Super Bowl: 16 Streaming-Portale dicht gemacht

Offenbar anlässlich des am Sonntag stattfindenden Super Bowls, dem Finalspiel der American Football-Liga NFL, haben die US-Behörden in den vergangenen Tagen 16 Portale stillgelegt, die illegal Sport-Veranstaltungen als Gratis-Videostream übertragen ... mehr... Football Football

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und morgen sind 32 andere wieder auf.
 
@Wilma: ich glaube mehr :)
 
@Wilma: Hoffentlich ;-)
 
@Wilma: Hydra und so :D
 
@Wilma: wollen wirs hoffen XD
 
@Need_you: Naja, wir können es ja auch im FreeTV sehen :-)
 
@2-HOT-4-TV: aber der deutsche Kommentar, in den vergangenen Jahren von der ARD, wird wieder grauenhaft werden. Auch wenn SAT1 überträgt, gucke ich lieber die US-Übertragung per Stream, auch wenn die Qualität schlechter ist.
 
@J0SH: Ich gucke es lieber mit Kumpels live auf ESPN Amerika in HD und das ohne deutschen Kommentar und mit der, hoffentlich dies Jahr wieder guten, Werbung.
Ich muss aber gestehen, dass ich die Kommentare der ARD letztes Jahr gar nicht mal so schlimm fand, da gibt es echt schlimmeres.
 
@2-HOT-4-TV: Du wirst aber bei ESPN America deren "Werbung" vorfinden und nicht die Werbung von NBC. Der Kommentar wird wohl, wie in den letzten Jahren, von der NFL Network Crew kommen. Der NBC Kommentar (Phil Simms usw.) wäre interessanter.
 
@2-HOT-4-TV: Wird die Werbung beim Superbowl nicht von der NFL geschaltet, zumindest die Halbzeit-Spots?
 
@2-HOT-4-TV: Was an den ARD-Übertragungen das beste war: Bei den Spielpausen wurden Livebilder aus dem Stadion gezeigt. Ein Traum für einen Footballfan wie mich...keine Werbung, keine Sendereigenwerbung, einfach nur schön...da SAT1 überträgt kann man den Superbowl dort sicher nicht ertragen, Werbung, Werbung, Werbung...dann lieber auf ESPN HD...
 
Wer zieht denn bitte den Vergleich zwischen "ich schaue das Spiel zuhause" und "ich schaue das Spiel im Stadion"? Bezogen auf den "Verlust" den Kartenkäufer machen. (3. Absatz) Man geht ins Stadion auch wegen der Atmosphäre die herrscht, um sein Team zu unterstützen, um Spass mit anderen Fans zu haben. Eine Frau selbst zu verwöhnen ist auch schöner als es im TV zu sehen ;)
 
@Blubbsert: Kommt drauf an wie die Frau aussieht und ob sie ständig meckert.
 
@Blubbsert: Der Vergleich mit der Frau war gut... ^^
 
@Blubbsert: Die Sportkultur in den USA ist auch etwas anders als bei uns.
Schaue dir an wie klein die Spieler zB. im Cowboys Stadium sind, wenn du in einem oberen Rank sitzt. Um dieses auszugleichen gibt es die 46,3 m x 21,9 m Anzeigetafel. Das Frauen Beispiel ist auch nicht so passend, in beiden Fällen schaust du nur zu und machst nicht mit. ;)
 
@Blubbsert: Da muss ich Dir schon recht geben, aber Du weißt auch was Karten fürs Super Bowl kosten ^^. Dazu kommen natürlich die Preise für Hotels die zum Super Bowl vom 2 bzw 3 stelligen Bereich auf den 4 stelligen Bereich gewechselt haben ^^. Super Bowl ist natürlich das Mega Ereignis schlechthin und wird weltweit gesehen. Die Veranstalter machen genug Kohle, alleine 30 sec. Werbung kostet mehr als 3 Millionen USD. Aber....alles in natura zu sehen macht natürlich mehr Spaß, vorallem wenn Du mit guten Leuten zusammen dort bist oder die Stimmung kocht.
 
Bei uns zeigt es ja Sat1 kostenlos. Leider wieder ohne die geilen Werbespots. Außerdem kann man auch nen NFL Live Pass kaufen und Online in HD gucken, besser als bei unserer BuLi wo man Sky abonnieren muss.
 
@Sheldon Cooper: Deutscher oder Ami-Kommentar? (Bitte nicht deutsch :( )
 
@Hoodlum: Auf Sat1 in Deutsch, auf ESPN America auf English.
 
@E-JAY: Falls wer Sky hat, ESPN America HD überträgt es in feinstem HD
 
@BartVCD: Im feinsten HD---ich schrei mich weg---1080i--- schlimmer geht es kaum
 
@Sheldon Cooper: Sicher ohne die Werbespots? Das wäre der einzige Grund für mich den Superbowl zu schauen. Football werde ich nie verstrehen.
 
leider muss ich am sonntag arbeiten, keine möglichkeit aufzuzeichnen. gibt es auch streams die das spiel danach noch abrufbar machen. am besten in voller länge?
 
@Tomarr: Na bloß gut, dass das Spiel erst Montag unserer Zeit ist :D
 
Und was ändert es daran wenn ich zu der Zet wo das Spiel ist arbeiten muss?
 
@Tomarr: Du schreibst du mußt Sonntags arbeiten, das Spiel ist aber Montag früh
 
@fraaay: Um genau zu sein ist es um Mitternaacht. Ich arbeite 12 Stunden am Tag, und nicht nur einen Tag in der Woche. Irgendwann brauche ich halt auch etwas Schlaf. Du denkst also allen ernstes das ich zu doof bin zu unterscheiden ob es sich um 12:00 Uhr mittags oder um 0:00 Uhr nachts handelt. Danke.
 
@Tomarr: Bei oneddl.com wirst du es ein paar Stunden nach Ausstrahlung laden können. Die Dateien haben auch nur ein Part so das du auch mit nem Freehoster bequem laden kannst.
 
@JacksBauer: Danke, werde ich mal versuchen.
 
Geld-Sport: entweder ist es reiner Zufall, welche Mannschaft gewinnt. Dann ist es für mich sinnlos, sich solche Spiele anzuschauen. Oder es ist determiniert, welche Mannschaft gewinnt. Dann ist es ebenfalls sinnlos für mich, solche Spiele anzuschauen. Resümée: Sport ist nur für die Rekreation relevant. Dafür Geld zu erhalten ist schlicht und einfach eine Verringerung des globalen Gesamtmehrwerts. Was nutzen den Leuten solcherlei Sachen, wenn sie sich dadurch nicht entspannen und somit weniger Leistungsfähig sind - denn irgendwer muß die wirklich notwendigen Dienstleistungen und Produkte erbringen, während sie von Sportlern nur in Anspruch genommen werden, während sie (und die Wettleute) anderen so rein gar nichts bringen, sondern nur deren Geld kassieren und es ihnen wieder geben, damit diese ihnen nützliche Produkte und Dienstleistungen erbringen. Das Geld, das diese dafür wieder erhalten, geben sie dann wieder für die Sportler und sonstige Nichtsnutze aus. Und so dreht sich das Ganze wieder und wieder im Kreise.
 
@fötusrentner: Nichts für ungut, aber hast das mal untersuchen lassen?
 
Diese armen Bubies, ca. 1/7 der Weltbevölkerung wird das Spiel wieder legal und live sehen aber die bösen Streamer machen das Milliardengeschäft ja kaputt. Irgendwie haben die jeden Sinn für Relationen verloren.
Die sollen an ihrem Geld ersticken!!!
 
@geniva: Vor allem denken die wirklich das die Leute die Streams nicht mehr sehen können eventuell ihr Geld im Stadion lassen. Mal kucken wie die mindenstens 10 mil. Amerikaner ins Stadion pressen wollen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!