Microsoft: Keine neue Xbox zur Spielemesse E3

Microsoft hat Gerüchte dementiert, wonach das Unternehmen zur Spielemesse E3 im Juni möglicherweise eine neue Version seiner Spielkonsole Xbox vorstellen will. Auch von Sony war ein Dementi bezüglich entsprechender Spekulationen um eine neue ... mehr... Microsoft, Konsole, Xbox 360, Logo Bildquelle: Microsoft Microsoft, Konsole, Xbox 360, Logo Microsoft, Konsole, Xbox 360, Logo Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
schön! der man hat recht microsoft macht was aus der konsole. Die neue generation kann noch warten. wäre ja doof für alle xbox slim käufer wenn jetzt eine neue rauskommen würde...
 
@ExXP: ich bin ein großer Freund der xbox, und das schon seit 8 Jahren. Die Multiplayer Dienste funktionieren stabil und zuverlässig. Allerdings sind die Dashboards von mal zu mal immer schlechter und unübersichtlicher geworden. Das aktuelle Dashboard ist eine Zumutung - tausend Bildchen, alles funkelt, Bilder scrollen durch. Das ist maßlos überfrachtet, träge und ein Usability Alptraum. Kincet hat Potenzial - doch seit nem Jahr sieht man nur bullshit, was MS damit anstellt. Die Dashboard Sprach und gestensteuerung ist absolut bescheuert. Mit dem Controller ist mal 5 mal schneller. Dann bringt die depperte Sprachsteuerung nix - der User muss einen erkennbaren Vorteil haben. Dann steht die Kinect vorne an TV. Sitzt man im größeren Wohnzimmer auf der Couch und will die Sprache benutzen, muss man nach vorne schreien - hier hat man null zuende gedacht. die interne Bing suche ist vollkommen fehlerhaft. Dazu knuddle duddel, casual Kinect Games bis zum abkotzen. MS weißt nicht wie man Kinect sauber einsetzen kann. Der Weg die Sprachsteuerung direkt am TV zu haben kann nur der falsche Weg sein. Es ist mir schleierhaft, warum MS so dumm ist und das nicht versteht. Vielen was MS da so anstellt wirkt nach, viel Schein, null durchdacht.
 
Das ist auf einer Seite gut, auf der anderen nicht.
Einerseits ist es beruhigend für die Leute die sich jetzt bzw vor kurzem eine PS3 für 300€ erworben haben, so haben sie noch was von der Konsole.
Auf der anderen Seite die alte Hardware.Mir persönlich reicht sie zwar noch etwas, aber ich denke das sie nicht so ein sprung derzeit machen würde wie damals von PS1 auf PS2 oder PS2 auf PS3, da die 3 ja teilweise gute Grafik bietet (Uncharted, Rayman Dirt usw) auch Plattform unabhängige Titel (was ua auch zeigt das nicht PS3 Only games gut aussehen müssen,sondern das man das auf allen Kosnolen schön hinbekommt) , wie teils die eingeklammerten.
Ich persönlich habe etwas schiss das ich meine Trophäen von 0% neu Sammeln muss, sofern es welche geben wird.
Man muss ja nicht die ganzen Daten übernehmen aber zumindest die Trophyanzahl inkl Bronze Silber Gold und Platin, oder ggf eine Sekundärliste der Trophys.Einige haben sich echt den **** für manche Platins aufgerissen, das sollte nicht umsonst gewesen sein.
Ich aufjedenfall für meinen Teil werde eine schöne Screenshotssammlung machen damit ich dies immer in Erinnerung habe ;)
Aber bitte Sony, macht endlich eure Konsole Abwärtskompatibel, bittte, seht es als Entschädigung für April 2011! Ohne werdet ihr es bei mir schwer haben.
 
War doch irgendwie klar. MS "pusht" in letzter Zeit die 360, wieso also fallen lassen wie eine heisse Kartoffel?
 
Es lohnt sich eh nicht eine neue Generation rauszubringen. Denn die Tablets und Smartphones sind bald leistungsfähiger als alle anderen Konsolen auf dem Markt und die werden so schnell entwickelt, das eine neue stationäre Konsole kaum eine Chance hat längerfristig gewinnbringend zu sein.
 
@joe200575: genau.. man kann auf einem smartphone ja alles so super spielen, und vor allem zusammen.. smartphones haben schon einen anteil am spielemarkt, werden konsolen (zumindest stationäre) nicht verdrängen
 
Eigentlich hätte es schon zwei neue Generationen geben müssen. Die lassen sich wirklich Zeit diesmal.
 
@Sheldon Cooper: wieso? playstation 1, 1994, playstation 2, 2000, playstation 3, 2006. Längst überfällig oder schon zwei neue generationen sehe ich hier nicht wirklich
 
@0711: Ich ging von den Achtziger Konsolen aus, die neuen hab ich nich so im Kopf.
 
@Sheldon Cooper: Neuen Konsolen? Playstation 1994? Also ich bitte dich ;-)
 
@DuK3AndY: Steht doch da, Achtziger, nicht 1994!
 
@hhgs: Und deswegen ist 1994 "neu"? Naja egal...
 
Hmm wäre wirklich mal Zeit für eine neue Generation. Mal schauen.
 
Das einzige was an der XBox langsam überdacht werden sollte ist das DVD laufwerk. viele würden die konsole als multimedia gerät auch gerne mit bluray versehen, so wie es damals das hd-laufwerk gab sollte man sich entschliessen ein externes bluray laufwerk anzubieten.
spiele werden ja wg. der abwärtskompatibilität eher beim dvd format bleiben müssen.
 
Gäbe es keine Konsole, würden wir schon 1000 Jahre weiter sein :)
 
@Gr1zzly: Mit deiner Sprache vielleicht :-)
 
@Gr1zzly: Wo er recht hat ;) Wir könnten auf den PCs grafisch und gameplaytechnisch schon viel weiter sein, wenn die Konsoleros nicht alles ausbremsen würden.
 
wäre mir auch viel zu früh. Zwar ist die Hardware in der Xbox veraltet, aber immer noch genau so gut wie im PC. PC Hardware ist in 3 Jahren so gut wie veraltet und bei Neuen Spielen unbrauchbar.
 
@schmidtiboy92: nicht ganz richtig. Aktuelle PCs können einiges mehr leisten als so eine Xbox. Wo bei der Xbox Titel wie crysis 2 mit verminderter auflösung und runter geschraubten Effekten ganz knapp flüssige frameraten bietet schafft ein moderner gamingpc locker das 3 fache an fps und das mit kantenglättung, mehr Grafik Details und höherer Auflösung. Und nein ein PC ist im Endeffekt nach 3 Jahren nicht unbrauchbar bei neuen spielen. Das denkt man bloß weil man nicht mehr alle Details auf ultra mit x-facher kantenglättung zocken kann. Aber auf mittleren Details geht es häufig doch noch. Bei der Konsole nimmt man den Effekt eben nicht so wahr weil die Entwickler an der grafikschraube drehen.
 
@10BIT: die haben doch vorher schon dementiert..
 
Endlich hat Microsoft es auch dementiert, Sony hat schon.
Ich will und brauch erst ne Neue Konsolen Gen um 2014 rum, bin noch völlig zufrieden was die Konsolen Grafisch bieten.
Sind eh immer nur Grafikfetischisten die nach Neuen Konsolen schreien, echte Gamer ist Grafik egal.
 
@Smilleey: Eben, ich habe noch eine 360, wird bald gegen eine Slim getauscht :) Und wenn ich Halo zocke geht es mir darum mit Freunden gemeinsam zu zocken und nicht das die Grafik super mega affengeil ist. Selbstverständlich macht ein Spiel mit guter Grafik viel Spaß aber wenn die Story bescheiden ist ist es auch nicht bescheiden.
 
"Die Xbox 360 sei durch Kinect praktisch zu einer "brandneuen Konsole" geworden,...." H U S T räusper hust..... man Leute ich habe mich fast vor Lachen an meinem Keks verschluckt. =)
 
Ja schön, ich brauche auch noch keine neue Xbox. Das was die 360 noch leistet ist mehr als ausreichend. Man muss aber auch bedenken dass ich am PC auch nnicht mehr als ein Spiel zocke.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich