Lenovo will 2012 Weltmarktführer bei PCs werden

Der chinesische Computerhersteller Lenovo hat sich für das Jahr 2012 zum Ziel gesetzt, Hewlett-Packard die Spitzenposition im PC-Markt abzunehmen. Das Unternehmen will nach Angaben von CEO Yang Yuan-qing Weltmarktführer bei PCs werden. mehr... Notebook, Logo, Laptop, Lenovo Bildquelle: Lenovo Notebook, Logo, Laptop, Lenovo Notebook, Logo, Laptop, Lenovo Lenovo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
... und sie sind auf dem besten Weg dort hin. Ich rechne Lenovo gute Chancen aus
 
@Turk_Turkleton: Ich weiß nicht. Die Qualität grade bei Notebooks hat bei Lenovo stark nachgelassen. Qualität und Quantität sind nicht das Selbe. (Man lese sich nur mal die Beschwerden zum labilen Gehäuse des T400s durch)
 
wenn die ganzen etäuschten lion nutzer zu lenovo wechseln wäre das durchaus denkbar :D
 
@merovinger: Das sind doch nur eine Handvoll?
 
Die Infrastruktur für den Verkauf ist eingerichtet. Wenn die Hardware auf die jeweiligen Kunden abgestimmt ist, wird es keine Schwierigkeiten geben die Nummer 1 zu werden.
 
War Apple nicht Weltmarktführer bei komplett PCs? Kam doch vor 1-2 Wochen erst eine News darüber.
 
@Sheldon Cooper: Alienware wirds niemals sein, Moonpie :)
 
@Sheldon Cooper: Da wurden Tablets als PC's gezählt
 
@Sheldon Cooper: Merke dir eins: Statistiken kann man ganz leicht fälschen. In deiner Statistik wurden Ipads als PC gewertet (oder so ähnlich) und es kam ein komplett von der Realität fernen Ergebnis raus. Wenn dich das interessiert, solltest du das Buch hier lesen: http://www.amazon.de/So-l%C3%BCgt-man-mit-Statistik/dp/3492230385
 
Das hört sich ja gut an! Dann kann AMD vielleicht davon profitieren. Der alte COO ist ja jetzt bei AMD tätig. Nachtigal ich hör dir trapsen!
 
Medion gehört ja auch zu Lenovo.
 
@jediknight: ...seit ca einem halben Jahr hat Lenovo die Mehrheit an Medion. Gehören tut es ihnen deswegen nicht. http://www.heise.de/newsticker/meldung/Lenovo-uebernimmt-Mehrheit-an-Medion-1288769.html
 
wenn du Qualität stimmt gerne :).. Ich musste mein T520 leider in den ersten 6 Monaten einschicken da die Hauptplatine den Geist aufgegeben hat :S
 
Hamburger Lenovo Kunden können mit ihren ThinkPads auch in die Rothenbaumchaussee zu Sieslack gehen. Die reparieren im Haus und müssen nichts verschicken.
 
ich find beide marken lame! aus designtechnischer sicht sehen die einfach nach nix aus.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Lenovos Aktienkurs

Lenovos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr