ACTA: Auch Tschechien knickt nach Protesten ein

Nach zunehmenden Protesten seitens der Bevölkerung hat nun auch die tschechische Regierung die Ratifizierung des Handelsabkommens ACTA auf Eis gelegt. Der Ministerpräsident Petr Necas kündigte an, den Vertragstext noch einmal näher analysieren zu ... mehr... Acta, Petition, Stopp Acta Bildquelle: stopp-acta.info Acta, Petition, Stopp Acta Acta, Petition, Stopp Acta stopp-acta.info

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@lesnex: Was mir hier in Europa auffällt, ist die Tatsache dass ausgerechnet die "neueren" europäischen Demokratien (Polen, Tschechien, Slowenien) sich auflehnen, während unsere westlichen Vorzeigestaaten völlig versagen.
 
@moribund: wenn du nicht hörst und siehst, kannst du auch nciht dagegen sein. hier läuft ne klasse desinformation seitens regierung, eu, medienvertretern. von ACTA hört man nichts, eher etwas über dschungelaffen und dieters neuen betthüpferln. die meisten regulierungen werden hier durchgebracht wenn der fokus auf etwas anderem liegt...die bürger dieses landes sind zur teilnahmslosigkeit konditioniert "wenn es mir nicht weh tut isses mir egal" . die anderen staaten sind recht frische demokratien, die bevölkerung is jung und heiss auf informationen, nicht geprägt von den generationen in den 70ern und 80ern die für weniger arbeit mehr kohle haben wollten um dann am strand zu liegen und über die nächsten konsum möglichkeiten zu denken.
 
@DerTürke: Das Problem ist, dass durchgehend sämtliche "offiziellen" Medien genau den Konzernen gehören die uns ACTA, SOPA, PIPA, etc unterjubeln wollen.
 
@moribund: es ist ein hexenkreis... wennes kommt, kümmerts keinen, wenns nicht kommt, weiss es keiner und die wenigsten wollen noch mehr probleme am hals haben. wir sind ja so konditioniert, dass es erst stört wenn man es vor augen hat....dann spenden wir mal 5-6€ für hungernde kinder und fühlen uns töfte dabei wenn die freundin mal nach 3-4 bissen den teller liegen lässt "hach ich bin ja so satt". wir haben doch echt keine informationsmedien mehr, sondernquoten knaller. keine kritik mehr an isachen die wirklich bedeutend sind. monate lang wird guttenberg vorgeführt und jetzt jetzt wullf...absägen wegm nächstes problem.
 
@lesnex: wir sind auch dabei, in allen großstädten sind solche aktionen im plan, also beteiligen
 
Leute, das ist erst der Anfang. Die Politiker knicken nach und nach ein. Das Massen sind zu stark und das ist auch gut so. Die Politiker sollten Volksvertreter sein, wir müssen ihnen beibringen, was das Volk will!Geht am Samstag auf die Straße!
 
Denn sie wissen nicht was sie tun (James Dean)... Erst beschweren sie sich das der Vertrag unterzeichnet wird, dann beschweren sie sich das der Vertrag nicht unterzeichnet wird. Ob das an der Einsicht liegt, dass die Partei Wählerstimmen verlieren könnte oder an der Einsicht das das Vertragswerk undemokratisch und nicht gerade freiheitlichen Grundsätzen folgt wäre mir egal! Hauptsache das Ding landet in der Ablage rund.
 
@KnolleJupp: Dieser Spruch hängt in Deutschland irgendwo an einer Kirche. Weis gerade nicht wo. Immer wenn geheiratet wird hängen die Blumen davor *gg*.
 
@Clawhammer & KnolleJupp: Der Spruch ist aus der Bibel...das sagt Jesus als er ans Kreuz genagelt wird "Vater vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun"...das weiß sogar ich als Atheist ;)
 
Die verstehen doch eh nicht um was es da geht. Eine Unterschrift drunter zu setzen ist einfacher.
 
da bleibt zu hoffen dass am kommenden samstag recht viele von uns mitmachen und auf die straße gehen. und darum: MITMACHEN !!! edit: und für leute die verhindert sind, hier die alternative: http://www.avaaz.org/de/eu_save_the_internet_spread/?fp?21,48
 
@Real_Bitfox: na ich bin dabei
 
Dafür zieht Merkel das durch gegen den Willen des Volks.
 
@jediknight: das befürchte ich auch... diese h*re würde alles tun um einen guten eindruck bei ihren vorgesetzten zu hinterlassen
 
@jediknight: Wäre nicht das erste Mal.
 
@jediknight: Auch wenn ich ganz sicher Fr. Merkel nicht in Schutz nehmen möchte, viel schlimmer scheint mir in dem Zusammenhang das Einknicken der Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger. Bisher sich Fr. Leutheusser-Schnarrenberger z.B. erfolgreich gegen die Vorratsdatenspeicherung gewehrt. Es darf jetzt spekuliert werden, wodurch dieser plötzliche Gesinnungswandel eingetreten ist. Denn ihre Aussagen in dieser Angelegenheit sind alles andere als nachvollziehbar, nachzulesen z.B. hier: http://www.rp-online.de/digitales/internet/acta-kein-einfallstor-fuer-netzsperren-1.2693657
 
Luxemburg ist mit dabei am Samstag!!!
 
@iVirusYx: Was ist den am Samstag wieder?
 
@Ludacris: Europaweite Proteste: http://maps.google.com/maps/ms?ie=UTF8&oe=UTF8&msa=0&msid=212120558776447282985.0004b7b33e16f13c710c7
 
@iVirusYx: Super, wo denn? Gibt's da ne Gruppe? Muss am Samstag arbeiten und schaffe es wohl nicht rechtzeitig zurück nach Trier!
 
@Mehrsau: Samstag 12:30 auf der Place d'Armes. Die luxemburger Piraten haben es organisiert: http://piratepartei.lu/node/453
 
Jaaaa! Lasst uns ihre Köpfe auf Lanzen spießen und damit durch die Straßen reiten! Freeeiiiheeeiiiit!
 
@Lay-Z187: Der Baum der Freiheit muss ab und zu mit dem Blut von Politikern und Lobbyisten getränkt werden. :-]
 
@Lay-Z187: viva, viva la revolucion!!!!!!!
 
Ich hab auch schon meine stimme gegen ACTA zumindest Online abgegeben. http://www.avaaz.org/de/eu_save_the_internet_spread/?tta
 
Und wieviele haben in Deutschland Demonstriert? 10.
 
@Xiu: oO die Demo kommt doch erst am Samstag :P
 
@oversoul: Er hat eine Glaskugel, weißt? ^^
 
@Fraser: Kristall bitteschön!
 
@Xiu: Bleikristall um genau zu sein, sonst funktioniert das nicht!
 
@oversoul: Suche Demo im Bodenseeraum^^
 
@Xiu: http://goo.gl/wTdW8
 
Ich hoffe, das knickt nach und nach überall ein. Auch in Deutschland... Ich habe nichts gegen den Schutz vor "Urheberrechten", aber diese ACTA bzw. das 'pamfleet', was ich gelesen habe. Nope, das will ich (und das meine ich persönlich) nicht.
 
Los gehts, Deutschland!
 
@addicT*: Mit der CDU an der Macht? Das kannst du (leider) vergessen.
 
Wie wäre es wenn ab Samstag mal keiner mehr heim geht? Es sollten endlich mal Köpfe rollen. Mir fallen 100te Sachen ein die nach Revolution schreien. Aldi, Tedi, Kik, Deutsche Bank (Anshu Jain), alle Zumwinkel's, Nestle, Samsung, Foxconn und und und... . Warum werden nicht jede Nacht überall Kik Scheiben ein geschmissen? Warum rennen nicht 1000te die Eurosatory ein? Warum lässt man Politiker Geschäfte mit Ländern machen die Menschen töten und foltern? Aber es ist ja alles so toll für alle. Bier trinken aufm Segelschiff und sorgenlose Pärchen in der Sonne die sich mit Käse füttern... - so ist das ja bei allen von uns (laut Werbung). Und die die Geld sch.... bekommen noch nen roten Teppich ausgerollt und werden gefeiert.
 
Wozu demonstrieren in der Kälte? Ist doch eh für die Katz wenn es die Regierung nicht juckt. Die wollen voll die Ahnung vom Internet haben, benutzen es aber scheinbar nicht, sonst würden die all die ganzen Meinungen dazu lesen. - Naja, die nächsten Wahlen kommen :)
 
Hätte nicht gedacht das Tschechien das so interessiert bzw. mit bekommt, dachte die wären so nen bisschen hinterwäldlerisch wie Österreich und Schweiz Oo
 
@JacksBauer: ironie und ironie der ironie.
 
@JacksBauer: Zumindest was Österreich angeht, kann ich (als Österreicher) sagen, dass Du leider recht hast.
 
@JacksBauer: das denkst auch nur du
 
das kann was werden am Samstag. bin dabei! :D
 
@StefanB20: Ich nicht, aber ich glaub an euch
 
Tschechien+1
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum