Kinect für Windows ist seit heute offiziell erhältlich

Wie angekündigt hat Microsoft am heutigen 1. Februar die Bewegungssteuerung Kinect für Windows offiziell auf den Markt gebracht. Auch in Deutschland ist diese zumindest theoretisch erhältlich. mehr... Kinect, kinect für windows, Kinect for Windows Bildquelle: Microsoft Kinect, kinect für windows, Kinect for Windows Kinect, kinect für windows, Kinect for Windows Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
oder kurz gesagt: Das kaufen eh nur Freaks, zumal es keine Software / Spiele am PC dafür gibt, also sollen die Hobby-Entwickler ruhig mehr zahlen. Völlig logisch
 
@4ndroid: Ähm wieso sollte es Software geben wenn es noch kein Offizielles Kinect gab für Windows? In ein paar Wochen wirds auch Software dafür geben. Klar man hätte es mit dem Kinect für XBox Sensor machen können, aber die 2 Kinect sind verschieden was wieder umprogrammierung heisst. Also wieder alles testen und Bugs entfernen.
 
Bin gerade auf der suche nach der Kinect für die XBOX bekomme sie gebraucht und Kinect ist schon fast ein muss bei der Box...
 
@fabian86: die frage ist eben, worin sich das windows kinect vom xbox kinect fuer 100 euro unterscheidet... wirkliche anwendungen hat microsoft fuer windows nicht parat
 
@Loc-Deu: Sie unterscheiden sich im Tiefensensor, steht allerdings auch oben im Text. Kinect for Windows kann auch Elemente erkennen, die viel näher vor dem Gerät sind, da man vor einem PC bekanntlich viel näher sitzt, als vor seiner XBOX, die wahrscheinlich (hoffentlich) an einen großen TV angeschlossen ist.
Außerdem hat Kinect for Windows jetzt einen richtigen USB Anschluss.
Anwendungen werden wohl erst noch kommen, ich könnte mir allerdings vorstellen, dass man in Win8 dann auch Voice Control benutzen kann (reine Spekulation)
Die Frage die ich mir allerdings trotzdem stelle ist, ob Kinect for Windows in naher Zukunft wirklich einen Mehrnutzen zum Kinect for XBOX darstellen kann. Das einzige, das für mich interessant ist ist eben die Sprachsteuerung (nicht nötig, aber nützlich). Dafür würde aber mein Kinect for XBOX ausreichen. Meine pdfs blättere ich gerne noch per Maus oder Tastatur statt per "Handwisch" um. Also könnte ich es mir wieder nur fürs Media Center nützlich vorstellen, dass die Leute nich von der Couch aufstehen müssen, allerdings würds hier ja auch wieder Kinect for XBOX 360 tun.
 
@majohnny: aber hier die frage zum unterschied zu: start - alle programme - zubehoer - erleichterte bedienung - windows spracherkennung... das nutzt halt keiner...
 
Wieso gibts Kinect mit Tiefensensor 50cm nicht für die X360, dann hätten auch Kellerkinder eine Chance zu spielen :D
 
Habe sie hier gefunden: http://www.notebooksbilliger.de/microsoft+kinect+fuer+windows

Lieferdauer: 2-4 Tage, Preis: 199€
 
Also wenn es euch um den Abstand zum TV geht, könnt ihr euch andersweit helfen... http://discoazul.de/nyko-zoom-kinect-xbox-360.html dies ist nur ein Beispiel von vielen - aber 250 $ ist in meinen Augen nicht gerechtfertigt. Kinect ist zwar was feines - aber so teuer muss es dann auch nicht sein :D
 
@c0nsol3r0: LOL, ne Brille für Kinect
Kommentar abgeben Netiquette beachten!