Windows 8: Microsoft testet Laptops mit Kinect-Cam

Microsoft testet derzeit offenbar Laptops mit integrierter Kinect-Kameraeinheit. Auf den Geräten, in deren Deckel eine Kinect-Cam integriert ist kommt angeblich Windows 8 zum Einsatz. mehr... Xbox 360, Kinect, Kamera, Bewegungssteuerung Bildquelle: Microsoft Xbox 360, Kinect, Kamera, Bewegungssteuerung Xbox 360, Kinect, Kamera, Bewegungssteuerung Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich stell mir schon vor, wie mich die Leute im ICE anschauen, wenn ich da vor einem Win 8 Lap mit KinSensor sitze und mit den Händen schleudere.....// Kann mir aber immer noch nicht vorstellen wie das funktionieren soll. Die meisten Sachen sind sogar für Touchscreen/Maus knifflig... hoffe aber MS hat es ausgeklügelt gelöst
 
@algo: Wenn ich im Regio allein in nem 4er sitze und film gucke, stell ich meinen Laptop immer auf den Platz mir gegenüber. Da würd ich mir manchmal schon eine Fernbedienung wünschen :) Wenn das über Gesten gänge, wäre das schon was *g
 
@LoD14: Und ich setz mich immer dahin wo son Laptop steht, nur um den Typen zu nerven ;)
 
@algo: In den 70ern hätten dich die Leute im D-Zug sicher auch komisch angeguckt, wenn du dir einen kleinen Apparat an den Kopf gehalten hättest und scheinbar mit dir selbst geredet hättest.
 
Entweder: ".....es soll sich jedoch devfinitiv um einen Kinect-Sensor handeln", oder : "...es soll jedoch definitiv ein Kinect-Sensor verbaut sein." Aber beides geht nicht
 
Ich frage mich eher, wie groß das Notebook ist. Die Kinect ist ja schon bisschen größer. Der Grund dafür liegt zwar an der Platzierung der vier Mikrofone in der Kinect, aber die Technik benötigt ja trotzdem ein wenig Platz. Eine Möglichkeit wäre natürlich, dass oben nur die Linsen sind und der Rest der Hardware beim Mainboard liegt (also unter der Tastatur).
 
@PranKe01: Es wurden ja hier schon Videos von kleineren Kinect-Prototypen gezeigt und soweit ich weiß, soll KINECT for Windows auch kleiner sein als das Original für die Xbox. Das wird schon irgendwie gehen ;)
 
@PranKe01: "Es soll sich "auf den ersten Blick" um Netbooks handeln, die mit dem neuen Windows 8 ausgestattet sind. " - so viel dazu...
 
Wenn das Ding keine halbe Sekunde Verzögerung hat kanns ja mal getestet werden...
 
Schöne Spielerei - damit wird man bei einem Laptop aber nie die Präzision und Benutzerfreundlichkeit einer Maus erreichen.
 
genau richtig nur spielzeug müll sonst nix
 
anstatt endlich kerntechnologien wie Winfs. endlich komplett einzuführen oder windows 7 sp2 usb 3.0 Thunderbolt usw. endlich zu veröffentlichen zu dme waren die jungs zu dumm... lieber spielzeug produzieren als marktrelevante dinge raus lassen und dann dieser touch wahnsinn am laufenden meter wer braucht den scheiss wirklich produktiev nutzbar ist bis dato kein tab auser das asus mit ci5 und das stammt aus dme jahr 2010 appstore sic dir
Kommentar abgeben Netiquette beachten!