Umweltfreundlich und garantiert sicher: MP3-Böller

Das philippinische Gesundheitsministerium hat eine umweltfreundliche, günstige und vor allem sichere Alternative zu Silvester-Feuerwerkskörpern vorgestellt: den MP3-Böller. Damit kann man das Neue Jahr feiern, ohne Finger zu verlieren. mehr... MP3-Böller MP3-Böller

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
So verbeitet ist das in unseren Breitengeraden nicht. In Frankreich gibt es Feuerwerk nur an Versmmlungsplätzen. Privathaushalte machen das idR gar nicht. Das ist in vielen Europäischen Ländern der Fall. DE ist da einer der wenigen Ausname, mir abnehemender Tendenz. Der Letzte Absatz hätte vollkommen gereich, die ersten 3 sind nur bla bla.
 
@Anns: Hauptsache in 2011 nochmal gemeckert.
 
@Turk_Turkleton: Ich habe nur die Aussage Winfutúres korrigiert. Hat mit meckern nichts zu tun.
 
@Anns: und wieso machst du das? ist wie wenn du bild schreiben würdest das sie besser recherchieren sollen, verstehste oder?!
 
@Odi waN: Winfuture ist also gleichauf oder schon unter dem Bild Niveau zu bewerten?
 
@Anns: bist nicht oft hier oder? sonst würdest nicht solch eine frage stellen.
 
@Odi waN: dann also deutlich drunter.
 
@Odi waN: Aber hallo, mit ihren Kommentaren trägt sie schließlich zu diesem Niveau bei. Manchen Leuten ist es schitegal ob das stimmt was sie sagen, es wird einfach was aus dem Finger gesaugt und behauptet es ist die Wahrheit. Wer argumentiert wird mit (-) bombardiert, wer hingegen falsche Vorurteile, billigen Populismus und Stammtischparolen postet findet auf dieser Seite viele Fans.
 
@Anns: Dennoch geben die Deutschen um die 100 Mio Euro für Feuerwerk aus.
 
@moniduse: Wenn es der Staat schafft 30 Milliarden an Steuergelder zu verschwenden, kann man als Steuerzahler einmal im Jahr 100 Milliönchen verbrennen.
 
@Meckerbock: Zumal der Staat davon profitiert
 
@moniduse: Dann lass sie doch! Sie spenden auch circa 3000 Millionen Euro jedes Jahr! Wieviel gibst Du?
 
@Anns: schlimm genug das wir überhaupt noch ein neues jahr feiern obwohl alles von jahr zu jahr schlechter wird die menschheit lernt nicht
 
@Anns: ich habe zwar keine Ahnung auf was für einem Frankreich du Dich beziehst, aber ich kann mich noch gut an Silvester 2000 in Paris erinnern. Und da wurde genauso geböllert wie bei uns. Nur weil dort jedes Jahr die Jugendlichen aus den Vorstädten kommen, um dann Krawall zu üben, heißt es nicht das es in F nicht auch Tradition ist.
A propos: http://goo.gl/zX8ZY Nebenbei die Franzosen böllern zweimal im Jahr und zwar an Silvester und zum 14ten Juli. Zumindest in dem Frankreich meiner Jugend. Aber wahrscheinlich befand ich mich da in einem Paralleluniversum.
 
@Gorxx: Sylvester 2000 ist in Paris auch eine absolute Ausnahme. Normalerweise gibt es dort kein Feuerwerk. Die einzigen die da schießen sind Touristen, die zumeist sehr enttäuscht sind, dass es überhaupt nicht so ist wie sie gedacht hätten. Franzosen selbst haben da keine Tradition. Mal abgesehen von den Gebieten an der deutschen Grenze. Warum in dem Artikel von traditionellem Feuerwerk in Paris gesprochen wird, kann ich nicht verstehen. Nach den Bildern von 2000 ist man wohl überall der Meinung, dass in Paris ein super Feuerwerk an Sylvester stattfindet. Dies ist definitiv nicht der Fall. Wie du slebst erwähnst, Feuerwerke haben in Frankreich lediglich am 14. Juli tradition. Und dann sind es auch keine Privathaushalte die dies machen, sondern organisierte Feuerwerke.
 
@Anns: Also hier in meinem Bezirk ballern die Leute schon seit nem Monat ... Den Sinn dahinter kann ich wirklich nicht nachvollziehen, aber naja, wundert mich nicht, schliesslich, ist das ganze aus religiösem Ursprung ... Jedenfalls, versteh ich nicht, warum diese Leute ihr Geld aus den Fenster werfen um die Luft zu verschmutzen. (Warscheinlich gibts dann wieder von der EU eine auf den Deckel ... Schon schlimm genug das Österreich im "Herzen" Europas liegt und hier sowieso jeder LKW durchfährt *rolleyes*) Ist es wirklich ein so gutes Gefühl die Leute bis 5 Uhr morgens wachzuhalten?? Und die armen Tiere erst... Am besten sind ja die Raucher die dann auch noch draussen sich eine anrauchen müssen, einerseits bin ich euch ja dankbar, das ihr FREIWILLIG so eine Steuerlast tragen wollt, aber ja kommts... schön brav den Schwefel mit nem Lungenzug reinholen, sicher sehr gesund! ... Achja, das ist wie zu Weihnachten, wo dann alle irgendwelche Geschenke kaufen "müssen" ... Aber unterm Jahr immer am meckern, "mimimi, alles is so teuer" "mimimi, die Steuern werden immer mehr" "mimimi ausser den Sozialschmarotzern kann sich Wien eh keiner mehr leisten" "mimimi Wasser +33%, mimimi Hundesteuer +40Euro, mimimi *hier Steuer einfügen*" ... IDIOTISCH ^^
 
@Anns: Naja, meiner Erfahrung nach ist es hauptsächlich die Generation der 16-22 Jährigen, die sich jährlich mit Unmengen an Böllern und Raketen eindecken. Ich bin jetzt 29 und kenne in meinem Freundes-/Bekanntenkreis die in etwa auch in demselben Alter sind wie ich niemanden, der sich heute noch Böller kauft. Ok, die eine oder andere Rakete wird noch gekauft, aber das ist eher die Ausnahme. Ich selber kaufe aber schon seit etlichen Jahren (ich glaube 5 oder 6) keine Böller und Raketen mehr. Stattdessen gucke ich mir lieber die ganze Show der professionellen Feuerwerke an, was häufig auch sehr beeindruckend ist. Selber habe ich aber kein Interesse mehr daran, selber Böller zu werfen und Raketen abzuschießen.
 
@seaman: Wenn du soetwas schön findest, dann fahr nächstes Jahr nach Köln (Kölner Lichter). Was besseres in Sachen Feuerwerk gibts kaum, 2010 u. 2011 war gigantisch.
 
Jetzt fehlt bloß noch die passende IPhone-App. Einfach Feuerwerksanimation mit MP3-Sound abspielen und das Handy hoch in die Luft werfen - das Silvester der Zukunft. ^^
 
@XChrome: Wobei das iPhone da ja auch nicht ganz ungefährlich und schon mit richtigen Böllern vergleichbar ist. ;-)
 
@bgmnt: It´s not a bug its the Silvesterfeature passend zum neu erschienen iphone. gg
 
@XChrome: Ist das dieser Flugmodus den ich aktivieren kann?
 
@XChrome: Bei der Lautstärke des Iphone Lautsprechers, naja...
 
@Banko93: wenn der lautsprecher noch funktioniert, bei fast allen 3gs user, die ich kenne, ist der nämlich kaputt. eine bekannte macke die man für 75€ austauschen lassen kann. :D
 
@Banko93: Geheimtip: Koss porta pro dran und es wummert.
 
@XChrome: und den knall macht der Akku, wenn er explodiert ;-)
 
ach das ist doch wieder nur sone dumme schnapsidee irgendwelcher politiker.nichts geht über richtige böller.so ein schwachsinn kann das einfach nicht ersetzen.
 
@xerex.exe: Als Haustierbesitzer muss ich da leider widersprechen...
 
@witek: also kann es das für dich vollständig ersetzen?
 
@xerex.exe: Ersetzen nicht, aber ich könnte auf die Knallerei auch gerne ganz verzichten.
 
@witek: Silvesterfeuerwerk ist einmal im Jahr. Über die bei mir in den Garten scheissenden Katzen von irgendwelchen Nachbarn oder die auf den Gehsteig kackenden Hunde rege ich mich auch nicht täglich auf.
 
@Meckerbock: Bei sowas flippen die Tiere aber nicht aus und kriegen einen Herzkasper...

Ich sehe auch keinen Grund mehrere 100 € in die Luft zu ballern?
 
@Meckerbock: Kackende Katzen und Hunde fackeln dir nicht die Bude ab. Ich hatte ein Mietshaus was beim Jahreswechsel 1999 auf 2000 abgefackelt ist. Für mich war das Jahr gelaufen, Behörden, Versicherungen, Sachverständige ect. ect., Stress pur über Monate. Mal ganz vom Theater mit den Mietern abgesehen. Ausgebrochen war der Brand durch eine Rakete, die auf einem Balkon gelandet war.
 
@sebastian2: Unser Hund ist schussfest, Dem macht das richtig Spaß. Muss nur aufpassen, dass er geworfene Böller nicht apportiert. :))
 
@witek: Du vielleicht, andere eben nicht. Lass den Leuten ihren Spaß, Arbeit und Alltagstrott haben wir alle schon mehr als genug, da ist jede Abwechslung willkommen. Was machen denn deine Haustiere, wenn Straßenarbeiter 12 Stunden / Tag mit Presslufthammer und Rüttelplatte vor deinem Haus arbeiten? Es gibt viel schlimmeren Lärm als die paar Böller einmal pro Jahr.
 
@Akkon31/41: Das Argument lasse ich gern gelten, es ging aber um Viehzeug. BTW einfach mal das Kartonlager/ Müllhalde auf dem Balkon aufräumen, denn sowas ist oft der Grund für einen Balkonbrand.
 
@Meckerbock: Dafür kann aber Akkon nix. Das liegt an den jeweiligen Mietern und deren Messitum. Der Vermieter/Verwalter hat da wenig Chancen, den unsachgemäßen Gebrauch der Mietsache nahzuweisen. Ich spreche da aus beruflicher Erfahrung.
 
@xerex.exe: Wofuer denn ueberhaupt knallen? Hab mir einmal boeller gekauft mit 15 oder 16... sonst nie wieder
 
@xerex.exe: da hast du recht . für meine tiere einfach fenster zu , und rolladen runter , dann vertragen die das . und draussen vorsichtig und verantwortungsvoll böllern , das ist doch super !
 
@lazsniper2: Fenster zu damit es nicht so laut knallt reicht bei meinen Katzen. Die Raketen werden immer sehr interessiert beobachtet. Ich selbst kaufe mir kein Feuerwerk, dafür ist mir mein Geld zu schade.
 
ist zumindest für ein paar schocker im büro gut geeignet, ha ha
 
@Lindheimer: Das werde ich leiber nicht ausprobieren. Die 2,5 W PMPO- Monitor- Lautsprecher lassen nicht eimal erahnen, welche Qualität hinter den MP3s steckt. Allerdings... auf einer Silvesterparty könnte der DJ schon für einen 2* 1.000 (RMS) Watt Knaller sorgen, der geiler ist, als jeder echter Böller :-))
 
Na, so ein Schwachsinn!
Ob die sich in den Ferien auch lieber dann ein Video vom Strand ansehen statt in den Urlaub zu fahren?
Ist doch auch viel sicherer und günstiger!

Manche Leutz kommen auf Ideen... so bekifft kann man doch nicht sein oder?
 
@kai236: Ich seh das eher als Gag... Ich werde es auch nciht als Ersatz nutzen. Fand es aber witzig. Und es ist eine lustige Methode auf die Gefahren beim falschen Umgang mit Feuerwerk hinzuweisen.
Ich selbst feuere nun schon das dritte Jahr in folge nichts ab.
Ich steh am Fenster und sehe zu, das macht mir inzwischen mehr Spass!
 
@pcfan: Aber so bekloppt wie alle werden, ist dieses wohl erst gemeint gewesen, kann ich mir auf jeden Fall sehr gut vorstellen!
Selber kaufen ich dieses Zeugs schon über 10Jahre nimmer.
Als Jugendlicher ist es ja ganz interessant und so, aber dafür extra so viel Geld ausgeben, da kaufe ich mir lieber was, wovon ich mehr habe :-)
 
@kai236: So bekifft wie die ganzen irren die ihr geld für knaller ausgeben oder wie bekifft meinst du?! Wenn ich die leute schon sehe die anscheinend für den zahnarzt kein geld haben um sich vernünftige zähne machen zu lassen aber 100 euro für knaller an der kasse ausgeben.Ztzt! Da hätte ich noch ein paar mehr beispiele in der art. Naja ich muss so oder so arbeiten genau wie an weihnachten auch. Von daher kann ich nur hoffen das die ganzen idioten mein auto auf dem parkplatz in ruhe lassen und ich nachts heil nach hause komme. Mir geht der mist mit den knallern sowas von auf den keks.
 
@Carp: Nein, wer dafür Geld ausgeben will, der kann es von mir aus ruhig tun. Muss ja jeder selber wissen was er macht.
Ich meine die Bekifften, die sich so eine angebliche Alternative aussuchen wie die MP3-Böller. Als ob man es mit sowas gleichsetzen könnte.
 
was für ein sch**s. klingt wie irgendwelche knallsounds von nem keyboard anno 1996!
 
Eine tolle Idee!!! Und als Festessen stehen leckersten Delikatessen auf 'nem Foto und Haferschleim in der Schüssel! ^^ Naja ein Versuch wars wert.
 
Philippinen hat knapp 100 Mio. Einwohner. Nur weil 4 sterben, spricht man dann schon von "keine Seltenheit"? Ernsthaft, als "Department of health" sollten sie ein paar gefährlichere Gewohnheiten kennen
 
@zwutz: Ist aber trotzdem eine gute Idee, weil man dadurch die Menschen nochmals, wenn auch indirekt, auf die Gefahren aufmerksam machen kann. Dass das funktioniert sieht man ja daran, dass selbst hier in Deutschland darüber diskutiert wird.
 
wäre ich sofort dafür, aber eine bedingung gäbe es dann noch, wenn knallen am 31 erlaubt ist dann darf des file auch erst am 31 laufen bis 1ten früh.
 
Ich bin eigentlich jetzt schon sicher, daß viele User, die diese "Böller" CD/DVD wirklich nutzen wollen und ihre HIFI Anlage zu dem Zweck voll aufdrehen, hinterher ein ziemlich langes Gesicht machen werden.
>
Denn mit derartig pulsartigen Lastspitzen schickt man auch richtig kräftige Lautsprecher verdammt schnell ins Nirvana !!
 
@pc-schamane: wenn man sowas, egal ob nun Böller echt oder Böller Fake mit der Zielsetzung macht, endlich mal legal die Nachbarn so laut es nur geht anbrüllen bzw. böllern zu dürfen..selbst Schuld.
 
@pc-schamane: Hatte dieses Gadget dabei, die 1,2KW PA machte da zunindest keine Probleme, alle sind erschrocken, Ziel erreicht :)... Wer Party mit ner Hifi Anlage macht, selber schuld, diese Technik ist nicht dafür ausgelegt.
 
Gibts auch eine DTS HD Version? Meine MP3 ist ja nicht so der Hammer, wenn man auf Klang wert legt lol
 
lol beim 5 stars ist am ende sogar ein tinitus mit dabei in der mp3. damit alles vollständig ist xDD
 
MP3-Böller finde ich gut. "Anzünden" und "Wegwerfen" kann man seinen mp3-Player ja auch! Na wenigstens wird es "nur" empfohlen und einem nicht aufgezwungen wie z.B. der Euro. Kann mir jedenfalls nicht vorstellen, das so etwas zur Tradition wird.
 
Ich kann voraussehen, daß eine Aussage gleich "die Böller würde ich diesen Rumknallern ganz gerne in ihre eigenen Körperöffnungen schieben" zu negativen Bewertungen führt (schliesslich muß man öffentlich schauspielern und sich scheinsachlich geben - darauf fielen die Bürger schon bei der katholischen Kirche herein - Dr. Jekyll & Mr. Hyde ist eben nicht nur eine harmlose Fiktion, sondern gibt wieder, was man tun muß, um in einer Gesellschaft erfolgreich zu sein - denn es ist ein Unterschied, ob man erst erfolgreich auftritt und dann negative Aspekte bei einem entdeckt werden, oder ob man von sich selbst aus erst negative Aspekte offenbart und daraufhin positiv agiert).

Daher äußere ich nun: "die Sprengkörper stellen hinsichtlich der Ökologie und Ökonomie ein nicht mehr zu übersehendes Problem dar. Auch führen sie zu sozialen Spannungen, da sich die beiden Positionen unversöhnlich gegenüberstehen. Je mehr die einen gegen derartige Sprengkörper sind, desto mehr regt dies die andere Seite dazu an, nicht nur mehr Sprengkörper zu zünden, sondern diese auch gezielt an Orten zu zünden, wo es die Gegner der Sprengkörper am meisten stört (selbst wenn von den Zündern öffentlich Gegenteiliges behauptet wird)."
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles