Sido zeigt 'Blutzbrüdaz'-Downloadern den Finger

Der Berliner Rapper Sido, der derzeit als Schauspieler im Kinofilm "Blutzbrüdaz" zu sehen ist, beschimpft in einer manipulierten Version des Streifens illegale (Torrent-)Downloader und zeigt ihnen schließlich den Stinkefinger. mehr... Film, Kino, Filmrolle Bildquelle: Jochen Handschuh / Flickr Film, Kino, Filmrolle Film, Kino, Filmrolle Jochen Handschuh / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@linzinator: Sehe ich genauso, wer heute noch torrent nutzt, gehört bestraft. Netload ftw!
 
@wolle_berlin: Ohhh gehöre Ich jetzt bestraft weil Ich Mir vor 2 Tagen eine Linux Disposition ganz legal via Torrent geladen habe!?

Du siehst, man kann nicht alles verallgemeinern nur weil man glaubt, im Torrent gibt es nur illegale Sachen (im übrigen updatet der WoW Updater auch via P2P)
 
@pcblizzard: Vieles ist legal bei Torrent.
 
@jediknight: Ich weiß -.- aber dass erkläre lieber mal dem User "wolle_berlin" ;)
 
@pcblizzard: Eine Linux Disposition hast du geladen? LOL!
 
@Metropoli: Ups fail Meinerseits -.- muss natürlich "Linux-Distributionen" heißen :)
 
@pcblizzard: wohl eher b0rn0_linux ^^ die Edition die befriedigt *lol*
 
@pcblizzard: "Linux Disposition"? Du meinst nicht zufällig "Linux Distribution", oder? ^^
 
@noneofthem: "liiiiiiiinux distribution" :D
 
@wolle_berlin: Jemand der was kauft oder runterlädt wo Sido draufsteht gehört bestraft. Aber gut, er erhält schon seine gerechte Strafe, denn der Müll wandert direkt in seinen Kopf. Darüber würde ich mir viel mehr Sorgen machen als über Fake-Filme oder Abmahngebühren.
 
@Metropoli: Kenne jemand der hat auch extrem über Sido und co hergezogen. Das konnte man schon als Hass bezeichnen. Aber nun hört er selbst Bushido ^^ Man muss nicht alles so Wörtlich nehmen und einfach unvoreingenommen an die Sache gehen. Wenn man sich vorher schon in fest in den Kopf gesetzt hat, dass "N3ger musik" dreck ist ...
 
@wolle_berlin: Hip Hop an sich ist ja nichts schlechtes, naja geschmackssache natürlich. Aber manche Lyrics sind meiner Meinung nach grenzwertig. Will aber nicht behaupten, dass es solche in anderen Genres nicht gibt.
 
@wolle_berlin: Jeder "gute" hip hop musiker dreht sich im grabe um wenn er mit bushido,sido und konsorten in die selbe schublade gesteckt wird. Das was die angeblich für "musik" machen ist nur lächerlich in meinen augen. Und ich höre gerne hip hop muss ich dazu sagen. Aber kindergarten möchtegern musik war noch nie so mein ding. Ich muss fast schon lachen wenn ich diese ganzen gestalten sehe.
 
@Carp: Tut schon weh, Hiphop und all diese Namen in einem Satz zu sehen. Leider wird damit die Musik in den Dreck gezogen, denn die meisten kennen die echten Sachen nicht mehr und bilden sich ihr Urteil über diese Musikrichtung anhand von Typen wie diesen. Schade. Naja, back 2 topic!
 
@wolle_berlin: Ich hasse diese Leute nicht, aber mehr als 1 Stunde /Monat kann ich den Ghettobims nicht hören. Bin wohl nicht die Zielgruppe für Typen, die auf broken-comedy auftreten könnten ohne das es auffallen würde.
 
@Metropoli: Ich bekomme 10 Minus, weil ich die Geschichte erzähle, von jemanden, der diese Musik am Ende doch gut findet. Würde ich bei jemand der Techno hört und davon erzählt nicht machen, obwohl ich die Musik nicht ab kann. Schon komisch
 
@Metropoli: Bin 24, Selbstständig, verdiene sehr gutes Geld, habe mehrere Angestellte und finde die meisten Lieder/Texte von Sido und Bushido gut/lustig/unterhaltend, denn ich bin mit ihren Liedern aufgewachsen. Bin ich jetzt dumm?

Vielleicht sollten einige Leute mal von den ganzen Vorurteilen wegkommen und die ganzen Sachen nicht so ernst nehmen.
 
@linzinator: nur das die von den ach so bösen Ghetto Gängstern (lol !!!!) kommen. Sind eben auch nichts anderes als Geldgeil (wogegen ja nichts zu sagen ist wenn da nicht die Gängster Attitüde wäre).
 
@linzinator: Ja, vor allem weil der Film sich echt lohnt. War im Kino und wurde zu meiner Überraschung sehr gut unterhalten! Nur zu empfehlen der Film.
 
@linzinator: Ja, gerade Sido der Spinner... Gibt noch Interviews von dem vor ein paar Jahren wo er ja noch "mächtig Gangstar" war und erzählt: "Ja, ich habe mir auch einfach immer schöne Sachen genommen, wenn die so im Laden liegen und ich wollte die haben, was kann ich dafür das ich kein Geld dafür hatte..." Und nun macht er einen auf Moral und versucht die Welt zu erklären... Man oh man...
 
@Yamben: Vielleicht hat er seine pubertäre Phase jetzt überwunden
 
Hat der mir grad den Stinkefinger gezeigt?! DEN VERKLAG ICH!
 
eh gehts noch, ALTER?!?
 
@Real_Bitfox: Altaaaa ...
 
@Real_Bitfox: Wer den Mist lädt, dem kann das auch egal sein :D.
 
@Windows8: Inhaltlich macht es ja eh keinen Unterschied zum Originalfilm, oder? :D
 
@Real_Bitfox: 16 mal "Alter" in gerade mal 60 Sekunden... *würg*
 
@Leihmen: genau so ist es, unterste kanone dieser jargon! paßt aber gut zu diesen schwachmaten...mfg
 
@Leihmen: Mehr hat halt Sido und sein dummer B-Tight in der Rütli Schule nicht gelernt. Was willst Du von so einem erwarten!!
 
@Leihmen: Evt wird das ganze auch missverstanden und es geht in Wahrheit darum, sich statt illegal downzuloaden das Nutzen des Wortes "Alter" abzugewöhnen ? ;-)
 
@Leihmen: so ist das halt mit dem neuen deutschen satzbau... subjekt prädikat objekt beleidigung alter
 
@starchildx: Ey willst du jetzt mit Grammatik klugscheißen, Alter??? :D
 
Die sollten lieber mal froh sein dass sich den Schund überhaupt jemand anschauen will ^^
 
@mrbigfoot: ich gebe dir absolut recht, nur denke ich mir, dass es bei dem immer tiefer sinkenden niveau genug Leute gibt, die auf so was stehen...
 
@Sam Fisher: Subjekte die sich sowas ansehen besitzen in ihrem Wortschatz maximal 10 Wörter und von daher erfreuen die sich nur an den bewegten Bildern.
 
@mrbigfoot: Bei dem "Film" trifft es zu, 'geschenkt ist noch zu teuer'.
 
@CoF-666: Danke dass du mich an den Film erinnert hast, muss ich hier noch wo herumliegen haben. (Also ich mein den hier: http://www.imdb.com/title/tt0091541/)
 
@klaus4040: Der ist wirklich grandios. Besonders die Szene wo Tom Hanks am Rand steht, nachdem die Badewanne sich eine Etage tiefer bewegt. Dieses Lachen ist herrlich.
 
@mrbigfoot: jaja die pösen pösen torrent-user, erst verbreiten sie ihn und machen ihn beliebt und nun pissen sie drauf.. sowas hat muh- äh buh-shido doch damals auch abgezogen... scheißgeldgeile penner, erst über die "bonzen" herziehen und nun dasselbe machen, einfach nur eklig solche vögel die sich nicht treu bleiben
 
@mrbigfoot: erstens würd ich für den film kein geld rauswerfen; zweitens würd ich mir den film nedmal für gratis anschaun alter!
 
Sry, aber ich mag den Typen nicht!...
 
@LordRazer: Stimm ich vollkommen zu! Aber ist doch mal was anderes als dieser "nur noch 3 mal singen" Spot
 
@LordRazer: Haben die Deutschen Sido aus diesem Grund zu uns nach Österreich abgeschoben. :)
 
@nowin: Scheiss auf Sido - ihr habt Money Boy
 
@nowin: Das letzte mal wo ich von ihm gehört hab war, als er paar Ösis verprügelt hat... Aber Zeitungen verallgemeinern ja immer... es könnten auch "Ösis" gewesen sein ^^
 
Sido, der Erklär-Bär... nun weiß ich, dass das was ich getan hab, schlecht war... :-/
 
@lyke4k: Allein schon der Wunsch sich den Film anzuschauen, war schlecht......
 
@tomsan: hach.. ich wollt doch nur ironisch sein.. aber recht hast du!
 
Ok, also wenn jemand den Film lädt, dann bekommen die 60 Leute am Set kein Geld. Wenn man den Film aber nicht lädt, dann bekommen die Leute bei der Telekom kein Geld (für den nicht verbrauchten Traffic). Oh Gott, welch Zwickmühle!
 
@Mediamarkt007: Kleiner Denkfehler: Die Leute von der Telekom drehen keine Filme...
 
@witek: aber die Telekom kassiert Geld für den Traffic ( der nicht anfällt, wenn man den Film nicht downloadet )
 
@Mediamarkt007: watt? Der traffic kostet die telekom eher als das es ihnen geld bringt.
 
@0711: Nö, man zahlt ja Grundgebühr... da ist der Traffic ja mit dabei würde ich sagen. Wenn man nichts downloaded, braucht man auch kein so schnelles Internet, also zahlt man statt bspw 20 euro nur 10 euro Grundgebühr.
 
@Mediamarkt007: Ich weiß ja nicht was Du für ein Internet hast aber Ich zahle monatlich eine Fixpreis für Meine Flatrate an Kabel Deutschland ob Ich lade oder nicht, ist dann egal, die Leute bekommen von KD das Geld so oder so!
 
@pcblizzard: jenau, sogar wenn mal nichts funzt...
 
@witek: Klar drehen die Filme... Ich weiss zwar nicht wie die Werbungen von der deutschen Telekom aussehen... aber in der österreichischen kommen (scheinbar) glückliche Menschen vor. (Ich bins nicht... mimimi) ... Ja jedenfalls, die müssen doch irgendwie mit einer Kamera eingefangen werden oder so ... Also HABEN die einen Film gedreht :P http://www.youtube.com/watch?v=o3fC0mdvOfw
 
@Mediamarkt007: Du hast noch Volumetarif?
 
@Mediamarkt007: naja fast.... wenn der film geladen wird kriegen die leute vom set kein geld... wenn der film nicht geladen wird, kriegen die automatisch geld? wohl nicht, dazu muss man noch ins kino, die dvd kaufen oder sonst was...
nicht jeder film der runtergeladen wird ist gleichzusetzen mit einem kinobesuch...
 
@TeKILLA: Eigentlich alles falsch. Die Leute vom Set haben schon lange ihr Geld, egal ob der Film geladen wurde oder nicht. Wenn man sich dieser Milchmädchenrechnung hingibt, dann kriegen vermutlich die Publisher, die Kinos, etc. Geld aber definitiv wird nicht der Kameramann am Gewinn eines Filmes beteiligt ;)
 
@Fallen][Angel: Nicht ganz richtig. Der Kameramann wird angestellt und bezahlt in der Erwartung, dass der Film Gewinn abwirft, er läuft also erstmal in gewisser Weise auf Kredit (bzw. Schießen die Produktionsfirmen das Geld erstmal vor. Wenn zu erwarten wäre, dass der Film keinen Gewinn erbringt, würde auch kein oder weniger Kameramänner eingestellt und bezahlt werden.
 
@Ramose: Kredit hin oder her. Er muss das Geld nicht zurückgeben. Theoretisch kann es ihm egal sein, ob der Film floppt, gesaugt oder sonst was wird. Einzig: sollte die von TeKILLA angesprochene Gewinnbeteiligung, was ich nicht so ganz glauben mag, dann könnte es ihn noch jucken.
 
@Fallen][Angel: Ich glaube, du hast mich nicht ganz verstanden. Der Kameramann hat zwar sein Geld für diesen Film, aber wenn das mit den Filmen einfach keinen Gewinn mehr einbringt, werden keine Filme mehr gedreht und der Kameramann ist seinen Job los und hat kein Geld mehr, verstehst du? Und wenn der Film nur mit halben Budget gedreht werden müsste, dann sind es doch nicht die Stars, die freiwillig auf die Hälfte der Gage verzichten würden, es wären die ganzen kleinen Jobs rings um einen Film, die zuerst gekürzt und gestrichen werden würden.
 
@Ramose: Okay, so ausgedrückt stimmt es natürlich. Es ist für zukünftige Filme relevant. Wobei diese Aussage nur bedingt relevant ist: Ich habe damals, als ich tatsächlich noch Kinofilme runtergeladen habe, nur die geladen, welche ich mir eh nicht im Kino ansehen würde, weil sie das Geld nicht wert sind. Das rechtfertigt das Ganze nun nicht, ist aber die Realität. Gerne wird immer vorgerechnet, dass jeder Sauger ein verlorener Käufer wäre aber das stimmt so leider nicht. Gute Filme werden weiterhin vorzüglich im Kino besucht, wie Avatar z.B. gezeigt hat. Der kleine Hobbit wird wohl auch wieder so ein Kandidat. Was die Prozenten einfach nicht raffen: Qualität treibt die Leute ins Kino, Quantität ins Web.
 
@Fallen][Angel: Da geb ich dir Recht. Ich geh auch gern ins Kino, duchschnittlich einmal im Monat (mal mehr mal weniger). Nur manchmal verpass ich einen Film, weil ich einfach gerade keine Zeit habe und dann hohl ich ihn mir halt, oder wenn ich einen Film gesehen habe und ich ihn später gern nocheinmal sehen mag. Aber ich gebe dennoch auch Geld aus für Filme. Nur irgendwann ist Bafög im Monat auch aufgebraucht. Insofern greift auch bei mir die "Verlust"-Rechnung der Produzenten nicht. Sie hätten in keinem Fall von mir Geld gesehen. Solange ich also guten Gewissens behaupten kann, dass ich niemandem damit schade (weil ich das nicht kaufen könnte), sehe ich eigentlich kein moralisches Problem darin, die juristische Seite mag da anders aussehen, leider.
 
@Fallen][Angel: ich dachte die haben da alle sone kleine gewinnbeteiligung... dass die nen gehalt bekommen is irgendwie klar... denke ich zumindest. aber ich dachte je besser der film läuft und sich verkauft, umso mehr kriegen die eben auch. kenne mich da im filmgeschäft nicht so aus. dennoch bleibt es dabei, das s nicht jeder runtergeladene film gleichzusetzen ist mit einem kinobesuch und nem dvd verkauf...
 
@TeKILLA: auch nicht ganz richtig.. wenn der film NUR geladen wird, verdienen die am set alle nix, aber die DSL-provider bekommen für den download-traffic asche (mal die dsl-flatrate weg gedacht).. wenn der sauger aber ins kino geht, bekommen die leute am set asche, aberdie dsl-provider nicht, weil kein traffic da.. (mal die dsl-flatrate weg gedacht)

so meinte @Mediamarkt007 das...

aber egal wie, die beiden hauptdarsteller gehören in eine zwangshochdeutsch-schule und dürften erst wieder raus, wenn sie ihre ausdrucksweise verbessert haben, denn durch solche typen verroht unsere jugend mit der sprache noch mehr.. wobei die allgemeinheit der jungen leute heutzutage eh kein normales deutsch mehr sprechen kann.. alles im kauderwelch mit anderen komischen, unverständlichen sprachen und so wird dann auch noch geschrieben..
 
Naja, vermutlich ist sein Film die Bytes nicht wert, die er auf der Festplatte belegen würde. Und Möchtegern-Gangstaz, welche den Harten makieren, sonst aber Moralpredigten über das illegale Kopieren (*nicht* stehlen) halten, wenns um ihr Zeug geht, sind sowieso nicht ernst zu nehmen.
 
@Corleone: Du hast die ganze Welt des HipHops nicht verstanden... ;) Das ist Image... Dadurch vermarkten die sich. HipHop ist eine Art Kunstform, was meinst du denn, warum da nicht jede Scheibe auf dem Index landet.
 
@Slo0p: Kommen jetzt Sidos Gangstar-Lakaien aus allen Löchern gekrochen, oder was? Keine Obdachlosen zu verprügeln? Nicht grad dabei, seltsame Handzeichen sinnlos in der Luft rum zu fuchteln? Bei der "Kunstform" HipHop bzw. die Interpreten dahinter bin ich mich nicht sicher, ob sie mit Mitleid oder mit Spott zu bedenken sind. Wahrscheinlich beides.
 
@Corleone: Naja, Sido hat früher einfach nur Spaßmusik gemacht. Hör dir mal bitte englische Texte an. Ein gutes Beispiel ist "Alalalalalong". Wenn du des englischen mächtig bist wirst du einiges verstehen mein Freund ;) Die meisten englischen Popsongs sind nix harmloser als die ach so bösen deutschen HipHop-Texte. Die meisten deutschen HipHop/Rap-Künstler haben es lyrisch richtig derbe drauf. Aber um die Message hinter den Texten zu verstehen braucht man leider ein mindestmaß an Intelligenz... Was bei dir scheinbar leider nicht der Fall ist. Hör dir bitte mal KIZ an. Im ersten Moment ziemlich Menschenverachtende Texte. Aber spätestens beim 2. mal anhören fängt man tierisch an Spaß zu haben, weil sie einfach über die täglichen Dinge rappen, die auf dieser Welt geschehen.
 
@Slo0p: kiz hat nix mit gutem hiphop zutun, und lyrisch erst recht nix drauf... hälfte der texte sind doch alte schlager *weglach
 
@mAsTErLi: Ach, war doch nur ein bekanntes Beispiel... Wenn ich hier Audio88 und Yassin, Huss etc. erwähne kann damit doch eh keiner was anfangen ;)
 
@Slo0p: ik dachte da eher an sowas http://www.youtube.com/watch?v=ZZBbnKWjji4
 
@mAsTErLi: Die Jungs treffen nicht so meinen Musiknerv... Hör dir mal Woody an ;)
 
@Slo0p: Du hast die ganze Welt des HipHops nicht verstanden... ;)
 
@mAsTErLi:

das ist doch kein richtiger HipHop mehr, 2Pac war HipHop..
 
@Slo0p: aber du hast das verstanden oder? na dann sind wir ja beruhigt.. warum muss man diese ausdrucksweise wählen um der menschheit etwas mitzuteilen? wenn hip/Hop nur so wäre, dann gehört das ins klo aber nicht ins kino... sorry
 
@Corleone: Schau doch erstmal den Film, bevor du deinen Blutdruck so in die Höhe steigerst und dich über Sido und sein Verhalten so echauffierst.
 
@Corleone: Dein erster Satz: genau so schauts aus. Braucht eigentlich keine weiteren Zusätze. :D
 
Okay, nach so einer Ansage rennen bestimmt ganz viele Leute ins Kino um keine weiteren 700MB? Traffic zu verschwenden, oder auch nicht...
 
@terminated: Ich glaube eher, dass sie den Film runterladen um diese Scene zu sehen! ;-)
 
@l33tg33k: Anruf bei den Bossen: "Ey Alta, schon fünfmal geloaded, massig traffic verbraten und die Scene imma noch nicht gesehen, was läuft falsch, Alta..."
 
Wie, das Machwerk lädt jemand freiwillig aus dem Netz? ;-)
 
@der_ingo: YMMD
 
@der_ingo: Nein, nicht freiwillig. Das sind lauter Leute die der Möchtegern-Gangsta mit der Pistole bedroht und zum Runterladen zwingt. Damit es eben so aussieht als wäre der Schund so wahnsinnig gut daß er sogar illegal heruntergeladen wird. Da stecke ich doch eher den Kopf in die Mülltonne als mir so einen Film anzuschauen, selbst wenn mir einer 50 EUR dafür gibt ist das nicht auszuhalten.
 
@Harald.L: genauso ist das, denn bisher hab ich den mist nirgends im bittorrent gesehen bisher.. so nen schund legt sich keiner auf die kiste.. :)allein der titel und dessen schreibweise ist unter aller sau und sowas nennt sich dann künstler.. tztztztz
 
Die WIRKLICH WAHRE Aussage dahinter: "Ey, ALTER... beklaust Du mich??? jetzt kriege ich für den Dreck nur 2 Millionen €'s anstatt 3... Also Du böser Raubkopierer, geh weiterhin ins Kino und steck mir bitte gefälligst weiter Kohle in den Allerwertesten"
 
Sido ist, wenn man ihn im GESAMTEN als Metapher (Sprache, Auftreten, etc.) betrachtet, ganz lustig ;-). Die, die ihn so verabscheuen, sehen ihn wirklich in dieser Pseudo-Gangster-Szene. Das die beiden sich selbst über die Leute lustig machen, die drauf reinfallen (Die glauben, dass sie wirklich so sein wollen), sieht man mal wieder :D
 
@therealsausage: Früher hatte man noch bisschen das Gefühl, der Typ sei real. Aber jetzt kommt es einem so vor, als sitzen im Hintergrund 70 jährige Label Bosse, die sagen "Wenn eine Nerdbrille mehr Geld in die Kasse bringt, dann setz das scheiß Teil auf!"
 
@therealsausage: Ich finde den nicht lustig, sondern nur seltsam bis peinlich. Mit Abschue hat das nichts zu tun, dazu ist der einfach nicht bedeutend genug. Ansehen, mitleidig Kopf schütteln, vergessen. Mehr nicht.
 
@therealsausage: die beiden zeigen in dem streifen doch nur, wie sehr man sich als erwachsener mensch zu affen machen kann und genau dafür bekommen die auch noch kohle.aber so ist diese gesellschaft eben... alles was aus dem rahmen fällt, bringt irgendwann kohle..
 
Ich lad eh nix mehr, hab schon wieder ne Abmahnung bekommen -.-
 
@flipidus: Sehr gut. Ab mit dir.
 
@LiquidSnake66: bei mir gings immer nur um Musik, aber das selbe Schema
 
@flipidus: Oh, aber das "nur" klingt trotzdem teuer. Und das "die" Recht bekommen haben ;)
 
@flipidus: Schön wegen solchen gefahren leih ich mir lieber was, oder schaue, zocke oder höre es bei freunden und wenns mir dann gefällt, kauf ichs... Schade das spielehersteller keine demos mehr anbieten...
 
@flipidus: tja, dann gehörst du wohl in die riege, die sich nur aus aus dem bittorrent saugt, was auch unter das urheberrecht fällt. und genau durch solche leute ist das netzwerk so in den miesen ruf gerutscht.. emule ist ja ähnlich... UND da du abmahnungen erhälst, dann solltest du daraus lernen, denn auch das netzwerk ist überwacht und jeder wird gefunden, was aber mit den beiden idioten da im film weniger zu tun hat. deren ansprache wirkt nur eher als werbung, mehr aber nicht, sonst würde der film wohl kaum ins gespräch kommen...
 
@inge70: es ist die zweite, ja, es war das erste mal nach über nem jahr wieder, und gleich reingetappt. die haben mich anscheinend im Auge. Dabei habe ich angefangen Sampler zu kaufen. Ach gott, ich bin so dumm...
 
@flipidus: selbstmitleid???? du solltest im offenen bittorrent solches zeug eben nicht saugen, denn im geschlossenen netz findet sich dieser müll nirgends.. das man dich im auge hat ist wohl eher unwahrscheinlich, da sich deine IP ja ständig ändert aber irgendwann kriegen sie jeden.. (aber nett, wenn du dir daraus einen spaß machst, so ins lachhafte zu ziehen)...
 
@inge70: mmh, Spaß machts nicht grad...
 
Find ich ne cool Idee... vorallem der Vergleich mit dem Puff passt eigentlich hervorragend ;)
 
@pandamir: Nö. Virtuelles Gut vs "direkte Arbeit".
 
@tomsan: und bei pornos kommt die alte bei jeder wiedergabe, und das ohne einen cent !! die beschwert sich doch auch nich ;)
 
@tomsan: Arbeit... na ja, für wen...?
 
@rallef: Frage des Geldes ;) Darfst Du Dir bestimmt aussuchen
 
@tomsan: Und das virtuelle Gut herstellen, ist das keine Arbeit? Bis ein Album in Handel steht, beschäftigt es viele Leute für meist etwas über ein Jahr. 12 Monatsgehälter von zig Leuten wollen davon bezahlt werden.
 
@mh0001: Also nicht falsch verstehen.... ich lade nix illegal runter. Vor allem nicht so n Film von diesem geistigen Nichtschwimmer. Aber wenn der Film nun fertig ist und er wird 1000x runtergeladen, wird er sich nicht so beansprucht fühlen, wie die Dame (oder Herr ;)), der nun jedes Mal aufs neue "benutzt" wird.... oder? ;)
 
gehört constantin nicht auch zu den großen abmahnern? wird man auch für diese version abgemahnt? ;)
 
@iZo: Da Constantin Film (welcher ja der Urheber ist) die Version selbst reingestellt darf man keine Abmahnung bekommen!
 
@pcblizzard: danke für die info! :)
 
@iZo: aber vielleicht kommt dann Sido und zeigt einem den schönen Finger.
 
Hat man den auch beklaut wenn man sich den Film nicht angeschaut hat und ihn sich auch nicht anschaut?! Weil so verdient er und die Leute hinter der Kamera auch nix.
 
@Blubbsert: Ähm, wer den Film runterlädt, dürfte wohl die Absicht haben, den Film zu gucken. Und wenn jemand die Absicht hat, dann soll er ins Kino gehen oder die DVD ausleihen/kaufen.
 
@iPeople: Oder mit der Kamera ins Ghetto und den zweiten Teil drehen >.<
 
@iPeople: Wenn ich denn Film lade, dann nur um ihn auf Disc zu bannen und dann zu shreddern.
 
@Blondi: Die arme Disc
 
Guten Morgen Winfuture die News is bestimmt schon über ne Woche alt
 
@LariBum: Und? Das macht sie z. B. für mich nicht weniger originell/skurril...
 
Die Version wird vielleicht einmal ein Sammlerstück ?
Vorallem wenn sie viele jetzt von der Festplatte schmeissen.
 
@UweXS: Gabs von Madonna doch auch schon mal. Da kam mitten im Lie ein "What the fu*k do you think you are doing". :)
 
Erstens sollten die mal normal reden anstatt immer dieses Alter, wenn die mein Alter wissen sollen, sollen die mich einmal(!) fragen und das persönlich(!). Zweitens die verdienen eh schon genug. Wenn die für einen Hungerlohn arbeiten würden, wäre es sicherlich nicht egal, aber so ist es mir pers. egal ob jemand den Film lädt. Kommt einem so vor, als würde ein Millionär wegen 10 EUR meckern. Drittens lädt bzw. hat überhaupt jemand Interesse an diesen Film?
 
@John Rambo: die leidtragenden sind sicher nicht die "stars" in den filmen die dies hier anprangern sondern der arme tropf der für die beleuchtung sorgt oder den stars ihre pickel wegschminkt.
 
@0711: Diese "armen Tröpfe" bekomen Gehalt oder Stundenlohn gezahlt und keine Umsatzbeteiligung. Ob der Film sich verkauft oder floppt, ist für die ziemlich nebensächlich - außer einem "ich war dabei" haben die nichts davon.
 
@Drachen: prima, ohne Umsatz gibts keine neuen auftrag und damit auch kein Gehalt mehr. vielleicht mal weiter wie 2 1/2 cm denken
 
lol 9 mm, einmal rein und das wars! Genau das dachte ich mir beim ansehen ebend gerade...
 
bringt doch nix, lieber in steinbruch schicken !
 
Es ist und bleibt das alte Dilemma. Die Produktionsfirma interessiert es einen shice, wie es dem Kunden finanziell geht (und welchen Nutzwert er von der Ware hat), dem Kunden ist es dagegen meist egal, wie es dem Produzenten geht und ob er seine Leute bezahlen kann. Wir Konsumenten sollten uns zusammentun und einen TV-Spot produzieren, in dem wir uns darüber beklagen, wieviel Zeit und Geld wir jeden Tag für den Konsum qualitativ fragwürdiger Inhalte verlieren. Ich glaube nicht, dass es Sido intessiert, wie viele Stunden ich dafür arbeiten muss, um seinen pädagogisch wertvollen braindump genießen zu können.
 
@Metropoli: Zwingt Dich einer, das zu kaufen oder inss Kino zu gehen? Die produzenten bieten etwas an, mehr nicht.
 
@iPeople: Zwingen nicht, aber verführen. Die meisten Hersteller versuchen mit allerlei Lügen, unfairen Tricks und Versprechungen, den Konsumenten zum Kauf ihrer oft (für den Käufer) nutzlosen, teilweise sogar schädlichen Produkte zu überreden. Lies mal den neuesten Spiegel (Titelstory - Vitamine), da haste wieder so ein typisches Beispiel, wie Millionen Deutsche auf falsche Versprechungen hereinfallen und sich völlig ahnungslos schädigen.
Nahrungsergänzungsmittel, Medikamente, Jodsalz - alles Beweise, wie gleichgültig den Herstellern ihre Kundschaft ist, und die Liste ist könnte man beliebig fortsetzen. Es geht nur ums Verkaufen und verdienen, alles andere ist denen Wurscht. Deshalb tun mir solche Typen wie Sido auch nicht leid, erst Underdog spielen und das System kritisieren und wenn man Erfolg hat wird man selbst zum schlimmsten Kapitalisten. Ist doch immer das gleiche, solche Leute können mich mal.
 
@Metropoli: Ähm, und was hindert die Konsumenten daran, sich zu informieren? Sorry, aber ich finde, jeder ist in gewisser Weise selbst dafür verantwortlich. Das fängt bei Lebensmitteln an, geht über Computer bis hin zu teuren Anschaffungen wie einem Auto oder einem Haus.
 
@iPeople: Die Hersteller hindern uns dran. Die rücken nur soviel Infos über ihre Produkte raus wie sie gesetzlich verpflichtet sind, und selbst das halten viele nicht ein.
 
@Metropoli: Aha, und wenn ein uniformierter Kunde trotzdem kauft, ist die Wirtschaft schuld. Also ich bin mündig genug, zu entscheiden, bei vagen Infos nicht zu kaufen.
 
wer so eine schrottige musik runterläd der ist doch selber schuld. dieser idioten sprechgesang oder was auch immer ist es nicht wert geladen zu werden, geschweige denn zu kaufen!
 
@snoopi: nur ma so aus neugierde...hab ma auf einer suchmaschine für torrents den film gesucht...der is nicht ma ansatzweise zu finden...sido hat bestimmt sein eigenen privaten tracker für seine gangsta-family xD
 
@snoopi: Ich weiß, du als HipHop-Hasser kehrst natürlich jeden Künstler über einen Tisch. http://www.myvideo.de/watch/7277846/Samy_Deluxe_Stumm_Xenja_Video Samy Deluxe ist wohl ein Idiot, weil er ein Rapper ist ? http://www.youtube.com/watch?v=FsEjs06Hp0I (Cazino) ist wohl auch ein Idiot. Und nur weil sie dir nicht passen ? Hör dir mal die Lieder an. Da geht es nicht um Drogen, Sex und Gangstagetue. Du solltest mal über den Tellerrand schauen und andere Rapper suchen und nicht Viva Zeug gucken (Sido, Bushido usw.) und alle HipHop Künstler in die Tonne werfen. Oder auch Die Bandbreite: http://www.youtube.com/watch?v=8fLuuuIptLE HipHop/ Rap kann gut sein. Man muss nur suchen. Diesen guten Künstlern sollte man eine Chance geben und wenigstens die Lieder anhören. Das sind keine Gangsta. Wie ich diesen Begriff hasse. Oder Herr von Grau: http://www.youtube.com/watch?v=lJuzYzWS1nA Hört endlich mal auf alle über einen Kamm zu scheren und das nur weil ihr Sido kennt.
 
Hey SIDO, ich schenk dir ein LIN. Für den besseren Durchblick. Stichwort ecommerce.
 
Gangsta, Alta...frag mich wozu ich mal Deutschunterricht hatte. Wo soll ich den Mist denn nun einordnen ? Musik, Keinkindsprache ? Kann man aber mal sehen von welchen hirnverbrannten Typen sich Menschen beeinflussen lassen. Diese Dummschwätzer gelten sogar als Ideale. Traurig. Rasieren sich großteils noch mim Handtuch, aber altkluge Texte von sich geben. Das Geld liegt scheins doch auf der Strasse....
 
lacht nur wie ihr wollt. der mann hat damit millionen gemacht. dank kleine wannabe gangstas...
 
@microsoft_fanboi: Das ist ja das Schlimme :-)
 
@Zwerg7: Für wen? ich finde Sissi-Filme auch scheiße, ziehe trotzdem nicht drüber her, genau wie mir der Film von Sido am Allerwertesten vorbeigeht. Aber wer es sehen möchte, kanns doch machen. Warum urteilst Du darüber?
 
@iPeople: Wenn du das so machst ok, ich teile meine persönliche Meinung hier mit, oder hat die Kommentarfunktion die Aufgabe sich seiner Meinung zu enthalten ? Übrigens denke ich leben Künstler (auch wenn es für mich im speziellen Fall keine sind) von Kritiken. Wenn jeder seinen Mund zum allerwertesten macht, ja was dann passiert kannst du dir vielleicht denken.
 
@Zwerg7: Kritik ist doch nicht unerwünscht, kommt nur auf den Ton an, oder? Sachlich sollte es schon sein, findest nicht? Was z.B. findest Du schlimm daran, dass SIdo für seine Art von "Kunst" Fans gefunden und damit eine menge Kohle verdient hat?
 
@iPeople: Der Ton meiner Kritik zu Sido ist denke ich um Klassen besser wie der in seinen Texten, soviel dazu. Was deine zweite Frage angeht habe ich in meinem ersten Post eigentlich beantwortet. Mit schlimm meine ich das es genug gibt die es kaufen. Er verzerrt mitunter Weltbild und stoppt oder leitet ein gerade entstehendes komplett fehl. Ein Sido oder sonstiger Randgangsta hat eine vielfach grössere kollektive Wirkung auf ideologische Bildung wie z.B. Schlager oder Pop.
 
Ich wette, dieses Video ist tausendmal besser als der Film selbst.
 
Sido ist Troll NR.1. Ist doch selbst schuld wenn er aus Scheisse Gold machen will. Wegen solchen Leuten geht der gute alte oldschool HipHop verloren.
 
@DaywalkerX: Warum?
 
Die Unterschicht wird das Gehabe noch "cool" finden, aber wenn ich mir den Titel des Films durchlese, dann scheint dieser Film auch für genau diese Zielgruppe konzipiert worden zu sein.
 
Immer wenn es eine News gibt, wo irgendwelche Gangstarapper erwähnt werden, dann sieht man vor allem auf IT-News Kommentare, die alle Rapper und das Genre HipHop/ Rap beleidigen. Und das nur weil diejenigen nur solche asoziale Künstler wie Sido kennen. Es gibt unzählige gute Künstler. Oft werden die aber nicht in den Mainstreammedien gezeigt. Siehe hier (Samy Deluxe): http://www.myvideo.de/watch/7277846/Samy_Deluxe_Stumm_Xenja_Video (Cazino): http://www.youtube.com/watch?v=FsEjs06Hp0I Hört euch mal die Lieder wenigstens an. Da geht es nicht um Drogen, Sex und Gangstagetue. Ihr solltet mal über den Tellerrand schauen und andere Rapper suchen und nicht Viva Zeug gucken (Sido, Bushido usw.) und alle HipHop Künstler in die Tonne werfen. Oder auch Die Bandbreite: http://www.youtube.com/watch?v=8fLuuuIptLE HipHop/ Rap kann gut sein. Man muss nur suchen. Diesen guten Künstlern sollte man eine Chance geben und wenigstens die Lieder anhören. Das sind keine Gangsta. Wie ich diesen Begriff hasse. Oder Herr von Grau: http://www.youtube.com/watch?v=lJuzYzWS1nA Hört endlich mal auf alle über einen Kamm zu scheren. Oder auch Prinz Pi: http://www.youtube.com/watch?v=Y3keLnJsrOM und hier: http://www.youtube.com/watch?v=LLDVd-dwkfQ

Das sind alles schöne Lieder. Vor allem der letzte Link von Prinz Pi ''Drei Kreuze für Deutschland (Rebell ohne Grund)'' über den Krieg.
 
@ephemunch: Möglich, dass diesen Leuten Hip Hop im Allgemeinen nicht gefällt? Ich z.B. schaffe es einfach nicht, auch nur mehr als einen track HipHop zu überstehen, einfach, weils mir nicht gefällt.
 
@iPeople: Natürlich. Aber man muss ja nicht direkt das ganze Genre als ''schrottige musik'' bezeichnen. Ich kenne es von vielen, die nichts mit HipHop/ Rap zu tun hatten und nur solche wie Sido kannten und dachten das wäre die Höchstform in dem Genre. Aber nur weil sie nichts anderes kannten und auch keine Lust hatten zu suchen. Als sie z.B. Prinz Pi entdeckten änderte sich ihre Meinung.
 
@ephemunch: Aber das ist doch das allgemeine Problem, die meisten bezeichnen nicht favourisierte Genres als "Schrott" "Keine Musk" oder was weiß ich, da nehmen sich HipHopper auch nicht viel. BTW, ich kenne HiHop schon sehr lange, Kurtis Blow, Grand Master Flash, Public Enemie - um nur einige zu nennen. Aber mein genre wars nie.
 
@iPeople: jep, ich kann auch nix mit der Musik anfangen, macht ja nichts, die Geschmäcker sind verschieden und jeder soll hören was er will. Was mir nur extrem auf den Zeiger geht ist dieses alberne, völlig lächerliche Gehabe vieler HipHop-Interpreten das von vielen Leuten auch noch für bare Münze genommen wird.
 
@jigsaw: naja, die Fans honorieren es eben.
 
@ephemunch: Gerade weil es bei denen nicht um Drogen und co. geht hört man ja nicht viel von ihnen. Die Öffentlichkeit interessiert sich hauptsächlich für Skandale.
 
@linzinator: Ja, leider. Das ist wohl die Mehrheit. Eigentlich verdienen diese Künstler es in der Öffentlichkeit zu sein und nicht solche wie in der News.
 
Sido macht ne (gute) Komödie in der er nicht einmal nen Funken Aggressivität oder Brutalität zeigt bzw. sich komplett von der ganzen Gangster-Kacke distanziert und es gibt trotzdem Leute, die ihn in die Gangsta-Gangsta-Schublade stecken bzw. scheinbar zwanghaft stecken wollen.
Dass Sido erwachsener geworden ist und seine Texte (deshalb) schon längere Zeit zum Großteil aus Tiefsinn und Humor bestehen, wollen weder die "Sido der böse Gangster und Volltrottel"-Kritiker noch die "Ey Sido der Spast, voll nich mehr real ey"-Kinder verstehen.

Gute Rap-Texte schreiben zu können, ist eine Kunst. Ob Sido's Texte gut sind, steht auf einem anderen Blatt. Ihn aber nach wie vor in die Mein-Block-Schublade zu stecken ist schlichtweg falsch.

PS: Ob Die beiden ob in ihrer weit bekannten Rattenwohnung auch für alles bezahlt haben, wage ich dennoch zu bezweifeln.
 
Ein derart neutral geschriebener Text und schon 3x minus. Ich feier euch Jungs.
 
Zeigt den Finger, aber ist dies wirklich der Stinkefinger?
 
@AR22: Insofern Sido ein Mensch mit 5 Fingern ist: ja. Wäre er eine Figur aus "Die Simpsons" hätte er nur 4 Finger. Ausser Gottt, er hat 5.
 
Er hat echt "Kakteen" gesagt. Irgendwie bricht gerade ein kleines Weltbild zusammen. Passt gar nicht zum Titel und zum restlichen Geschwafel.
 
Man was regt Ihr Euch so auf. Das ist Marketing damit will Sido doch nur Aufmerksamkeit für das Produkt erzeugen. Wenn der Film floppt wird sich kein Produzent mehr für Sido interessieren. Also muss man was machen womit man im Gespräch bleibt und den einen oder anderen doch noch zum Konsum bewegt, damit der Produzent evtl. eine Fortsetzung oder weitere Projekte mit Sido plant. So funktioniert doch die ganze Film/Musik/Buch Branche.
 
Wenn ich die Sprache, Ausdrucksweise usw. höre... sorry.. aber da bekomme ich echt das Kotzen! Armes Deutschland...
 
Bah... wer son´n sch.... runterläd, hat auch den Finger verdient!
 
Huahahaha...das haben sie doch schon bei der Aggro Ansage #2 gemacht.
xD
 
oh man was für nen müll von leuten die net richtig sprechen können oder wieso kommt da dauernd "alter" vor. ach und nen richtigen namen können se sich auch net leisten. nebenbei wenn der den film auch manipuliert zum download hochlädt macht er sich wegen illegaler verbreitung strafbar denn nicht der download wird verfolgt sondern der upload ^^
 
@Liriel: Wie kann den der Rechteinhaber was was illegal hochladen?!
 
@tomsan: die rechte liegen net bei sido sondern eher bei seiner plattenfirma oder beim filmhersteller als ihn und damit lädt er es selbst illegal hoch weil ihm ja nicht die rechte gehören. in dem fall Blutzbrüdaz hat constantin die rechte und damit bräuchte er ne freigabe für sowas
 
@Liriel: Sicher das Sido das nun heimlich und ganz allein geschnitten hat? Oder ob das ne Aktion ist, die bis in kleineste geplant, gescripted, ausgeleuchtet, vertont und geschnitten ist..... und hat nur er das heimlich gemacht....... ;)
 
also mal im ernst, wer sich von sido (musik ist geschmacksfrage) beeinflussen lässt (seine texte) der ist selbst schuld. und diese person noch als vorbild für die jugend, da wird mir kotzübel. kein wunder das die meisten heute kein ordentliches deutsch mehr können und nur noch von "ey alda", "schlampe" usw reden. natürlich nicht alle, aber soll ich ehrlich sein, ich würde meinem kind was erzählen, wenn es auch nur ein einziges mal solche wörter in den mund nehmen würde.
 
Ich halte zwar nix von Sido und co., aber das find ich mal ne gute Aktion!
 
Wer schaut sich bitte so einen Film von+mit Degenerierten an? Wer für den Müll Geld ausgibt ist selber Schuld. Nicht mal umsonst Runterladen würde ich mir diesen Schund.
Zu diesem Genre gibt es weitaus besser Filme die auch wirklich Klasse haben wie The Warriors, Beat Street oder Stylewars usw. Die ach so tollen deutsche Filmschaffenden können nur zwei Sachen wirklich gut langweilige Komödien und selbsthass Propagandafilme über 13 Jahre deutscher Geschichte ala der Untergang, das Boot oder Stalingrad wobei die letzteren drei Filme echt gut waren bis auf die stellen wo man wieder Belehrt werden soll. Alles andere sollte man Filmschaffenden in anderen Ländern überlassen die was von der Materie verstehen, unsere Schauspieler haben in der Regel einfach keine Klasse, die machen immer auf übertrieben Künstlerisch. :P

Wobei Sido und Busche für mich NULL Schauspielerischestalent haben und auch kein Musikalisches.
 
Eigentlich kuck ich nicht so viel Filme , aber die Mühe mach ich mir und downloade den :) Obwohl ich 0 bock auf den Schrott habe :D

edit: Obwohl wenn ich es mir recht überlege will ich den Müll gar ni sehen ^^
 
die sprache die sie wählten war für die zielgruppe oder ? asso deutsche ? ALTER ???

@topic .. als würde das was ändern... gehört dazu... sido und co ihr. müsst dadurch.. ansonsten andere branche suchen.. wo nicht soviel kopiert wird #alter !
 
@goldtrader: Wie bitte?
 
Das sagt vor allem der Richtige der ein Vorbild für Gesetz und Ordnung ist!
 
Aha also ein Verbrecher prangert an. Was für ein Vorbild XD.
 
Wer sich diesen Oberkäse herunterlädt, selbst schuld...
Ich würde mir diesen Mist nicht mal im TV ansehen.
 
Für den Film was zu bezahlen ist ein Verbrechen an der Gesellschaft!
Im übrigen Sidolein weil jemand deinen Witzfigurenfilm runter läd verliert außer dir keiner bei Constantin seinen Job XD
 
Sido ist ein faschis....er M-F_u_c_k_e_r denm gehört die .....eingetreten, Wanker
 
Samy Deluxe oder Torch hätte den Raubkopierern lyrisch intelligent in den Verstand gesprochen das alle ein schlechtes Gewissen hätten. Diese Newschool Rapper wie Sido können doch nur blöd provozieren.
 
Stelle mir gerade vor, wie es wäre, wenn sich die Leute bald Windows 8 als Torrent saugen und beim Setup erscheinen auf einmal Ballmer und Gates, die 16 mal in der Minute "Windows, Baby" sagen... ja, ich find's lustig!
 
Alta - bin isch gar nischt intreschiert diesen schwachsinn in mich rein zu zerren. Sido is ne hohle nuss und sowas unkultiviertes und dummes muss man nicht haben. Den kleinen stinker würd ich gern mal auf der strasse mann gegen mann treffen. dasselbe gilt für die bushido schluffe.
 
Es ist immer köstlich (oder soll ich sagen arm?) festzustellen, dass es Leute gibt, die ihre kostbare Freizeit, und sei es auch nur eine Minute, damit verbringen, eine Person die sie nicht kennen, schlecht zu machen.

Sido verdient Geld, macht Millionen während ihr vorm Bildschirm sitzt und schlecht über ihn redet. Aber er ist der dumme, richtig?

Einige von euch sinken mit ihren Kommenaren auf das Sido-Maske-Niveau und merken es garnicht.

Truth hurts.
 
@LeoB: Na ok vom verstand her mag er nicht dumm sein, sondern eher wie er sich in seiner Art und Weise gibt - ich (persönlich) bin nur der Meinung, das sowas die welt nicht braucht. Und es sind halt auch nur ein paar gewisse Äußerungen, die mir die Faust zuggen lassen.
 
@Fireball78: Jeder Mensch braucht etwas anderes. Und er hat etwas, das scheinbar sehr viele Menschen brauchen. Der Eine findet die Art dumm, der Andere wiederum findet eine andere Art dumm. So ist das nunmal. Hier sinds nun über 200 Beiträge, in denen die Leute sich das Maul darüber zerreißen wie dumm und scheiße Sido ist. Wenn es sie nich interessiert, dann sollen sie doch einfach nix zu sagen. Ist das so schwer? Wenn jeder zu jedem Thema, und sei es noch so uninteressant für einen, seinen Senf dazugeben würde, dann hätte jedes Thema so viele Komentare wie dieses. Entweder sind die Leute vom Neid zerfressen, weil Sido Millionen mit seiner "Kacke" macht und sogar auf einer Seite auf der ihn 95% scheiße finden Gesprächsthema #1 ist oder ihr Leben ist so langweilig, dass es sie mit Glück erfüllt, schlecht über eine Person zu reden.
 
Filme für Proleten und welche die es noch werden wollen.
 
Interessanterweise nutzen meine Lieblingsbands oft Torrents, um kostenlose Musik oder Konzertaufnahmen an die Fans zu verteilen. Und die verdienen trotzdem noch mehr als genug.
 
Wer ist Sido?
 
omg meine fr... 2 möchte gern Gängstern machen so a ding un ich hab gedacht den is des scheiß egal .. aber so sieht man das es alles ums geld dreht außer dem wenns wirklich echte "Gängstern wärn" würden die nich so a scheiß 8 mile verarsche drehn hätte was bessers erwartet.. un ich bin da noch ins kino gewandert -.-*
 
Idee ist ganz nett, ändert aber an der Situation nichts. Kino ist einfach überteuert. Bei uns zahlt man für nen Film ohne Überlänge und ohne 3D schon fast 9€ das ist unverschämt. Essen und Trinken will ich mal gar nicht von anfangen, da ist es im Puff fast günstieger.
Und das schlimmste ist noch, dass bei diesen Wucherpreisen, das Kinopersonal bei uns nur mit 6,50€ die Stunde angespeist wird. Solange sich das nicht ändert wird halt ganz genau geschaut welchen Film man denn im Kino sehen muss (wozu Sidos Machwerk sicher nicht zählt)
 
@PlayX: nehmen wir es genau: wieso sollte ich mir nutzlose produkte anhören, -sehen und dafür zahlen? ich hab die bücherei, freie software, freie bücher, freie musik, freie dokus und filme, freie vorlesungsvideos - zu spät für die unterhaltungskapitalisten, bei mir noch was zu holen. ich zahle für brot, milch, strom, wasser und gas - aber nicht dafür, daß ich für geld minderwertige produkte bekomme, während die qualitativen kostenfrei sind und nicht nur weitaus länger unterhalten, sondern dazu führen, daß ich oftmals auch fähigkeiten erlange, die mir nutzen - statt einen idioten wie sido anzusehen und zu -hören und ihn sinnlos zu "bestaunen". da hör ich mir doch lieber Tab´s Alben an, die ich per Jamendo downloaden kann - und er gibt nichtmal die Möglichkeit an, daß man was spenden soll. Da gibt´s auch keine verkaXXten Hürden, um an das Material ranzukommen - und ich kann die Tunes zerschnippseln und in meinem shXXt einbinden.
 
@PlayX: naja ... ich war neulich drauf und dran, mir den Film im Kino anzusehen ... hab mich dann aber vor Ort für Sherlock Holmes entschieden.
 
Ich mag Sido zwar nicht besonders, aber so wie die Aktion hier im Beitrag beschrieben wird, finde ich das richtig gut.

Es ist besser den Leuten zu erklären, warum Raubkopien schädlich sind, als den Anwalt loszuhetzen.
 
@Xfer: Wer sagt denn, dass der Anwalt nicht trotzdem noch kommt? Wenn man sich dann auf die suche nach dem richtigen file macht und dabei dann ertappt wird?
 
Wer sich das überhaupt nur antut hat dieses Nievau voll und ganz verdient!
 
Zustimm Anns wenn ich das lese was die da von sich geben ... Viel Hirn steckt da nicht drin immer nur Alter Alter Alter ... Mehr Brain wäre bei solchen Leuten sicherlich Hilfreich :)
 
und zeigt sido auch den share-online oder rapidshare nutzern den finger , wenn der komplette originalfilm geladen wird ? bestimmt , nachts wenn er träumt vllt :D
 
Hoffentlich bekommt der uploader bald Post. Dann wäre der Witz perfekt. Wer läd denn bitte so einen niveaulosen Mist außer um darüber abzulachen? Das es niveaulos ist weiß ich auch ohne es zu laden. Deutscher HipHop ist schlecht für das Hirn, aber wer kein Hirn hat kann das nicht merken. Ein Teufelskreis! http://tinyurl.com/7aunsnr ;)
 
sehr seltsam diese aktion...im ganzen film geht es im prinzip um klauen, keine verantwortung tragen wollen falsch verstandene freiheit usw...drum hab ich bei dieser aktion eher den eindruck, daß sich hier diebe aufregen, weil sie beklaut wurden...es kann schließlich niemand die leute zwingen, solchen schund zu kaufen(sonnst wäre es ja wieder sowas ähnliches wie schutzgelderpressung)...wenn solche "künstler" geld verdienen wollen, dann sollen sie gefälligst auftreten...die zeiten von einem nachmittag mal was ins mikrophon zu trällern, und davon ein ganzes leben lang leben zu wollen, sind wohl schon lange vorbei...zur not gibts für den herren sido ja noch bestimmt irgendwo ne stelle als nachtwächter...
 
Ist ne gute Aktion, ganz klar. Unabhängig davon was man von der Musik/dem Film hält.
 
Mit anderen Worten: er hat den Film illegal hochgeladen ... oder auch nicht ... jedenfalls ist die Vortäuschung einer Straftat ebenfalls eine Straftat! Und ich hoffe, die Verantwortlichen dafür werden zur Rechenschaft gezogen. ... und "gehst du in Puff wirst du unterhalten" ... jaja, zu Hause lass ich mich !grundsätzlich! kostenlos unterhalten!!
 
Blutzbrüdaz, alleine wegen dem Namen darf mit diesem Film kein Pfennig verdient werden.
Aber ist echt eine nette Idee von Sido.
 
Wer oder was ist Sido? Ist das etwa der Dönermann, bei dem ich früher immer gefuttert habe, als ich noch aufm Dorf gewohnt habe? Siehe hier: http://de-de.facebook.com/pages/Sidos-Grill/172465316111446

Den Dönermann gibts wirklich, aber die vermeintlichen Gangsterrapper wie Bushido, B-Tight, Sido und Konsorten sind echt an mir vorbeigezogen, habe mir diesen Rotz NIE angehört, geschweige denn einen der übel schlechten Filme.

Nette Idee, das mit dem Fake-Movie, aber naja, Sido und den ganzen Rotz muss man nicht mögen. Wer sich sowas freiwillig reinzieht, gehört mit dem Kopf ins Klo und dann schön immer wieder den Klodeckel fallen lassen.

Solche Filme und solche Typen sind absolut schlecht für unsere Jugend. Die ganzen Kiddies gucken sich den Scheiß ab und pöbeln dann mit ihren 12 Jahren jeden an. Bestes Beispiel war auch "New Kidz Turbo". Hinterher kamen lauter kleine kurdische Bengels bei uns in den Laden, schön mit Vokuhila und redeten nur noch Müll und pöbelten jeden an. (Nein, ich habe nix gegen Kurden, Polen, Türken, Griechen, Holländer, usw, aber solche Kiddies werfen echt ein schlechtes Bild auf ihre Landsmänner) (Mit Kiddies meine ich übrigens zwischen 12 und 21, denn manche sind auch mit 21 noch nicht erwachsen). Aber genug dazu geschrieben... Mal schnell die News wieder schließen, sonst guck ich mir das Video vllt nochmal an...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles