Lenovo K800: Erstes Smartphone mit Intel Medfield

Der Chiphersteller Intel hat im Rahmen seiner Pressekonferenz auf der CES in Las Vegas den Einstieg ins (echte) Smartphone-Geschäft angekündigt. Das Debüt-Gerät mit Medfield-CPU wird Lenovo herstellen. Die ersten Benchmarks des Chips deuten auf ... mehr... Intel, Prozessor, Medfield Bildquelle: Intel Intel, Prozessor, Medfield Intel, Prozessor, Medfield Intel

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Interessant wäre hier evtl. ein Leistungsvergleich gewesen mit bspw. den Chips aus dem SGS2, oder anderen Android geräten, um ein Gefühl zu bekommen, um wie viel es geht. z.B. als Diagramm oder ähnliches...
 
@Thomynator: Auf AnandTech (Link) ist diesbezüglich alles Interessante zu finden. Die ausführliche Analyse dort würde den Rahmen dieses Artikels sprengen, weshalb sich ein Besuch der Seite empfiehlt...
 
@witek: Danke für die Info :)
 
@Thomynator: Da es ausnahmsweise mal eine Quelle gibt, guck doch einfach mal da nach :)
 
@ouzo: ausnamsweise? Sorry aber in fast jeder News hier auf Winfuture sind Quellen vorhanden, nur werden diese nicht wie in Wikipedia ganz unten angegeben
 
@Ludacris: die letzen 3 News von gestern beinhalten alle keine Quelle. Soviel zu fast jeder.
 
@Ludacris: Guck ich mir nur die letzten fünf News von gestern an, dann hat genau ein Artikel einen Link zur Quelle.
 
@ouzo: von den leztten drei hat mal die iphone 4 news ne quelle, ebenso die 'Your World' news
 
@Ludacris: Die iPhone News hat keinen Link zur Quelle...
 
@ouzo @Rumpelzahn: Im Normalfall erscheint keine News ohne Quellenangabe. Eine Ausnahme gibt es allerdings und die ist auch kein Geheimnis: Pressemitteilungen werden von uns grundsätzlich nicht verlinkt.
 
@ouzo: schau zum bild. Source: The NPD Group, Consumer Tracking Service, Mobile Phone Tracker
 
@Ludacris: Soll ich jetzt wo ich zum dritten Mal "Link zur Quelle" schreibe es noch etwas hervorheben?
 
@ouzo: wozu braucht man einen LINK?
 
@Ludacris: Sorry, aber das hin und her wird mir langsam zu doof.
 
@Thomynator: Mich interessiert hauptsächlich der Akkuverbrauch.
 
das könnte noch ganz schön spannend werden. eine zurückportierung von android auf x86 könnte ja dann auf lange sicht auch zu android notebooks führen...was aufgrund der aktuellen beliebtheit ne ernsthafte konkurrenz zu windows bzw. mac werden könnte. wird interessant :D
 
@He4db4nger: ähmm es gibt androi x86
 
@Lon Star: es gibt sie und sie sind sch***
 
@RoCCr: Was genau ist da scheiße und wieviele hast du getestet?
 
@ouzo: war damals eine Kiste von Asus und eine von Lenovo Model müsst ich suchen die hatten wir damals als Demo vom Vertrieb geliehen bekommen aber die Mehrheit von uns Admins kam damals zu dem Schluss das es einfach unausgereift und lediglich ne miese Portierung ist bzw war. Android auf dem Smartphone ist definitiv meine erste Wahl aber auf Notebook/Netbooks ziehe ich "klassische" OS vor.
 
@Lon Star: mag ja sein,aber wie schauts aus mit den apps? und spontan hab ich jetzt kein gerät gefunden,wo das vorinstalliert ist..und nur das zählt..nachträglich kann ich alles installieren,macht nur keiner
 
Da sag nochmal einer x86-Chips wären tot ;)
Für einen Singlecore und die Performance/Watt Leistung wirklich eine tolle Sache! Mal sehen wie die Teile dann auch bei den Kunden ankommen aber ich bin durchaus daran interessiert!
 
Lenovo Top!
Intel Top!
Android Top!

Was kann da noch schief gehn... freu mich drauf
 
Das Handy hab ich doch schon längst... und bei mir steht sogar noch nen i hinter der 800.
 
@prodigy: GENAU das dachte ich als ich die überschrift gelesen hatte :D
 
Bleibt zu hoffen, dass der Intelmarketingwahn nicht auch noch die Mobilfunkbranche versaut.
 
na dann kann man es auch bald kaufen bei fastcardtech.com oder etotalk.com *g* ... nur der zoll darf nicht sehen, das das CE zeichen fehlt.
 
Bei BBC ist außerdem noch die Rede von einem Motorala Smartphone
http://www.bbc.co.uk/news/technology-16492156
 
Also hoert sich ganz interessant an. Wenn jetzt wirklich der Stromverbrauch MINDESTENS genauso gut oder schlecht ist , wie bei den Anderen Herstellern, dann sieht es ganz stark nach einem Volltreffer für Intel aus.
 
Ich habe immer schon gesagt das die x86 Architektur genauso energieefizient ist und das beste durch die inteligente x86 spart man sich noch mehr Ressourcen weil diese viel mehr Befehle kennt die die Anwendungen usw. beschleunigt.
 
wenn's bei der unicom verfügbar ist werde ich es mir gleich mal anschauen gehen ;-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links