DDoS-Attacke: Rechte legten Nazi-leaks.net lahm

Anfang des Jahres haben Mitglieder von Anonymous die Plattform Nazi-leaks.net gestartet und dort Informationen über die rechte Szene veröffentlicht. Ende der letzten Woche wurde ein DDoS-Angriff auf dieses Angebot gestartet. mehr... Hacker, Logo, Anonymous, Vereinigung Bildquelle: Anonymous Hacker, Logo, Anonymous, Vereinigung Hacker, Logo, Anonymous, Vereinigung Anonymous

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kann mir jemand erklären, warum die Archive im *.rar-Format sind, anstatt in einem offenem Format wie beispielsweise 7zip?
 
@Memfis: 7zip kann auch rar aufmachen ...
 
@Memfis: rar ist doch auch massig verbreitet.da eher rar als 7zip.
 
@Memfis: stimmt, auf der stulle war noch ne ecke frei, danke für den senf
 
@Memfis: Vermutlich religiöse Gründe: http://winfuture.de/news,67469.html Raubkopiert m-u-s-s einfach .RAR sein, oder .TORRENT !!!11
 
@Feuerpferd: Nein, aber Winrar ist Shareware. 7zip kostenfrei.
 
@Memfis: Hey, Raubkopieren ist Religion! WinRAR.exe wird von Raubkopierern verehrt und immer wieder gerne gehuldigt! Etwa in hochheiligen Zeremonien wie KEYGEN.exe.
 
@Memfis: Und? Dürfen sich die Betreiber der Seite keine WinRAR-Lizenz gönnen, wenn sie es möchten? Entpacken können es die, die die Dateien heruntergeladen haben, auch mit einem Freeware-Programm, ist doch kein Problem. Freeware-CLI-Entpacker für diverse Betriebssysteme werden sogar auf der Herstellerseite angeboten (http://www.rarlab.com/rar_add.htm).
 
@Feuerpferd: Die Theorie klingt ziemlich plausibel.
 
@Feuerpferd: nein, es ist nicht so stark eingeschränkt, ein ed2k://... oder auch .emulecollection sind selbst bei den Fundamentalisten ebenfalls erlaubt ;-)
 
Ob es legal für Winfuture ist, auf diese illegal beschafften und gegen Datenschutzrechte verbreiteten Daten dieses kriminellen Angebots zu verlinken?
 
@modelcaster: Ja dürfen sie aufgrund von Pressefreiheit. heise hatte einmal einen Link in einem Artikel gepostet, der zur einer Software führte, die Kopierschutz umgehen kann. Beim dem darauf folgenden Rechtsstreit mit der Musikindustrie hat der BGH dann für heise entschieden. Die Begründung befindet sich hier: http://bit.ly/g876Vo
 
@modelcaster: Alleine nur der Gedanke schon, dass auch Nazis nicht ohne Links im Internetz auskommen macht mich lachen!
 
@modelcaster: Wenn es nach dem Grundgesetz geht dann ja. Dahingehend empfehle ich die Lektüre der Artikel 18 und 20. Den Hinweis auf die Pressefreiheit gab es ja schon.
 
@modelcaster: Wo verlinkt Winfuture.de denn bitte genau auf dieses "kriminelle Angebot"?
 
@s-e-b: Hier sind halt Leute die eine Rechte Meinung haben. Da wird auch ein Normaler Link zu einem Kriminellen Link.
 
@DaywalkerX: Nazis! Mitten unter uns? Wie konnte das bloß passieren? Was ist da denn bloß schief gelaufen? Ich habe beim Cicero mal was zu lesen gefunden: http://is.gd/cMsCcY Und dann sind die Neo-Nazis mordend durch Deutschland gezogen: http://is.gd/W5Mr5W Nein, da kann man nicht verharmlosend von "rechte Meinung" sprechen. Nazis müssen gestoppt werden. Die Nazijäger dürfen sich aber wohl nicht erwischen lassen. Während der Verfassungsschutz ja lieber Nazibafög auszahlte, anstatt etwa gegen den Naziterror zu tun. Vor dem Hintergrund muss Nazi-Leaks gesehen werden. Klar, Nazi-Leaks passt den Nazis nicht, da es sie enttarnt.
 
@Feuerpferd: Warum beschimpft Ihr die Leute immer als Nazis? Das sind doch alles nur Angestellte des Verfassungsschutz... und der Rest sind Mitläufer... seht Ihr denn keine Nachrichten?
 
@Feuerpferd: Du kannst hier nicht alle in eine Schublade stecken. Es gibt in der rechten Szene auch Leute die sich ordentlich artikulieren können, keinen Menschenhass haben und sich ordentlich verhallten und einfach ihre politische Meinung zu diesem Staatssystem haben. Finde ich absolut in Ordnung so was! Steht doch jedem frei was er für eine Meinung hat und so eine Meinung sollte man auch akzeptieren können. Zudem, die Leute die sich daneben benehmen und Straftaten begehen gibt es ja nun wirklich in jeder Szene. Aber die rechte Szene wird ja immer von der Presse hervorgehoben und die Linken sind ja ach so toll. Diesen links- und Terror-gegen-Rechts- Trend finde ich schon mehr als lächerlich!
 
@s-e-b: Ich seh da auch keinen "Link"... vllt. meinen einige, dass der Satz: "Inzwischen ist das Angebot unter www.nazi-leaks.info erreichbar. " einen Link enthält...
 
@Schwaus: Davon gehe ich auch aus, ja.
 
Ob Rechts oder Links, solch Private Daten sollten nirgends veröffentlich werden. Ist das überhaupt erlaubt?
 
@Quadt_89: Dürfen die das? http://is.gd/1XWndy
 
@Feuerpferd: Solch intelligenzbefreiten Texte zu verlinken müsste auch unter Strafe stehen.
 
@Quadt_89: Natürlich dürfen Sie es nicht, trotzdem stehe ich voll hinter dieser Aktion. ;-)
 
@Quadt_89: Sehe ich genauso. Am besten sollte man aber komplett aufhören die Linken und die Rechten in der Öffentlichkeit immer in den Mittelpunkt zu stellen. Vlt würde sich dann auch mal was ändern und der Kindergarten aufhören oder etwas inaktiver werden.
 
Das ist ja cool. Die Nazileaks Typen haben die Täter (Rechte) schon selbst ermittelt? Kompliment!

Btw, den letzten Nazi habe ich in Deutschland vor 60 Jahren gesehen.
 
@hawe: selbst einer von denen? oder einfach zu naiv?
 
@hawe: Hab ich jetzt den Subtext deines letzten Satzes nicht verstanden oder hat die Kryokonservierung so große Fortschritte gemacht dass du vor 60 Jahren eingefroren und erst kürzlich wieder aufgetaut wurdest?
 
@jigsaw: Der Subtext lautet: Wenn Nazileaks 'attakiert' wird waren es dann automatisch Nazis? Sind die nicht in beiden deutschen Staaten nach dem Zweiten Weltkrieg verboten worden? Das ist wie: Ich lebe in einer Demokratie aber eigentlich ist das nur eine Kopfgaukelei, denn im Kapitalismus ist Demokratie nicht möglich. Ich bin Demokrat. :D
 
@hawe: Hm komisch hier gibst immer noch Nazis, nur Nasos (Nationalsozialisten) waren damals an der Macht. Warum werden heißt das Ding dann eigentl. Nazislieaks?
 
Frage mich wie diese Glatzköpfe überhaupt das geschafft haben, die haben Teilweise ja schon probleme nen gescheiten Satz zusammen zu basteln
 
@FettiXL: Oh bitte ich glaub deine Denkleistung reicht nicht aus um die Sache zu verstehen. Als hätten das irgendwelche "Stereotypen" die Linke aufgebaut haben durchgeführt lachhaft sowas.
 
@FettiXL:

lol ick hab auch eine Glatze und nun? Was Sagt die Frisur über mich als Menschen aus. Fetti macht am besten eine Diät für Körper und Geist :D
 
@FettiXL: Ob du es glaubst oder nicht, aber rechtes Gedankengut ist in allen Gesellschaftsschichten vertreten! Nicht nur bei den mental und sozial Benachteiligten. Diese sind nur ein gefundenes Fressen für jene, die sich deren Perspektivlosigkeit und Frust zu Nutze machen. Du begehst hier den Fehler, dass du bei dem Gedanken an einen Nazi, nur den klassisch rumpöbelnden, halbstarken Asozialen vor dir siehst, da man es aus den Medien ja auch nicht anders kennt, weil es schließlich auch jene sind, die sich offensiv auf Demos und somit in die Medien begeben, während andere sich eher bedeckt halten. Aber gerade von den "intellektuellen" Nazis, die mehr im Hintergrund agieren, geht ja letztendlich auch die meiste Gefahr aus.
 
Fraglich, warum man mir hier ein Minus reindrückt, obwohl ich hier nur was erklärt habe.
 
@B8nz: Komisch Hitler wurde doch besiegt die Welt ist jetzt bunt und schön und Perspektivlosigkeit treibt jetzt die Menschen in die Arme von Nazis? Man beachte den Logischen Kunstfehler.
 
@B8nz: definiere mal "rechts", "rechtsradikal", "rechtsexrem" und "nazi"! du darfst auch gerne googlen oder wikiieren! oder schmeisst du ganz bewusst alles in einen topf??
 
@Tacheles: "Nazi" ist die Abkürzung des jüdischen Namens "Ignatz" ... (wikipedia)
 
Ich weiß ja wie die das geschafft haben... Es wäre allerdings relativ simpel gewesen dies zu vermeiden... Die haben nur ne Seite gebastelt die dann nazi-leaks.net und einige andere Seiten immer wieder aufrufen und somit extrem viele Anfragen an den Webserver senden. Da bräuchte man einfach nur die Aufrufe, die von der einen Seite kamen ins leere laufen lassen... Sind glaube nur 3 Zeilen in der .htaccess Datei... da ist aber nicht der Hoster, sondern der Webmaster Schuld wenn der das nicht kann...
 
@derberliner06: Die Neo-Nazis haben einfach die LOIC (Low Orbit Ion Cannon) verwendet. Hat gestern jemand im Golem Forum darauf hingewiesen. Kurze Suche mit Google brachte dann als Ergebnis, dass die Nazis sogar für die selbstklärende LOIC zu dumm waren. Jedenfalls schrieben die Neo-Nazis, dass sie erst mal eine Anleitung bräuchten, so das es auch Neo-Nazis verstehen. Heute sind die Google Suchergebnisse für das Neo-Nazi Forum entfernt worden, man kann auf ChillingEffects.org nach den Gründen suchen. Gegen die LOIC hilft die .htaccess nicht. Der einzige Schutz ist, dass Neo-Nazis ohne Einweisung noch nicht mal eine LOIC bedient bekommen. Sonst wäre es ja auch mit der neuen URL für Nazi-Leaks ganz schnell vorbei gewesen, wenn das Nazi Hilfspersonal eigenständig denken könnte.
 
epiohost hostet auch alles.
 
@Jamie: toll... zu langsam http://www.whois.de/nazi-leaks.net
 
Wie kommen die darauf das es Rechte gewesen sind ? Waren es nicht vielleicht die anonymen Eskimos, oder die "Wendy" Leser ?
 
Langsam nervt es mich ich meine um es gleich klarzustelllen : Ich habe etwas gegen Rechte und gegen Linke. Finde beide genauso schlimm... Aber wer bitte gibt einem Linken das Recht Daten eines Rechten der vlt mal irgendwo ne CD gekauft hat zu veröffentlichen. Ich meine die Rechten veröffentlichen ja auch keine Daten eines Anonymen Steinewerfers der letzten Demo oder ? Ich habe echt was gegen beide Seiten. Muss aber gestehen das dieses Linke Pack mit seinen Aktionen übertreibt. Ich wäre dafür auchmal Daten von Steinewerfern und anderen extremen Linken Aktivisten zu veröffentlichen damit die mal sehn wie das ist. ja gebt mir nen Minus oder sinnlose Kommentare da drauf ich weiss manche Kiddies hier werden meine Meinung nicht akzeptieren aber ich denke keiner hat das Recht irgendwelche Daten eines anderen einfach so zu veröffentlichen ! Viel Spaß
 
@Hexenrose:
Amen
 
@Hexenrose: So wie Du rumjammerst bist Du da auch drin. *LOL* Was für eine CD hast Du denn gekauft?
 
was nervt ist das winfuture daraus eine news macht. man soll zwar nicht gleiches mit gleichen vergelten aber wer hält sich im internet da noch drann? was man so liest hier ist das die leute von winfuture es gutheißen das seiten gehackt werden von wem auch immer. erst wars wikyleak oder wie der hieß nun ist es anonymus. hier muss man ja auch aufpassen was man schreibt. nun wurst. schreibt doch eure kontodaten noch mit zu dann klappt das vielleicht auch mal.
 
@ Feuerpferd haha selten so gelacht. fandest dein Kommentar wohl sau Lustig oder ? Vlt solltest Du meinen Text mal richtig Lesen. Ich schrieb Ich habe etwas gegen BEIDE Seiten nur das das Linke Pack mit dieser Aktion auch Daten von Personen veröffentlichen tut welche vlt. nur mal etwas bei einem Versand, der u.a auch rechte Artikel verkauft, bestellt haben. Ich bin generell gegen eine Veröffentlichung
von Daten das kann nämlich auch extrem negative Auswirkungen haben. Vlt sollten man das nächste mal alle Daten von diesen Extrem steinewerfenden Linken auf ner Demo veröffentlichen. mal sehn was die dann dazu sagen. Ist sicherlich geil für die Eltern von solchen möchtegern Kiddies wenn irgendwann mal bei dennen ein Brief ankommt mit Beleidigungen oder Sie einer auf die Aktion Ihres Kindes auf der Strasse ansprechen tut denn sowas kann durch solche Aktionen durchaus passieren. Schlimmer kanns natürlich auch kommen das vlt. der Chef des Vaters das liest und dieser dadurch Probleme bekommt. Also vlt mal Brain einsetzen und überlegen ..aber das ist bei diesen Linken Pack wohl zu viel verlangt. Und jetzt warte ich eigentlich nur auf eure Minus Bewerung weil ja leider kaum jemand das versteht was ich probiere zu erklären.
 
*Lach* Ich wusste es : hier kappiert echt keiner was ich damit ausdrücken will. Schaltet euer Hirn ein und denkt mal nach. Aber nein hier heisst es gleich "Oh Rechts" Ja Daten müssen unbedingt veröffentlicht werden. Geht am besten wieder in eure Kinderzimmer weiter spielen. Wenn Ihr Älter seit versteht Ihr es vlt. eher :P wobei ich das heutzutage bezweifel bei dem was ich so seh bei den Jugendlichen ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles