Bilanzskandal: Olympus verklagt nun 19 Manager

Nachdem der japanische Kamerahersteller Olympus in den letzten Wochen die Vorgänge rund um die massiven Bilanzmanipulationen der letzten 20 Jahre analysierte, erhebt das Unternehmen nun eine Klage gegen beteiligte Mitglieder der Führungsmannschaft. mehr... Logo, Olympus, Kamera Hersteller Bildquelle: Olympus Logo, Olympus, Kamera Hersteller Logo, Olympus, Kamera Hersteller Olympus

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da gehts ja heiss zu. Werden jetzt viele Leute ihr Geld verlieren, auch die die nichts dafür können.
 
Man sollte alle Manager verklagen.

Keiner kriegt so viel Boni wie Manager.

Naja Kapitalismus halt..
 
@pc_doctor: man sollte die jenigen verklagen, die unser system auf die überzeugung gebaut haben, dass wiederwertige menschen mit wiederwertigen motiven irgendwie für das allgemeinwohl sorgen... habgier wird nicht dadurch gestillt , das jemand geld hat, sondern nur durch den erwerb. also muss immer mehr erworben werden und das geht für den einzelnen nur auf kosten anderer. du kannst aber nicht die leute verantworlich machen, die nur nach diesem system handeln, sondern die die es zulassen und nichts dagegen unternehmen.
 
@pc_doctor: Im Bericht steht doch drin, das die Manager zu Schadenersatz verklagt wurden. Zitat: "Vom ehemaligen Konzernchef Tsuyoshi Kikukawa werden so beispielsweise 47 Millionen Dollar gefordert." Ich finde das sehr gut, das diesmal die Verantwortlichen Strafe zahlen müssen anstatt Belohnung bekommen. Tante Edit sagt: Auch wenn die Schadenersatzansprüche nur formal erhoben werden, finde ich dennoch, das dies der richtige weg ist.
 
@karl marx: Dein Nick sagt alles :D
Wir verstehen uns Genosse :P
 
Wieso nur Manager ? Ich dachte die japanische Mafia und die Deutsche Bank hatten da auch ihre Finger im Spiel ? Oder ist eine intensivere Untersuchung plötzlich unangenehm geworden (Drohungen und Verflechtung zwischen Mafia und Politiker) ? Dass die japanische Mafia auch in der Politik und in der Wirtschaft eine große Rolle spielt weiß man doch schon lange.
 
@ephemunch: Das ist richtig, allerdings wird es wohl wenig bringen die Yakuza zu verklagen.
 
Ha, bei den Banken können die gleich weiter machen!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen