LG jubelt über Ende der Verluste im Handygeschäft

Der südkoreanische Elektronikkonzern LG Electronics konnte im vergangenen Jahresviertel einen wichtigen Erfolg verbuchen: Erstmals seit sieben Quartalen arbeitete die Handy-Sparte ohne erneute Verluste. 10,7 Millionen Dollar Überschuss fielen aus ... mehr... LG Electronics, LG Revolution LG Electronics, LG Revolution

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich habe einen Plasma von denen, also wenn die Handys die gleiche Qualität haben kann ich verstehen das die sich gut verkaufen.
 
@Steiner2: Also meine mutter hat nen Android 2.3 Smartphone das ist total billig :)
 
@-adrian-: Ich finds iPhone billig, trotzdem bekommt man dafür nen Gebrauchtwagen, womit man beim Destruction Derby immer noch den neusten Schrott hat.
 
@Steiner2: Das Problem bei lg ist die Software. Die haben so unglaublich schlecht modifizierte Androidversionen dass man heulen könnte. Alles ruckelt und hängt und das meistens trotz super Hardware (nvidia tegra beim optimus speed). Der preis ist gemessen an der Hardware wirklich gut. Aber man kann im Endeffekt ohne eigene Modifikationen das zeug kaum nutzen. Dazu noch wie bei allen anderen Herstellern auch die schlechte Update Politik.
 
@Ripdeluxe: Jop die Software von LG ist fürn Arsch!
 
@fabian86: genau habe das speed zurück gegeben weil camm echt schrott bilder gemacht hat und das mit einer 8 MEGA camm echt schrott und dier software hing auch öfters habe das galaxY s plus viel besser
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen