Windows Phone: Neue Details zum Tango-Update

Nachdem es längere Zeit rund um das nächste große Windows-Phone-Update eher still war, sind nun einige interessante Details zu "Tango" aufgetaucht. Es wird vermutlich die Nummer 7.5.1 tragen und sich vor allem an schwächere Handsets richten. mehr... Update, Windows Phone, Tango, Windows Phone Tango Bildquelle: Microsoft Update, Windows Phone, Tango, Windows Phone Tango Update, Windows Phone, Tango, Windows Phone Tango Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ja los - macht hin - habt noch viel Aufzuholen - Ich möchte Ende des Jahres komplett auf Microsoft umsteigen. (Handy und Tablett)
 
@Attilein50: Handy habe ich schon umgestellt. Im Moment teste ich Samsung Slate 7. Da ist im MOment noch Windows 7 drauf. Ich freu' mich auf Windows 8.
 
@RalfEs: Ähm hau doch bitte jetzt sofort Windows 8 drauf :D:D ich würd alles dafür geben so ein teil mal in der Hand zu halten (Das Samsung 7 Series Slate ist das Tablet das bei der BUILD verteilt wurde)
 
@Ludacris: Den sie wissen nicht was sie tun...
 
@Attilein50: Ich bin komplett umgestiegen. WP7 Handy und Asus ep121 Tablet (hoffentlich ab Ende des Monats mit Win8 Preview)
 
Morgens Tango, abends Fango... Hatte ich da so im Kopf... Ich weiß nicht, ob das so sehr sinnvoll ist, den RAM-Bedarf zu drücken. Aber MS wird schon wissen, was richtig ist. Die machen das ja nicht seit gestern
 
@TheBNY: Eigentlich gibts morgens Fango weils ja der Entspannung dient
 
@-adrian-: Ach, verdammt... ja, stimmt... Naja, dann eben "Morgens Mango, abends Tango" ;)
 
@TheBNY: Meine Güte, seid Ihr noch jung. Wer schon mal zur Kur war, weiß, daß es heißt: "Morgens Fango, abends Tango" - im Tanzschuppen für mittelalte und ältere Menschen, den es in jedem Kurort geben sollte. "Mango" ist da aber nicht dabei.
 
@departure: Das weiß ich doch, hatte das in o2 nur verwechselt und in o2 - re:2 abgewandelt ;)
 
Ohje - aufgeboehrte MMS. ^^ Hab zwar ne D1 MMS Flatrate aber genutzt wird das fast gar nicht. Wieso auch. Kann ich ja in ner Mail auch erledigen und das noch plattformuebergreifend
 
@-adrian-: Das ist jetzt aber nicht unbedingt ein Widerspruch zur anvisierten Erweiterung der Märkte. Dass wir mit unseren Internet-Flatrates nicht gerade einen großen MMS-Bedarf haben, bedeutet nicht, dass das auch in anderen Ländern so ist.
 
@witek: Ja, stimmt. In anderen Ländern werden ja keine Smartphones verkauft, deswegen gibt es da keine Internetflats. Würde mich nur mal interessieren welche Länder das sein sollen...lol. MMS und SMS ist so etwas von tot, toter geht es fast gar nicht mehr. Einzig die Provider wollen das natürlich unbedingt am Leben erhalten, da man daran unverschämt gut verdient.
 
@wichtelfichtel: in indien ist sms noch absolut state of the art. Vielleicht mal über deinen 2 1/2 cm telerrand schauen? Wer hat davon gesprochen dass es in solchen ländern keine smartphones gibt?
 
"Zweiklassengesellschaft im Marketplace" da wird es wieder Beschwerden hageln, das sehe ich jetzt schon. Aber wo liegt das Problem? Wer weniger Geld ausgibt, bei dem läuft eben nicht jede Anwendung. Ist doch beim Rechner nicht anders.
 
@Turk_Turkleton: Glaube auch kaum, dass die abgespeckten Modelle, die das betreffen wird, hier großartig auf den Markt kommen werden, zumindest nicht über die Provider.
 
@DON666: Sicher? Gerade die Provider können so bares Geld verdienen - einfach ein billigeres WP7-Handy subventionieren, statt z.B. ein Nokia und schon Reibach gemacht. Eh der Kunde merkt, dass er damit ein Gerät der Klasse "Abgespeckt und nur bedingt lauffähig" ergattert hat, ist es zu spät.
 
@iPeople: Na ja, dass OS wird laufen, aber die Apps könnten Probleme bereiten sofern die Entwickler nicht ressourcensparend programmieren.
 
@Bikoe: Das ist das selbe, wie bei den billigen Androiden. Anspruchsvolle Spiele laufen da nicht und auch manche App kündigt seine Zusammenarbeit ;) Da wurde das bemängelt, auch hier von der WP7-Fraktion. Und jetzt haut MS in die selbe Kerbe.
 
@Turk_Turkleton: Es gibt auch jetzt schon Apps im Marketplace, die nicht auf allen Windows Phones laufen. Weiß grad aber nicht mehr den genauen Grund, jedoch wurden mir bereits auch schon einige Apps verwehrt.
 
@sushilange2: Es gibt Apps, die nicht laufen oder nichts bringen, weil mein Telefon z. B. nicht die richtige Hardwareausstattung hat. Habe ein HD2 (daß ohnehin nie für WP7 vorgesehen war), und da gehen manche der neuesten HTC-Apps nicht zu installieren, die Fehlermeldung lautet sinngemäß "Ihr Telefon (oder Ihre Hardware) ist nicht geeignet". Ist halt so. Ende des Jahres gönn' ich mir ein Titan II oder dessen Nachfolger und bin dann erstmal wieder für einige Zeit aktuell.
 
@departure: Genau das meine ich ;-) Hab Yukis/xboxmod's ROM drauf, welches sich glaub ich als HD7 ausgibt. Wenn ich mich nicht irre, wurde mir glaub ich auch mal der fehlende Gyroskop als Grund genannt, weshalb eine App für mein Gerät nicht geeignet sei. Das Titan I oder II ist mir zu groß und ich will unbedingt ein SuperAMOLED Display. Ich schau mir mal das Lumia 900/910 an. Das hat ja kein PenTile mehr. Könnte höchstens viel zu klobig/dick im Vergleich zum HD2 sein :-/ Wäre schön, wenn Samsung mal ein High End WP bringen würde (z.B. im SII-Gehäuse). Die bisherigen WPs von Samsung sind ja leider nur Mittelklasse.
 
@Turk_Turkleton: Naja, verglichen mit anderen Places ist man im Moment wohl in der 3. Klasse. Wäre ja schon einmal ein nicht vorstellbarer Aufstieg.
 
@Turk_Turkleton: Ich kann das nicht wirklich verstehen, dass 256MB RAM ein Hindernis sein sollte für die bestehenden Apps - schliesslich ist die Limite, die eine App nicht überschreiten darf, um im Marketplace angenommen zu werden, geringe 100MByte. Da sollte mit 156MB eigentlich genug freier Platz sein für das OS - es sollte dann halt andere Programme "tombstonen" wenn man in ein anderes Programm wechselt.
 
@Turk_Turkleton: im Prinzip gibt es das jetzt auch schon. Apps, die eine Frontkamera voraussetzen, laufen nicht auf Geräten ohne eine solche. Genauso werden halt in Zukunft weitere Gerätefunktionen überprüft werden. Beschwerden hagelt es eh immer. Wenn man im WP Marketplace schaut, meckern Leute in den Bewertungen einer App rum, dass sie den Zweck der App nicht verstehen und bewerten sie deswegen schlecht. Doofe Pappnasen gibts immer und überall.
 
@der_ingo: Oh ja, das stimmt... ist im App Store von Apple nicht anders. Bestes Beispiel war damals die App für die AR.Drone von Parrot: Die App diente lediglich der Steuerung der Drone, und macht natürlich auch nur Sinn, wenn man die Drone besitzt. Es gab dann haufenweise schlechte Bewertungen mit Texten wie "das Spiel funktioniert gar nicht" o.ä., schrecklich.
 
@Turk_Turkleton: Dieses "Zweiklassen" Ding gibt es jetzt auch schon. Bevor mein Handy bei der Reperatur war hatte ich irgendwie was beim Update auf Mango verbockt und konnte so zum Beispiel HTC Watch nicht installieren - da kam die Meldung dass HTC Watch möglicherweise nicht für mein Gerät verfügbar ist. Der DLNA Treiber dürfte auch gefehlt haben und so kam bei Verbundene Medien die Meldung dass ich das Programm eventuell nur eingeschränkt verwenden kann (das selbe war mit Locations und dem Kompass)
 
Android hat aktuell auch eine Mehrklassengesellschaft. Dort sieht der Nutzer der nicht geeigneten Geräte aber die Apps gar nicht...finde ich aber weiter nicht schlimm. Ich hätte lieber wenn MS mal Apps dazu bringen würde dass diese nicht immer neu starten wenn ich sie auf dem Homescreen öffne. Dann laden sie neu obwohl ich sie erst gerade offen hatte. Und zudem sollten einige mitgelieferte Programme korrigiert werden...wenn ich in der Multitasking ansicht 2 mal die E-Mail App sehe finde ich das irgendwie inkonsistent...trotzdem mag ich mein HTC7Pro...
 
@bluefisch200: Dass man im Multitasking die E-Mail App zweimal sieht hat doch nichts mit Inkonsistenz zu tun, für mich hat sich das schon mehrmals als nützlich erwiesen. Wenn man zum Beispiel anfängt eine Mail zu schreiben und man dann doch noch eine alte Mail hierfür durchlesen muss will ich die Mail doch nciht immer in den Entwürfen speichern und dann erst wieder laden. Kurz über Multitasking zwischen den Mails hin und hergesprungen ist doch um einiges schneller und einfacher.
 
@majohnny: Das hat mir auch schon geholfen, trotzdem fühlt es sich falsch an. Und zudem verhält sich die Mail App anders als andere Apps beim Multitasking...alles schön und gut aber ich hoffe da auf Besserung...
 
@bluefisch200: Naja, die Messaging App verhält sich genauso. Auch wenn es sich für dich falsch anfühlt, wen stört das, wenn es dafür funktionell ist. Oder willste lieber dass es sich richtig anfühlt, du aber dafür in manchen Fällen unbequeme Umwege gehen musst?
 
@majohnny: Ja klar, dies eher weniger...nur Konsistenz war leider nie so MS Stärke...und ich hoffe sie versauen es hier nicht...eine Art Stack von Apps wie bei WebOS wo sich also die Mails und die Mail App zusammen stapeln würden wäre cool...
 
Krass! Und Apollo soll auch noch dieses Jahr kommen.
 
Also das mit Abspeichern der Kontakte auf der SIM halte ich für eine sehr gute Idee, Google sollte das bei Android auch unbedingt einführen.
 
@XP SP4: Hast du dir mal angeguckt wieviele tolle Informationen du einem Kontakt zuweisen kannst wenn du ihn auf der SIM hast? Ein witz ist das und mehr auch nicht :) Wie das Ganze realisiert wird, werden wir noch sehen. Grundsatzidee des managen ist gut, abspeichern der Kontakte auf Sim aufgrund von Speicherplatzproblemen jedoch völliger mist. Ich hoffe Google kommt nicht auf so eine "Idee" :)
 
@Recruit: Mir ist bewusst, dass auf eine Sim eigentlich nur Name + Nummer passt, aber erstens ist das für mich völlig ausreichend und kannst das Handywechseln ohne die Gedanken um deine Kontakte speichern zu machen. Für mich reicht das völlig aus, da ich ja nur Name + Nummer speicher und eine überschaubare Anzahl an Kontakten. Eigentlich eine Schande, dass moderne Smartphones das nicht können, was mein altes Billighandy konnte, nämlich die Kontakte auf der Sim speichern. Für mich ist das ein sinnvolles und wichtiges Feature.
 
Audio- und Videoanhänge sind lang überfällig... Was vllt auch noch schön wäre ist, wenn man dem Status vom Facebook-Chat und MSN individuell ändern könnte und nicht nur global... Abet das sind alles so Kleinigkeiten... Im großen und ganzen gibts immernoch nix zu meckern...
 
@Slurp: kann man - wenn du auf das ich time oder auf deinen Status im Kontakt hub gehst kannst du deinen Status ändern. Dort kanst du dann die accounts auswählen die du haben willst - oder meinst du den Chat Status (on, off, abwesend, ect.)? Das wäre echt praktisch - ich will oft nicht in wlm sein wäre aber gern auf facebook
 
@Ludacris: genau das meinte ich doch mit individuell... Sprich beispielsweise im man ivisible, im Facebook abwesend.... oder so
 
@Slurp: Hätte besser lesen sollen - war in der Straßenbahn mit meinem Phone 7 :D
 
man kann die infos durchaus mit skepsis betrachten, da sind geräte in den screenshots angegeben die definitiv mehr wie 256mb ram haben aber dort mit 256mb ram stehen und noch ein paar andere kleinigkeiten die keinen sinn ergeben.
 
ist mir alles Egal !! Ende des Jahres wird gewechselt - Basta was se dann nicht haben oder nicht können - muss ich halt mit leben!

Aber Android bringt mich nicht mehr weiter! weder mein SII noch mein ACER Tablett.

Werde den Totalen Schnitt machen
 
@Attilein50: Wiso erst Ende des Jahres? Hättest du mal den Wechseln Ende letzten Jahres bekundet, hätten wir tauschen können. ;-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte