E-Plus will Massenmarkt für Datendienste für sich

Der Mobilfunkbetreiber E-Plus will sein Wachstum durch weitere Investitionen in den Netzausbau vorantreiben. Nachdem man das Datengeschäft erst lange vernachlässigte, soll dieses nun zum Kern der weiteren Expansionsstrategie werden. mehr... E-Plus, Base, Simyo, Flaggen Bildquelle: E-Plus Gruppe E-Plus, Base, Simyo, Flaggen E-Plus, Base, Simyo, Flaggen E-Plus Gruppe

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bin auch Kunde bei ePlus(Medion Mobile) und bin mehr als zufrieden, denn ich habe 500MB für 8 Euro und auch die SMS und Minuten Preise sind ok. Von Medion zu Medion 3 ct in fremde Netze 11 ct.
 
@Knerd:

Ich bin auch zufrieden. Wenn man das Netz jetzt noch ausbaut, dann sollte man langsam aber sicher im Test auch besser abschneiden.
Einzig die SMS in andere Netze sollte man mal so langsam auf 5-8 ct drücken (Medion Mobile). Ich finde jetzt auf LTE setzen, wo man die UMTS Abdeckung noch verbessern kann, macht wenig Sinn.
 
@Lessi: Ja der Preis in andere Netze wäre bei 8 ct wirklich besser aber wie gesagt ich finde vorallem nirgendwo eine so günstige Internetflat OHNE Vertrag.
 
@Knerd: Je nach Nutzungsverhalten gäbe es bei z.B. blau.de oder Simyo günstigere Internetflats. 4,90€ für 100MB bzw. 9,90€ für 1GB (und weitere Flats). Pro Minute und SMS 9ct, egal in welches Netz. Nur so als Tipp, kenne aber dein Nutzungsverhalten nicht ;)
 
@Knerd: naja, da würd ich lieber 2 Eur drauflegen und vodafone mit hsdpa und 500 mb nutzen.
 
@balini: Ich hab auch HSDPA ;)
 
@Knerd: über die Netzabdeckung von Vodafone und Eplus müssen wir nu aber nicht anfangen zu diskutieren, oder? :-) Siehe auch Dein 04 re 2
 
@balini: Ich hab beides, also müssen wir nicht. Ich hab allerdings "nur" ein Sony Ericsson Cedar und das ist eben kein SmartPhone, Facebook geht, ICQ geht und ein bissl was im Inet nachschauen kann ich auch. EDIT: Vodafone ist ein UMTS Stick. Und mein 04 re 2 Post kenne ich und wie gesagt wohne ich in einem Gebiet wo das nicht so schlimm ist.
 
@Knerd: Naja, dann haben wir 2 nen anderen Anspruch ans mobil Netz - ich brauch ein mobiles Netz um es mobil zu nutzen. Dazu muss ich auch nen guten Netz in s-Bahn, DB, Auto usw. haben. Bringt mir nix, wenn ich in der sBahn nen wackliges Netz habe und Dir das web nicht sauber zur Verfügung steht. Das hab ich mit O2 aktuell mit dem Iphone erlebt. Absolute Katastrophe - selbst minidaten wie ein Siribefehl klebten im Datenstau. Mein Ipad ist mit Telekom Sim unterwegs - bombenempfang, super Netz - 5gb für 19 EUR - damit fahr ich sehr gut. Ihopne Wechsel ich nun ins Vodafone netz.
 
@balini: Lol - sich n überteuertes Iphone holen und dann aber O² nutzen.
 
@balini: Prinzipiell mag das mit der Netzabdeckung stimmen. Allerdings habe ich auch schon das Gegenteil erlebt, als ich mal eine Woche auf Schulung in einer sehr dörflichen Gegend war. Da kamen bei Vodafone trotz angeblicher Verbindung (im Display) gar keine Daten durch. Zum Glück hatte ich noch eine E-Plus-SIM dabei. War zwar dank EDGE nicht so der Hit, aber ich konnte immerhin Kommunizieren und mit etwas Geduld sogar halbwegs akzeptabel surfen. An manchen Stellen ist "das beste Netz" halt doch nicht unbedingt die beste Wahl ;)
 
@Knerd: bin mit blau.de auch zufrieden, dort bekommt man 100 MB für 4,90 EUR oder 1 GB für 9,90 und zahlt pro Minute/SMS in alle Netze 9 cent.
Ausserdem bekommt man transparente Rechnungen in PDF-Form und kann sich seine Nummer selbst auswählen.
Das Netz ist aber ausbaufähig und E-Plus ist dran.
 
@chrisrohde: Aber das ist wieder ein Vertrag wenn ich das richtig verstanden habe und das ist eben das was ich auf gar keinen Fall will.
 
@Knerd: blau.de ist prepaid, Du kannst die Optionen monatlich wechseln.
 
@chrisrohde: Und wieso ist das dann mit der Rechnung?
 
@Knerd: Dass man nachvollziehen kann wo das Geld geblieben ist oder dass man es bei der Steuererklärung angeben kann.
 
@chrisrohde: Achso ok:D
 
@Knerd: Wow in Dtl. sind die Preise ganz schön hoch. Ich zahl 8,80€ im Monat und hab 1000 Frei-SMS + 1000 Freiminuten in alle Netze und 1 GB Internet. Komme aus Österreich
 
@Knerd: Ich war zwei Jahre bei Base(€Plus) und weniger als zufrieden. für 15€/Monat gab es nicht mal Internet. SMS kamen oft Stunden(!) später an, was sehr ärgerlich sein kann. Dann ist das Netz total schlecht ausgebaut. Die Sprachqualität ist oft schlecht.Verbindungen reißen sporadisch ohne Grund einfach mal ab und man kann für 5-10 weder wieder anrufen, noch ist man rerreichbar. Prepaid lohnt sich nur für wenigtelefonierer. Sonst kommst du auch locker auf 60 €/Monat und das ist dann oft teurer als ein Vertrag.
 
@Madricks: Bei einigen (allen?) E-Plus-Prepaid-Discountern bezahlt man allerdings maximal 39,- EUR im Monat. Nennt sich dann Kostenschutz, Kostenstopp, etc. Das macht das Netz natürlich nicht besser, auch wenn es für mich persönlich vollkommen ausreichend ist.
 
@Madricks: Base würde ich auch nicht nutzen, das ist übertrieben teuer. Blau.de und simyo (E-Plus-Netz) bieten einen Kostenschutz/kostenstopp ab 39 EUR. Man zahlt also für telefonieren, sms und surfen maximal 39 EUR. Bei Lidl-Mobile (O2-Netz) gibt es eine Kosten Fair-Rate, das heisst man zahlt für Gerspräche und sms maximal 40 EUR.
 
@Knerd: ich habe auch medion mobile mit der 500 MB internet flat auf meinem Handy(ZTE Blade)... Ich bin die meiste Zeit im Ruhrgebiet und dort habe ich meistens HSPDA. Diesen Monat habe ich schon 764 MB verbraten (Threading etc.) und wurde noch nicht gedrosselt. Da bin ich echt positiv überrascht.
 
@Natenjo: Ich bin in Südniedersachsen, Großraum Hannover Hildesheim unterwegs und habe wirklich nur mitten aufm Acker Probleme.
 
Hm, ich mit meinen halben Dutzend Eplus Karten jetzt als ein Kunde oder gleich als mehrere Kunden gewertet?
 
Und das sagt der einzige Provider der kein 800 MHz Lizenzen hat :D.
 
Fakt ist, eplus ist in ländlichen Gegenden internetmässig kaum praktikabel nutzbar. Auch wenn medion/aldi mobil wirklich lukrativ ist, die Internetanbindung von Eplus ist vielerorts unterste Schublade. Datendienste können die sich ja groß auf die FAhne schreiben, da bin ich sicher nich abgeneigt. Wird aber das Netz nicht ausgebaut, wird es mit der Vorreiterrolle nix.
 
@Rikibu: Dort wo das E-Plus-Netz nicht so gut ausgebaut ist kann man im o2-Netz bei Anbietern wie Lidl-Mobile auch halbwegs brauchbare Daten-Optionen finden. z.B. 24h Flatrate für 1,99 oder 500 MB für 8,99 EUR
 
@Rikibu: Muss ich dir leider zustimmen, ich wohne allerdings in einer Gegend wo diese Problem nicht besteht.
 
@Rikibu: Nur ländliche Gegend? Fahr mal innerhalb von Hamburg mit der Bahn (oberirdisch) und versuch zu surfen. Die bekommen selbst im Hauptbahnhof kaum ne Verbindung hin und auf den Pendlerstrecken hat man oft gar kein Empfang.
 
@Mudder: Ist Auto / Bahn fahren mit UMTS nicht generell problematisch?
Mit 2G ist die Verbindung unabhängig vom Anbieter meist stabiler.
 
@Rikibu: Auch in den Städten ist es nicht immer berauschend. Siehe den Test bei Stiftung Warentest letzten Sommer, e-Plus hatte mangehalft gekriegt. Dummerweise versprechen die den Ausbau seit Jahren^^ Vor einem Jahr gab es auch ähnliche Meldung von denen.
 
@Arhey: Genau das war auch meine Erfahrung, deshalb bin ich wieder zurück zu O2 - und seit fast 13 Jahren zufrieden, wohlgemerkt auf dem Land: Meine Erfahrung: Wo kein O2, da auch kein Telekom. Selbst mein UMTS-Stick liefert 2000kbit/s hier auf dem Land. Und die Homezone ist riesig, bis zu 6km Radius !
 
Ich war selbst lange Jahre Nutzer (Aufgrund der guten Preise), nur als Besitzer eines SGS II war das Netz in Sachen Internet alles andere als Spaßig. Praktisch nirgendwo konnte ich vernünftig im Inetnert Surfen. Selbst kurz bei FB schauen war alles andere als "kurz", wenn überhaupt möglich! Richtig peinlich wird es, wenn man jetzt noch bedenkt das ich in einer Landeshauptstadt wohne. Ich will nicht wissen wie es erst etwas weiter "draußen" aussieht. E-Plus und ein Smartphone sind 2 Dinge die bisher nicht zusammen passen. Jetzt habe ich das Netz gewechselt und bin sehr glücklich :). Meine Medion Sim gibt es allerdings noch, ich glaube in einem Jahr werde ich mal testen was aus den tollen Versprechungen geworden ist :) .
 
https://www.netzclub.net rulez
ich hab noch die alte 200mb option und die reicht völligst aus
geschwindigkeit ist auch ok
 
@snAke_LeAder: 2 Probleme - a die Hackfresse die da einen anlächelt? Zu meiner Zeit hat man so nen Typen in der Schule verprügelt. Und b) O2 Netz. Bin heilfroh da jetzt wegzusein. Seitdem Sie iphones verkaufen sind sie mit der Netzlast über Limit - seit Monaten. Siehe http://wir-sind-einzelfall.de/
 
Fängt Eplus dann jetzt mal mit UMTS an? ^^. Aber den Trend haben sie verschlafen und bis sie dahin kommen wo alle jetzt sind , sind die anderen 3 schon 3 mal weiter :-). Eplus hat sich einfach auf was aufgeruht, weiß nur nicht auf was?
 
@CJdoom: ich schon - UMTS Kosten/ausbau lange gespart und mit Discount Angeboten die Kohle gemacht - das war deren art zu überleben.
 
@balini: ah ok, danke dir, hab nur nie richtig gewusst warum, aber wenn es aus Kostengründen war, einerseits Verständlich andererseits ein NoGo in der heutigen Zeit.
 
@CJdoom: Das Problem ist ganz einfach, dass das E-Netz aufgrund des Frequenzbereiches eine geringere Sendeleistung hervorbringt als das D-Netz. Somit muss E-Plus ein dichteres Gitter an Sendeanlagen aufbauen. Das Lustige an der ganzen Sache ist, dass sie trotz der Tatsache einer schlechteren Sendeleistung weniger Funkmasten ausgebaut haben als andere Anbieter. :) Deswegen ist MEINER Meinung nach das E-Netz auch nicht preiswert sondern billig. :)
 
Solang ich max. mit Edge unterwegs sein kann wird E-Plus und Nieschenanbieter nie 1. Wahl bei mir! Full HSDPA (7,2) das wäre en Ding...aber ich denke das wird Träumerei bleiben! Und auf den Zug mit LTE sind sie auch nicht aufgesprungen...wieder selbst in Schatten gestellt!
 
ausbau ausbau ausbau,... das hört man seit x jahren bei denen aber nicht aufn land ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte