Asus wird das Padfone am 27. Februar vorstellen

Der Mobile World Congress wirft seinen Schatten voraus: Die wichtigste Messe für mobile Telekommunikations-Elektronik, die in knapp einem Monat in Barcelona stattfindet, wird die offizielle Vorstellung des Asus Padfones erleben. mehr... Padfone Padfone

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hat echt Stil. Nur mal den Preis abwarten...
 
@Knerd: Das ist mit Anstand eins der bescheuertsten Produkte die in letzter Zeit angekündigt wurden. Sowas wie Stil ist da überhaupt nicht zu erkennen. Allein der Werbeclip wo die Frauen mit ihm den Film auf dem Handy im Café schauen - total bekloppt :D.
 
@Windows8: Ich finde die Produktidee ist genial.
 
@Windows8: dich als kunde kann asus drauf verzichten aber trotz allem die werbung zeigt wirkung so wie du die beschreibst.
 
Das wird leider wieder eine Totgeburt wenn das Phone 500,- und das Dockingstation nochmal 150,- kosten wird. Die sollten es zusammen für 450-500,- verkaufen dann wäre es interessant.
 
@joe200575: Ich glaub das wird es nur im Bundle geben, sonst macht es keinen Sinn.
 
@joe200575: Ich vermute, die Hardware ist im Smartphone integriert und das Tablet fungiert "nur" als Erweiterung. Somit hätte man alle Daten immer auf einem Gerät und muss nicht synchronisieren. Desweiteren könnten die Herstellungskosten noch im Bereich des möglichen liegen. Eine solche lösung wäre perfekt...
 
@imagodespira: Bitte auch kommentieren, wenn Minus... Meint Ihr wirklich im Tablet-Teil steckt nochmal komplette Hardware? Ich vermute (und finde nur das sinnvoll), dass im Tablet nur ein Akkut+Display+"Dockingstation" hängt. Nur so wäre doch ein guter Preis realisierbar.
 
@imagodespira: Der Vermutung stimme ich zu. Alles andere macht nicht wirklich Sinn.
 
@imagodespira: ich denke es wird nicht einfach nur ein display verarbeitet sondern das display sollte möglichst hochauflösend sein und touch gut unterstützen .. bin mal auf den gesamtpreis gespannt
 
@joe200575: das iphone kann ja laut den winfuture analysten auch weniger als ein samsung galaxy s2 und ist teurer.. von daher einfach mal abwarten
 
@joe200575: und wieder einer der alles geschenkt haben will. Ich kanns echt nicht mehr hören. Ich will super duper Technik, aber sie darf nichts kosten. Normalerweise kostet ein Smartphone welches neu rauskommst alleine schon um die 600€ und da willst du für nen Hunderter weniger gleich n Smartphone und ne Dockingstation ... und am besten in der nächsten News über ungerechte Arbeitsbedingungen bei Foxconn und Co. fleißig mitwettern über die bösen Großkonzerne ... *facepalm*
 
@fieserfisch: Ohja, weil Apple so sehr den Gewinn in die Mitarbeiter von Foxconn investiert. Selbst wenn die das 10Fache an Gewinn machen würden wäre es noch zu wenig, also komm mal wieder runter.

Klar kann das Teil 600,-Euro kosten, nur dann kauft es niemand, so einfach ist das. Guter Preis und schon wird ein Produkt wie blöd gekauft, siehe Amazon Kindle Fire.
 
@joe200575: Wie kommst du jetzt auf Apple? Egal. Es geht nicht darum was wirklich passieren würde wenn das Gerät teurer wäre, es geht darum, was hier teilweise für eine scheinheilige Art an den Tag gelegt wird. Wenn du es dir für 600€ nicht leisten kannst, dann bau dir eins aus Papier und heul hier nicht rum!
 
@fieserfisch: Ich mach was besseres..ich kauf das einfach nicht und das tut dem Hersteller wesentlich mehr weh..so einfach ist das
 
@joe200575: wird Asus ziemlich schwer treffen ...
 
Finde auf jeden Fall, dass dies hier ein sehr interessantes Konzept darstellt. Wenn das Teil auch wirklich zu nem vernünftigen Preis im Bundle kommt, ist das ne Kaufüberlegung wert. Zur News selbst: Witek, das ist aber doch die Consumer Electronics Show gewesen oder? Die Computer Electronics Show hab ich die letzten Jahre wohl immer verpasst:-P
 
Die Idee ist cool und bisher sogar noch einzigartig. Mal schaun wie es ankommt bei den Leuten.
 
Hui, das gIng ja schnell. Knapp ein Jahr nach der Präsentation kommt es dann auch schon. Die Präsentation ist übrigens absolut sehenswert. Selten so eine schlechte gesehen. Von dem Typen, der da des wägelchen reinschiebt bis hin zum Typen der dann ganz großartig, padphone ankündigt. Großartig, ist seitdem in meinen YouTube Favoriten.
 
@balini: kannte ich noch nicht. Danke für den Tipp. Das ist so unglaublich schlecht. :D :D http://www.youtube.com/watch?v=Z2ANnpHnUrc
 
@Hoodlum: Ja gelle, ist Super. Danke für den link, hab den ganz vergessen vorher einzufügen.
 
@balini: Der neue Steve Jobs! Danke für den Link, kannte das auch noch nich :-)
 
@balini: Mag sein, daß es schlecht präsentiert wurde. Und, daß das Gerät auch noch nicht so toll funktioniert. Dennoch glaube ich (und fürchte zugleich), daß dies die Zukunft ist. Wenn Hardwareressourcen auf kleinstem Raum immer leistungsfähiger werden (und diese Tendenz wirst Du wohl kaum abstreiten), trägt jeder so ein Smartphone mit sich herum, und je nachdem wo er sich befindet, nutzt er entweder das eingebaute Display. oder, soweit vorhanden, größere Displays (in Tablet-/Pad-Größe) oder richtige Monitore sowie noch weitere Peripherie (Tastatur, Maus, Scanner undsoweiter undsofort). Die Daten liegen in all diesen Szenarien selbstverständlich komplett in einer Cloud, lokal wird nur soviel Festspeicher benötigt, wie das System braucht. Ich bin ziemlich sicher, daß das bald Realität sein wird. Begeistert bin ich davon trotzdem nicht.
 
@departure: ich denke ebenfalls das die Zukunft sowas bringt und freu mich schon drauf...
 
@balini: Kannte ich auch noch nicht, danke :D Ich muss aber zugeben, wenn er das Phone bei 0:46 hochzieht, dass es schon gut gemacht ist. Der Rest ist :gaga:
 
Erinnert mich hier dran http://9gag.com/gag/1928497
 
@-adrian-: Saber lechts :D
 
In dem Video wird ein Regenschirm geklaut! (0:48)
 
@sLiveX: nein, nur umgelagert. (1:00) :o)
 
padfones sind nur logisch. verstehe gar nicht warum andere hersteller sowas nicht machen.
 
@Matico: Weil es mit dem Sim Karten Slot auch funktioniert und wahrscheinlich in der Erzeugung billiger ist.
 
@nowin: glaubst du echt es ist günstiger ein tablet herzustellen als einen bildschirm mit dockfunktion? kann sogar sein, ist trotzdem ziemlich verrückt. ich denke es liegt eher daran das die hersteller gerne doppelt verdienen möchten.
 
@Matico: Das Asus Padfone ist ja nichts anderes als ein Tablet mit integriertem Handy. Ich sehe da keinen Vorteil oder Mehrzweck bei diesem Produkt, da die meisten schon ein Handy (Smartphone) besitzen. Im Gegenteil, das Tablet wird durch das Handy schwerer und dicker. So werden auch die Konkurrenten denken und der Grund sein wieso es noch keiner gemacht hat.
 
Wenns dann noch ne docking station für die docking station gibt (Transformer Prime Style), was es 3-fach funktional machen würde, würde dies mein Interesse sehr wecken :P
 
wie der sich rasiert? Oo
 
Lustig, der Typ läuft in einem englischsprachigem Werbespot durch NewYork, an der Wallstreet entlang, guckt irgendwann auf sein Padfone um nach dem Wetter zu sehen und es steht dort 30°C :-) Ups ^^
 
Ist auch nur ein Zwischenschritt, in Zukunft werden E/A durch drahtlose Streaminglösungen funktionieren - dann ist das Smartphone der "Hauptprozessor" und streamt auf einen portablen Touchscreen, TV, TFT, etc.
 
@4ndroid: jo kann ich alles,
iMac / iPhone auf iPad , Apple TV und umgekehrt.
Ohne Probleme
Airplay heisst der Dienst. Und mit Airview wird das iPad/iPhone zum Empfangsgerät like Apple TV.
Wollte es nur mal erwähnen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter