Microsoft plant Xbox LIVE-Spiele für Android & iOS

Microsoft will seine Gaming-Plattform Xbox LIVE und die dazugehörigen Spiele nach eigenen Angaben bald auch auf den mobilen Betriebssystemen Google Android und Apple iOS zugänglich machen. mehr... Microsoft, Konsole, Xbox 360, Logo Bildquelle: Microsoft Microsoft, Konsole, Xbox 360, Logo Microsoft, Konsole, Xbox 360, Logo Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Klingt gut :)
 
Ich bin immer wieder überrascht das MS auch für andere Plattformen entwickelt. Gefällt mir sehr gut, auch wenn ich kein SmartPhone hab.
 
@Knerd: Nur sind es Exklusiv Features gewesen, die exzessiv von Microsoft für WP beworben wurden!
 
@Banko93: Das wusste ich nicht. Dann ist es echt dumm.
 
@Knerd: Microsoft Office, Xbox Live, Skydrive App
 
@Banko93: Office wusste ich aber die anderen beiden nicht.
 
@Knerd: Nirgends steht, dass Xbox Live Spiele für WP7 exklusiv sind.
 
Es gibt schon WP exklusiv Spiele allerdings sind diese noch rar gesäht.
Im Prinzip soll es aber wohl so sein wie bei Kinectimals das nicht alle Features wie z.B. Xbox Live Achievements, etc. implementiert werden, das ist weiterhin WP vorbehalten.
Auch MS Office, Xbox Live, etc. sind direkt in WP implementiert was für andere Platformen nicht direkt integrierte Apps sind.
 
@Knerd: Man muss immer im Hinterkopf haben das Msoft natürlich ein Software Hersteller ist und seine Produkte auf möglichst vielen Plattformen vertreiben will.
 
Gut für Android und iOS, schlecht für Windows Phone :)
 
@pint: ja, ist auch ein wenig ein eingeständnis. aber da sind einige gute sachen bei, kann ich empfehlen :)
 
Sehr löblich von MS! :-) Warum sollten sie auch die großen Märkte meiden?
 
Hat man am Anfang nicht mit Exklusiv-Features wie Xbox Live, Office, SkyDrive Werbung für Windows Phone gemacht?
Hoffentlich zieht Apple nach und veröffentlicht Siri, Facetime, IMovie für Windows Phone!!! (Ironie Off)
 
@Banko93: was will man mit facetime/siri irgendwo?unter imovie kann ich mir jetzt nichts vorstellen
 
@Banko93: Apple wird nie die eigene Softwareentwicklungen von dem IOS auf ein anderes System portieren. Was will ich den auch mit diesen ganzen I Mist auf dem WP?
 
@L_M_A_O: Würde auch nicht dazu passen.
 
@L_M_A_O: Wozu sollte sich Apple das auch antun? Den ganzen Aufwand für eine handvoll WP7-Nutzer. Aber ich muss schon sagen gewisse Anwendungen wie Pages, Cards, iMovie, GarageBand, etc etc würden das WP7 extrem aufwerten, nur dazu wirds halt nie kommen :)
 
@Freibier: dann wirds zeit, dass jemand ein ähnliches produkt entwickelt, auch wenn ich mir jetzt nicht wirklich vorstellen kann, für was man garageband oder imovie auf nem smartphone brauch^^
 
@He4db4nger: schon mal probiert? funktioniert hervorragend, ich nehm zb garage band oft um unterwegs ideen für meine band aufzunehmen.
 
@L_M_A_O: Durch Apple bzw. Quicktime konnte Windows überhaupt Videos abspielen damals. MS hatte es nie hin bekommen.
 
So etwas wie Siri war von Anfang an in WP integriert.
Um dasselbe wie Siri zu bekommen gibt es auf WP die kostenlose App Ask Ziggy welche laut CNET sogar besser als Siri ist:
Ask Ziggy better than Siri:
http://news.cnet.com/8301-10805_3-57351923-75/windows-phones-siri-rival-off-to-a-good-start/

Integrierte WP Suche besser als Siri:
http://mobilitydigest.com/ijustine-prefers-bing-voice-search-over-siri/
 
Ich halte die Strategie für blödsinnig. Damit beraubt man sich selbst einem Alleinstellungsmerkmal. Xbox Live Funktionalitäten waren bisher Microsoft Plattformen vorbehalten und ein Argument für Windows Phone nehmen sie sich damit auch. Das Alleinstellungsmerkmal ist weg. Warum geiert man eigentlich so auf Android und iphone als Plattform? Und was passiert als nächstes? Zugang von Xbox Live über die Playstation? Ich halte nix davon, denn google und Apple würden ihre Dienste auch nicht für Windows Phone oder Xbox öffnen... aber Microsoft kriecht diesen Konzernen förmlich in den Anus nur um ein paar Exemplare von Kinectimals für Telefone zu verkaufen. Damit verlieren sie ihr Gesicht und vor allem wirkt die Strategie dass alles aus einer Hand kommt vollkommen zerstört.
 
@Rikibu: MS ist vorrangig ein SOFTWARE-Anbieter. Warum sollte nicht MS auf allen Plattformen präsent sein? Das ist doch 1. ihre Philosophie und 2. haben auch andere Nutzer der anderen Plattformen was davon.
 
Ich bin selbst ein iPhone-User, halte es aber von MS für völlig blöd, ihre Stärken auch für die Konkurrenz bereitzustellen, Xbox Live ist ein gutes System und ein Alleinstellungsmerkmal von WP7. Wenn sien es jetzt auch für iOS und Android bringen, wäre das ein schlechter Schachzug!
 
@BigSword: MS hat eingesehen, das ihr Windows Flop Phone bald wieder vom Markt verschwunden sein wird, Da das Windows Flop Phone hat an den erfolg vom Windows Kin Handy angeschlossen - so will man jetzt auf andere art und weise etwas erfolg auf dem mobilen Sektor haben um nicht ganz den letzten Anschluss zu verlieren. Dieser Schachzug von MS bringt allen etwas, nur nicht den Windows Flop Phone Nutzern..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich