Samsung Galaxy Note über 1 Mio. Mal ausgeliefert

Das Samsung Galaxy Note, eine Mischung aus Tablet und Smartphone mit einem immerhin 5,3 Zoll großen Display, verkauft sich nach Angaben des Herstellers sehr gut. Wie Samsung mitteilte, wurden mittlerweile eine Million Stück ausgeliefert. mehr... Samsung, Phablet, Galaxy Note Bildquelle: Samsung Samsung, Phablet, Galaxy Note Samsung, Phablet, Galaxy Note Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mir selbst ist das Ding zu groß. Allerdings sehe ich es immer wieder bei einem Freund und bin dann doch immer wieder neidisch :-D Zu groß gibts nicht, das sagen nicht nur die Frauen!
 
@hhgs: Was Telefone angeht gibt es ein 'zu groß' auf jeden Fall. Den Klotz kriegste nicht mal eben so in die Hosentasche und das ist nunmal eine Grundvorraussetzung für mich, wenn ich mir ein neues Gerät anschaue.Für Frauen sollte es sicherlich kein Problem sein, das Teil wegzustecken, da sie ja meistens eh eine Handtasche dabei haben. Auch wenn es mittlerweile Handtaschen für Männer gibt, wie super hippe iPhone-schwinge Starbucks-Gänger belegen, fange ich jetzt wegen Samsung nicht an, eine zu tragen. Generell finde ich die gesamte Samsung Smartphonepalette zu groß, zwar flach und den Akku-Deckel leider nur mit billigem Plastik bedeckt, dafür aber zu breit und zu lang.-- Das Gerät macht da eher in einer Firmenumgebung Sinn, vielleicht für die Manager in von heute.
 
@doubledown: Das Galaxy Note passt in jede Hosentasche. Mir ist es allerdings dennoch zu groß, wenn ich es in der Hand halte. Das Galaxy Nexus ist hingegen genau richtig für mich und meine Hand, weshalb ich mir das auch gekauft habe.
 
@Surtalnar: Nie, es sei denn du trägst diese Popperhosen mit Den extra tiefen Taschen. In eine normale, gut sitzende Herrenjeans bekommst du das Teil nie und immer rein. Und falls doch, kannste dich damit garantiert nicht hinsetzen. Ansonsten poste mal ein Bild von deinem Note in deiner Hosentasche.
 
@doubledown: Ich habe zwar kein Note, aber in meiner Herrenjeans passen drei Galaxy Nexus gleichzeitig rein, ein Note passt demnach ebenso locker rein.
 
@doubledown: quatsch, ich telefoniere mit mein 7 Zoll Tablet.
 
@doubledown: Es soll ja auch kein Handy sein! Sondern ein Smartphone. Es ist gezielt an die User gerichtet die zB. im Zug noch mal eine Office Sache erledigen wollen. Und nicht fuer Kiddys die so wichtige Facebook Sachen zu erledigen haben, nachdem sie in Angriebirds den high score geknackt haben.Also bestimmt nicht fuer dich :-)
 
@hhgs: Ich selbst HABE ein Note und ich muss sagen: Für mich ist es jetzt absolut normal groß ! Ich liebe das Note bis auf einige Details (LED) und ich möchte es nicht mehr missen. Glückwunsch zu 1 Mio !
Mal zur Größe als Vergleich: Es ist so groß wie eine Festplatte und das Display ist höher als ein ganzes iPhone 4S.
Und bisher gab es erst 1 Hosentasche, bei der ein minimaler Teil noch rausgeguckt hat.
 
@hhgs: Bei meinen männlichen großen Wurstfingern ist eine große Touchoberfläche notwendig.. :D
 
Ich habe das Note nun auch seit etwa einem Monat und muss sagen, dass es aktuell das beste Gerät ist, was auf dem Markt ist. Geschwindigkeit, Bildschirmqualität, Akkulaufzeit und das leichte Gewicht überraschen mich jeden Tag aufs Neue. Aktuell zeigt mein Gerät nach ziemlich genau 3 Tagen noch 35 % Akkukapazität an. Hammer! Nur ein reines Android wäre wünschenswert.
 
@noneofthem: Wie ist es mit der Bedienung? Kommt man mit einer Einhandbedienung aus, oder braucht man eine zum halten, die andere zum "touchen"? Ich meine als Mann, mit normalgrossen Händen. 5,3" ist schon arg fett, aber es sieht irgendwie auch cool aus.
 
@CoF-666: Man muss sich eingangs natürlich erstmal umstellen. Ich hatte davor das SGS1. Nach ein paar Tagen ging es dann aber auch sehr gut mit einer Hand. Man muss das Gerät dann einfach etwas anders anfassen. Das geht aber wunderbar. Wenn du unsicher bist, dann nimm das Teil mal in einem Media Markt oder Saturn in die Hand. Das hab ich zum testen auch gemacht. War sofort begeistert.
 
@noneofthem: Nicht das ich jetzt eine Kaufempfehlung wünsche, ich wollte nur mal wissen, wie man das Handling empfindet, da es doch riesig gegen ein iPhone erscheint. Und das ist nicht negativ gemeint, sondern aus Interesse am Markt. Danke schon mal für Deine Infos, ich werde die Tage mal bei uns im MM einen Test machen :).
 
@CoF-666: Das Handling ist super. Ich habe nun wirklich keine großen Hände und kann sehr gut mit dem Note umgehen. Andersherum kommen mir nun 4-Zoll-Geräte ziemlich klein vor, sodass ich manchmal eher das Gefühl habe, diese Geräte wären zu klein und nicht das Note zu groß. Aber wie gesagt. Am besten sollte man das Gerät eh mal in der Hand halten. Erst dann sollte man ein Urteil abgeben.
 
@noneofthem: OK, Danke Dir.
 
@CoF-666: Also ich finde es mit einer Hand zu bedienen etwas frikelig. Wenn du etwas an der anderen oberen Ecke erreichen willst braucht man eigentlich schon eine 2.Hand. Finde ich aber nicht besonders störend, da ich auch mit beiden Händen tippe und so eh meist beide am Phone habe.
 
Ich habs auch und es ist einfach nur geil. Und es passt in jede MÄNNERHOSE ;)
 
@Spaceboost: Meinst du die, wo der Bund schon über der Kimme hängt und die eigentlichen Hosentaschen in Kniehöhe baumeln? Ok, da passen die Mini-Tablets rein. :-)
 
Bin ebenfalls Note Besitzer seit einem Monat. Wem die Größe "nicht im Wege steht", bekommt wohl eines der derzeit besten Android Handys auf dem Markt. Die Stifteingabe ist dann quasi das i-Tüpfelchen. Ehrlich gesagt, bin ich sogar froh, dass es ein großer Erfolg zu werden scheint, da ich anfangs wirklich skeptisch war, ob Samsung da nicht vollkommen am Markt vorbei entwickelt. Die Entscheidung war aber wohl goldrichtig. Großes Display mit Wacom Stifttechnologie. Das "PDA-Gefühl" ist wohl noch gefragter als man zuletzt gedacht hat.
 
@Darksim: Wie unterscheidet sich die Strifteingabe zu einem sagen wir mal SGS2 mit zusätzlich gekauftem Stift? Bin nämlich auch am überlegen mir noch so einen Stift zu holen weil man damit einfach mal schneller was skizieren kann.
 
@Eistee: @Eistee: Naja, wenn du einen Stift für dein Handy kaufst, ist es im Grunde wie ein Finger. Die Präzision steigt (z.B. zum zeichnen), also durchaus sinnvoll für dich.
Beim Note wird der Stift allerdings per Funksignal über das Display gesteuert. Das erlaubt zusätzliche Gesten, und der Stift "erkennt" auch, wie fest er auf das Display gedrückt wird (veränderte Stiftdicke). Des weiteren befindet sich ja am Stift des Note eine Taste, die besondere Optionen erlaubt (Screenshot, Kontextmenüs usw.). Ein Stift für dein SGS2 ist also ein präziser Finger, der des Note, bietet die selben Funktionen wie bei einem Grafiktablett.
 
@Darksim: Naja das er wie ein Finger wirkt ist mir schon klar ich frage mich nur eher wie hoch die Auflößung von den Touchoberflächen ist. Beim Note wird ja auch ein kapazitives Touchscreen eingesetzt welches theoretisch die Position des Stifts erfassen müsste. Hat das da eine höhere Auflößung? Oder ist die vom SGS2 schon so gut das man vernünftig mit so einer kleinen Stiftspize zeichnen kann. Wüsste leider nicht wie ich das mal ausprobieren kann. Aus welchem Material sind die Stifte?
 
@Eistee: Das Samsung Note hat eine 2. Folie, welche extra für die Bedienung mit dem Stift ist. Das Samsung Galaxy S2 verfügt nicht über solche spezielle Folie.
 
ausgeliefert ... schon echt verrückt was man dem geneigten leser mit bestimmten definitionen suggerieren kann :)
 
@kompjuta_auskenna: Ich war kürzlich im Blödmarkt meines "Vertrauens" und wollte das Note mal testen - ausverkauft! Der Verkäufer sagte mir, dass die Dinger in kürzester Zeit weg waren. Klingt für mich so als hätte Samsung sogar zu wenige ausgeliefert.
 
Ach das ist ja gar nichts. Vom kommenden Iphone 5 wurden bereits mehrere Milliarden angedacht.
 
@Ispholux: Handy-Hersteller des Jahres: Samsung schafft das Double
Die Koreaner verteidigen den Titel des Handy-Herstellers des Jahres. HTC erobert erstmals den zweiten Platz, Nokia hingegen verliert deutlich.
 
@Ispholux: Der Vergleich hinkt auch irgendwie. Ein iPhone mit Ameisen-Display mit dem Galaxy Note zu vergleichen, ist einfach Schwachsinn. ^^
 
Der Erfolg wundert mich nicht. Ein Smartphone ist heute eher ein Kleincomputer als ein Telefon. Ich telefoniere jedenfalls mit meinem Smartphone nicht sonderlich häufig, aber ich habe es sehr oft in der Hand, um Mails zu checken oder im Zug News zu lesen. Jedenfalls werde ich mir das Teil mal anschauen. Klingt sehr interessant!
 
Ausgeliefert sagt leider gar nichts. Die Verkaufszahlen sind interessant. Ich kann auch Bonbons rund lutschen und davon eine Millionen ausliefern, ob die auch jemand kauft ist ne ganz andere Frage.
 
@Windows8: Ritisch -- Million Stück ausgeliefert -- an die geschäfte und onlineshops usw... sagt nichts über die echt verkauften aus, auser für falsche schlagzeilen ;-)
 
Mich würde jetzt mal der vergleich zwischen dem Samsung Galaxy
und dem iPhone 4 interessieren.
Ist da der Samsung Galaxy vorne,und empfehlenswerter ?
Gibt es da ein vergleich ?
 
@Fat Tony: So ziemlich jeder Tech-Blog hat dazu Tests gemacht und Apple hinkt mittlerweile hinterher. Schau mal bei Engadget, Gizmodo, CNet usw. Die waren sich da alle ziemlich einig. Das Galaxy Note hat übrigens überall hervorragend abgeschnitten und lässt auch das SGS II hinter sich. Als einziges "Manko" wurde immer nur die Größe angegeben. Dabei war aber auch nur die Tatsache gemeint, dass nicht jeder mit einem so großen Gerät hantieren möchte. Ansonsten gibt es aktuell wohl nichts besseres. Das SGS III wird aber im Februar vorgestellt und kommt dann wohl im Mai auf den Markt. Bis dahin sind aber noch ein paar Tage.
 
@Fat Tony: Vergleichbar sind die Geräte eh nicht, wenn es denn eine neue Gerätekategorie sein soll: Ein Minitablet mit einem Smartphone. Was soll dabei herauskommen?
 
Bleibe dabei: Als Phone zu groß, als Tablet zu klein. Neue Gerätekategorie? lol
 
@wingrill2: Naja, wenigstens muss Samsung jetzt nicht irgendwelche Klagen von Apple fürchten und kann das Teil noch dazu gut absetzen :P
 
@wingrill2: Könnt ja Minus geben zu viel ihr wollt. Ich habs doch getestet und für mich als zu groß empfunden. Basta! So eine Brotscheibe muss ich echt nicht haben!
 
Richtig, nix halbes,nix ganzes
 
Für Galaxy Note Besitzer:
Holt euch ein kostenloses Flip Cover für Ihr Samsung Galaxy Note:
https://samsung.de/de/microsites/galaxynote_flipcover/Default.aspx
Angebot solange Vorrat reicht
 
@Barney: Da frage ich mich wirklich was für ein Dödel für solch eine Info ein Minus verteilt.
 
@Barney: aendere ich jetzt:-) Habe son Cover bestellt!!!!( kostenlos)
 
Die Koreaner verteidigen den Titel des Handy-Herstellers des Jahres. HTC erobert erstmals den zweiten Platz, Nokia hingegen verliert deutlich.
Nur auf den fünften Platz kommt Apple, obwohl das iPhone 4 immerhin zum beliebtesten Smartphone und zum schönsten Design-Handy gewählt wird. Zum besten Einsteiger- und Prepaid-Handy kürten die Leser dagegen das Samsung GT-S5230.
 
Als Europäer sollte man Asien boykottieren.
 
@Guttenberg: Wie willste denn das machen? Selbst Christbaumschmuck wird da gebastelt. Geschweige denn Prozessoren und und und......Es lauft nicht ein einziges Smartphone oder Fernseher ohne Asien!!!!!!!!!!!!!
 
das erste handy auf das ich mich freute in mein leben :). in jeder hinsicht genial. zu gross is eine sache aber wenn man weiss was man damit alles machen kann weiss man das es die grösse mehr als wert ist. danke samsung...
 
@Jani1980: Dann habe ich lieber ein Tablet. Das ist noch größer und kann damit richtige Dinge anfangen. ;-) Für die Hosentasche habe ich dann mein Smartphone.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte