BitTorrent Share: Dateientausch für kleine Gruppen

Die BitTorrent-Entwickler haben eine neue Software namens "Share" vorgestellt, die den Austausch von größeren Dateien in begrenzten Nutzergruppen deutlich vereinfachen soll. Es handelt sich dabei im Grunde um einen herkömmlichen BitTorrent-Client ... mehr... Bittorrent, Share Bittorrent, Share

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich lad alles bei RS hoch. Da kann man auch als Freeuser ohne Trafficlimit und Wartezeiten runterladen. Ich erreiche dort 11MB/s Sekunde was ausreichend ist.
 
@JacksBauer: bist n held hast denn längsten.. las mich nachdenken... lädst auch nur urlaubsfotos down....
 
@goldtrader: Ne meist Serien in HD.
 
@JacksBauer: krasser Typ
 
Was soll das jetzt? Extra ein Tool für gefahrlose Verbreitung von KiPo??
 
@Athelstone: Wusstest du nicht das das Http: bzw. Ftp: Protokoll extra für solche illegalen Machenschaften entwickelt wurde????
 
@RedBullBF2: manche leute erkennen zummenhänge, wo keine sind. echt krass
 
@Athelstone: Man sollte nicht von sich auf Andere schliessen.
 
@tamandua: Ein viel hirnloserer Kommentar ist dir nicht eingefallen? Das kannst du doch besser...
 
@Athelstone: genau, und ne Gabel wurde zur Nahrungsaufnahme erfunden aber weil ich dir damit auch ins Auge stechen könnte sollte dieses Tool sofort verboten werden !!!
 
@Athelstone: don't feed the troll
 
Eigentlich eine ganz gute Idee. Lohnt sich aber erst, wenn man große Dateien in einer recht großen Gruppe teilen möchte, damit es ordentlich Bandbreite zu bündeln gibt ... so von Peer to Peer bringt es keine der Vorteile von Torrent.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!