Bericht: Nächste Xbox kommt im Herbst 2013

Der Nachfolger der Xbox 360 soll nach Angaben von 'IGN' Ende Oktober oder Anfang November des nächsten Jahres erscheinen. Die nächste Spielkonsole von Microsoft soll dabei die sechsfache Leistung der Xbox 360 haben. mehr... Microsoft, Konsole, Xbox 360, Logo Bildquelle: Microsoft Microsoft, Konsole, Xbox 360, Logo Microsoft, Konsole, Xbox 360, Logo Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Eine modifizierte HD7000 ist doch im Herbst 2013 schon wieder veraltet.
 
@Zero-11: Konsole ist eben kein PC. Wann sollen sie denn mit der Fertigung beginnen? im Herbst 2013?
 
@Zero-11: macht ja bei so einem spezialisierten system nicht viel aus. xbox und ps3 sind in computer diemenstionen steinalt aber die spiele sehen immer noch gut aus
 
@DerTürke: Wo bei ich es sehr interessant finde das die XBox360 ein besseres Bild macht als die PS3, und ich habe die Möglichkeit beides zu vergleichen.
 
@Knerd: Ja das ist einfach zu erklären denn die Xbox 360 hat die bessere GPU.
 
@Menschenhasser: Ich finde es interessant da die PS3 bedeutend neuer ist.
 
@Knerd: hatte ich auch O.o" und beide haben sich nicht grad die butter vom brot geklaut. nur nach RROD und DVD kratzern wollte ich nich mehr und ne neue hab ich mir auch keine mehr geholt
 
@Knerd: was wiederum zu 80% an den entwicklern liegt. ist die x360 die dev plattform sehen alle spiele auf der ps3 schlecht aus wegen der portierung. wird es anders herum gemacht (ff13 z.b.) liefert die ps3 besseres bild. von den copy past titeln ala NFS oder Fifa will ich erst garnicht anfangen.
 
@Maetz3: wie ich gehört habe, soll microsoft die entwickler zusätzlich gängeln nach dem motto "entweder entwickelt ihr erst exklusiv für uns oder gar nicht". demzufolge ist microsoft indirekt für die schlechtere grafik vieler titel auf der ps3 verantwortlich.
 
@DerTürke: Nur das sie mittlerweile quasi ohne AA/AF in SD-Auflösung gerendert werden müssen um die Technik nicht zu überfordern ;-) --- Eine modifizierte HD7000 wäre ausreichend. Aufgrund der optimierten und recht hardwarenahen Programmierung würde das eine ordentliche Performance abgeben.
 
@Stratus-fan: °-° vielleicht hab ich einfach so geringe ansprüche wie "schaut gut aus und mir gefällt das spiel"
 
@Zero-11: Soweit man das bislang beurteilen kann skaliert die Southern Island Architektur ziemlich linear. Einfach ein paar Module mehr verwenden steigert da die Leistung mit recht einfachen Mitteln. Da die Architektur an sich gerade erst eingeführt worden ist wird sich bis dahin nichts revolutionäres mehr ändern. Im Jahre 2013 wird AMD selbst höchstens kleinere Änderungen vorgenommen haben (welche vermutlich recht einfach übertragbar sind) und der größte Vorteil erfolgt durch eine geringere Fertigungsgröße - welche IBM für den SoC ja auch verwenden kann.
 
@Zero-11: Sie können ja mit der HD 9990 planen, falls AMD dafür schon Pläne in der Schublade hat. Aber Papier lässt sich so schlecht löten...
 
Dann kauf ich mir doch erstmal eine Slim :) EDIT: Wofür gibt es bitte Minusse?
 
hab da jetzt nichts von bluray gelesen ... also nicht interessant ... PS3 kommt mir nicht ins Haus
 
@TeamST: Schöne Aussage und Begründung?...
 
@cyu: Was alles so unbedingt blueray wollen Oo
 
@Clawhammer: Ich finde auch die Windows 7 Integration sehr gut.
 
@cyu: habe noch keine konsole ... und xbox wäre meine erste wahl aber ohne bluray brauch ichs nicht zwingend. die kombi wäre halt ideal, da alle im freundeskreis eine xbox haben und keine ps3 ...
 
@TeamST: Naja wenn du keine Konsole hast, und eh nicht wirklich was damit anfangen kannst kauf dir nen normalen Blu Ray Player ;) ansonsten.. rein spieletechnisch finde ich tun sich beide Konsolen nicht viel... Exklusivtitel müssen eventuell beachtet werden... (z. B. Forza4 gefällt mir besser als GT5 aber Fifa sagt mir auf der PS3 mehr zu aufgrund des Kontrollers) Entertainment wird mit der Xbox natürlich ein breiteres Spektrum sofern man die 30Euro/Jahr für gold übrig hat ;).. Youtube, Sky Go, Demos, ... deutlich besser als das PS3-Angebot und wenn du wirklich mit Freunden spielen willst... kauf dir nen Blu Ray Player für 70€ und ne xbox für 200 im Forza3/Crysis2 Bundle und du wirst spaß haben =)
 
@TeamST: Nachdem die Preise für Bluray Player gefallen sind und bis dahin noch weiter fallen werden ist das doch kein Argument mehr.
 
@jigsaw: Jup, ich habe im Dezember einen Blu Ray Player von LG für 90€ gesehen.
 
@Knerd: die Dinger fangen mittlerweile bei 60€ an... aber naja... hab die PS3 schon lange und die kann sogar 3D was mich kein stück interessiert...
 
@jigsaw: warum 2 geräte rumstehen haben wenns evtl. auch mit 1 geht?
 
@TeamST: Weils ja doch irgendwie nicht geht.
 
@TeamST: Wenn z.B. der Bluray Player kaputt ist kannst du immer noch spielen. Wenn du ein Gerät für alles hast guckst du dann buchstäblich komplett in die Röhre ;-) Und Platz nimmt so ein Teil ja wirklich nicht weg. Aber wie ich schon sagte, zu Anfangszeiten der war Bluray wirklich ein Argument für die PS3 (mal abgesehen vom Stromverbrauch und der Geräuschbildung) da ein Bluray Player mehr kostete als die PS3
 
Wird gekauft. Dazu die passenden Rennspiele.
 
Da es von der Hardware keine völlig neue Architektur wäre, sondern einfach nur performanter und XNA, etc. pp. weiterhin zum Einsatz kommen müssten ja zum einen alte XBOX360-Spiele weiterhin funktionieren und zum anderen, was viel interessanter wäre: Alte Spiele könnten besser aussehen, da die alte Spiele dann endlich mit AA laufen könnten :-) Ich hoffe MS setzt das so um! Dann wäre die neue Konsole direkt zum Start DER Verkaufsschlager, weil viele sicherlich upgraden würden und auch direkt ohne viele neue Spiele einen Mehrwert hätten! Dafür müsste die neue Xbox Next jedoch weiterhin auch auf optische Medien setzen und das ist fragwürdig. MS will ja schon sehr lange weg von optischen Medien, da diese nicht mehr zukunftsfähig sind.
 
@sushilange2: Durchaus möglich, aber die Texturen bleiben ja leider weiterhin matschig, es sei denn es wird ein HQ-Update von Herstellerseite geben :-)
 
@John2k: Ja klar, am Spiel selbst wird sich sicherlich nichts mehr ändern, da die Hersteller auch kein Interesse an einem kostenlosen Update hätten. Die wollen dann ja lieber, dass man das neue Spiel kauft ;-) Aber wenn ich mir z.B. Skyrim anschaue.. das sieht für Xbox 360 Verhältnisse super aus. Klar, bessere Texturen wären noch schöner, aber wenn man Skyrim auf der Xbox Next mit AA spielen könnte, wäre das schon was tolles, besser als wenn alte Spiele einfach nur emuliert werden. Auch könnten die ein oder anderen neuen DirectX-Effekte zum Tragen kommen. Oder Bump Mapping oder Schatten könnten besser aussehen, ohne dass am Spiel groß etwas geändert werden müsste. Auf jeden Fall hat MS hier einen riesigen Vorteil gegenüber den anderen Konsolen. Die Xbox ist im Prinzip ein PC und die neue Konsole bekommt lediglich ein Hardware-Update und eine neuere OS-Version. Genau wie am PC laufen dann alte Spiele weiterhin und ggf. besser (hübscher, schnellere Ladezeiten, etc.) Man kann also getrost noch zur alten Xbox 360 jetzt greifen und dann später irgendwann auf die Xbox Next upgraden. :-)
 
@sushilange2: Jep, wäre eine gute Idee ... Fable1 läuft zB auf der XBox360 nicht so toll, da es in einer Emulation läuft... Ausserdem brauchte ich etwas um mich daran zu gewöhnen das die schwarze und weisse Taste anders gebunden sind da die 360 diese nicht hat :D Was für mich aber noch entscheidend wäre ist, das man das bestehende XBL-Konto mit all seinen Kontakten und Gamerscore weiterverwenden kann.
 
Wie vor n paar Jahren noch spekuliert wurde... "die Leistung wird das 20 fache der jetzigen Generation betragen"... Mich würd mal die Auflösung interessieren?! 4k Unterstützung? Naja abwarten und Tee trinken :P
 
@Cro-Cop: 4k braucht keiner, find mal nen Fernseher der die überhaupt könnte! Mir reichts völlig aus wenn die Full HD kann, und dem wird ja wohl so sein ;-)
 
@Dr. Alcome: Die Konsole soll ende 2013 kommen?! Sie wird ca 6-8 Jahre laufen bis ein Nachfolger kommt. Willst du bis 2020 noch auf "nur" Full HD sitzen bleiben wenn jetzt schon Tablets rauskommen die ne höhere Auflösung haben? Am liebsten wär mir die jetzige Lösung wo Konsolen Full HD können, aber die meisten Spiele (ja ich weiß nicht alle) in 720p rauskommen. Nur halt ne Nummer größer. Sie kann 4k auch wenn die meisten Spiele in 1080p rauskommen. Und ja ich hab 4k live gesehen auf nen tv und ja es ist der Hammer. :D
 
@Cro-Cop: ... ich weiß ja nicht, wie oft du deinen Fernseher wechselst - aber ich werde erst wieder ein neues Gerät kaufen, wenn mein TechniLine 40 HD das Zeitliche gesegnet hat ...
 
@Thaquanwyn: Seh ich nicht anders... Aber wenn du zb. nen 3d tv haben willst und Filme in "full hd" gucken willst dann bleibt dir nur die Shutter Technik. Mit Polarisations Brillen wirst du zwangsläufig auf nen 4k tv setzen müssen, oder dich halt mit den reduzierten Bildpunkten zufrieden geben. Wie auch immer, 4k tv´s sind mmn in max. 3 Jahren Standard. Wie der zb. http://winfuture.de/news,67374.html
 
@Cro-Cop: Das Problem ist, dass durch das Schlagwort "Full-HD" grade bei Monitoren die Entwicklung höherer Auflösungen stagniert. Bei Fernsehnormen war es (verständlicherweise) schon immer so, dass es Ewigkeiten dauerte, bis sich neue Standards durchsetzen. Bei Computerbildschirmen wurmt es mich aber schon, dass da die Entwicklung zur Zeit stagniert. Man kann nur hoffen, dass mit Erscheinen der hochauflösenden Tab-PCs auch bei Monitoren wieder schwung reinkommt.
 
@Dr. Alcome: Vielleicht hat er einen ausrangierten Kino Projektor billig bekommen :-)
 
@Dr. Alcome: Dieses Jahr kommen unzählige 4K Fernseher heraus! Die Konsole erscheint wenn überhaupt allerfrühestens 2013. Vielleicht auch erst später und dann soll die Konsole jahrelang "halten". Vermutlich wird sie kein 4K können, oder zumindest nicht am Anfang, jedoch ist seine Frage berechtigt und ergibt auch Sinn. Und zu erzählen, dass keiner 4K braucht ist ebenfalls Schwachsinn. Hört endlich auf bei technischer Weiterentwicklung immer zu sagen "das braucht keiner". Full HD ist 42" und höher einfach zu niedrig bzgl. der Auflösung, da die Pixeldichte miserabel ist.
 
@sushilange2: Du hast ja recht, ich bin ja selbst ein Verfechter der These "Braucht keiner ist quatsch!", aber für den "normalen" Hausgebraucht glaube ich nicht dass 4k sehr nützlich ist. Ich hab grade einen 47" TV gekauft und bin mit der Full-HD Auflösung absolut zufrieden, ich sehe da keine Notwendigkeit einer krasseren Auflösung. Bei größeren Geräten selbstverständlich schon, aber ab 50" fangen die meisten Wohnzimmer an zu klein zu werden ;-) Unter dem Aspekt der Zukunftssicherheit sind 4k nicht verkehrt.
 
Und der Preis ?
 
@Lon Star: Ist heiß :)
 
@Lon Star: Bestimmt so wie alle Konsolen zum Start. 400-500€. Nur 'ne Vermutung meinerseits.
 
@Lon Star: es gibt nicht mal ne offizielle ankündigung woher sollen die denn bitten den preis wissen? das sind auch alles nur spekulationen, die zum teil sicherlich auf fakten basieren, aber gewissheit werden wir erst haben wenn sie angekündigt wird
 
@Lon Star: kommt auch auf den Preis zu der Zeit von der Konkurrenz an.
 
Ich finde es gut dass sich Sony und MS keinen Wettkampf in der Art liefern dass jedes Jahr oder 2 Jahre eine neue Konsole auf dem Markt geworfen wird die dann qualitativ minderwertig ist, auch wenn jetzt langsam die Zeit gekommen ist auf eine neue Ebene zu klettern, wobei ich mich frage was da jetzt noch besser gemacht werden soll, die Grafik bei den aktuellen Games (PS3) ist ja überragend.
 
@Navigator: Grafik soll überragend sein? Bei allem Respekt! Hab zwar keine PS3, sondern eine Xbox 360, aber da beide grafisch in etwa gleich auf sind, kann ich das auch beurteilen: Spiele wie Skyrim, etc. sehen schon toll aus, aber garantiert nicht wegen der Grafikqualität! Sondern weil sie sehr detailliert und aufwändig gemacht sind! Die Texturen sind total verwaschen und in extrem niedriger Auflösung. Kaum bis keine DirectX-Effekte. Schatten sehen schlecht aus. Kein AntiAliasing. Usw. usf. ;-)
 
@sushilange2: Das ist mir damals auch schon bei GTA IV, EA-Titeln wie BF und den Sport-Spielen aufgefallen. Das macht aber eben die Xbox aus. Voller Support seitens MS, daher auch alle wichtigen MS-Technologien wie DirectX usw. Das X der Xbox kommt nicht umsonst von DirectX
 
@Navigator: besser geht immer. aktuelle spiele sehen schon gut aus, nach oben hin ist aber noch jede menge luft. man muss nur die realität als referenzgrafik betrachen ;)
 
Die 6 fache Leistung? Für Ultra/QuadHD? Kann mir jemand ein Szenario geben wo so viel Leistung wirklich gebraucht wird?
 
@zivilist: Die Antwort wirst du 2013 wahrscheinlich bekommen ^^
 
@KlausM: Ausser der Maya Kalender stimmt dann braucht das so oder so keine Sau mehr.
 
@Maetz3: er stimmt auch. nur wird die welt trotzdem nicht untergehen, denn das haben sie gar nicht vorhergesagt ;)
 
@zivilist: Die aktuelle Xbox ist saulahm. Niedrige Auflösung, reduzierte Effekte und die 3 Kerne der Xbox sind zusammen so schnell wie ein Kern eines Core 2 Duo der ersten Generation. Sogesehen reicht die 6-fache Leistung (abzüglich der benötigten Leistung für 1080p und 3D) evtl. gerade so aus, um mit der Hardware von PCs gleichzuziehen und einige Jahre zu überleben.
Quelle zur Leistung der CPU: http://goo.gl/dfuOB
 
@Kinglouy:
Die CPU kann man nur schwer mit aktuellen CPU's vergleichen(Auch nicht mit dem Core2Duo). Die Power-PC CPU der XBOX ist eine reine Risc Architektur, wobei alle Intel CPU's der letzten Jahre eine Mischung aus RISC & CISC Architektur darstellen(Stichwort Microcode)Risc Prozessoren sind extrem einfach gehalten und brauchen für jede Operation immer nur einen Takt! Bei einer CISC Architektur dauert z.B. die Divison ganze 7 Takte, bei Risc nur einen Takt! Es kommt hier also stark auf das Anwendugsgebiet an.(Komplexität der Operationen)
 
@webster87: Kommt der Vergleich von mir oder MS? Dafür habe ich extra die Präsentation verlinkt. Ich denke die werden schon ganz gut selbst wissen, wo sie die CPU ihres eigenen Produkts einzuordnen haben. Vor allem im dafür vorgesehenen Spielesektor.
 
@ zivilist

hast dabei auch schonmal an 3 D gedacht ?
 
@Attack: klar habe ich das, will das aber nachlesen, dass 3D so viel mehr verbraucht. Was ich gelesen habe, verbraucht es nicht wirklich viel mehr. Ich möchte eine Tendenz bzw. Vermutungen von euch bekommen. Mir klar, dass es um mehr Details in Spielen und vermutlich auch höhere Auflösung geht, aber alles etwas genauer...
Kann mit bisherigen Spiele die Xbox360 voll ausgelastet werden? Vermutlich doch nur die Kinect, wenn man noch mehr Personen interagieren möchte, oder?
 
@zivilist: Es hängt davon ab, wie das 3D gemacht wird. Es gibt eine "Schummeltechnik" bei der einfach der Z-Buffer (Tiefenpuffer) der Grafikkarte verwendet wird, um den benötigten Offset des 3D-Bildes zu berechnen (die sichtbare Verschiebung wenn man ein 3D Bild ohne Brille sieht). Ein echter 3D-Effekt entsteht, wenn man die Szene zweimal mit unterschiedlichen View-Matrizen rendert und dann verknüpft. Das erste Verfahren ist effizient und damit auch schnell. Das zweite Verfahren verbraucht logischerweise deutlich mehr Ressourcen, hat aber den besseren Effekt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles