Tablet-Markt: Apple boomt, Amazon pusht Android

Der Markt für Tablets wurde auch im vierten Quartal erwartungsgemäß weiter von Apples iPad dominiert. Die Hersteller Android-basierter Geräte konnten sich inzwischen allerdings signifikante Marktanteile sichern. mehr... Tablet, Amazon, Kindle, Kindle Fire Tablet, Amazon, Kindle, Kindle Fire amazon

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und ich dachte es werden keine PC mehr verkauft? ;-)
 
@hhgs: An den Zahlen sieht man deutlich, dass ein Tablet nur als zusätzliches "Spielzeug" zum PC bzw. Laptop gekauft wird. Und dafür, das ein Tablet ja so "in" sei und angeblich jeder sowas haben möchte, sind die Absatzzahlen für mich mies.
 
@karacho: dafür kenne ich wiederum immer weniger die kein Tablet haben :)
selbst mein Onkel hat sich das Medion Tablet bei Aldi für 400 EUR gekauft was ich jetzt nicht gerade als Schnäppchen ansehe auch wenn es ziemlich gut ist (es war in dieser Filiale allerdings nach nicht mal 15 Minuten ausverkauft!!).
Erst hieß es von jedem wozu brauch ich ein Tablet und da kauf ich mir doch lieber ein Notebook für denselben Preis aber mittlerweile erkennen immer mehr wieviel Spaß so ein Tablet macht und das es neben einem Notebook durchaus eine Daseinsberechtigung hat.
Der derzeitige Trend soll allerdings angeblich mehr auf Ultrabooks gehen (siehe CES 2012), glaube aber eher Notebooks werden (irgendwann wenn günstiger) durch Ultrabooks ersetzt aber Tablets bleiben erstmal.
 
Na ja, was sind schon Marktanteil? Was Apple wohl wichtiger ist, ist der Profit. Das, damals als "Big iPod" genannte, iPad ist und bleibt die Tablet-Messlatte!
 
@algo: und das ist es was ich nicht verstehe. ich habe mir vor kurzem ein acer iconia a500 zugelegt. wenn man sich videos dazu ansieht im vergleich zu ipads verstehe ich nicht warum sich jeder ein ipad kauft. das ding kann um einiges weniger, ist langsamer und hat null anschlussmöglichkeiten und das ums doppelte geld.
 
@WinTux: Was ist das bitte für eine ausssage? Warum in aller Welt ist das iconia mit Tegra2 schneller als das ipad2? es ist ja allgemein bekannt das die Leistung des Tegra 2 nicht der Brüller ist und vor allem in Verbindung mit honeycomb.. Und was heisst es kann mehr? Wenn wir nur mal in die appmarkets schauen, dann ist das iPad um Welten umfangreicher einsetzbar.. Und das doppelte im Preis? Ist ja wohl auch ne Lüge.. Die 16er bekommst schon für gut 450€ eine iconia 500 mit 32gb kostet zumindest bei Amazon 399€. Das iPad ist nun mal der Maßstab was Tablets angeht.. Und dein iconia hätte es ohne das iPad gar nicht gegeben..
 
@newmatrixman: das iconia haette es ohne das ipad nicht gegeben ..suess :) Du bist also einer von der Ipad war das erste tablet fraktion. Denke da hat es sich schon ausdiskutiert :)
 
@-adrian-: komisch, früher haben Online Magazine nie von Galaxy Tab, Iconia ähnlichen Geräten geschrieben. Das Wort "Tablet Boom" war ja sogar ein Fremdwort. Aber du scheinst es ja zu wissen, kannst du mir denn ein Tablet mit dem iPad konzept nennen, das mehr als 10 Millionen mal verkauft wurde ? :-) Danke!
 
@algo: Was ist das Ipad konzept? Dem Nutzer auf einem touchscreen den Browser und Angry birds zu praesentieren? Was hat der boom damit zu tun dass es schon im Jahr 2003 und frueher tablets gab. wie bei Smartphones war diese nutzung halt den geschaeftsleuten vorenthalten. Kann ich nix fuer dass der customer erst spaeter davon erfahren hat.
 
@-adrian-: Das ist mir völlig klar, das es sowas vorher schon gab, nur war das Handling solcher Geräte, weder hardwareseitig noch softwareseitig ein Vergnügen. Sie waren relativ schwer, mussten mit einer halbgaren Windowsversion bedient werden und das ganze auch nich mit Stift, da kapazitive Touchscreens noch nicht auf dem Markt waren? Warum setzten gerade heute so viele Geschäftsmänner auf Tablets, die vor wenigen Jahren noch keinen Gedanken daran verschwendet haben? Richtig, weil erst mit dem iPad eine vernünftige Art der Benutzung möglich geworden ist.
 
@newmatrixman: vernuenftige art der benutzung. nenn mir 2 programme die ausser dem browser und mail eine vernuenftige Nutzung zulassen
 
@newmatrixman: warum vergleichst du preise vom 16 gb ipad und vom 32 gb acer? das ipad 2 mit ebenfalls 32 gb kostet bei amazon 662 euro. ok ist nicht das doppelte aber immerhin 263 euro mehr. Da hast du aber noch keinen usb,mini usb, HDMi anschluss drauf und auch keinen slot für sd karten. die frontkamera ist beim ipad auch schlecht positioniert und wird leicht mit der hand verdeckt. von den apps wollen wir gar nicht reden. für beide gibt es alle apps die sinnvoll sind. der rest ist eh nicht zu gebrauchen. und soviel vorsprung hat apple nicht mehr.
zur performance schau dir das hier mal an: http://www.youtube.com/watch?v=RI0vqfoUT5U jetzt zähl mal die vorteile auf die du hast mit deinem ipad.
 
@algo: stell dir mal vor: Mercedes hat es auch schon vor z.b. Lexus gegeben und ist trotzdem nicht das maß aller autos
 
@-adrian-: Es geht nicht darum, wer was zuerst erfunden hat, sondern darum, wer es zuerst zur Marktreife bringt. Wer weiß schon was in den Laboren der Top Forschungsanstalten alles erfunden wurde, aber leider nicht das Tageslicht erblicken werden, da einige Herren mit teuren Anzügen dagegen sind! Abgesehen davon konntest du mir immer noch keine Antwort liefern, außer zu behaupten, dass es vorher schon Tablets gab....
 
@WinTux: "Mercedes hat es auch schon vor z.b. Lexus gegeben und ist trotzdem nicht das maß aller autos"....Stimmt, Mercedes ist ja auch nur führend in Sachen KFZ Sicherheit ist und schneidet bei ADAC Tests immer sehr gut ab...Mag sein, dass das Mercedes Design nicht als Messlatte genommen wird, aber die Technik die dahinter steckt!
 
@algo: Was was willst du jetzt genau ne antwort. ob ich mit einem tablet mit tastatur und windows xp/7 besser arbeiten kann als mit einem ipad. die antwort ist definitiv ja. ausserdem hat man es bei apple nicht zur marktreife gebraucht sondern zur marktdurchdringung
 
@-adrian-: wie du es nennst...Ja mit einem Win Tablet mit USB Anschluss und Windows 7 wäre ich auch zufrieden, wie z.B. das schon längst angekündigte samsung pc 7 slider. Aber Amazon kennt noch nicht mal das Gerät. Außerdem wollte ich nicht wissen, ob du mit deinem Tablet besser arbeiten kannst als mit iPad, die Frage steht immer noch bei [re:4]
 
@algo: welches tablet mehr verkauft wurde. muesste ich die zahlen anschauen. Frag mich nur was daran jetzt besser ist. nen toyotta corolla wurde auch mehr verkauft als nen 911 turbo.
und du weisst nicht wo du nen windows 7 tablet her bekommst. wenn amazon keins anbietet scheints wohl keine zu geben, oder -.-
 
@algo: :-) ach ja den ELCH test hatte ich gar nicht mehr im Kopf
 
Wenn tatsächlich so ein Großteil der verkauften Android-Tabs der Kindle ist, dann sieht es gar nicht gut aus für die Androiden - sie verkaufen sich ohne Amazonensubvention dann schon eher schlecht.
 
@Luxo: Das Asus 7" dürfte genau den Kundenkreis angreifen - also für Asus perfekt.
Der durchschnittliche Anwender der auf seinem Tablet vielleicht ein wenig die News verfolgt, Medien konsumiert und seine eMail überprüft benötigt halt kein 400-800€ Tablet. Für viele, insbesondere in den USA, bietet der Kindle ein äußerst attaktives Gesamtpaket wobei man das Nook Tablet von Barnes & Noble auch nicht verachten sollte.
 
@leif1981: Wobei es dann noch die gibt, die eigentlich auch kein so teures Tablet brauchen, sich aber nicht (bis wenig) informieren und im Zuge der aktuellen Mode ein Apple-Produkt erstehen.
 
@Hoodlum: Für viele ist Apple halt das Novum. Sie können es nicht argumentativ begründen, aber es wird halt Apple gekauft. Klar, das ist ein schickes Tablet mit nem riesen Appstore und allem, aber mehr als ein Applauncher ist es nicht. Andere Tablets sind da wesentlich weiter.
 
@Traumklang: Das Nutzererlebnis kann man auch nicht beschreiben, man muss es selbst ausprobiert haben. Ich weiß, klingt langsam langweilig, aber wenn man ständig wissen will, warum das iPad das Novum ist, bekommt man auch die selbe Antwort. Wenn man sowieso nichts von Tablets hält, dann braucht man sich das natürlich erst gar nicht anzuschauen ;.)
 
@Luxo: Der Kindle ist ja nicht das einzige Tablet ohne offizielle Android Version. Da zählen z.B. auch alle Archos Tablets dazu
 
Was geil wäre: Eine Zusammenfassung aller Kommentare in denen hier über das iPad lauthals gelacht wurde. Und vielleicht auch noch wie oft hier in diesem Zusammenhang die Worte "Epic Fail" gefallen sind. *Träum*
 
@Freibier: Man hat über Siri gelästert, dann blieb es ruhig, grund: Majel. Man prophezeite das 4 "Ass" Flopp. Das Gegenteil ist passiert, usw. Jetzt vermutet man den nächsten "Reinfall": iTV.....|| ... Ich glaube die Leute lernen einfach nicht daraus :-)
 
@algo: http://www.metrolyrics.com/lasse-reden-lyrics-die-aerzte.html --- ;)
 
@Freibier: Nur weil Lady Gaga viele CDs verkauft macht sie das nicht zu einer guten Musikerin.
 
@ElLun3s: Nö, das zeigt wie einfältig die Leute sind und jedem Hype hinterrennen.....
 
@ElLun3s: Ja, so is gut, lass es raus...
 
@ElLun3s: Warum aber verkauft Lady Gaga so viele CDs ? Wenn ihre Musik so schlecht ist, will sich das doch niemand antun, oder ? verstehe ich nicht ^^
 
Ich habe mir heute ein transformer prime gekauft. Manman das teil ist genial. Kenne kein besseres teil aktuell. Ich denke aber tablets sind nicht für jederman "nützlich"
 
@Oruam: Wie ist der GPS Empfang/Signal!? Da solls erhebliche Probleme geben!
 
@Beobachter247: Es braucht recht lange bis es einen Fix bekommt, dann ist es aber durchaus in Ordnung. http://youtu.be/IuMrE9-jF-M

Allerdings wird wohl kaum einer GPS auf einem 10" Tablet verwenden. Wer mit dem GPS des Prime unzufrieden sein sollte bekommt von Asus eine Garantieverlängerung auf 3 Jahre.
 
@Beobachter247: schliesse mich leif an. Gps ist nicht so toll. Ist aber nicht so wichtig.
 
Amazon ist echt klasse. Meist keine Versandkosten und relativ günstig.
 
@taurinbtz: wichtiger finde ich da Amazons Kulanz. Da findet man nur wenige Händler im Internet die genauso kundenfreundlich sind. Aus dem Grund zahle ich gerne mal 20 Euro für ein Produkt bei Amazon mehr, dafür weiß ich, dass die Gewährleistungsabwicklung unproblematisch abläuft.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte