HTC Endeavor und Sense 4.0 sind durchgesickert

Das neueste Flaggschiff-Handy des taiwanesischen Herstellers HTC trägt den Namen Endeavor (sic!) und setzt (erstmals) auf einen Nvidia-Prozessor. Genauer gesagt soll es eine Quad-Core-CPU haben. Es wird vermutlich, zusammen mit der HTC-Oberfläche ... mehr... Htc, Logo, Handy Hersteller Bildquelle: HTC Htc, Logo, Handy Hersteller Htc, Logo, Handy Hersteller HTC

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mh, hatte HTC nicht irgendwie vor einiger Zeit angekündigt, mehr auf Qualität statt auf Quantität zu setzen? Ich habe irgendwie das Gefühl, dass ich in den letzten 4 Wochen auf Winfuture, Computerbase, Golem und Co. trotzdem schon wieder von min. 3 oder 4 angekündigten Geräten gelesen zu haben. Oder täuscht das? Davon einmal ab: Optisch gefällt mir das Gerät irgendwie so gar nicht - aber das ist rein subjektiv, wie immer. Die Innereien hingegen klingen vielversprechend - mal schauen was aber letztendlich dabei herauskommt :)
 
@kazesama: Wie kann ein geraet an dem 95% screen ist das optische nicht gefallen
 
@-adrian-: Mh mi gefällt diese Leiste oben nicht, die Sensor-Tasten an der Unterseite des Displays gefallen mir aber eh bei keinem Gerät. Die Rückseite und Seitenansicht ist soweit ganz schick - aber das geht auch um einiges besser. Also um meinen Geschmack zu bedienen meine ich ^_^ Oh und mir ist das Display viel zu groß mit 4,7" o_O
 
@-adrian-: Ganz klar, oben der Hörer hat 11 Löcher, und so eine ungerade Zahl zerstört bestimmt komplett das Feng-Shui. Sowas muss man doch sehen! ^^
 
@DON666: Nicht wenn der mittigeste in der mitte sitzt :)
 
@-adrian-: Stimmt auch wieder... ;)
 
@kazesama: ich finds optisch hochwertiger als Sensation usw. Die Rundungen mögen nicht jedem gefallen, aber sonst ist es schlicht und sieht edel aus.
 
@kazesama: Nur weil sie mehr auf Qualität setzen wollen müssen sie doch nicht nur ein Gerät rausbringen. Es gibt ja verschiedene Bereiche. High-Ende bis Low-End Geräte. Wenn sie für jeden Bereich ein Gerät rausbringen ist das doch legitim. Quantität sehe ich eher in der Vergangenheit bei HTC mit ihren ganze Modellen des Sensations. Sensation, Sensation XE, Sensation XL ect.
 
@kazesama: was die optik betrifft mag ich mein <<htc legend>> würd würde gerne irgendwann auf einen nachfolger umsteigen mit frontkamera, größerem internen speicher (das nevt echt!) und vll einer schnelleren cpu
 
Schön ist ja, optisch muss man sich bei der Front nie umgewöhnen.

:D

Egal, wenn der rest inklusive Kaufpreis stimmt.
 
Wozu brauche ich nen Lockscreen, wenn ich darüber eh alles starten kann. Das wiederspricht doch der "Tastensperre"
 
@Uunattended: Man hat wichtige Meldungen auf einen Blick. Zum Starten musst du es in den Ring ziehen, ich persönlich liebe es bei meinem DHD, ist oft sehr nützlich, wenn man schnell eine bestimmte Funktion braucht. Bin gespannt wie das System wird.
 
@Uunattended: Du kannst es aber nicht einfach mit einem Touch auf das Icon starten, sondern musst das Icon in den Kreis ziehen - kleiner Unterschied.
 
@iPeople: Habe selbst das DHD mit Sense 3.0, meiner erfahrung nach reicht ein "aus der tasche holen" für den aufruf der e-mails / sms ... mit noch mehr anwendungen auf dem startscreen häufen sich natürlich auch die versehentlichen unlocks!
 
@Uunattended: Hab nen Sensation und mein Sohn ein ein WIldfire S - bei beiden ist das noch nie vorgekommen.
 
@Uunattended: Noch nie gehabt. Sonst kannst zusätzlich Mustersperre aktivieren. Ich finde diesen Screen mit SMS usw. interessant, das mit Telefonbuch muss nicht sein. Bin gespannt ob es dann mit ICS Update kommen wird.
 
@Arhey: Nein, das kommt nicht mit ICS-Update. ICS ist da von Anfang an drauf.
 
@escalator: Das ist mir klar, ich meinte auch andere Geräte wie DHD ;-) Dachte ist logisch und muss nicht extra erwähnt werden.
 
@Uunattended: damit das handy nicht auch noch eine klage bekommt. weil das wäre slide to start und nicht slide to unlock ;-)
 
@Uunattended: Du musst immer ein Icon an eine bestimmte stelle ziehen oder einen Ring über ein bestimmtes Icon ... verwende seit einiger Zeit einen Lockscreen mit der Möglichkeit direkt SMS/Kamera/Telefon aufzurufen und ich habs noch nie versehentlich entsperrt. Außerdem ist da noch die Pineingabe die vor einem richtigen entsperren zu absolvieren ist. Wer sein Handy nicht per Pin/PW/Geste sperrt ist selber schuld.
 
Das neue Sense gefällt mir sehr gut, bis auf die Statusleiste (oben) die an Froyo erinnert ^^ Beim Phone gefällt mir die Front nicht.
 
Früher hat mir HTC Sense von allen Android Oberflächen am besten gefallen. Allerdings muss ich sagen, dass die standard ICS GUI mittlerweile die mit Abstand schönste ist. Leider ist sie nur auf dem Nexus zu finden :( ich würde mir da mehr alternativen von den Herstellern wünschen.
 
@ger_brian: Also ich habe die Standard-GUI von ICS drauf gehabt und fand sie grottenhässlich.
 
@iPeople: Scheint wohl wie immer Geschmackssache zu sein. Einigen wir uns darauf das eine Wahlmöglichkeit zwischen Hersteller-GUI und Standard-GUI vorhanden sein sollte. Das schadet niemandem und bringt mMn nur Vorteile.
 
Naja schön ist was anderes. Aber ich bin ja von HTC nichts anderes gewohnt.
 
Endlich ein schönes HTC. Hatte zwar das DHD aber schön ist was anderes. Hier stimmt aber die Optik, klare Linien, seitlich abgerundetes Display, cleaner und futuristischer Look. Ich konnte das Design von 2011 nicht mehr sehen, da sah echt alles gleich aus. Klar erkennt man hier auch sofort HTC wieder, trotzdem ist es mal was anderes.
Direkt Ende Februar soll es auch erscheinen? Ohje, wie halte ich es dann noch bis zum S3 aus um vernünftig vergleichen zu können?
 
Wenn ich mir unten im Homescreen die Launcherleiste anschaue, die völlig Sense-untypisch ist, würde ich sagen, Google ht sich durchgesetzt und z.B. Sense sitzt wirklich nicht mehr so tief im System. Die launcherleiste sieht dem Original von Android verdammt ähnlich.
 
Also mal ganz ehrlich : hab privat ein iPhone und geschäftlich im Moment das htc desire s , was Brauch man nen 1,5 GHz prozessor ect. Wenn das htc ( is neu weil mein sg2 Defekt ist) und der Akku nach 8std. Absolut Down ist ?? dann lieber nen 800mhz proz, dafür doppelte stdy Leistung !!
 
@MacAdmin: Bei einem Geschäftshandy zählen auch andere Werte als bei einem Privathandy. Auf dem Geschäftshandy benutzt du i.d.R. die Telefonfunktion, eMail, Kontakte, Kalender, Notizen, ggf. ein paar Apps (wie z.B. Restaurantfinder oder Routenplaner) und sonst eigentlich nichts. Auf dem privaten Handy hat man seine Games, etc. - und die brauchen halt schon mal etwas mehr Leistung. Natürlich kann man auch alles an einem Handy machen... aber i.d.R. hat man da doch schon eine Trennung drin (und meist auch verbunden mit Auflagen der Firma).
Edit: Wenn's nach mir gehen würde, sähe ich das aber ähnlich wie du. Bin kein großer Freund vom Zocken am Handy, von da aus brauch ich persönlich auch kein Leistungs-Monster. Aber zum Glück gibt es ja unterschiedliche Anwenderprofile. ;)
 
@MacAdmin: Dann ist der Akku kaputt, mein Desire hat bei starker Nutzung (1-2 Stunden MP3, zwischendurch Surfen (1 Std.) und Telefonieren (etwa 0,5 Std.) etc.) immer den ganzen Tag gehalten.
Wenn ichs wenig benutzt habe, waren meist sogar 2 Tage drin.
 
@MacAdmin: Hier habs ihts zuerst gehöhrt! Halber Takt = Doppelte Standby-Zeit!
 
Das sieht wirklich gut aus.
Wenn HTC auf Metall am Gehäuse setzt und zudem noch Beats und NFC verbaut greife ich direkt zu.
Außer es ist so groß wie das Sensation XL und dicker als das Nexus, da das Display aber relativ viel von der Front einnimmt kann man ja hoffen, dass es trotzdem relativ kompakt wird.
 
@2-HOT-4-TV: Das Display ist 4,7 Zoll groß, vom Galaxy Nexus 4,65 Zoll vom 4,7 Zoll von den Abmessungen wird es sich in diesen Regionen befinden. Der Rahmen wird hier gut kaschiert, d.h. denke ich an 13cm Länge (SXL 132,5mm).
Dann noch Metall, es scheint ziemlich schwer zu werden. Ein Sensation XL wiegt immerhin 162,5 g, mit dem Metall kann vielleicht sogar eine 2 vorne stehen.
 
Warum eigentlich das 'sic!' hinterm Namen? Ich kann keinen Fahler erkennen...
 
@pool: Entweder "Endeavour" (britisches Englisch) oder aber "Endevor" (amerikanisches Englisch). Die Namensgebung von HTC ist also falsch.
 
@BuZZer:
"to endeavor" = bestreben (AE).
"to endevor" => Hab ich zumindest nie gehört/gelesen.
HTCs Schreibweise ist also vollkommen in Ordnung.
Das "sic" wurde warum auch immer aus dem original Artikel von MoDaCo übernommen..
 
@BuZZer: Endevor gibt es nicht. Endeavor ist im Amerikanischen Englisch vollkommen richtig.
 
Hier mal der Unterschied zwischen IOS und Android, sollte jeder mal gesehen haben! http://tinyurl.com/7nmkv2j
 
Sieht auch irgendwie "gekachelt" aus, ebenso wie die App vom Android Market. Ihr könnt sagen was Ihr wollt,aber behalte meine Meining, dass Andere doch vom Metro-Look sich etwas abgeschaut haben
 
Irgendwie sehen alle HTC Geräte gleich aus....aber endlich hat sich was was bei HTC in der Technik getan !
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte