Cryptome: Enthüllungsportal lieferte Malware aus

Über die Whistleblower-Webseite wurde in den letzten Tagen versucht, die Systeme der Besucher mit Malware zu infizieren. Zu diesem Zweck kam das unter der Bezeichnung Blackhole bekannte Toolkit zum Einsatz. mehr... Cryptome Cryptome

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
LOL, nun wissen wir, wie die zu ihrem Wissen kommen ;)
 
Irrelevant, trifft doch nur Windows und das schon lange: http://is.gd/Q4DurS Das Blackhole Control Panel sieht gut aus.
 
der CIA arbeitet langsam schlampig :D
 
@MS1889: Und was haben die Illuminaten damit zu tun? ;)
 
Auch wenn die Angriffe nicht von Cryptome selbst, sondern quasi gegen sie gelaufen sind... man betritt solche Seiten einfach nicht ungeschutzt. Merke: Man vertraut keinem Verräter.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen