Lucasarts-Legenden entwickeln Old-School-Game

Für Spiele-Nostalgiker ist das vielleicht schon jetzt die Nachricht des Jahres: Die beiden legendären Entwickler Tim Schafer (Day of the Tentacle, Full Throttle) und Ron Gilbert (Monkey Island, Maniac Mansion) haben sich zusammengetan und entwickeln ... mehr... Kickstarter, Double Fine Adventure, Point and Click Adventure Bildquelle: doublefine.com Kickstarter, Double Fine Adventure, Point and Click Adventure Kickstarter, Double Fine Adventure, Point and Click Adventure doublefine.com

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich kann mich nur wiederholen: Woooohooo!
 
@witek: hast du dich da eben selbst gehigh-fived? ;)
aber ich schliesse mich an, aus nostalgie-sympathie :)
 
@$stealthfighter: Kann man so sehen ;) Aber für ein Game von Schafer und Gilbert werde ich gerne schizophren. Ich (bzw. Wir) geh(en) jetzt Benzin für die Motorsäge suchen... :D
 
@witek: I lol'd :D
 
@witek: Deshalb kam das Geld so schnell zusammen: Jeder wurde vor Freude schizophren und hat doppelt gespendet ;-)
 
@witek:
[Benutze] Benzin mit Motorsäge... :D
 
@witek: Um Captain Hero zu zitieren: Huuu Ein selbsteinschläger ?! du bist sowas von Hetero man ;)
 
@witek: Super-ROFL!! :D Maniac Mansion rulez! Jaaa, diese Art der Spiele waren für mich noch echte Adventure. Gut waren auch die Sierra-Serien: Police Quest, Space Quest, Kings Quest und nicht zu vergessen Leisure Suit Larry, bei dem meine Eltern immer gesagt haben "...das ist noch nichts für Dich!" Und trotzdem hab ich's gezockt! :) BTW: Das Benzin für die Motorsäge steht in der Abstellkammer auf dem Mars bei Zak McKracken... :D
 
@witek: Wooohooo!
 
@witek: Woooohooo!
 
@witek: Jehaaaa :)
 
@coi: Geht natürlich auch ;)
 
@witek: Woooohooo!Woooohooo!Woooohooo!Woooohooo!Woooohooo!Woooohooo!Woooohooo!Woooohooo!Woooohooo!Woooohooo!Woooohooo!Woooohooo!Woooohooo!Woooohooo!Woooohooo! :D
 
@witek: http://www.youtube.com/watch?v=OqBD5652C8s
 
@witek: Jepp ich hoffe sie bleiben ihrer Linie treu :) hoffentlich wirds ein Grim Fandango 2 oder ein DotT 2 :D
 
@witek: wooohooooooooo
 
@witek:
Wooohooo!
Wie ich diese Spiele geliebt habe...
 
ich hab meine Adventure-Zeit zwar leider nach der Hoch-Zeit der LucasArts-Klassiker angefangen, aber trotzdem: whoohoo. Und da das Geld wirklich verdammt schnell zusammen war wird es wohl auch genug Abnehmer finden
 
Wooohooo! Aber erst muss ich mir noch Deponia kaufen. Das Spiel hat es auch verdient.
 
@fredinator:

Ja das wollte ich mir auch noch mal die Tage kaufen, ich habe aber heute mal in Meinen Spam Ordner geschaut, und siehe da ich habe es bei dem Winfuture Gewinnspiel gewonnen.

Danke an dieser Stelle an Winfuture!!!
 
@Coffee82: hat denn keiner die letzten 7% ? ^^
 
@mAsTErLi:
Ähm ich steh auf dem Schlauch, welche 7%?
 
@Coffee82: torrent ^^
 
@mAsTErLi: Mhh, also ich werde die nicht hochladen! Dann werden die 7% ja von mir raubmordvergewaltigtkopiert und mir fehlen die 7% vom gewonnenen Spiel ;o)
 
@Coffee82: jop, da warten ne menge leutz ^^
 
Die Anfänge meiner Computerzeit.... (Mitte 90er)
 
@Marxus: Jungspund. Ich musste noch Relais umstellen um ne Berechnung zu machen.
 
Ach wie geil..Damals hatten PC Spiele noch eine Seele und ein Game hat sich durch Charme und Witz und Ideen definiert und nicht durch Technik. An Indy 4 kommt kein einziger Game von heute ran.

Ich würd gerne wieder ein cooles Game von denen spielen, wäre ein super Abwechslung zu den ganzen BF und MW Shootermist.
 
@joe200575: Edna bricht aus, harveys neue augen, deponia etc
 
@lesnex: Edna? war das nicht die Tante aus Maniac Mansion und TodT?
 
@Ludacris: Nee, die hieß zwar auch Edna, aber was lesnex meint, sind deutsche Adventures, die aber dem LucasArts-Charme sehr nahekommen.
 
@DON666: war mir klar ;)
 
@Ludacris: Ah, okay! ;)
 
@lesnex: find ich nicht, zwar grafisch usw okay, aber nicht so lusitg wie lucasarts.. "alühn" kommt da schon eher ran(geht aber nur im besoffenen zustand, weil es so auch programmiert wurde)...
 
@mAsTErLi: Die Spiele von Daedalic sind ähnlich lustig wie die alten LucasArts Adventures. Erste Szene von Edna bricht aus: Rede mit + Tisch --> "Stehengeblieben Tisch!!!!! ... Brav." An solche Gags werde ich mich genauso lange erinnern wie an "Hast du ein Schwert?" "Nein, aber ich hätte da dieses tödliche Huhn." :D
 
@LordDeath: bei mir ist das gummihuhn mehr hängen geblieben als son komischer harvey oder so ^^ ich fand die rätsel waren früher auch viel besser ... riddle of master lu fand ich auch geil, war aber nicht von lucasarts ;)
 
Damals waren die Spiele noch interessant. Indy3, Indy4, Monkey Island, Day of the Tentacle, Loom usw... einfach grandios... Das kann die heutige Grafik auch nicht wett machen, was diese Spiele an Flair mitgebracht haben.
 
@citrix no. 2: http://www.danielsteiner.net/privat/winfuture/Sonstiges/WP_000095.jpg

;) Ich habe leider die originalen Handbücher nicht mehr, hab aber eine Kopie von den Loom (Das Book of Patterns :D - hab sogar den Soundtrack) , Indy 3 & 4 sowie MI 1-4 Büchern :) sowie jede je veröffentlichte Version (C64, NES, PC, PcGrafx, Sega, Amiga, Atari ST) als ROM :)
 
@Ludacris: Haha, die Drehscheiben, der "Kopierschutz" den man wirklich durch kopieren der Scheiben umgehen konnte :D Heute gibts ja auch im Internet entsprechende Webseiten, die dir das richtige Ergebnis liefern :) Hast du auch noch von Indy4 die Symbole die man mit den "Mondsteinen" (? waren es mondscheiben?" am Anfang des Spiels in die richtige Reihenfolge drehen musste?
 
@citrix no. 2: Die Originalversion die ich damals von meinem Cousin bekommen habe war aus einer Adventure Games Ausgabe wo die Steine aufgezeichnet waren. Steam hat Loom, Indy 3 & 4 und noch irgend ein spiel im Angebot und da gab es auch zum Download (gratis) die zugehörigen Handbücher
 
@citrix no. 2: http://store.steampowered.com/app/32340/ Hier hast du Loom, aber aufpassen die Version die es dort zu kaufen gibt ist die normale PC version, die Screenshots sind von der FM Towns version - Die hatten damals eine 10 Mal bessere Grafik (imo) als die normale PC version
 
@Ludacris: 3,99 Euro wollen die dafür?? Dass ich nicht lache... Das Game hab ich mir damals in der Zeitschrift "Bestseller Games" für 9,99 DM gekauft...
 
@citrix no. 2: Die wars :D wenn du willst, ich hab sie noch ;D
 
@Ludacris: Ich hab die Hefte auch noch irgendwo :) Da geht mein Herz auf: http://www.kultboy.com/Bestseller-Games-Gold-Edition-Zeitschrift/104/
 
@citrix no. 2: 3,99 ist doch nicht die Welt. Aber echte Kultklassiker sind das =)
 
@citrix no. 2: und auf ein Drittes: http://cdn.steampowered.com/Manuals/6010/Indy_Fate_Manual-English.pdf?t=1273615195

http://cdn.steampowered.com/Manuals/32310/Indy_Crusade_Manual-English.pdf?t=1273615778

http://cdn.steampowered.com/Manuals/32340/Loom_Manual-English.pdf?t=1273614223
 
Eine der besten Computernachrichten bis jetzt in 2012! Vielleicht wird man ja endlich die Chance bekommen, die Kettensäge mal vollzutanken, lange genug gewartet haben wir ja... ^^
 
@DON666: /signed :D selten mit so einem angenehmen Gefühl und Erinnerungen News gelesen...

Habt ihr das auch, dass ihr gewisse Situationen mit einem Game von damals in Verbindung bringt? Als ich beispielsweise 1992 Indiana Jones and the Fate of Atlantis auf dem Amiga 500 gespielt hab, lief im Radio ständig "Haddaway - What is love" ... ;)
 
Ich will Purpur Tentakel!
 
Wooohooo!!!!!
 
Nach dem ich die letzten 2 Jahre wieder meine Lieblingsserien von früher, Knight Rider, Airwolf und Ein Colt für alle Fälle wieder durchgeschaut habe und ich teilweise doch ziemlich enttäuscht war, wollte ich mir wenigstens die schöne Erinnerung an die Point’n’Clicks aufheben. Trotzdem habe ich ManiacMansion, Zak und Indy komplett wieder durchgespielt und es nicht bereut! War teilweise wieder wie früher. Alleine Rätsel lösen (obwohl ich tatsächlich noch Sachen von vor 20 Jahren wusste!!!), tolle Stimmung…der einzige Unterschied: Damals zu später Stunde lagen Mutter und Vater einen Stock tiefer, heute sind es Frau und Tochter einen Stock höher. :D
 
@Markchen: Humor ist eben zeitlos.
 
@Markchen : "Damals zu später Stunde lagen Mutter und Vater einen Stock tiefer" o.O vergraben?
 
brütal legends war nicht soo schlecht, natürlich kein überflieger zu den sachen die schafer in mitwirkung getreten ist, aber wenn sowas noch mal kommt oder "old school"-igeres wirds gerne geholt.
 
Neuauflagen von Star Wars: X-Wing (1993) und X-Wing Alliance (1999) wären auch nicht schlecht (Halt mit der gleichen Grafik wie damals). Würde mir wirklich gefallen. Die beiden Spiele stammten auch von LucasArts.
Star Wars X-Wing: http://de.wikipedia.org/wiki/Star_Wars:_X-Wing
Star Wars X-Wing Alliance: http://de.wikipedia.org/wiki/Star_Wars:_X-Wing_Alliance
 
Day of the tentacle... hach, die Erinnerungen kommen hoch! Als der Professor wie eine Mumie eingewickelt auf's Dach geschleudert wurde hab ich am Boden gelegen vor lachen! :-D
 
@Dr. Alcome: Bernhard, Hoagie und Laverne :) Ein Dreamteam ohnes gleichen :)
 
Woohoo,
nach grinrock die nächste nachricht die mich,mittlerweile über 40 jahre,wieder an gute spiele glauben lässt
kann mit dem neuen,zugänglichen,einsteigerfreundlichem grafikschrott ohne herz u seele nichts anfangen
ausnahme sind shooter
 
Verschiedene Generationen halt! :) Ich gönne es euch. Ich wünschte, es würde jemand mal endlich ein Remake von Counter-Strike 1.6, Age of Empires 2 und Warcraft 3 machen. :)
 
@s3m1h-44: CS 1.6 war der größte Müll da hat jeder im Freundeskreis aufgehört zu spielen. Spätestens ab 1.3 war Schluss bei mir.
 
@Sheldon Cooper: Ne, finde ich nicht aber du kannst ja natürlich deine Aussage mit Begründungen stützen oder?
 
Woooohooo!!! Hoffentlich wird Loom und Maniac Manson und Day of the Tentacle mal neu aufgelegt!!! Lucas Arts Adventures sind eh die Besten!
 
@fluid: Ich will Zak! ^^
 
@DON666: Ja, Zak wäre auch super. Die FM-Town-Version ist ja schon sehr gut geworden mit 256 Farben :)
 
@fluid: nix da mit 256 Farben, das hatte die PC Version. Der FM Town hatte 32768 Gleichzeitige Farben aus einer Pallette von bis zu 16,7 Mio Farben ;)
 
@DON666: google mal nach zak -> between timespaces... ist bester remake finde ich
 
@mAsTErLi: Hab ich mir doch direkt am Releasetag geholt! Das ist schon klasse, ich hätte aber trotzdem gern eins von den Original-Leuten, mit Music von Aric Wilmunder etc., etc. ^^
 
@DON666: da fällt mir sofort die melodie ein, als man das erste mal auf mond war ^^
 
@fluid: Aber bitte nicht als Special Edition - die war zwar schön und gut aber ich finde die MI Special Editions sind nicht so toll gewesen (genau wie MI 5)
 
@fluid: fortsetzung ja, neu auflegen nein. hat meiner meinung nach bei monkey island 1 & 2 SE auch nicht geklappt, das war einfach nicht das selbe.
 
@levellord: also monkey 1 und 2 in orginal laufen problemlos auf xp, bei bedarf pm an mich ^^
 
@mAsTErLi: dank DosBox auch unter Vista/7
 
Das wird ein Fest werden. (Allen Adventurefans kann ich noch Harveys neue Augen , Black Mirror 1,2,3, Lost Chronicles of Zerzura und vorallem Deponia ans Herz legen!) ;)
 
@Cornelis: Oh ja ... Black Mirror war echt klasse. Syberia habe ich ebenfalls "verschlungen".
 
@Cornelis: schau dir mal "ankh" oder "alühn" an :)
 
Geht mal auf deren Kickstarter Page. Da kannst im sekundetackt "F5" drücken und zusehen wie die Spenden mehr und mehr und mehr werden :-)
 
Hoffentlich wirds nicht "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" :D
 
Hammer geil. Aus der Zeit kommen meine lieblings Spielerlebnisse :-D Und das trotz 12 Disketten bei Monkey Island.
Benutze Stock mit Stein! -> Bitte legen sie Diskette 5 ein -> Bitte legen sie Diskette 6 ein = Kann Stock nicht mit Stein benutzen ->Bitte legen sie Diskette 5 ein -> Bitte legen sie Diskette 4 ein. Und ja ich freu mich wirklich
 
@MrPink82: Vergiss Diskette 23, 47 oder 98 nicht ;)
 
@MrPink82: haste die scheibe(kopierschutz) noch ?????
 
@mAsTErLi: leider nein, hab damals meinen amiga 500 für n apfel und n ei weggegeben.... aber ich kann mich noch genau dran erinnern wie sich n ladevorgang angehört hat. und zum glück konnt ich mir dann n extra floppy leisten :-) aber der "kopierschutz" war der hammer... :-)
 
@mAsTErLi: hey ich hab die mir mal irgendwo digitalisiert mit paint.Net (2 ebenen) funktionierte 1a... muss mal schauen ob die den hdd-crash überstanden hat
 
Die Namen sprechen für Qualität ... und solche Qualität für US-$ 15,- zu bekommen ... ein no-brainer. Schon gespendet ... ick freu mia.
 
GEIL !!! ABSOLUT GEIL !!!.... und GEIL !!! GAME IST GEKAUFT !!!
 
Als Übersetzer bitte die Herren Lenhardt und Johne-Schneider. =)
 
Hm "Day of tentacle" sacht mir persönlich nichts... aber man kann ja auch nicht jedes click'n'point adventure gezockt haben ;-) - wenns nur halb so kultig war wie monkey island, dann wirds geil gewesen sein. ich lass mich mal überraschen.
 
@Stefan_der_held: Ich freue mich auch. Maniac Mansion - Day of the Tentacle und Sam & Max Freelance Police - Hit the Road sind auf gleicher Augenhöhe wie Monkey Island. Die Grafik-Remakes der letzten Jahre haben mir gar nicht gefallen. Dann doch lieber mit Scumm die Grafik etwas aufpolieren. DOTT gehört zur Allgemeinbildung, um Anspielungen zu verstehen, die man macht, wenn man es gespielt hat. In den Spielen hat man noch alle Rätsel selber lösen wollen. Vorher wurden die DMA und IRQ-Einstellungen durchprobiert, um den besten Sound zu haben. Überhaupt war die Musik früher noch prägend für diese Spiele. ach ja ...kein ISA-Slot mehr aber die GUS Schrank. edit: Derb.
 
Day of Tentacle war der Höhepunkt der kreativen Schaffenskraft von Lucasarts. Danach gings dann Bergab mit ein paar Ausnahmen. Ich poste ja nicht oft hier aber Tim Schafer und Ron Gilbert haben imho die besten Geschichten im Adventure-Genre erschaffen. Daher: Whoohoo!
 
Da werden Erinnerungen wach. Was haben ein Kumpel und Ich uns in den 1980er jahren mit Zack Mc Kracken und mit Maniac Manson die Nächte an den Wochenende und in den Schulferien um die Ohren gehauen.
 
Da hat sich doch gleich ein Lächeln auf meinem Gesicht gezaubert^^
 
Bei aller Freude für die Ankündigung, ich mochte diese Klassiker auch, aber ich bin erstaunt, wie leicht abertausende Euros für ein Spiel gespendet werden. Mir würde es noch mehr gefallen, wenn die Spender ihren Einsatz teilen würden mit Menschen, die es nicht so leicht haben wie wir!
 
@Lecter:
jo,am besten wir spenden alles ausser unser täglich brot
 
Gelesen > gefreut > gespendet :)
 
Ich sag nur:
http://www.youtube.com/watch?v=lwE0xoGK5qs :D
 
@MiezMau: Oh, das weckt Erinnerungen.
 
die spiele waren damals der hammer!
 
HIGH FIVE!!!!! XD
 
Naja - also ich HABE in den 90ern gezockt - Aber kein Point&Click. Die Spiele sagen mir alle im wesentlichen nur dem Namen nach etwas....
 
Ich bin BEGEISTERT! :-) Schon über 1.000.000! :-) Sehr gut, wenn Sie jetzt noch einen Investor BRÄUCHTEN, würden Sie bei diesem Eigenanteil einen echten Batzen an finanzieller Unterstützung obendrauf bekommen.

Ein neues Zeitalter der Spieleentwicklung? Die Spieler selbst finanzieren die Spieleentwicklung ganz bewusst und Investoren stehen außen vor?

Ich sag nur: GEILOMAT! Nostalgie pur und her mit den OldSchool Adventures! :-)
 
Ich hab gleich mal 50$ gespendet!
 
Qualität hat seinen Preis obwohl der bei dennen auch relativ niedrig ist zu den heutigen Standards! =) 90's for the World! =) Da lohnt es sich echt jeden Kommentar durchzulesen! ;-)
 
Bestes Point'n Klick ;) aller Zeiten ist und war "THE DIG!"Für ein Remake würde ich 10% meiner verkommenen Seele abgeben ;p
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles