Windows 8 Beta für Ende Februar angekündigt

Microsoft hat soeben den Termin für die Veröffentlichung der Beta von Windows 8 bekannt gegeben. Die offizielle Vorabversion des neuen Betriebssystems wird ab Ende Februar für jedermann zum Download bereitstehen. mehr... Windows 8, Startscreen, Startbildschirm Bildquelle: Microsoft Windows 8, Startscreen, Startbildschirm Windows 8, Startscreen, Startbildschirm Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich freu' mich! WDP war/ist schon gut...
 
Wuhuu!!! Ich habe schon extra eine Partition freigelassen beim letzten neuaufsetzen ;-) Hoffentlich ist der AppStore so toll wie es sich anhört
 
@Suchiman: eine paketverwaltung like ubuntu wäre toll gewesen, aber das?
 
@Mezo: Die Paketverwaltung unter Linux war und ist aber im Grunde nur Mittel zum Zweck, um den Benutzern den Abhängigkeitsalbtraum zu ersparen und die Leichtigkeit des Seins vorzuspielen. Schon mal probiert etwas zu installieren was nicht im Repo war? Da geht man ganz flux kotzen.
 
@Knarzi: Das stimmt
@Mezo: Der AppStore hat mit seinen Gratis elementen doch schon so einen gewissen GUI Like Paketverwaltung wie Ubuntu, besonders das Ubuntu Software Center, und da über den AppStore ja auch Updates Verteilt werden ist es doch recht Paketverwaltungsähnlich
 
@Suchiman: Wayne, Das Betriebssystem ist doch mittlerweile fast schon unwichtig. Das meiste läuft im Browser! Versteh nicht, wie Menschen so in der WinTel-Welt und Denkweise verharren können! Willkommen in der Post WinTel-Ära!
 
@Beobachter247: Ich denke, du bist so ober-kritisch? Zum Thema alles im Browser bist du wohl weniger kritisch oder wie? Hier ein kleiner neuer Anreiz zum kritisch sein: http://www.heise.de/ct/artikel/Editorial-1394682.html
 
Wie schön! Endlich mal selbst ein objektives Bild von Win8 machen. Ist es der revolutionäre Wurf für MS oder ist das Ende mit Win7 erreicht? So enthusiastisch wie andere hier bin ich nicht, ich werde es in einer VT laufen lassen... läßt sich dann ggf. auch wieder leichter löschen... ;)
 
Was ich auf den Screenshots sehe... Eine Designtechnische Katastrophe, nach wie vor wie in der DP.
 
@Anns: Aber echt, den Müll können die behalten!
 
@Anns: Ich denke, ob das eine Designtechnische Katastrohe ist wird sich bei der Anwendung zeigen. Denn Design existiert nicht zu Selbstzweck. Es soll die Handhabung erleichtern. Wenn man aber das ganze von der ästhetischen Seite betrachtet, wäre ein Formulierung wie "Gefällt MIR nicht" eher die günstige Form. Oder hälst du dich für den Designkritiker ever.
 
Frage: Kann man dieses Metro-Design wie man es in der DP hat nachdem man Start --> Programme klickt später vollständig deaktivieren oder ist dieses Metro-Design immer Pflicht?
 
@Snooze1988: Noch unklar. In der DP ging es nicht abzustellen, nach Aussagen bei der BUILD soll das wohl auch so bleiben. Auf dem Desktop selber wirst du wohl das klassische Aero Theme auswählen können, den Startscreen wirst du aber wohl nicht mehr abstellen können.
 
@Anns: Andere Stimmen behaupten, dass es in höheren Versionen (Pro, Ultimate - so fern die wieder so heißen werden) wohl doch geht. Da aber selbst in der DP der Server Variante dieser Käse aktiv war, bin ich gegenüber dieser Aussage extrem kritisch. Ansehen werd ichs mir aber dennoch.
 
@Snooze1988: über registry eintrag konnte man es vollständig deaktivieren. danach fehlten aber auch alle anderen features, wie z.b. der neue taksmanager oder das neue dateikopieren fester
 
@Mezo: Ob das mit dem Registry Eintrag so bleibt, wage ich zu bezweifeln.
 
@Anns: ich nicht.
 
@Snooze1988: Das Startmenü wurde absichtlich durch den Startbildschirm ersetzt und wird auch bleiben. Aber da es auch nicht weniger kann, als das alte Startmenü, warum?
 
@Kirill: Weil es in meinen Augen umständlicher ist.
 
@Anns: Aufmachen, Programmnamen tippen, alles wie bisher. Zum Stöbern ist der neue Bildschirm dagegen deutlich besser geeignet.
 
@Kirill: Finde ich nicht. Da ich jetzt beim stöbert meinen ganzen Desktop u.A. auch die Tray überblicken kann. Dies fällt weg.
 
@Anns: So aus Neugier, für was benutzt man beim Stöbern die TNA?
 
@Snooze1988: Also ich will doch auch schwer hoffen, dass man desMetro-Design abschalten/Deaktivieren kann. Ich hätte auch lieber meinen Klassischen Desktop auf einemPC ohne Touch.
 
@the_fate: Dann bleib bei Windows 7, ganz einfache Lösung.
 
http://winfuture.de/screenshot,1326166669.html -
Wenn ich sowas sehe will ich eigentlich nur noch heulen... sieht genau so aus wie die Desktops mancher Leute heute (XP/7) nur viel bunter und noch viel unübersichtlicher. Wenn das die Zukunft ist... dann kriegt mich Linux doch wohl noch irgendwann ;)
 
@monte: Ich finde es auch ganz schrecklich. Ich hoffe nur, das Microsoft doch noch die Möglichkeit offenhält, sich für einen ganz normalen Desktop zu entscheiden. Jedenfalls so wie es bei der ersten öffentlichen Testversion der Fall war, kommt bei mir überhaupt keine Freude auf. Ich weiß wirklich nicht, was sich Microsoft bei diesem Design gedacht hat. Sie sollten mal nicht davon ausgehen, das alle Leute (vor allem die nicht technikverliebten) immer wieder bei jeder Version Lust dazu haben, ihre Gewohnheiten bei der Arbeit mit Windows komplett über den Haufen zu werfen und auf der grünen Wiese neu anzufangen.
 
@egal8888: Für Desktop User wird es bleiben wie es ist. Man kann das Startmenü wie bei Win7 aktivieren. Habe ich irgend wo gelesen. Ich weiß leider nicht mehr wo.
 
@monte: Viel schlimmer ist das: http://winfuture.de/screenshot,1326166724.html das erinnert mich irgendwie an ein gemoddetes Windows 2000 (nicht XP). Hässliche 2d icons, ein theme was nicht gekonnt und auch irgendwie nicht gewollt aussieht. Hätte ich so einen Screen vor 2 Jahren gesehen, würde ich den um die Jahrtausendwende einschätzen.
 
@monte: genau das gleiche dachte ich auch schon! Ich glaube der ganz große Wurf ist das nocht nicht von Microsoft! Ich bin eigentlich ein Anhänger der ersten Minute von Microsoft aber was jetzt kommt, finde ich Design-Technisch etwas daneben! Man ließt auch relativ oft "kann man das abschalten" also da kann dann doch was nnicht stimmen oder?
 
@bigprice: Bei der Menge an Minusklickern, die heute wieder unterwegs sind, liegen wir mit unserer Meinung wohl falsch. Was soll's. Ich find's sch...e.
 
Mal abgesehen davon, daß das weder den Puristen, die auch bei den aktuellen Windows-Versionen als erstes alle optischen Gimmicks abschalten und Win7 im Windows95-Look betreiben noch den Design-Fetischisten, die ihre Oberflächen mit anderens Shells aufmöbeln gefallen wird, frage ich mich, ob ich dann den ganzen Tag mit ausgestrecktem Arm vor einem Touchscreen sitze und da mit dem Zeigefinger drauf herumstochern soll? Sehe schon die ersten Fotos von Touchscreens mit Löchern darin vor meinem geistigen Auge ... ;-)
 
@pbird: Ich gehöre zu diesen puristen. Zwar lasse ich Aero an, schalte aber jede Animation und Ein-/ausblendeffekt sowie Schatten aus.
 
@pbird: für Handys mag das mit dem Touchscreen ganz gut sein, für normale PC Benutzer ein No--Go! Ich kenne einige Kunden die sich die Geräte von Aldi gekauft haben (mit Touchscreen) fragt mal wieviele das wirklich nutzen, genau keiner! Alle habe sie ne Maus und Tastatur! Schon das ständige putzen würde mir auf den Sack gehen ( Aussage von einem Kunde )
 
@pbird: Wer seinen Desktop PC nur mit dem Wurstfinger Steuert ,dem kann man sowieso nicht helfen. Für den reicht dann, auch so ein Kinder-Plastig-Laptop. Oder das Laptop für Africa mit der Kurbel drann.
 
@Lordlinux: die von Dir sogenannte Wurstfingersteuerung ist aber doch wohl der eigentliche Sinn und Zweck dieser Oberfläche?
Plastik und Afrika jeweils mit "k", steuert klein und dran mit nur einem "n" ;-)
 
Ich weiß was kommt, MS sieht die Downloadzahlen der Beta und denkt die hätten alles richtig gemacht (dabei wollen wahrscheinlich die user nur die features testen) .Eigl ist es doch so das es niemand laden "DARF", Ich würde es gerne mal ausprobrieren, darauf werde ich aber verzichten weil ich keine "Downloadstimme" abgeben möchte :)Ich werde auf jedenfall bei 7 bleiben.
 
@Musicscore: Auf jeden Fall, egal wie die Umsetzung von 8 in der Final sein wird? Kannste mir mal dein Glaskügelchen leihen? ^^
 
@DON666: meld dich hier http://www.hellsehen-24.com/ hab die glaskugel verliehen.
 
@Musicscore: Schade, dass das Ding verliehen ist, so dubiosen Websites traue ich nämlich nicht. ;)
 
@Musicscore: Man sollte schon Testen was man (Ver.....äääh) beurteilen will!!!
 
Ich denke es wird viel zu viel TamTam um Metro gemacht. Wenn mann es nicht haben will: Stellt man es ab und gut ist! VIEL,VIEL wichtiger sind da schon solche Sachen wie: Diese Kill-Funktion die Microsoft in sein Betriebssystem integriert hat. Damit können sie Apps ohne ein Einverständniss des Users einfach löschen. Oder das weiter aufgebohrte DRM. Und die UEFI-Sache ist auch nicht zu verachten!
 
@Lordlinux: Ob man Metro wirklich so einfach abschalten kann ist noch gar nicht bekannt. Microsoft hat sich dazu bisher nicht geäußert.
 
@Lordlinux: Ich finde es erschrekend, dass man mehr und mehr die Kontrolle über sein PC / Tablet und seinen Daten verliert. Die Daten kommen in die Cloud (niemand kann dir Garantieren, dass nur berechtigte Personen Zugriff drauf haben), Programme werden von MS überwacht und gesteuert. Man ist quasi nur noch eine Marionette. Apple machts vor, MS zieht nach.
 
@Thomaswww: Ich finde nicht, dass wir so sehr die Kontrolle über unsere PCs und unsere Daten verloren haben, das wird mit Windows 8 nicht anders sein. Natürlich trifft das bei denjenigen zu, die einfach nur mit ihren Daten um sich werfen. Bloß wenn man mal daran denkt, in welche Richtung MS (nicht nur MS) mit allen anderen Produkten schon seit Jahren geht (Windows Phone, Xbox, usw.), ist Windows 8 nur noch der logische nächste Schritt. Und ich habe da keine Angst vor, eher freue ich mich darauf. Ich habe die Developer Preview monatelang auf meinem Hauptrechner genutzt und war sehr zufrieden mit dem neuen Bedienkonzept und auch datenschutztechnisch mach ich mir überhaupt keine Gedanken bei Windows 8, schließlich leide ich nicht unter dem typisch deutschen Verfolgungswahn wie viele andere. Aber dieser Verfolgungswahn muss auch irgendwie ein Überbleibsel aus vergangenen Tagen sein.... In anderen Ländern regt sich keiner so drüber auf...
 
@TheBNY: Kann MS in Win7 deine Programme löschen, einfach so? Nein. Kann MS in Win8 deine Programme löschen. einfach so? Ja. --- Wird MS deine Cloud Daten der Polizei "im Fall der Fälle" zur Verfügung stellen? Ja!
Wo ist da "ein bischen" Kontrolle verlieren? Erklär' mal, kapiere ich nicht.
 
@Thomaswww: Denk doch mal nach, es wird schon Gründe haben, warum MS sich die Option offen hält und soweit ich weiß gilt das auch nur für Apps wie unter WP7. Da sind auch diverse Apps ausm Marketplace entfernt worden von einem meiner Bekannten, weil er Spiele der bekannten Novoline-Automaten online gestellt hat und Novomatic LöwenEntertainment dahintergekommen ist. Eswegen wurden die Apps zwar nicht von den Phones entfernt, aber aus dem Marketplace und das zeigt zumindest, warum MS sich diese Option offen hält. Ist denke ich mal bei Apple nicht anders. Für normale Windowsprogramme wird das sicher nicht gelten und wenn ja sind wir eben gezwungen, originale Software zu kaufen.
 
@Thomaswww: Ob man die Cloud nutzt oder nicht bleibt einem ja selbst überlassen. Die Funktion, dass MS Apps deaktivieren kann finde ich auch sinnvoll, denn wenn es doch einmal ein Schadprogramm schaffen sollte sich in den Store einzuschleichen kann man es so gleich auf allen Geräten entfernen. Bei Apple gibt es diese Möglichkeit auch und sie wurde bis jetzt noch nie eingesetzt. Normale Programme sind davon zudem sowieso nicht betroffen sondern eben nur die Metro Apps.
 
@TheBNY: Normale Windows Programme wird es nicht mehr lange geben. Die Tendenz geht doch Richtung zensierte, ähhh von Hand verlesene Apps, die MS für gut befindet. MS entscheidet was gut für euch ist. Beispiel: Wenn MS dann mal findet, PDF ist doof, XPS viel besser und einfach alle PDF Erstell- und LeseApps entfernt, bzw nicht mehr zulässt. Was ist dann? Abnicken? Brav Abnicken? Nee nicht mit mir!
@Chris81: Du kannst gar kein Analyse Programm auf dein iPhone installieren, weil dann auffallen würde, was Apple alles ungefragt an Daten über dich von deinem Phone abfängt. (siehe News über die Ort-Speicherung auf iPhones). Macht Android ja ähnlich (siehe News über Android Carrier IQ). MS macht mit den WP7 Geräten bestimmt auch so krumme Dinger. Der User ist aber froh, dass kein "Virus" auf seinem Gerät ist. Dabei ist die Gefahr einfach nur perfider versteckt.
 
@Thomaswww: Du wirst in Win8 genau das selbe machen können, was du in Win7 auch machst. Die Metro-Oberfläche ist einfach nur das neue Startmenü. Tu also nicht so, als müsste man nur noch über das neue Startmenü den PC bedienen und alle Programme über den App Store runterladen und installieren. Auf die Apps bist du überhaupt nicht angewiesen. Der ganz normal Desktop wird immer noch genau so normal nutzbar sein.
 
@Thomaswww: CarrierIQ ist nicht Bestandteil von Android, sondern wurde von einer Firma entwickelt welche das dann an die Provider verkauft hat und diese das dann in ihre ROMs eingebaut haben! Auch wurden auch Bestandteile von CarrierIQ in iOS gefunden...
 
@Thomaswww: Kannst ja auch die PSU ausbauen, dann sind deine Daten immer da. Kannst dann die Kiste anstarren bist du grün wirst.
 
@Lordlinux: @Lordlinux: Stell Dir vor da gibt es eine Bösartige App die auf deinem System ist und Microsoft hilft Nutzern die nicht erfahren sind indem sie darauf aufmerksam machen und beim Entfernen unterstützen. Du glaubst doch nicht, dass einfach so schwupp die wupp was wegkommt? Schau Dir mal das Update zum Entfernen des Apple Virenn scanners an. Was nu? Fakt ist wir wissen nicht wie es final aussehen wird aber die Idee finde ich ok nun muss diese nur noch ordentlich umgesetzt werden.
 
Hoffentlich wird Win 8 ein Flop, denn das ist nur für Touch. Normale PCs brauchen sowas nicht.
 
Ich hoffe, nein ich wünsche mir sogar, MS würde das so deichseln, dass das Setup erkennt, auf welchem Gerät Windows installiert wird und dementsprechend dann auch nach Abschluss der Installation den passenden Desktop (auch Arbeitsplatz) zur Ansicht bereit stellt. Soll heissen, wenn ich Windows 8 auf meinem Notebook installiere, dass mir dann der normale Desktop zum arbeiten zur Verfügung steht und nicht diese Metrokachelansicht. Oder man kann selber entscheiden, was man denn haben will. Wäre denke ich für uns alle am Besten! Und da glaube ich würden mir sehr viele User recht geben. Auch MS sollte es eigentlich wissen, dass die Metrooberfläche eher für Touchbildschirme ausgelegt ist, anstatt für PC's, die ausschliesslich mit Maus und Tastatur bedient werden müssen!
 
@oOTrAnCe4LiFeOo: sowas darfst Du hier nicht schreiben, so mit "nur Touchsreen" und "mit Maus und Tastatur bedient werden müssen" dann kommen gleich die ganzen Minusklicker, nur weil Du eine Meinung hast! Habe oben das gleiche geschrieben, auwei was ich da nur gesagt habe, sorry Ihr ganzen Minusklicker!
 
@oOTrAnCe4LiFeOo: Ich denke, dass es so sein wird. Die DP war ja auch nur eine Vorschau über neue Technologien. Aber um mich als Desktop-User zum Umstieg zu bewegen brauchen sie mehr als den Ribbon-Explorer! Solange TC läuft ist alles gut :)
 
Ein Betriebssystem ist dazu da - um effektiv mit dem PC zu arbeiten, und ich kann mit ehrlich gesagt nicht vorstellen, das paar Bunte Kacheln dazu beitragen.. Gerade auf Desktop Systemen.
 
@Horstnotfound: Dem ist nichts hinzufügen, außer noch ein Plus.
 
@Horstnotfound: Das erinnert mich stark an den Windows XP release Klickibunti hat man damals gesagt oder? Will deinem Kommentar nichts Böses ;-)
 
@Sydney:
Mich erinnert es an das Wii - Besonders wegen den blöden Handbewegungen statt eines Passwortes, die man demnächst ausführen soll und weil man auf dem Monitor ständig grapschen soll. Technisch funktioniert das noch nicht mal.
Und mit solchem Quatsch soll man nun ernsthaft arbeiten...
 
Ich will nur mal wissen, warum alles beim Windows 8 und so bunt, überfrachtet, unübersichtlich kurz: beschissen ist. Neuerungen dagegen sind dagegen nirgendswo zu sehen.
Mit mir nicht! Mir kann keiner erklären, wie man mit so einem PC dann sinnvoll arbeiten kann. Wenn man in eine Behörde oder zum Arzt kommt und man dort Win8 sieht, müsste man an die Seriösität zweifeln und an ein medizinischen Gerät mit Win8 würde ich an mir auch nicht anklemmen lassen.
Ich will meinen aufgeräumten Desktop und ein klassisches Startmenü.
 
@MiBe: Schmarn, Wenn Du Windows 8 mit Kinect beim Arzt siehst wirst Du sagen cool. Des Weiteren sehen die meisten ehe nicht was der Arzt auf seinem PC gerade anschaut und falls doch ist es eine App oder so. So sehe ich das.
 
WIN8-Witz:
"Kommt der Pilot in die Kabine vom A380 - . Kennt sich denn irgendjemand mit Windows 8 aus? Unser Bord-PC ist abgestürzt ... Wenn nicht, könnte in 10 Minuten noch mehr abstürzen..."
 
@MiBe: der Witz ist so lala, jedoch müsste es doch heissen der Pilot kommt aus der Kabine(=Cockpit) und Fragt die Fluggäste: Kennt sich denn irgendjemand mit Windows 8 aus?
Würde in meinen Augen mehr Sinn ergeben xD
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles