Nintendo Network soll Xbox LIVE & PSN angreifen

Der japanische Hersteller Nintendo will ein neues Spiele- und Unterhaltungsnetzwerk rund um seine Konsolen aufbauen, das Microsofts Xbox LIVE und Sonys PlayStation Network Konkurrenz machen soll. mehr... Logo, Nintendo Network Logo, Nintendo Network

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bisschen spät wa ...
 
@Sneak-Out: Jap das finde ich auch, ist denen sehr früh eingefallen das man das noch machen kann... Naja für die Nintendo Spieler sicher interressant! Aber ich denke das ist keine richtige Konkurrenz für Microsoft oder Sony!
 
@Sneak-Out: Lieber später und dafür richtig, als zu früh und halbgar. Wegen dem DLC übrigens, dieser soll nicht für Nintendo eigene Spiele gelten. Es gibt also kein DLC für Super Mario, Zelda etc. Was ich sehr gut finde! DLC ist ätzend!
 
@AdHominem: Ich denke, das kann man pauschal nicht sagen, gibt auch sinnvollen, nicht überteuerten...
 
In Sachen Qualität werden sie es schwer haben gegen Xbox Live!
 
@Banko93: Ohja, auch wen ich dafür Jährlich Zahlen muss, ich Liebe Xbox Live. gerade das wir Maps, und Demos früher Kriegen als Ps3/PC User, ist doch schon ein Plus Punkt.
 
@schmidtiboy92: Dieser "exklusiv" ***-Vergleich immer, den kann ich nicht verstehen. Wieso kann man sich an einem Spiel,Video,Demo, etc. nicht auch mit anderen freuen? Welchen User würde es schmerzen, wenn alle die Software gleichzeitig gestellt bekommen. Außerdem gebe ich doch kein Geld dafür aus nur um die Demo eine Woche früher spielen zu können (ja, auch ich zahle XBL).
 
@majohnny: Ungeachtet der Missgunst, vielleicht hat er damit eines der zahlreichen Auswahlkriterien pro Xbox genannt ohne Absicht, gegen die PS3 zu bashen.
 
@schmidtiboy92: Ja, deshalb gab es u.a. Back to Karkand ja auch früher auf der PS3... ;)
 
@realAudioslave: battlefield ist halt was für ps3 nerds. echte gamer haben eine xbox, muahaha.
 
@Banko93: Soweit ich weiß ist auf Xbox so gut wie alles nur für zahlende Abonnenten. Sogar Twitter und Onlinespielen... Also bei den Konditionen wird es wohl kaum allzu schwer für Nintendo...
 
@Matti-Koopa: Lies meinen Beitrag noch Mal durch!
 
@Banko93: Sind auch zwei komplett verschiedene Zielgruppen.
 
Was für ein Name, von wem hat man denn da leicht abgeschaut :-). Etwas mehr Kreativität bitte.
 
@CJdoom: Wenn du PSN meinst... nein! Sonst müsste es ja Wii Network heißen.
 
@KeV64: "Wii community U"-Netzwerk :D ("Wir gesellschaften Dich")
 
@Ðeru: klingt auch gut :-)
 
@Ðeru: Ahem, "Community" heißt "Gemeinschaft", nicht "Gesellschaft".
 
@moribund: dann halt: Wir gemeinschaften dich!
 
@moribund: "Da wird Ihnen geholfen!" "Volksbank, mit V wie Flügel" ... sind auch falsch... who cares? :)
 
nja spät is relativ. die Wii ist immernoch die meistverkaufte Konsole Weltweit, also werden auch alle das System nutzen. Wenn es gut ist wirds erfolgreich
 
@smoking_simon: Oben im Text steht aber, dass es erst einmal für den 3DS und die WII U ist. Möglich, dass die WII gar nichts davon hat.
 
Wirkt etwas Bausteinlastig so nach dem Motto "wir guggen erstma wie die einzelnen Steine angenommen werden und frickeln nach Bedarf andere Bausteine drumherum". Wenn dann muss das System aus einem Guss sein, wie xbox live. Aber selbst Nintendos Wii Onlinefunktionalität ist alles andere als durchdacht. Um dieses Defizit in der nächsten Generation, die Nintendo ja bekanntlich zu Weihnachten einleuten will, auszugleichen, müssen sie sich aber auf den Hosenboden setzen. Und doch denke ich, dass sich das Nintendo Network auf rudimentäre Onlinefunktionalitäten beschränkt und Xbox Live und PSN in der jetzigen Form einfach nicht gefährlich werden kann. Alleine der Freundecode wird beim Wii U übernommen, der eben eine kryptische Zeichenkombination ist und kein Nickname oder Gamertag. Ob Nintendo das aufholen kann? ich bin gespannt, Microsoft und Sony haben aber mehr Erfahrung im Onlinesegment und alleine Mario Kart 7 läuft online ja auch nich so prall auf m 3ds...die Spielvermittlung brauch viel Zeit
 
@Rikibu: Freundecodes soll es bei der Wii U nicht mehr geben.
 
"Die entsprechende Infrastruktur sei bereits vorhanden und beim 3DS habe man derartige Pläne bereits berücksichtigt und das Gerät entsprechend vorbereitet.".. bei dem 3DS wurde IRGENDETWAS berücksichtigt bzw. entsprechend vorbereitet?
 
@denimdnmd: vllt. wird es mit einer zukünftigen FW oder nem Update freigeschaltet
 
Wie soll es eine Konkurenz sein? Kann man das Nintendo Network auf der PS3 oder XBox nutzen?
 
"Nintendo Network" - Wie einfallsreich, ein ausgefallener Name würde das ganze mehr anheizen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich