Nokia Lumia 900 "ACE": Spezifikationen bekannt

Den bisher bekannten Informationen zufolge will der Handyhersteller Nokia gegen Ende Februar mit dem Lumia 900 eine weiteres Windows Phone auf den Markt bringen. Inzwischen sind erste Details dazu bekannt geworden. mehr... Smartphone, Windows Phone 8, Nokia Lumia 900 Bildquelle: Nokia Smartphone, Windows Phone 8, Nokia Lumia 900 Smartphone, Windows Phone 8, Nokia Lumia 900 Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sind ja jetzt nicht so die Fakten die eine News rechtfertigen würden. Front Cam, Speicherplatz, usw. usw. alles noch offen. Somit, informiert aber ahnungslos, dankeschön
 
Welches von den zwei abgebildeten Smartphones ist nun das 900?
 
@mh0001: links, erkennbar an Größe sowie Frontcam
 
Wenn damit WP7+Nokia nicht an Boden gut machen, dann wohl nie mehr..
 
@fazeless: Doch. Als würde MS jeh locker lassen. Sie werden den Markt holen.
 
@fazeless: Boden gutmachen werden sie mit dem Gerät wohl nur wenn es genug Leute mit zu viel Geld in der Tasche gibt. IMHO fehlen noch Mittelklassegeräte.
 
@DennisMoore: Lumia 710 wäre ein Mittelklassegerät. =] Nachfolger auch schon geplant.
 
@Arcade: Super. Jetzt fehlen nur noch 20 andere Mittelklassemodelle und noch 3-4 Topmodelle. Man will ja auch Auswahl haben
 
@DennisMoore: Tja, Windows Phone ist nun mal nicht so beliebt wie Android, da hast du mehr Auswahl. Aber immerhin: Nokia bring eins raus, HTC, Samsung, Acer, Toshiba, das reicht schon mal an Mittelklassegeräten. Nur bei den High-End Modellen würde ich mir mehr wünschen.
 
Der Akku ist echt nennenswert! Die 1830 mAh sind echt super!
 
@Wohlstandsmüll: Bei so einem großen Display auch nötig. Ich hoffe, dass das AT&T Logo verschwindet und der Nokia Schriftzug dann mittig positioniert wird - so wie beim 800er. Über 1GB Arbeitsspeicher hätte ich mich auch gefreut...
 
@PranKe01: Du glaubst doch nicht, das Nokia das Gerät hier mit at&t Logo verkauft.... Wenn steht das Telekom, Vodafone o.ä. drauf.
 
@aballi1: Wie der Quelle zu entnehmen ist, wurde das Lumia 900 von einem User gestaltet. Das heißt es ist gar nicht das Lumia 900 drauf zu sehen, sondern die Vorstellung eines Users <.<
 
Warum eigtl. Ace? Das Samsung aus der News vorhin hat doch auch diesen Namenzusatz? Ist ace jetzt das neue HD, XL, pro?
 
@GlennTemp: Codename "Ace". Das dürfte nicht der Produktname sein.
 
@GlennTemp: vollständiger produktname ist lumia 900, ace ist der codename der nie im verkaufsregal zu finden sein wird.
 
Hehe, witzig, obwohl es größer ist, sieht man laut Screenshots genauso viel vom Bildschirm.
 
@cu: Beide Displays haben die gleiche Auflösung, dann wird das doch nur größer angezeigt.
 
@cu: Natürlich! An der Auflösung ändert sich ja nichts. Eine höhere Auflösung ist meines Wissens auch noch nicht geplant. ;) Nur niedrigere für billigere Smartphones. Dies aber auch erst ab einer zukünftigen WP-Version.
 
@psylence: Macht ja so dann irgendwie keinen Sinn, oder? 8)
 
@cu: Doch, macht es. Du wirst in Sachen die Unterschiede mit bloßem Auge kaum erkennen können, wenn es statt 800 960 Pixel zeigt. Der Komfort bei einem größerem Bildschirm ist deutlich höher.
Feinere Auflösungen wie 1280 x 720 lesen sich auf dem Datenblatt prima, sind aber bei 4 Zoll Unsinn, weil alles viel zu klein gerät und der Akku unnütz beansprucht wird.
 
Mit diesen Specs und einer Gratis Offline Navilösung die es auch mit Navigon und TomTom aufnehmen kann, würde ich sagen dass das Ace wohl die neue WP Speerspitze bildet.
Was dem ganzen System einen Boost geben könnte, wäre, wenn nach der CES mit dem Tango Update auch Skype als native App im System integriert wird. Und die Preise müssen um mindestens 100€ nach unten korrigiert werden.
 
@Duskolo: Kein Wunder, wird die Navi-Software doch von Navigon geliefert ;)
 
@Slurp: also eigentlich kommt die nokia navigation von Navteq und nicht Navigon (klugscheiss ;-)
 
@Seventies: jaaaa hast ja recht :P
 
@Seventies: *korrintenkack* ist es nicht so dass, das kartenmaterial von navteq (die ja nokia gehörn) kommt aber das programm ansich/die navisoftware/logik ausenrum von nokia selbst. Navigon/Garmin hat sein kartenmaterial ebenfalls von navteq...aber nicht die software.
 
@Duskolo: Ich habe mir diese Woche ein Lumia 800 bestellt und bin nicht traurig drum, wenn ich mir das so ansehe. Wird wahrscheinlich kein Dual-Core Prozessor haben und auf 4.3" kann ich auch verzichten. Mein jetziges Gerät hat immerhin nur 3.2". 1830 mAh wären zwar im 800 auch wünschenswert aber das große Display dürfte den Vorteil des 900 wieder wett machen.
 
Wenn das Teil genauso lahm ist wie das 800er. Ein Vergleich wurde heute im Netz auf anderen Seiten in einem Video dargestellt, unter anderem hier: http://tinyurl.com/7r35er5
 
@wingrill2: Oh man... Ob das jetzt 10 FPS weniger oder mehr hat ist doch vollkommen egal.. Und es dann als lahm bezeichnen?
Das Smartphone kann alles flüssig wiedergeben, was bringt es mir also, wenn ich 10.000 Punkte in einem Benchmark mehr habe? xD
 
@L_M_A_O: Nun ja, gerade MS hat den Rachen diesbezüglich recht weit aufgerissen. Stichwort: Glashaus
 
@wingrill2: Liegt wohl weniger am Gerät selber sondern am IE vs. WebKit.
 
@wingrill2: hab das lumia 800 und von langsam kann echt nicht die rede sein mate! ... einfach mal selber testen.
 
@wingrill2: Mit nem Dual Core (Adreno 220 GPU), Apollo und IE10 werden WP's beim Browsen viel schneller sein!
 
@Banko93: Es wurde der momentane Stand gezeigt, nicht dass, was kommen wird.
 
@wingrill2: Die Behauptung von MS, dass Windows Phone in HTML5 schneller als das iPhone ist, bezog sich auf die Version 4 von iOS. Bei iOS 5 hat Apple nachgelegt und ist darum wieder schneller. Steht auch sinngemäß so im Text.
 
Hmmm, ich weiß nicht so recht. Ich hatte mehr einen Boliden wie das Titan erwartet. 4,3" Displaygröße hat mein knapp 3 Jahre altes HD2 schon. Meine Wunschliste an Nokia oder auch jeden anderen WP7-Gerätehersteller (und natürlich auch an Microsoft): 5,0" Display bei einer höheren Auflösung als das jetzige Maximumn (derzeit bei 800 x 480), ein Top-Objektiv mit optischem (!) Zoom (Sony hatte das mal, muß also gehen) bei 8,0 Megapixeln und einem guten, großen Sensor, einen Akku mit 2000 Milliamperestunden oder mehr, eine schnelle Dual-Core-CPU, gute Lautsprecher (soweit dies bei den Abmessungen möglich ist), die Gerätefront soll so gut wie nur noch aus Display bestehen und so wenig wie möglich aus Rahmen, 1 GB RAM, wechselbare SDHC-Karte, selbstverständlich Skype und Google+ (nur um mit der Zeit zu gehen, ich mag Google ansonsten nach wie vor nur als Suchmaschine) als Bordmittel (also in die entsprechenden Hubs integriert, ohne Extra-App) und selbstredend alle aktuellen Updates (derzeit 7740). DAS wäre mal ein Knaller. Und: Ich weiß, daß derzeit sogar die Geräte vom vorletzten Herbst, also Telefone, die nun schon fast 1 1/2 Jahre alt sind, immer noch für alles schnell genug sind, hab' selber ein HD2 mit WP 7.5. Trotzdem, für's dumme Volk, die sich von sowas verrückt machen oder begeistern lassen ("es gibt ja schon Quadcore-CPU's in Mobiltelefonen"), muß Nokia sowas aufziehen (und dazu vermutlich auch etwas Druck auf Microsoft ausüben), ansonsten kommen die nicht mehr in die Gänge.
 
@departure: Glaubst du an den Weihnachtsmann? :-)
 
@wingrill2: Nö, schon seit 38 Jahren nicht mehr. Aber ist denn das, was ich schrieb, wirklich sooo sehr unrealistisch? Vieles davon gibt's doch schon einzeln. Nur noch nicht so gehäuft, wie ich's beschrieben habe.
 
@departure: gerade das mit dem optischen zoom wird durch den drang zu "flachen" geräten sehr schwer umsetzbar. Höhere auflösung wird vermutlich erst mit apollo kommen (spekulationen gehen von mitte diesem jahr bis 4 quartal). Akku ist auch ein größenproblem. Schnelle Dual/multi core....nix dazu zu sagen aber vermutlich ab apollo. Skype wird als boardmittel kommen, ob mit tango oder apollo, abwarten. Heisst also, die meisten deiner anforderungen werden wohl mit apollo geräten umgesetzt. Das mit der sdhc karte ist ja herstellerentscheidung.
 
@0711: Herstellerentscheidung ? Pfff...ja klar. Deswegen machts auch kein Hersteller. Wäre es den Herstellern frei gestellt dann würden die SD-Karten Support bieten...und zwar alle. Genauso siehts mit dem ganzen Rest aus --> Andrer Optik bei der GUI (Wären alle dabei), mehr Power (CPU/Graka) mehr RAM mehr alles. Aber so wird es nix mit WP7.
 
@movieking: Samsung focus gibts mit micro sd slot...ja das ist herstellerentscheidung, schreib doch nicht so agressiv daher wenn du offenbar keine ahnung hast. Das handling der sd karte ist nur etwas komplizierter als normal und nicht jede sd karte kompatibel (geschwindigkeitsgründe) -> höheres supportaufkommen was kein hersteller will. Btw wenns jeder machen würde frag dich mal warum die nexus geräte kein sd slot haben ;). Denn rest wo du dann noch wirr einwirrfst hab ich nie gesagt...ja es gibt hardwarevorgaben aber mehr ram wär zulässig, genauso wie mehr speicherplatz....beim ram frägt man sich eventuell nach dem nutzen (siehe z.B. ip4s) und beim speicher, tjoar keine ahnung warum die nicht mehr reinbaun aber das lumia 900 soll zumindest in ner 32gb version erscheinen.
 
@0711: Wo schreibe ich agressiv ? Was die SD-Karten angeht: Falls es tatsächlich aus Kompatibilitäts- und Geschwindigkeitsgründen nicht gemacht wird halte ich es eher für einen WP7 Bug. Bei den anderen Systemen klappt es auch (Beginnend mit Uralt Nokia und Siemenshandys). Die SD Karte soll ja nicht der Hauptspeicher sein sondern nur ein Datengrab für Musik/Bilder/Videos (Einfach raus, neues Zeug drauf, wieder reinstecken). Was den Rest angeht: Hab nicht behauptet das du das gesagt hast, nur auf andere "Restriktionen" hingewiesen. Das mit dem RAM hat sehr wohl Gründe (Da mehr Systembedingt nicht genutzt werden kann...siehe Internview mit so nem LG Boss). Stand war aber vor Mango aber ich glaube nicht das sich da was geändert hat. Beim Speicher habe ich keine Ahnung obs da Beschränkungen gibt, aber ich sehe das halt 16GB max. ist. Ist auch egal: Viele Kunden interessiert es herzlich wenig warum und wieso...sie sehen alle WP7 haben das und jenes nicht --> Kauf ich mir was anderes. Da kann WP7 noch so "flüssig" durch die GUI scrollen. Einzigste Chance für WP7: Kampfpreise so wie vor einigen Monaten (Mein E900 gabs für 120, Omnia für 180 €). Aber so, oder gar zu den Nokia-Preisen, keine Chance.
 
@movieking: wp kennt keine getrennten dateisystem weil sich der nutzer nicht darum kümmern soll wo was gespeichert weird, alle massenspeicher werden zu einem übergreifenden volume zusammengefasst...es wird für das system nur eine gewisse geschwindigkeit (insbesondere zugriffszeit) vorausgesetzt weshalb gerade billige sd karten inkompatibel sind. Ich glaube übrigens nicht dass solche technischen details wie ram, cpu oder auflösung für viele leute eine kaufentscheidung darstellen.
 
@departure: SD- karte wirst du bei wp7 nicht bekommen. Und der Rest wäre schön, aber dann meckern die Leute wieder über den preis
 
Einige Features lesen sich echt sehr schön. Akku 1830 mAh z.b. Aber bei allen anderen Leistungsdaten hinkt Nokia leider immernoch hinterher. Die Technik ist leider Stellenweise jetzt schon veraltet. 512 MB RAM ist nicht mehr zeitgemäß. Ich sage nicht das es zu wenig RAM ist, es ist nur nicht mehr "State of the Art". Ein Samsung Galaxy S3 wird sich alleine wegen den Eckdaten wesentlich besser verkaufen (10MP Kamera, Quad-Core-CPU, 1,5 GB RAM, 32 GB interner Speicher, HDMI, NFC, Bluetooth 3.0, Xenon-Blitz, USB 3.0). Ich sage auch nicht das man soviel Technik im HANDY braucht. Aber wenn jemand zum Händler seines Vertrauens geht und Handys vergleicht, welches wird da wohl mehr Absatz finden?
 
@FileMakerDE: Leider ist es immer so, dass nur die reinen Fakten bei vielen Kunden zählen, nicht das Benutzererlebnis. Beim iPhone sind auch nur 512MB RAM verbaut. Wen störts? Oder wem fällt es auf? Das ist einfach Prollgehabe der Firmen und die Kunden kaufen es treudoof (ab) - nur weil es jetzt gerade vor zwei Wochen aufm Markt geschmissen wurde.
 
@FileMakerDE: ich denke die meisten dieser daten sagt dem durchschnittskunde nicht viel bzw er achtet schon garnicht drauf...sieht das gerät gut aus, lässt es sich gut bedienen, bietet es eye candy auf dem bildschirm? Wie präsentiert das verkaufspersonal die geräte? Das sind meiner ansicht nach größere einflussfaktoren
 
@0711: Das Problem wird dann aber sein, dass die meisten Daten eben doch dabei stehen. Und dann nimmt man natürlich das wo mehr drin ist.. "Oh da steht ne 1024 statt 512, muss ja besser sein. Und dieses Dualcore habe ich auch schonmal gehört.. hm. Dann nehme ich das."
 
Ich persönlich kann mit Android nichts anfangen.
Deswegen hätte ich gerne ein Nokia Lumia, brauche aber unbedingt ne Frontcam... deswegen dachte ich an ein iPhone 4S, was aber viel zu teuer ist... wenn das 900er nen guten Preis hat, kauf ich mirs :)
 
Welch Sensation! Da ist ja endlich die Smartphone-Revolution, auf die wir alle gewartet haben. Danke Nokia! Hahahahaaa!
 
@Lay-Z187: Das 900 wird ja - wenn es wirklich im Februar kommt - nicht wirklich lange nach dem 800er rauskommen. Ich denke man sollte es als Alternativ-gerät mit größerem Bildschirm sehen. Ein neues Top-Gerät wird dann vielleicht das 1000er werden 8 (oder so)..
 
Viel wichtiger wäre zu wissen, ob Nokia wieder 5 Cent sparen will und so ein grottiges PenTile Display verbaut...
 
@sushilange2: Für mich hat Nokia immer noch den Charakter: gleiches Innenleben, andere Oberschale. Genauso wirds wieder sein, der Kosten wegen. Dann lieber weniger mit mehr Qualität. Andere Firmen (Acer glaube ich) sind jetzt schon dahinter gekommen.
 
lechZ walesa ... gefällt mir
 
also ich nutze ein lumia 800 und bin eigentlich zufrieden. aber wenn DAS ein top produkt sein soll...ob man das nun alles braucht oder nicht ist ja nicht die frage. aber multicore, höhere auflösung und ein flacheres design sollten schon sein. können alle anderen ja auch. danke microsoft fürs ständige hinterher hinken :)
 
@Matico: Tja, wenn andere unbedingt Multicore BRAUCHEN, fragt sich doch, welches System besser programmiert isr.
 
Interessant das rumgeheule. Schalten eigentlich alle ihr Hirn aus wenn es um neue Gadets geht? Warum sollte mehr Hardware verbaut werden als zum reibungslosen Betrieb nötig ist? Man kauft sich ja auch keinen Rasenmähertraktor wenn man nur 4m² Grünfläche besitzt?! Ich will hier niemanden die Illusion zerstören, aber das Argument für die Zukunft gerüstet zu sehn ist reines wunschdenken. Ein Hersteller möchte nun mal seine Produkte verkaufen und lebt vom Gewinn, welcher von möglichst hohem Absatz gemacht werden kann. Kein Hersteller würde etwas aus reiner Nächstenliebe für den Kunden machen, wenn er nicht persönlichen Vorteil daraus ziehen würde. Samsung wollte sogar das Update auf ICS trotz vorhandender Hardware untersagen, seltsam oder?! Auf der anderen Seite hat der Kunde ja auch den vorteil durch weniger leistungshungriger Hardware längere Akkulaufzeiten zu haben, was den Ottonormalkunden ja aufgrund seiner Spezifikations****verlängerung nicht interessiert! Das einzige Problem an dem ich mich an der Politik von Nokia stoße ist, dass das Gerät dann vlt etwas billiger sein sollte, wenn man schon weniger Hardware benötigt.
 
@xinos: ok, nur wenn man deiner meinung ist ist das gehirn angeschaltet? ich denke nicht, tim. eine höhere auflösung wäre nicht nur wünschenswert, es wäre in dieer klasse anfang 2012 pflicht. das gleiche gilt für das thema updates. auch wenn es keiner mehr hören mag, hier muss man sich an apple messen lassen.
 
@Matico: das habe ich nicht gesagt und sollte durch die polarisierende art eher zum wachrütteln gedacht sein. ich habe nichts gegen apple, will sogar selber nochmal betonen, dass apple derzeit genau so "veraltete" Hardware verbaut, wo die leute aber nicht so meckern wie bei nokia! Ich will auch hier keine firma schönreden, dass nokia fehler gemacht hat und weiterhin macht sieht man daran dass, ihre produkte selten käufer finden. Auflösung kann nie groß genug sein, da hast du recht, ich verstehe nur nicht, wie viele eine größere cpu-geschwindigkeit oder speicher argumentieren.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles