Mozilla: Firefox 10 wird morgen offiziell erscheinen

Den aktuellen Plänen der Entwickler von Mozilla zufolge wird der Firefox in der Version 10 am morgigen Dienstag offiziell zum Download freigegeben. Möglicherweise erscheint zudem eine spezielle Version für Unternehmen. mehr... Browser, Logo, Firefox, Mozilla, Mozilla Firefox Bildquelle: Mozilla Browser, Logo, Firefox, Mozilla, Mozilla Firefox Browser, Logo, Firefox, Mozilla, Mozilla Firefox Mozilla

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich bin mal gespannt, wann die Entwickler das Problem endlich mal angehen, dass der FF mit der Zeit immer mehr RAM für sich beansprucht und ab einem gewissen Punkt unbenutzbar wird.
 
@Taxidriver05: zum Glück hab ich genug, aber ich kenn das Problem von älteren Rechnern. Da sollten die echt langsam mal was machen, weil genau deswegen leider viele zu chrome rüberspringen (abgesehen von deren aggressiven Marketingstrategie^^)
 
@Taxidriver05: Jop sehe ich ebenso. Wenn man mal mehrere Tabs offen hatte, geht dier Speicherlast ziemlich nach oben. Noch krasser ist es wenn sich auf alten Webseiten verschiedene Detailinformationen in Popups öffnen --- ouuhh.
 
@Taxidriver05: Oja das Problem ist richtig nervig! Da muss man dann einmal am Tag den Browser neu starten. Dabei spielt es komischerweise keine Rolle wieviel man frei hat. Ab ~800MB Verbrauch von FF geht nix mehr. Ich habe 16GB in meinem Rechner, also genug Reserven.
 
@Arhey:
Tja mit einem eePC hat man selten 16GB Ram
 
@Reverend: Das Problem kenne ich von meinem Cousin, der hat eine Targa Nettop, und der Firefox ist nach iTunes und XP selbst so ziemlich das langsamste am System.
 
@Taxidriver05: Tipp: Einfach mal rechts oben auf schließen klicken.
 
@F98: Glückwunsch zum Schwachsinn! Zur Info, darum geht es gerade...das Schließen vermeiden.
 
@F98: Wenn die Lösung des Problems wirklich darin bestehen, dass ich den Browser schließen soll... Na dann herzlichen Dank... -.-
 
@Taxidriver05: Ich hab es letztens hinbekommen, meinen Firefox auf über 1GB hochzuziehen. Keine Ahnung, was das Ding da wieder hatte... und nein, weder Flash noch Java oder sonstige Plugins waren aktiv.. 4 Tabs offen und ansonsten nur mit Standard-Addons ausgerüstet
 
@Slurp: Hatte ich als ich noch den FF nutze auch... Kann es sein, das du FF beim nächsten Start die TabRecovery Funktion nutzen lässt? Er nimmt sich dann genausoviel RAM wie er sich genommen hatte als der Tab vorher offen war ... Fiel mir nur irgendwann auf, das der Hotmail-Tab eines Tages über nen Gig gelutscht hat :)
 
@Ðeru: Nope.. Jedes mal clean start.. btw: mein FF "dümpelt" sonst so bei 250 bis 300 MB rum -.-
 
@Slurp: Dann scheint was mit deinem PC nicht i.O. zu sein, FF startet bei mir mit 4 Add-ons mit 90 MB (Startseite Google). Is wie bei den meisten hier, die sich über den Fuchs beschweren, es liegt immer an der Person die vor dem PC sitzt. Und da es offenbar immer mehr DAU's gibt (wahrscheinlich da immer mehr Leute das Internet für sich entdecken, egal ob mit 7 Jahren oder mit 60), ist es auch nicht verwunderlich warum sich die Kritiken über FF mehren...die können einfach nicht damit umgehen. Am besten das Internet für diese Leute verbieten (oder den idiotensicheren Chrome verwenden^^)
 
@Liter: ja kann es denn sein, dass es Szenarien gibt, die Dir lieber Milli-Liter nicht bekannt sind ? Das geschilderte Problem taucht bei Leuten auf, die professionell mit Rechnern arbeiten und sicher nicht alle nur DAUs sind. Wir müssen den FF täglich mindestens 2 mal neu starten, da er ab einer Speicherbelegung von rd. 800MB einfach kaum noch ordentlich zu bedienen ist und das ganze System zunagelt. Das Problem taucht nicht nur bei vielen (>6-7 Tabs parallel auf), sondern bei uns besonders dann, wenn die einzelnen Tabs oft aktualisiert werden müssen.
However - erst denken, dann lenken!
 
@Liter: Lol, 4 Addons und ne Startseite. Man was ein Test! Gibt es den irgendwo zu kaufen?
 
@Liter: Chrome braucht also weniger RAM als FF, weil er idiotensicherer ist? Aha na dann hab ich kein Problem damit ein Idiot zu sein ... Für Chrome gibt es genauso AdBlock+ oder Ghostery ... nur NoScript heisst hier halt ScriptNo ... Oh toll, ich hab einen Browser der schneller und stabiler ist, und sogar die Addons sind alle da ... WER ist hier nun wirklich der Idiot? :D Ach so was göttlich-geniales in der früh schon zu lesen, hilft beim guten Start in den Tag :)
 
@Taxidriver05: Hehe, wir supporten eine sehr große Businesswebseite und wenn wir diese administrieren, dann frisst FF nach eine Stunde über 1 GB RAM wenn man die FF-Instanz nicht neu startet ;-) Webseite hat 'ne sehr große SQL-DB und eine SharePoint-Anbindung...
 
@Taxidriver05: Komisch... Ich komme kaum über 300-400 MB, obwohl ich teilweise ziemlich viele Tabs offen habe...
 
@Taxidriver05: http://tinyurl.com/3zflzlj Hast du firebug installiert? Wenn ja ist das eine Ursache. Mein firefox nimmt sich bei gleichen Webseiten weniger RAM als Chrome und lädt große Seiten auch besser.
 
@Taxidriver05: Das Problem, dass der FF mit der Zeit unbenutzbar wird, kann ich nicht bestätigen und ich nutze "nur" 2GB RAM, bei Windows 7 Ultimate SP1 x86!
 
@urgixgax: Aber ich hab es momentan ziemlich massiv. Hatte es erst neulich, dass der Speicher rapide hoch ging, obwohl nur 4 Tabs offen waren. Darunter zumeist Seiten, die sich automatisch aktualisieren. Macht sich insbesondere dann bemerkbar, wenn so schon der Gesamtspeicher recht knapp ist. Mein System: Windows 7 Pro (x64) mit SP1, 2GB RAM, Athlon 64 3200+.
 
@Taxidriver05: Es kann durchaus sein, dass dein FF Unmengen an RAM frisst. Oft sind daran entweder schlechte Addons (Extensions und vor allem Plugins) oder ein sehr altes Profil Schuld. Ich würde dir folgendes empfehlen: Leg dir ein neues Profil an, wo du alle Plugins, die du NICHT brauchst deaktivierst (wahrscheinlich sowas wie Microsoft Office, Nvidia, vl auch Acrobat, etc.). Selten braucht man mehr als Flash, Java und vl noch Silverlight. Den Rest kann man ohne bedenken deaktivieren. Surf dann erstmal mit dem FF und du wirst sehen, dass die RAM Belegung massiv geringer geworden ist.
 
@Taxidriver05: Kann dir nur in allen Bereichen zustimmen. Hatte gestern erst wieder > 1GB. Kein Firebug drauf. Nur Adblock und webdeveloper. Administriere mehrere Seiten, einige Seiten die jquery verwenden. Ich finde das ganze muss unbedingt verbessert werden.
 
@cosmi: dann erstelle einen bugeintag bei mozilla und poste die About:memory Ausgabe und jammer nicht rum.
 
@MagicAndre1981: Magischer Andre, es tut mir fürchterlich leid, dass ich mit meinem Post ein leichtes Unbehagen bei dir vorgerufen habe. Das legt sich sicher wieder!
 
Oh nein...es ist wieder soweit, ab morgen kommen wieder die ganzen Hater aus ihren Löchern rausgekrochen und sagen wie scheiße sie doch die ganzen Versionssprünge finden...OKAAAAY, WIR WISSEN ES ALLMÄHLICH!!!
 
@Liter: Firefox 27 FTW! :)
 
@klika: Ich kann das gerne auch schon heute tun. Ich finde diese schnelle Updatefolge einfach nur pervers. Warum nicht gleich alle zwei Stunden eine neue Version?
 
@Memfis: Einfach morgen die ESR Version installieren, anstatt zu nörgeln...
 
@Memfis: damit du nicht alle 2 Std was dazulernen musst.
 
@Liter: lol du hast jetzt damit begonnen...
 
@Liter: Was bitte ist ein Hater? (Ich kenne die Bedeutung, aber die Ausdrücke werden echt immer bekloppter)
 
@Liter: Neues Logo = neue Version^^
 
in deren pub ist die 10er aber noch nicht drin. Weder die englische Variante, noch die Deutsche. Früher konnte man sogar 2 Tage zuvor per Linkmodifizierung (eine Version hochspulen) die aktuellste Firefoxversion runterladen^^
Mal sehen, wann die die reinhauen :D
 
@Ninos: Gibt es doch schon hier: http://ftp.mozilla.org/pub/mozilla.org/firefox/nightly/10.0-candidates/build1/win32/de/ Ist zwar noch nicht im Release-Zweig, aber wird zu 99% morgen die RTM.
 
@DraGonIR: nightly ist nicht die offizielle release version.. Die wird jeden Abend komprimiert und da angeboten... Daher bin ich da etwas skeptisch, obs wirklich die fertige 10er ist..
 
@Ninos: Ich weiß, auf meinem Rechner nutze ich Nightlies nur. Die Version ist auf dem Nightly-Zweig, weil sie noch nicht released wurde. Hat Build 1 keine Fehler, wird sie zur RTM, treten doch noch kritsche Fehler auf, kommt noch eine Build 2. Da aber morgen der Release ist und bislang noch keine krischen Fehler aufgetreten sind, ist die Chance sehr hoch, dass die Build in den Release-Zweig verschoben wird.
 
Mozilla sollte auf römische Ziffern umsteigen, das sieht wenigsten einigermaßen nach was aus...
 
@schnitzeljaeger: Firefo X?
 
@klein-m: + ;) Der war gut
 
"Künftig werden inkompatible Erweiterungen automatisch deaktiviert" hoffentlich kann man diesen rotz deaktvieren. meine 10/15 inkompatiblen extensions funzen 1a
 
@muesli: So ein Quark. Da hat WinFuture nicht aufgepasst. Die inkompatiblen Erweiterungen werden automatisch AKTIVIERT. Nur in Ausnahmefällen werden Addons mit FF10 noch inkompatibel sein.
 
@clouchio: und warum krieg ich hier dann die minus?
 
@muesli: Wahrscheinlich für deine Ausdrucksweise.
 
Auch mit dabei, aber nicht in den News erwähnt: Neue Web Developer Tools (Inspect Element), Full Screen API (zB. YouTube HTML5 Videos im Vollbild anschauen) und CSS3 3D-Transforms.
 
Langsam wirds wieder.
Hab mir gestern die neuste Aurora, sowohl auf dem PC als auch aufm Laptop installiert und heute den ganzen Tag getestet (komme von Chrome) und muss wirklich zugeben das der Fuchs langsam wieder brauchbar wird. Die Synchronisation zwischen den Geräten klappt wunderbar, der Seitenaufbau ist verdammt schnell und auch die Addons funktionieren prima und bieten, in einigen fällen, wirklich Sachen die einem beim Chrome gefehlt haben/umständlicher waren.
Leider kann die Startzeit immer noch nicht mit der Konkurrenz mithalten, hat sich aber dennoch im Vergleich zu Version 7, oder welche auch immer zuletzt in Benutzung war, merklich gebessert. Weitere Kritikpunkte ist das Scrollen, das leicht Ruckelig rüberkommt während die Seite noch geladen wird und der fehlende Private Tab Modus. Trotzdem gefällt mir die Aurora schonmal ganz gut und ich hoffe das der Fuchs in einigen Monaten zur Konkurrenz aufschließen kann und wieder zur meinem Hauptbrowser wird, den ich dann auch problemlos weiter empfehlen kann.
 
@terminated: Dann warte mal die nächsten Tage ab. Wenn der Versionssprung von Aurora 11 auf 12 erfolgt. Gerade in der 12er Version ist einiges aus dem Projekt about:snappy gelandet. Also dem Projekt, Firefox flüssiger zu machen.
 
@terminated: Endlich mal ein objektiver Kommentar, thx. Was meinst du mit Private Tab Modus? Einen Private Modus gibt es doch, oder verwechsle ich da gerade was?
 
@OttONormalUser:
Nene schon richtig. Der Private Modus existiert schon ganz lange im Firefox, funktioniert aber leider nicht so kompfortable wie im Chrome, wo einfach nur ein privates Tab geöffnet wird, und nicht wie beim Firefox der ganze Browser mit allen offenen Tabs beendet und dann im Privaten Modus gestartet wird.
 
@terminated: Ah, Ok, jetzt hab ich verstanden was du meinst.
 
>>Grundsätzlich kann man davon ausgehen, dass alle Addons, die schon mit der Version 4 des Browsers funktioniert haben, auch mit dem Firefox 10 laufen. << was sagt und das? ff ist ist eigentlich 4.xyz... einfach nur lächerlich
 
@asd332222:
Nein, es sagt nur das sich das Firefox Team den beschwerden der Community angekommen hat und seit Version 4 an der API(?) für die Addons nichts signifikantes geändert wurde.
 
@asd332222: chrome ist eigentlich 1.16...
einfach nur lächerlich
hm...merkst du was? bist wohl einer der von google bezahlt wird um gezielt in foren seinen mist über firefox abzuladen
 
@Liter: Auch wenn ich Minusse bekomme, ja auch das ist lächerlich. Muss allerdings sagen das ich auch bei uns Firmenintern es so gewohnt bin, dass ein neuer Majorrelease erst dann kommt wenn sich wirklich was geändert hat. Z.B. eine neue SignAPI oder CryptoAPI eingebaut wurde. Oder was wir auch schon hatten, das Projekt von Java nach C++ portiert wird.
 
Ich finde sie solten das Qt Interface weiter verbessern, währe sehr schön nicht immer GTK mit laden zu müssen.
 
Mal schauen wieviele AddOns dieses Mal nicht mehr gehen. Inzwischen ist es ja schon soweit, dass selbst angeblich kompatible AddOns nicht mehr funktionieren. Status-4-Evar ist so ein Beispiel. Wird als kompatibel mit Firefox 9 gemeldet, funktioniert damit aber nicht mehr. Aber bestimt kommt gleich wieder einer angekrochen, der das Releasemodell ganz toll findet und sagt mir, dass ich mir die inkompatiblen AddOns nur einbilde.
 
@TiKu: status4evar läuft doch mit dem 9er? also bei mir jedenfalls ohne den Holzhammer nehmen zu müssen.
 
@TiKu: Status-4-Evar läuft bei mir sogar mit Aurora, vll. ein Problem mit einem anderem Addon?
 
@OttONormalUser: Nein, sowohl bei mir als auch einem Bekannten läuft es seit dem Firefox 9.0 nicht mehr. Und das ist so ziemlich das einzige AddOn, das wir beide gemeinsam haben.
 
@TiKu: Also steht es jetzt 2:2, und da es bei mir und Rikibu geht, liegt das Problem wohl nicht an dem Addon.
 
Gibts wieder ne Torte? :)
 
@Fox123: Soweit ich weiss hat MS das einegestellt :-)
 
@Fox123: Die waren eh so winzig, dass zweistellige Zahlen nicht drauf passen würden ^^
 
Wann soll Firefox 10 denn heute erscheinen ?
 
@Fat Tony: Wenn es hell wird in Kalifornien ;-)
 
@OttONormalUser: Dann ist es aber bei uns dunkel und eisig kalt.
 
@Fat Tony: na das ist doch ein grund daheim vor dem pc zu sitzen und sich den neuen feuerfuchs auf die platte zu krachen hähä^^
 
@Fat Tony: http://tinyurl.com/6h2zr7v
 
Also wird demnächst im Hintergrund das Update gemacht und Erweiterungen, die dann nicht mehr kompatibel sind, werden einfach abgeschaltet? Klasse Idee......
 
Kann ich den Firefox 10 über den firefox 9.0.1 installieren, oder vorher deinstallieren?
 
@storm62: einfach drüberkloppen
 
@storm62: in der regel einfach drüber
 
@storm62: Dir wird ein automatisches Update angeboten werden. Du musst nichts machen.
 
@storm62: nebenbei: zum sichern (und wiederherstellen, oder auch: auf andere geräte übertragen) der einstellungen entweder das firefox addon FEBE ( https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/febe/ ) nutzen, oder FAVBACKUP (auch für den IE, Opera, Flock, Chrome und Safari verwendbar): http://www.favbrowser.com/backup/
 
Updatefunktion schnell deaktivieren - schliesslich will ich nicht wieder, daß rund ein Drittel meiner Addons schon wieder wochenlang nicht funktioniert.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles