Apple iPad: Drei Milliarden App-Downloads gezählt

Seit dem Verkaufsstart des Tablet-PCs iPad aus dem Hause Apple im Jahr 2010 haben die Nutzer dieses Geräts über den offiziellen App Store mehr als drei Milliarden Anwendungen heruntergeladen, berichten die Marktforscher von Allied Business ... mehr... Tablet, iOS, Apple iPad 2 Bildquelle: Apple Tablet, iOS, Apple iPad 2 Tablet, iOS, Apple iPad 2 Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nicht schlecht, jedoch denke ich das der App-Boom bei Apple auch langsam wieder schrumpft, und der grüne Roboter kommt immer dichter heran.
 
@flipidus: Wenn der Android-Marktanteil steigt, dann steigen dort auch die App-Downloads, ist ja klar. Beim Umsatz mit Apps sieht es bei iOS aber immer noch sehr viel besser aus als bei Android.
 
@exocortex: Im Android Market sind die Apps aber auch viel günstiger! Apps die über 3$ kosten sind schon ECHT selten! Die meisten Apps kosten zwischen 1-2$ - Ich würde sagen gefühlte 85%
 
@sandrodadon: Zudem bei Android andere Monetisierungsmodelle effizienter sind. Bei der Masse an Hardware funktionieren kostenpflichtige Apps einfach nicht so gut weil der Kunde die App erst einmal ausprobieren möchte. Freemium Modelle, In-App purchases und Finanzierung durch Werbung ist bei Android deutlich effizienter - zumindest wenn man nach den Berichten der erfolgreichen Android Entwickler geht. Somit lassen sich die in den Statistiken erfassten Zahlen immer kaum vergleichen was die Profitabilität betrifft. Dort fehlen einfach zu viele Aspekte.
 
@sandrodadon: gibt ja auch viel mehr kostenlose app's als bei apple
 
@flipidus: Es gibt doch kaum an Tablets angepassten Content für Android.
 
@flipidus: Ende des Booms, trotz dass nicht einmal 5% der Weltbevölkerung ein Tablet oder Smartphone in den Händen hält? Na ja, ich finde, deine Aussage musst du nochmals überarbeiten, da der kommende Markt so gross ist, dass es sogar locker weitere Bewerber aufnehmen kann ;) Apple wird seinen Weg gehen, Google geht seinen Weg und die Anderen auch! Was mich aber eher wundert ist die Tatsache, dass Winfuture immer noch nicht ganz für das mobile Zeitalter gerüstet ist... Bei der mobilen Version kann ich immer noch keine Kommentare schreiben, muss hier da auf die Desktop Version switchen ;) Also man sieht, das mobile Zeitalter hat erst begonnen... Und Andere sehen schon das Ende tsss! ;)
 
@AlexKeller: Im kommenden mobilem Zeitalter wirst du dann eine WF äpp brauchen um Kommentare zu schreiben, natürlich kostenpflichtig, denn die äpps und das mobile Zeitalter sind ja die Rettung der Verlage und das Ende des freien Internets..... und manche freuen sich sogar darüber, dass sie auf ihrer Lieblingsplattform am meisten zahlen dürfen damit der Hersteller mit höheren Umsatzzahlen prahlen kann.
 
@OttONormalUser: aha, weil Tabletts dann keine Browser webfunktion mehr haben, sondern nur http durch Apps machen, ja? Is klar.
 
@balini: Nein, weil der freie Kontent in Form von Webseiten eingeschränkt wird. Zum Nachdenken über Äpps und PostPC-Ära: http://goo.gl/udEy0 und http://goo.gl/2Z4h0
 
@OttONormalUser: Hab mal ausnahmsweise bei beiden deiner Kommentare auf Plus geklickt. Denn auch ich finde, dass das ein echtes Problem werden könnte. Dazu brauchte ich die verlinkten Artikel gar nicht lesen. Das erkennt man durch pures Nachdenken auch selbst. Hab ich aber trotzdem gelesen. Find ich ziemlich gut.
 
@DennisMoore: Thx, aber drückst du sonst minus bei meinen Kommentaren? ;-)
 
@OttONormalUser: Normalerweise bewerte ich Kommentare überhaupt nicht. Es sei denn sie sind besonders beleidigend oder unpassend, nicht nur mir gegenüber. Mit anderen Meinungen kann ich gut genug leben, um notorisches Minusklicken nicht nötig zu haben ;)
 
@DennisMoore: Sehr schön, so hab ich dich auch eingeschätzt. ;)
 
@AlexKeller: ich sehe noch lange kein Ende, nur mit der aktuellen Lage wird der "Boom" bei Apple langsam wieder schrumpfen, sicher fällt Apple dann wieder was ein, wodurch die das ganze wieder einheizen werden, oder auch nicht. Dem mobilen Geräten ist noch weit kein Ende gesetzt. -- Eine bessere mobile Version von WF wird sicher mal kommen. Wer weis, wie ausgelastet die Redaktion ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich iPad mini 4 32GB