Mobiles GTA III kann leicht gemoddet werden

Die Mitte Dezember erschienene Version von Grand Theft Auto III für Android- und iOS-Systeme kann wie die PC-Fassung leicht gemoddet werden. Damit kann die Grafik verändert werden, unter anderem können andere Fahrzeuge hinzugefügt werden. mehr... Videospiel, GTA 5, Grand Theft Auto, GTA 3 Videospiel, GTA 5, Grand Theft Auto, GTA 3 Rockstargames.com

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich weiß nicht wies euch geht aber auf meinem Samsung Galaxy S2 kann ich keine 5 Minuten spielen ohne dass das Spiel abstürzt.
 
@OnurY: Hmm, also, auf dem GalaxyS läuft es. Ab und an paar Ruckler aber sonst ok. Das einzige Problem das ich hab, ist die Steuerung, aber das hab ich ja mit fast jedem Spiel^^ Weil ich ab und an die Touch-Taste links neben der Home-Taste touch.
 
@Ðeru: Die GTA-Steuerung ist auf dem PC schon ziemlich schwammig, ich kann mir wirklich nicht vorstellen, wie man das auf nem Touchscreen sinnvoll spielen kann.
 
@dodnet: Ach was, die GTA3-Steuerung ist garnicht mal so übel. Hab's im Übrigen rund 5 Mal durchgespielt auf meinem PC.
 
@3-R4Z0R: Aber man merkt, dass es nur ein Konsolenport war. Zum Beispiel konnte man mit Motorrädern nie richtig schnell fahren, weil man dazu die Tasten ganz seltsam drücken musste.
 
@dodnet: Fand die Steuerung am PC nicht so schlimm, hab da nur sprinten auf ne andere Taste gelegt. VC und SA hab ich auch noch am PC gespielt, die Steuerung war im Prinzip die selbe. Den 4er hab ich dann auf der Box gespielt, war viel angenehmer :) *hust* ... Naja der 3er am Smartphone is schon recht nett. Die Steuerung ist gewöhnungsbedürftig aber mMn nicht wirklich schlimm. Mich stört wie gesagt nur die Touch-Taste des Geräts selbst, welcher links neben der Home-Taste (welche ja noch eine "echte" Taste ist) ist.
 
@OnurY: also ich habe die Story auf meinem S2 bisher ohne einen Absturz halb durchgespielt.
 
@OnurY: Auf dem Asus Transformer läuft es wunderbar! Nur an die Steuerung muss ich mich ein bisschen gewöhnen ;)
 
@-=L.B.R=-: Gerade die Steuerung ist etwas an das ich mich bei den Spielen für Smartphone und co. bisher nicht gewöhnen konnte. 1. Ist der Bereich für die Touchbuttons verlorener Platz auf dem eh schon kleinen Display. 2. Fehlt irgendwie das haptische Feedback beim drücken der Buttons oder bewegen des Analogsticks/Steuerkreuzes. Sicher, es ist schon nett zu sehen welche Leistung in den Hosen- und Jackentaschen steckt, auch haben diese Spiele ihre Daseinsberechtigung ... dennoch ist es einfach nicht das gleiche wie auf einem für Spiele ausgelegten Handheld.
 
@UreshiiTora: Du sagst genau das was ich auch denke! Zocken mit knöpfen ist halt bei manchen Spielen besser.
Aber nicht bei Agry Birds z.B.
 
Lässt sich auch via iPhoneexplorer gut modifizieren, falls jemand die Grafikeinstellungen vom iPhone 4S auf dem iPhone 4 will. Läuft dann aber mit weniger FPS.
 
@Windows8: Das es Leute gibt die einen völlig neutralen Hinweis negativ bewerten lässt schon tief blicken...
 
@Windows8: Geht auch im iExplorer(Win/Mac) und natürlich ohne Jailbreak.
 
Weis jemand, ob man an android 3.2 OHNE root einen ps3, Wii oder sonst einen Controller anschließen kann? Ich komm mit dieser on Screen Steuerung einfach nicht klar
 
@LoD14: Guck im Market nach Wii... PS3 gab's letztens noch nich kostenlos (legal)
 
@LoD14: Ja kann man, nur unterstützt GTA3 überhaupt externe Controller?
 
@matt_p: Ja, unterstützt es. Habe es auf dem Asus Transformer mit einem XBox 360 Controller gespielt. Läuft ohne Probleme.
 
@BVB09Fan1986: wie hast du den zum laufen bekommen?
 
@apoplexis: Habe ein Controller mit Kabel am Dock angeschlossen.
 
@apoplexis: Wie hast du die Buttons gemapped?
 
wer spielt bitte noch diese olle Kamelle?
 
@Rikibu: Eventuell Smartphone-Besitzer? Hast du die Nachricht überhaupt gelesen?
 
@Rikibu: Menschen, die damals zu jung waren und sich dennoch HEUTE dafür interessieren? :) Auf den Mobiles sieht das Game ja nicht so schlecht aus und die Story etc. ist immernoch erste Sahne.. Aber ich könnte auf meinen Geräten das ganze nicht spielen, Touchbedienung ist nichts für mich.
 
@Rikibu: das spiel hat damals spass gemacht und ist bis heute ein echt guter titel. natürlich: geschmack, streiten und so. ich fands damals interessanter als schule und heute halt interessanter als uni :P natürlich hat es keine epische story wie skyrim und co, aber manchmal braucht man auch mal was platte unterhaltung. und sei es durch platt gefahrene virtuelle passanten :)
 
@Rikibu: GTA3 war und ist ein Meilenstein. Und mal davon abgesehen davon dass es hier um die Smartphoneversion geht, die ziemlich aktuell ist, finde ich es schade wie sich manche Leute auf die Grafik fixieren und den Spielspaß daran messen... ich spiele heute immer noch gerne Resident Evil 1 oder Silent Hill 1 die eine vielleicht nicht mehr zeitgemäße Grafik haben, an Atmosphäre oder Spielspaß aber trotzdem nicht zu toppen sind.
 
@Rikibu: Ich spiel noch Spiele die älter sind, zB Anno1602 (1998), AgeOfEmpires (1997) oder WarCraft2 (1995). Den Zusammenhang zwischen "Spass" und "nur junge Titel" musst du mir jetzt erklären :)
 
es geht ja nicht darum ob gta 3 alt is oder nich, ich finde nur, dass ein mini bildschirm mit ungenauer grabbeliger steuerung nicht die beste art der präsentation ist. und für mal so zwischendrin ist gta sicherlich auch nix.
 
es geht ja nicht darum ob gta 3 alt is oder nich, ich finde nur, dass ein mini bildschirm mit ungenauer grabbeliger steuerung nicht die beste art der präsentation ist. und für mal so zwischendrin ist gta sicherlich auch nix.
 
https://market.android.com/details?id=com.dancingpixelstudios.sixaxiscontroller :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich