 
@OttONormalUser: Und wie hat er geschmeckt?
 
@Knarzi: Nein, das bedeutet bei 23,8 % werden die Kontaktdaten durch die Welt posaunt, ohne dass der Benutzer da was von mitkriegt oder zustimmen muss!
 
@Knarzi: Nunja... es ist ja jetzt aber auch nicht so, dass es bei Apple jede Woche ein iOS-Update gibt... ;)
 
Warum verschweigt ihr, dass der Marktanteil von Microsofts Betriebssystemen von 3,4% im Q4 2010, auf 1,9% im Q4 2011 zurückgegangen ist, also in absoluten Zahlen (3,4 Mio Smartphones damals, zu 2,7 mio Smartphones heute)? Steht doch sogar in der gleichen Quelle: http://tinyurl.com/83u4qh4
 
@GlennTemp: Weil sie rücksichtsvoller Weise den Windows-Fanboys den Tag nicht verderben wollen!
 
@emantsol:
Das ist auch meine Vermutung. Trotzdem gehe ich davon aus, dass wir auch heute wieder Zeuge von kognitiver Dissonanz werden, indem uns einige Spezis erklären werden, dass das man das nicht als Negativtrend sehen kann, dass man dieses und jenes berücksichtigen muss, und dass MS eigtl. nur in die Knie geht, um zum gigantischen Sprung auszuholen.
 
@GlennTemp: LOL, der war gut - zum Sprung ansetzen, der Durchbruch steht kurz bevor ;)
 
@iPeople: Ja, während sich MS gegen den Durchbruch von Linux auf dem Desktop hat ablenken lassen, hat das still und heimlich den mobilen Markt übernommen ;)
 
@OttONormalUser: Sind Windows Mobile User dann die Geeks im mobilen Sektor?
 
@-adrian-: Dazu müsste man bei WP aber frickeln können, es sind eher die Unbelehrbaren :D
 
@-adrian-: nein die android user
 
@DANIEL3GS: Wuerde ja bedeuten dass die mehrzahl geeks sind - wie langweilig
 
Bei mir sind 80% aller Smartphones mit Android, 20% mit WM6. ;-) Vor knapp nem Jahr war das Verhältnis noch 60/40 bei gleicher Anzahl Geräte ;-)
 
@iPeople: WM6 war ja mal der absolute Horror. Smartphone mit WM6 und du hast wieder ein Featurefon, ein echtes Glanzstück der Betriebssysteme :D
 
@Ertel: Deswegen ja das HD2 mit Android. Das Touc pro 2 nehme ich eh nur als Navi, und da reicht WM6.5.
 
Da freut sich der Malwareprogrammierer.
 
@Ispholux: Nenne mir bitte ein Programm welches man im Android Market bekommt, was aktuell Malware on Board hat? Irgendwelche illegalen APKs aus dem Netz mal ausgenommen?
 
Frage mich überhaupt warum man jeden Tag was von Smartphones liest, ich möchte mich ja nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber es kennen/nutzen doch bestimmt nicht mal 70% der Käufer eines Smartphones die ganzen Funktionen, die meisten kaufen sich doch so ein Teil nur weil es halt total trendy ist oder so... Verstehe den Hype um diese Teile nicht.
 
@username: Also die Leute die ich kenne, kaufen das, weil man damit wunderbar unterwegs ins Internet kann und wegen dem größerem Display.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles