Nach dem Smartphone-Fest ans Recycling denken

Die Verbraucherzentrale Sachsen hat die Bürger dazu aufgefordert, zu überprüfen, ob nicht mehr benötigte Mobiltelefone im Haushalt lagern. Gerade nachdem im Weihnachtsgeschäft Smartphones Verkaufsschlager waren, dürften nun zahlreiche Geräte ... mehr... Smartphone, Iphone, Handy Bildquelle: Phil Roeder / Flickr Smartphone, Iphone, Handy Smartphone, Iphone, Handy Phil Roeder / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da verkaufe ich doch lieber mein kaputtes Handy/Smartphone bei ebay, da bekomme ich jedenfalls was dafür... Selbst wenn es kaputt ist, verschenke ich das teure Gerät doch nicht einfach?
 
@L_M_A_O: Ich bin ganz Deiner Meinung. Lieber verschenke ich an meine Geschwister oder jemanden innerhalb in der Familie bekommt es. Habe ich seid dem ich ein Handy habe, so gemacht. Ich gebe nichts zum Recycling. Davon habe ich nichts. oder die sollen mir das geben, was das Handy an Rohstoffen es wert ist, bar auszahlen. Ob das wohl jemand machen würde??? Ich glaube nicht.
 
@L_M_A_O: genau der richtige Weg. Nach so einem Aufruf werde ich mein Gehirn nicht des Recylings wegen ausschalten. Der sinnvollste Weg ist die Weitergabe an Verwandte,Bekannte oder Freunde. Das schont die Umwelt mehr als die Schmarotzer hinter den "Wiederverwertung"-Glauben und dessen Marionetten (T-Com, usw...)
 
Die Überschrift hat ja Media-Markt Niveau... Es geht an Weihnachten nurnoch um den Konsum. Und an Ostern wirds auch immer schlimmer.
 
Entfernt ist nicht gelöscht. Nachdem ich 1x bei Real,- ein Handy mit komplettem Adressbuch, SMS und Email Verkehr sowie Terminkalender eines Audi Mitarbeiters gekauft habe, werde ich mich hüten, mein Handy irgendwo abzugeben.
 
"Der Großteil der Materialien, aus denen ein Handy besteht, kann jedoch wiederverwertet werden" Das ist mir schon klar, nur möchte ich dann auch etwas dafür! Da könnte ich gleich pro Gerät ein 5€uro Schein per Post verschicken.
 
@hhgs: weniger meckern, mehr googlen http://www.handy-bestkauf.de/handy-verkaufen/
 
@balini: Den Verbrecherladen mal genauer angeschaut? Ich weiß, dass es solche Angebote gibt, allerdings bekommt nicht wirklich was dafür: 2€ für ein altes Nokia, da spar ich mir den Aufwand!
 
@hhgs: ich Verkauf meine alten Handys nicht, insofern interessiert es mich nicht wirklich.
 
@hhgs: Ich wpürde für meine beiden Handy Nokia N95 und N97 gerade mal noch 30€ zusammen bekommen, das ist doch Schwachsinn. Dann kann ich es auch zerstören und in den Müll werfen oder verschenken.
 
@balini: Wozu dann dein Post [re:1]?
 
Ich recycle zumindest meine alten Handy Akkus. Dank Bear Grylls weiß ich ja jetzt wie man damit ein Feuer machen kann.
 
Ich denke nicht mal daran meine Altgeräte zu verschenken um das große Unternehmen sich daran bereichern.
 
Mein altes Samsung S3310 hat einen kompletten Displayschaden, wie kann ich da alle meine Daten löschen? Wahrscheinlich gar nicht, also ist das schon wieder unattraktiv :S
 
@XP SP4:
Ein Hammer hilft bestimmt..
 
die wollen nur die alten geräte nach afrika exportieren. Die machen mit dem Müll-Export alles kaputt was sich in Afrika schon entwickelt hat. siehe Altkleidersack
 
@granworld: Habe ne Doku in der Wirtschaftslehre gesehen, 100kg Würfel aus Klamotten für wenig Geld kaufen, Kleider werden verschärbelt = jeder (mit Ausnahmen) kann sich die Kleider leisten, doch die eigenen Fabriken werden nicht unterstützt = keine Arbeit = kein Geld schöner Kreis den wir versursachen... und das weil man helfen wollte...
 
@Gärtner John Neko: http://www.youtube.com/watch?v=djXkFedpTrE
 
Ich bin was das angeht ein Handy-Messie, hab noch mein erstes Handy (Siemens S25) im Schrank :) Insgesamt sind es ca. 10 Handys :)
 
Da würde ich meine Handys eher zu Briefgold schicken...
 
@JacksBauer: hahaha habe mich extra wegen deinem kommentar hier angemeldet :D (+) briefgold ist auch bei uns ein running gag :D da kann man noch prima andere sachen hinsenden... alte fleischwaren, gemüse, socken, etc. - JETZT NEU MIT DEM KOSTENLOSEN, ULTIMATIVEN GOLDKIT!
 
@therealsausage: Was Zahlt denn Briefgold eigentlich für ne Unze Gold? Ich glaube die Zocken die Leute extrem ab.
 
Mein 6210 wird auf ewig mein bleiben. Was robusteres gibt es heute nicht mehr, und, oha, man kann damit sogar telefonieren und es schafft locker ne Woche im Standby ´;)
 
was einige haben.Geld fuer ein altes Handy.... naja... ich gebs ab, mir egal. ;D
ausser es waere noch zu neu.. das ist was anderes.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.