Samsung: Event am 22. März, wohl mit Galaxy S3

Vor kurzem gab Samsung bekannt, dass man beim Mobile World Congress in Barcelona kein Galaxy S3 vorstellen wird. Offenbar wird es rund einen Monat später soweit sein, am 22. März wird der koreanische Hersteller ein "Media Event" abhalten. mehr... Samsung, Android 4.0, Samsung Galaxy S3 Bildquelle: Samsung Samsung, Android 4.0, Samsung Galaxy S3 Samsung, Android 4.0, Samsung Galaxy S3 Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@Göki: da fehlt das Picture unrelated
 
@Göki: Der 15-jährige Junge der das Bild in Photoshop gemacht hat ist bestimmt sehr stolz darauf, dass alles News-Seiten sein Bild als "offizielles Concept von Samsung" reinstellen. Peinlich
 
@sandrodadon: Aber so ein Design bei dem das Display bis zum Rand geht wäre tatsächlich zu begrüßen.
 
Ich würde es bevorzugen, wenn WinFuture nicht in jeder Galaxy S3-News einen offensichtlichen Fake zur Bebilderung hinzuzieht. Immerhin wurde das Ganze ja schon lange "enttarnt" und sogar WinFuture hat darüber berichtet. Und wenn es verwendet wird, dann bitte genau kennzeichnen und nicht "Das Galaxy S3 soll nur 7 Millimeter dünn sein" drunter schreiben.
 
@eN-t: Ach Mist, Fake? Bin drauf reingefallen. So sollte ein Smartphone aussehen: maximaler Bildschirm bei mininimalen Rändern.
 
@Tjell: Sehe ich anders. Wo soll man das Ding denn festhalten?! Bei meinem iPhone bin ich jedenfalls recht froh, dass ich oben und unten ein wenig Fläche zum Festhalten habe und dass der Knopf noch physikalisch ist (wo man auch das Gerät festhalten kann, ohne den Knopf zu betätigen). Deine Vorstellung finde ich eher bei TV-Geräten und Monitoren optimal, aber nicht bei Smartphones.
 
@eN-t: Ich zu meinem Teil packe mit den Haenden das Telefon von der Seite. Aber die Finger greifen nicht aussen rum auf die oberflaeche
 
@-adrian-: Ich meist auch, aber ab und zu brauche ich diesen Griff dann doch.
 
@eN-t: wenn ich mein Smartphone festhalten würde wie meinen P**** hätt ich vermutlich die gleiche Einstellung dazu wie du ^^
 
@FieserFisi: Die Standby Zeit ist ausschlaggebend! Nicht wie man in haelt! :-)
 
@eN-t: komisch... ich fasse das teil auch immer an der Seite an... das ist kein Hammer David Enting
 
@addumied: Mein Nickname hätte eigentlich gereicht ;)
 
@Tjell: ich find das Design auf dem Bild auch klasse, schade dass es nur ein Fake ist :(
 
wenns genauso teuer wird wie ein iphone 5, dann hole ich mir ein iphone 5. jaja ich weiß "thanks for the information" und so...^^
 
@microsoft_fanboi: und wenns günstiger ist? (was wohl zu 99,99% Sicherheit so sein wird)
 
@FieserFisi: Ich denke, mit "genauso teuer" sind Preisspannen von ±10% gemeint. Ob man sich jetzt ein Smartphone für 550€ oder für 600€ kauft, ist doch wirklich kaum noch von Belang - zumahl microsoft_fanboi ja offenbar zum iPhone 5 tendiert, sonst würde er es bei gleichem Preis ja nicht einfach bevorzugen. Und ich glaube nicht, dass das Galaxy S3 so bedeutend viel günstiger sein wird, als es das iPhone 5 wird - zumindest nicht bei den Einstiegspreisen, beim iPhone hält sich der Preis ja immer ein ganzes Jahr, während das Galaxy vermutlich schon wenige Wochen nach Release um einiges im Preis gesunken sein wird.
 
@microsoft_fanboi: Also, holst du dir ein Galaxy S3.
 
Ich freu mich drauf. Bin mit meinem galaxy nexus mehr als zufrieden, aber etwas neues ist immer schön ;-)
 
fände es etwas besser wenn die auf 4,3zoll zurück gehen würden, hätte vorteile für die pixel dichte und bedienbarkeit. die hätten die idee von ARMs little big computing klauen sollen ^-^ noch nen dritten schwachen kern für alle hintergrund aktivitäten, während der dicke prozessor schläft. vielleicht auch ger nicht in das rennen um das dünnste telefon einsteigen, das razr maxx ist mit dem 3300mah akku immer noch flach in meinen augen, also eher augenmerk auf die batterieleistung.
 
@DerTürke: Samsung Geräte sind an sich ja immer ganz gute Produkte; nur was Trends und so angeht, hat Samsung nicht immer das beste Händchen: Aktuelles Beispiel wie ich finde das Galaxy Note. Zu klein für ein Tablet, zu groß für ein Handy und dazu noch ein Stift. Sicher gibt es Leute, die das toll finden. Aber gibt ja auch noch genug XP-User.
 
@Runaway-Fan: "Galaxy Note. Zu klein für ein Tablet, zu groß für ein Handy" genau das ist doch das Konzept vom Note!? Man wollte eine Nische füllen. Ob es nun Sinn macht oder nicht wird Samsung nun anhand der Verkaufszahlen sehen. Ich persönlich halte das Note für das perfekte Business Smartphone, auch auf Grund des Stiftes (man kann schreiben wie auf einem elektr. Notizblock). Für Privatleute dürfte das Note vermutlich eher uninteressant sein
 
@Runaway-Fan: Es kommt darauf an wer deine Zielgruppe ist. Das Note richtet sich eindeutig an das Buisness Kleintel und nicht an die klicki klacki Kiddies die Angriebirds zocken wollen. Meine Frau nutzt es und ist vollkommen begeistert. Terminkalender und vernuenftig Dokumente lesen ist ein eindeutiger Kaufgrund fuer das Note. So ein Produkt gab es bis Dato noch nicht! In meinen Augen ist es ein gelungendes Spartenprodukt. Und die Verkaufzahlen sprechen fuer sich.
 
@Runaway-Fan: Ich stimme Dir zwar zu, aber man sollte nicht immer von sich auf andere schließen, denn schließlich verkauft sich das Note hervorragend. Und die Rückkehr des Stylus ist ein Trend von Samsung, den ich nur begrüßen kann...
 
@DerTürke: Das würd ich auch so unterstützen! Ich fänd ein 4" oder 4,3" großen Bildschirm besser. Ich mein alleine das S2 ist ja schon riesig und mMn schwer umzugehen, aber vermutlich ist dies auch nur eine Frage der Zeit, dass der Umgang leichter fällt. Nichtsdestotrotz ist es ein großes Smartphone und das schreckt mich immer etwas ab, weil ich mein Handy gern in der Hosentasche vorne trage und denke ich machs kaputt beim Hinsetzen oder bücken.

Jedenfalls gibts ja so viele Gerüchte, bei GSMArena wurde geschrieben, dass in das S3 auch ein Quad-Core kommt, nur halt einer ausm Hause von Samsung.

Was nun wahr ist, wird wohl erst am 22.März herauskommen. Ich hoffe dass sie aber dennoch ihre Batterieleistung in Betracht ziehen und nicht nur auf 7mm bauen wollen oO
 
@DerTürke: Es ist Samsung - die wollen (und können) keine großartigen Innovationen im Smartphone-Sektor hervorbringen, die schrauben nur von Mal zu Mal die Zahlen höher (bzw. tiefer, je nachdem). Von Dual-Core auf Quad-Core, von 1,5GHz auf 1,8GHz, von 8mm auf 7mm, von 8MP auf 12MP, von 4,3" auf 4,6"... dass vieles davon gar keinen Sinn macht, ist ja egal, aber viele Vollidioten lassen sich von den Zahlen blenden. Dass 12MP schlechter sein können als 8MP (Bildrauschen), dass 4,6" schlechter sein kann als 4,3" (Bedienbarkeit, Pixeldichte, Bruchsicherheit), ... usw. wissen die wenigsten und prollen dann mit Zahlen, von denen sie keine Ahnung haben. Ich will nicht pauschal gegen Samsung und die Geräte wettern, aber irgendwie fehlt mir da oft der rote Faden und es würde mir gefallen, wenn Samsung Mut beweist und statt 7mm auf 9mm geht und dafür einen besseren Akku verbaut oder was weiß ich...
 
@eN-t: ist halt immer das problem in der entwicklung nech, evolution statt revolution. mir ist nen 3-5mpx ding lieber wenn es ne große linse mit entsprechnedem cmos dahinter hat, bin leider auch xenon befürworter, egal wie leistungsfähig LEDs inzwischen sind, gibt ja auch neue kondensatoren. ich wäre persönlich entzückt wenn die nen ansprechenden akku reinpacken könnten, einige annehmlichkeiten wie xenon,sd karten unterstützung. aber hast recht, irgendwie müssen die sich übertrumpfen... denke ein einziger kern mit übermäßigem stromspar potential mit entsprechender grafik- und audioeinheit, wäre besser als einen 2 oder 4-kern chip rein zu schmeissen und den leuten märchen zu erzählen.
 
@DerTürke: mit Mehrkern-Prozessoren kannst du aber nunmal weit mehr Strom sparen als mit Singlecore, vorausgesetzt das OS kann die Kerne entsprechend steuern. Ich fände es sinnvoller 4 langsamere Kerne anstelle eines Highspeed Singlecore einzubauen. Ansonsten stimme ich eN-t aber zu: Käufer lassen sich gerne von Zahlen blenden, so war es früher bei den PC´s, so ist es heute bei Smartphones. 12 MP sind nicht besser als 8 MP wenn interpoliert werden muss, usw. usw.
 
@FieserFisi: wenn die neuen kerne auch ne kleinere bauweise haben, wirds durchausstimmen. ich finde die geschwindigkeit und qualität im gebrauch sollte verbessert werden. grafische einheit und DSP eben, die geräte sind ja schnell genug eigentlich und ich renn ja nicht mit nem benchmark in der hose rum.
 
danach muss apple dann wieder alles über bord werfen beim iPhone 5 um überhaupt auf das Galaxy S3 aufschließen zu können. dann bekommen sie das iPhone 5 nicht fertig hauen schnell ein 4GS raus und alle jünger rennen wieder die apple buden ein um ein 3,5 Zoll smartphone zu kaufen. verstehen muss ich das nicht
 
@grinch66: ja, und manche leute können einfach nur primitiv rumbashen...
 
@grinch66:
Wieso? Das einzige was Samsung die ganze Zeit macht ist die Werte hochdrehen: größer, mehr CPU,mehr Ram, mehr Megapixel. Für mich zumindest reicht das nicht als Kaufargument aus, wenn ich z.B. unter Android gar nicht die Software habe, um von diesen Specs wirklich zu profitieren. Das merken ja HTC, LG und Motorola gerade auch. Leistungsfähige Hardware ist kein alleiniger Kaufgrund mehr, weshalb denen gerade langsam die Gewinne wegbröckeln. Und wenn Apple mit weniger großen Zahlen mehr Leistung schafft (Infinity Blade usw.), dann habe ich unterm Strich dort wesentlich mehr Mehrwert, gleiches übrigens auch bei WP7.
 
@GlennTemp: infinity blade ist ein exklusivtitel für iOS, der ist optimiert. Schauen wir doch mal Shadowgun auf einem tegra 3 und einem iPad 2 an. Es gibt massenweise apps die das verdeutlichen. Riptide GP zum Beispiel. Dein Argument kann so nicht gültig sein.
 
@GlennTemp: @cap89: Natürlich verbessert Samsung bei einem neuen Smartphone die Hardware. Alles andere wäre ja wohl auch Unsinn. Und natürlich wird die neue Hardware von neuen Apps sehr schnell unterstützt (siehe die Entwicklung bei den den Tegra-Chips). Und für einen Abgesang auf HTC, LG und Motorola ist es wohl noch etwas zu früh. Also wenn Ihr mit 3,5" und 800 MHz-Dual-Core zufrieden seid, dann ist das doch ok, aber bitte nicht immer verallgemeinern. Dass was Ihr als Kaufgrund wahrnehmt, sehen Andere eventuell ganz anders...
 
@alastor2001:
Den gleichen Respekt erwarte ich aber auch umgekehrt.
 
@GlennTemp: Zu Recht...
 
@alastor2001: die Betonung liegt auf dem Wort NUR! Natürlich hast du Recht das es vollkommen legitim ist die Hardware zu verbessern. Aber auch wenn eine Sprachsteuerung a la Siri keine absolute Innovation ist, schafft es Apple doch immer wieder es so zu verkaufen bzw. die Konkurrenz dazu zu zwingen ein vergleichbares Feature zu schaffen. Leider habe ich das in diesem Ausmaß von Samsung noch nicht gesehen.
 
@cap89: Naja, Samsung ist, zumindest was das S3 angeht, nur ein Hardware-Hersteller. Einen Gegenpart für Siri muss Google oder ein Dritthersteller liefern (so wie bei Siri), auch wenn ich so etwas nicht brauche. Ich spreche lieber mit menschlichen Gesprächspartnern...
 
@alastor2001: Richtig, das Software Input kommt definitiv von Google oder einem Dritthersteller. Nur kann, bleiben wir bei Google, sonst was entwickeln, wenn keine vernünftige Hardware zur Verfügung steht, läuft das beste Feature nicht. Von daher muss Samsung dann mit Google zusammenarbeiten (was sicher ohnehin schon passiert) und als Hersteller ohne eigenes OS, muss ich dann in der Lage sein Ideen zu generieren, sie zu pushen und die Möglichkeit einräumen es exklusiv für das Galaxy bereit zu stellen. Unabhängig davon steh ich auch nicht auf diese Sprachsteuerung, da kann die noch so gut sein - aber es soll Menschen geben die das fantastisch finden und da muss man anknüpfen.
 
@GlennTemp: Kleine Korrektur: Apple erzeugt nicht mit kleineren Zahlen mehr Leistung...sie nutzen einen SGX543MP2 Grafikkern und der ist ein mobiles Monster das bisher keiner nutzt...
 
@grinch66: troll.
 
@grinch66: Es soll Menschen geben, für die 4,6" kein Kaufargument sind. Und wer iOS nutzen möchte/muss, für den sind ebenfalls bevorzugt neue Apple-Smartphones interessant.
 
@grinch66: 3,5 Zoll sind meiner Meinang nach deutlich besser zu bedienen als 4,6...
 
@borbor: 4,6 finde ich auch zu viel, soll ja schon handlich bleiben, ich finde 4 Zoll perfekt. 3,5 sind schon recht klein und lässt HD material nicht richtig wirken.
Und an alles die mich jetzt hier bashen, wir werden sehen, Innovationen wie sie damals hatten erwarte ich von Apple beim iPhone 5 nicht.
 
@grinch66: ist auch garnicht möglich. Flacher, dünner, längere Akkulaufzeit, besseres Glas, kratzfester, etc... versuchen sich alle Hersteller dran.
Apple muss erstmal an LTE und NFC aufschließen und dort den markt sättigen. Zusätzlich kommt natürlich wieder DIE inovation die allen vorgaukelt umbedingt diese "neuheit" zu kaufen. Wir dürfen gespannt bleiben. Andere Hersteller machen es vor...
 
@grinch66: Mit Sicherheit wird Apple ab März alles wieder über Bord werfen, weil Samsung mit was total neuem daher kommt... und iPhones ja schließlich auf Galaxys basieren.
Wie GlennTemp bereits sagte, Samsung dreht nur die Werte hoch.

Aber man darf gespannt sein, was in diesem Jahr alles passiert.
 
@cap89: iPhones basieren auf Samsungs Galaxy? Interessant.
 
@Turk_Turkleton: Ich glaube du hast die versteckten Ironie Tags nicht gesehn
 
@Freibier: hhmm... könnte sein. Die waren aber auch gut versteckt
 
@Turk_Turkleton:
Das erinnert mich irgendwie an die Irak Rhetorik. Da bedeutete "gut versteckt" bei Massenvernichtungswaffen auch in Wirklichkeit "nicht vorhanden".
 
@grinch66: Apple soll was über Bord werfen ? Die Kopiererklitsche kommt doch sowieso nicht an die Handhabung eines IPhones an.
Case closed.
P.S.: Haters gonna hate
 
Sind Hardware Details überhaupt noch interessant ? Mal glänzt Apple mit guten Werten und mal überzeugt Samsung mit super Details. Es ist wurscht ob es QuadCore oder xCore ist, am Ende kommt es auf die Software an. Da die Frage "iOs oder Android" auch nur Geschmackssache bleibt, kann man doch beide Smartphones überhaupt nicht vergleichen.....Btw: Innovation heißt doch wörtlich „Neuerung“ oder „Erneuerung“. So gesehen ist doch Siri eine Innovation, oder nicht ?! :-)
 
ich liebe diese Triptichon News. Ankündigungen die Ankündigungen ankündigen.
 
@Rikibu: Ankündigungsception.
 
Das Uhr- und Wetter-Widget gefällt mir sehr gut. Gibts das auch wirklich als App? Kann mir dazu jemand etwas sagen?
 
@seaman: Eventuell in Beautiful Widgets enthalten? Gibt dort sehr viele. Oder als eigenständige App. Elecont Weather Clock kommt nah ran
 
@wertzuiop123: Also Beautiful Widgets bzw. dessen (mehr oder weniger) Weiterentwicklung Fancy Widgets hat das zumindest standardmäßig nicht mit an Bord, aber ich werd mal gucken, ob es dazu einen Skin gibt. Elecont Weather Clock macht aber auch keinen schlechten Eindruck. Werde ich demnächst auch mal testen. Wenn hier aber jemand den Namen der "exakten" App kennt, wie sie oben auf den Bildern abgebildet ist, dann wäre das schon super.
 
Ich sehe runde Ecken ^^
 
HAHA nur zu dumm das die apple käufer nu auf samsung umszeigen werden !!!! WATT WOLLEN WIR WETTEN son dickn schweren klotz mit sich ruschleppen da hängt sogar die hosentasche ^^ LOL
 
Ob Samsung mit dem Galaxy S3 es schafft, auf iPhone Niveau zu kommen. Das iPhone 4s wischt ja bis jetzt den Boden mit dem Galaxy auf: http://images.anandtech.com/graphs/graph4971/41965.png

(auf die GPU-Leistung bezogen)
 
@steph2: der war gut !!! nur zu dumm das ich beide habe leider .... kannst es gern haben das iphone 4s hier liegt es nur rum.
 
@steph2: so ein schwachsinn...
 
@Boskops: Ja. Geschenkt nehme ich es gerne. Kannst ja posten, wo ich mich melden soll.
Und was ist dumm, dass du beides hast?
Die gewaltige Überlegenheit des iPhone 4s bei der GPU ist eine Tatsache.
Wie sieht es überhaupt beim S2 mit Hardwareverschlüsselung aus?
 
@steph2: Elcomsoft knackt die iOS-Hardwareverschl?sselung, liest auch gel?schte Daten aus
: iOS Elcomsoft, Hersteller von Passwortknackern haben die Hardwareverschlüsselung von iPhone 3 GS, iPhone 4 und iPad geknackt und konnten den Speicher direkt auslesen, was auch den nachträglichen Zugriff auf gelöschte Daten erlaubt. . .. Also bei Apple ja auch nicht gerade gut. !!! Oder??? Also wer Homebanking mit seinem Smartphone macht ,ist sowieso .....ich halt mich jetzt zurück!!!!!
 
@Lordlinux: Du liegst aber nicht richtig. Beim iPhone 4s klappt das nicht mehr. Und bei den altem iPhone lässt sich das auch deutlich erschweren, in dem man einen längeren Pin vergibst.
Zudem gibt es noch die Data-Protection API. Die ist noch mal eine weitere Verschlüsselung, die Apps nutzen können ;-) Die ist von dem obigen natürlich nicht betroffen ;-))

Passcode-Knacken (iPhone 4)
4 Ziffern < 30 Minuten
6 Ziffern ca. 2 Tage
8 Ziffern 6 Monate
6 Kleinbuchstaben ca. 1,5 Jahre
4 Ziffern + Kleinbuchstaben ca 3 Tage
6 Ziffern + Kleinbuchstaben ca 10 Jahre

Quelle: c't

---

"Unternehmen, die derzeit betroffene Apple-Geräte im Einsatz haben, sollten sicherstellen, dass ein Passcode auf dem Gerät gesetzt ist und die Komplexität des Passcodes den Sicherheitsanforderungen der gespeicherten Daten gerecht wird. Bei eigenen Applikationen können Entwickler besonders sensitive Daten vor der Ablage mittels Data Protection als zusätzlichen Schutzmechanismus mit einer eigenen Verschlüsselung schützen."
Quelle: Cirosec
iPhone 4s und iPad 2 ist davon nicht betroffen.
 
Als ich damals das Samsung Galaxy S kaufte, war ich vollkommen zufrieden aber wenn ich hören das das Galaxy S kein Offizielles ICS(Android 4.0) bekommt. Dabei ist es am Erfolg der Galaxy Serie zu verdanken und es ist gerade mal, glaube ich ca. 3 Jahre alt und bekommt kein ICS Support. Für mich ist das völlig unverständlich was Samsung da macht. Mein Vertrag läuft dieses Jahr zuende, und werd mal schauen ob ich noch mal ein Samsung Smartphone zulegen werde.
 
lach lächerlich! Würd ich mir nie holen. Erstmal Super-AMOLED und dann noch Exynos! Lieber SuperClearLCD (ähnlich Retina) , und Tegra. Tegra is sowieso die Zukunft. Das rennt einfach! ich hoffe das Galaxy R fällt dann endlich im Preis!
 
@legalxpuser: Die TegraCPU verbraucht zum 44xx jedoch 2x so viel Energie für weniger Leistung. Zudem kommt der sparsame MailT6xx und dies bei hoher GPU Leistung. Es ist zudem SuperAmoled+ welches wiederum bessere Energieaufnahme werte hat als dein LCD. Du kannst ja gerne bei deiner HArdware bleiben nur wird das SGIII länger halten im 3G Betrieb wie das SGII und dies deutlich und ein 4s oder 5 von Apple wird es schwer haben dagegen. Apple bekommt zwar die selbe CpU nicht aber den Mali. Das macht sich beim Akku nun deutlich bemerkbar. Und er MailT6xx ist in Sachen Spiele nun einmal 2012 das Maß aller Dinge. Einzig ICS wird wieder mal rum zicken.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Galaxy S3 Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles