WP7-Roadmap: Tango kommt im 2. Quartal 2012

Das Mango-Update ist inzwischen flächendeckend ausgerollt worden, da steigt natürlich das Interesse an den nächsten Updates für Windows Phones. Laut einer Roadmap, die 'WMPoweruser' veröffentlicht hat, kommt das Tango-Update im zweiten Quartal 2012, ... mehr... Update, Windows Phone, Tango, Windows Phone Tango Bildquelle: Microsoft Update, Windows Phone, Tango, Windows Phone Tango Update, Windows Phone, Tango, Windows Phone Tango Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich wette die nächste Version heisst dann Foxtrott
 
@Freibier: Den Tanzstil Mango kannte ich noch nicht. Deshalb liegst du falsch. Die folgende Version nach Tango wird Pango heißen - Denn Pango, macht jedes Scheißhaus wieder frei :-) http://bit.ly/uRhcPx
 
@balini: Fango ^^
 
@Slurp: Ich bin der Sheriff dieser Stad, mein Name ist RRRRangooo... Bruder
 
@balini: Bei dir ist Waschbecken und Scheißhaus das gleiche Behältnis? Jeder wie er es mag... :-)
 
@klein-m: nur für dich http://bit.ly/u8evrZ
 
@balini: Musste hart lachen.
 
Nun ja, Unterstützung von zweikernigen Prozessoren ab ende 2012, da wird wohl vierkern fast Standard sein. Ich meine jetzt nicht das man die braucht, viele Kunden gehen aber nach den reinen Zahlen der Hardware und da sehen die WP jetzt schon nicht mehr so toll aus. Ich persönlich warte mal auf das neue Flaggschiff von Nokia.
 
@Steiner2: Würde ich nicht sagen. Gerade die Ottonormalkunden wollen ein Handy was flüssig läuft und da ist WP und iOS Android immer noch um Welten voraus.
 
@Steiner2: Ein guter Zweikerner wäre besser als ein normaler Vierkerner, da Vierkerner mehr Saft brauchen, die Apps noch angepasst werden müssen, WP7 selbst mit einem Ein-Kern Prozessor flüssig läuft! Edit: Außerdem haben die AMD Modelle mit 8 Kernen weniger Leistung als Intel mit 4 Kernen! Es kommt auf die einzelnen Kerne an !
 
@Steiner2: Es machen ja auch fast alle Kunden einen großen Bogen um WP.
 
"Es soll außerdem Tastatur- bzw. Slider-Smartphones nach dem Vorbild von Blackberry-Geräten" Achso Blackberrys.. dachte windows mobile hat schon slider gehabt.. tz.. die blackberry touch or type sind alle fuern po!
 
Ob Apollo solche Anforderungen hat sollte angezweifelt werden, da MS zu Anfang von WP7 bestätigt hat das die Geräte 2 Jahre unterstützt werden und somit auch die 1. Gen. das Apollo Update erhalten werden.
Tango, vermute ich, wird Skype beinhalten. MS hatte eine Skype App für 2011 angekündigt, die wohl nicht mehr kommen wird, was die Einbindung ins System mit Tango logisch macht.
 
@KingGozza: warum angezweifelt. Nur weil man Mehrkernprozessoren unterstuetzt heisst es doch nicht dass man mit einem Einkernprozessor nicht mehr umgehen kann :O
 
@KingGozza: Die First-Gen WP7 gibts Ende nächsten Jahres außerdem schon 2 Jahre lang... also wo is das Problem? o.O
 
Gartner listet Windows Händiiis mit einem Market Share von 1,5 Prozent: http://goo.gl/Wtjjm Andere Marktforscher listen Windows Händiiis schon gar nicht mehr extra: http://is.gd/GzXFE7 Da ist Windows schon unter der Relevanzgrenze.
 
@Feuerpferd: Und nun lernst du noch den Unetrschied zwischen Händiiis und Smartfohnz und Mutti stellt dir heute Abend wieder Milch und Kekse neben dein Bett...
 
@Feuerpferd: Hhmm, anscheinend will sonst nirgends jemand mit Dir spielen, deswegen trollst Du hier permanent herum. Wenn's Dich befriedigt, und Dir dabei ein paar heiße Tropfen in die Hose gehen, dann freu' Dich doch, daß Windows Phone 7 so einen niedrigen Marktanteil hat. Oder kommt Dein Getrolle eher davon, daß so gut wie niemand Dein heißgeliebtes Linux auf dem Desktop auch nur geschenkt haben will?
 
@departure: Der war echt gut. Ich hallte auch nichts von Trollen. Ich trolle ja auch nicht bei irgendwelche Linux- oder Appleseiten.
 
@Feuerpferd: Dich sieht man ja bei jedem WP-Thema. Ganz lustig finde ich. Ist ja immer dasselbe, was du so sagst. Es scheint emotionaler Natur bei dir.
 
Wieder kein Wort zu Skype :(
 
@wolle_berlin: Gibts keine Skype-App?
 
@iPeople: Es gibt eine für Android und iOS, aber für WP7 hat Microsoft (denen Skype gehört) keine App :/
 
@wolle_berlin: Dumm gelaufen.
 
@wolle_berlin: Skype gehört erst seit Mitte Oktober zu Microsoft. Ein bisschen Zeit wird man ihnen jetzt wohl noch lassen dürfen.
 
@wolle_berlin: Soll angeblich mit Tango kommen.
 
"Es wird wohl ein High-End-Update sein und für besonders leistungsstarke Smartphones gedacht sein. Es wird dann nämlich eine Auflösung von 1280 x 720 Pixel sowie zweikernige Prozessoren unterstützen." Ich glaube, Microsoft kann man wirklich abschreiben. Smartphones haben JETZT schon teilweise Auflösungen von 1280 x 720! Wenn Microsoft erst im letzten Quartal 2012 damit kommt, sind die anderen längst bei mindestens Full HD auf den Geräten. MS ist im Moment immer ein Jahr hinterher...
 
@noneofthem: 1280x720 ist für mich mehr als ausreichend, da das menschliche Auge schwer einen unterschied zwischen 1280x720 und 1440x1080 sehen wird! Aber manche Leute brauchen halt Full HD auf 3,5 Zoll, 20 Megapixel bei kleinen Linsen oder Quadcores mit jeweils 2,5 GHZ
 
@Banko93: "640K ought to be enough for anybody." Bill Gates 1981
 
@noneofthem: Dieses Zitat stammt nicht von Bill Gates, es wurde aber vielen persönlichkeiten in der IT zugeschrieben
 
@Ludacris: Das stimmt auch nicht (das es nicht Gates war). Man kann es niemanden nachweisen, aber in 99% der Fälle wird es nunmal Gates zugeschrieben. -- http://www.itbusiness.ca/it/client/en/home/News.asp?id=48924
 
@Banko93: Ist halt die Frage, wie gross die Smartphones noch werden. Speziell in Zeiten in denen die Grösse immer mehr in Richtung 5" geht. Ich persönlich finde diesen Trend allerdings sowieso Schwachsinn.
 
nicht falsch verstehen ich liebe meine wp7, aber die roadmap ist ein schuss ins eigene knie leider! es fehlen wirklich viele sachen angefangen bei einem navi, aufgehört bei "einfügen" im zifffernfeld vom telefon und viele andere kleinigkeiten die symbian schon zu non touch zeiten beherscht hat. tango ist bekannt dafür nichts davon zu erfüllen und kommt erst Q2? und wp8 dann q4? das ist echt ein witz! die suggestion seite von ms wird geflutet mit so banalen wünschen, das sowas monatlich nach gereicht werden müsste!!! letztes wp7 danke ms ihr macht es sogar fans leicht android zu mögen :)
 
@neuernickzumflamen: Was ich nicht verstehe, und vielleicht kanns mir ja einer erklären, soweit ich weiß werkelt unterm Wp7-Kleid ein Windows CE. War das nicht auch der Grundstock für WM6.5? Und das System konnte das alles.
 
@iPeople: das weis nur ms^^ wie gesagt die suggestion seite wird mit so simplen sachen geflutet. Warum wurde davon nichts in tango genommen? Warum kommen keine monatlichen patches um wenichstens stück für stück auf zu holen? Noch sind es überschaubare geräte und das wichtigste könte mit weniger tests schnell in häpchen nach gereicht werden, ohne codnamen einfach update nennen fertig. Nicht mal der tastatur bug kommt zwischen drinn. Wp7 an sich ist toll aber ms fährt im schnecken tempo, das kann trotz gutem konzept im genickbruch enden :/
 
@iPeople: unter wm werkelte ein ce5 ... ce6 hats nie aufs smartphone geschafft....wp7 basierte anfangs aus einem mix von ce6 r3 und ce7 (mit deutlicher tendenz zu letzterem), ce 7 ist der aktuelle unterbau. Sowohl ce7 als auf der "aufsatz" wp7 sind komplette neu entwicklungen und keine weiterentwicklungen. Es ist nicht so dass ce 7 z.B. keine höhere auflösung oder nicht mit multicores umgehen könnte. MS schränkt hier lediglich durch hardwarevorgaben ein, technischer natur sind diese einschränkungen nicht. Theoretisch hat ms sogar die einzig wirklich mit diversen auflösungen skalierfähige oberfläche geschaffen (konstantes nutzen von vektorgrafiken), sie wollen aber kein wildwuchs was neben des über guten benutzererlebnisses der einzige weitere grund für die hardwarevorgaben ist. Auch diverse andere geschichten wurden bewusst erst mal weg gelassen um die umsetzung zu verbessern ohne halbgare lösungen auf den markt zu werfen. Kann man natürlich von halten was man will....mir isses wurst, die geräte reichen mir dicke. MS geht hier eher den weg den apple bei ios geht, nicht um jeden preis jedes feature gleich rienstopfen dass, dann eher schlecht als recht ist.
 
@0711: Danke
 
@neuernickzumflamen: Navi gibt es mehrere, teilweise sogar kostenlos vom Provider (T-Mobile: Navigon, o2: Telmap). Was fehlt dir noch? Müssen es zehn verschiedene Navi-Apps sein?
Was genau Tango erfüllt, weiß noch niemand, da Microsoft noch nichts offiziell angekündigt hat. Bisher sind das alles irgendwelche mehr oder weniger guten Vermutungen.
 
@der_ingo: bin mein gratis offline navi von symbian gewohnt, mein wunsch offle karten und richtiges turn by turn navigation von bing maps! bin o2 kunde das telmap ist n witz. Das jetzige bing beherscht nicht mal kompas und versperrt mit dem gefährlichlichen selber lesen/klicken das ganze bild. Und nein es weis keiner was kommt aber es wird auch nicht viel sein, sonst wären schon betas raus, die bei den kleinen änderungen aber nicht nötig sein werden ;)
 
@neuernickzumflamen: es sind längst entwicklungsversionen aufgetaucht...schon vor dem mango release sind erste tango builds aufgetaucht (zumindest in diversen apps)....tja so eine gratis offline navi lösung wie bei symbian wirst du wohl auch künftig nur bei nokia finden -> ansonsten kohle für navigon u.ä. abdrücken ;)
 
@0711: nun ja, für ne Navi-App zu gezahlen ist jetzt nicht so schlimm. Bevor die Dinger aufs Handy kamen, hat man sich die auch so gekauft. Ich habe eigentlich immer irgendwie schlechte Erfahrungen mit den kostenlosen Navis gemacht, so dass ich jetzt Navigon oder Sygic nutze.
 
@doubledown: kann ich nur zustimmen, gescheite navilösungen kosten geld, entweder querfinanziert übers gerät (nokia drive/ovi maps), übern vertrag (navigon select) oder halt schlicht als kauf app wie navigon oder sygic.
 
.....es braucht einfach alles zu lange, die schritte sind zu klein. Dualcore ist jetzt schon nicht mehr wegzudenken. Ende 2012 ist der Zug wieder abgefahren. Die Displaygrößen werden bis dahin weiter wachsen, da reichen die 800x480 Pixel einfach nicht mehr.

Generell gehen viele Kunden nach Hardware und aktuell bietet Windows Phone im vergleich schlechtere Hardware zum selben Preis wie die anderen Systeme. Wenn die Geräte wenigstens ne Ecke günstiger wären, wäre es ok. Denn schnell laufen sie ja ohnehin. Das wären dich Top Argumente: Günstige Hardware, trotzdem sehr schnell.
 
@Universe: vor mago waren die preis gut, wenn auch aus negativen grund. Aber der preis war entscheident mir wp7 an zu gucken. Hätte gerne das lumia wegen navi, cam u sound quali, aber wenn es nicht realistische 199€ kostet, tja pech gehabt, ich u nokia :)
 
@neuernickzumflamen: 199€ sind kein realistischer preis fürs nokia 800...dafür ist es der konkurenz in sachen verarbeitung und eben in so punkten wie navi, cam oder auch sound quali zu weit voraus. Natürlich fänd ichs auch nicht schlecht das 800er für 200€ zu bekommen aber im marktvergleich ist das einfach eine unrealistische preisforderung ;)
 
@0711: ja, 200 ist zu wenig, aber so 300 wäre in meinen Augen angemessen.Man bekommt es ja schon für 400, aber das ist zu viel.
 
@Universe: "schnell laufen sie ja ohnehin" schreibst du. Wozu braucht man nun Dualcore? Displaygrößen werden auch nicht werweißwohin wachsen. WP7.x ist nicht für Tablets gedacht und bei Smartphones ist irgendwo zwischen 4 und 5" Ende. Wer meint, bei 4,3" ein FullHD Display zu brauchen, der muss halt schauen, was dann auf dem Markt ist und bis Ende 2012 ist das halt kein WP7 Gerät. Andere Funktionalitäten wären wichtiger und vor allem: es müssen die bekannten Apps auch für Windows Phone erscheinen. Die Masse der Kunden geht eben NICHT nach Hardware. Denen ist das völlig schnurz, wieviel Kerne, wieviel Speicher oder ähnliches. Die wollen die Apps, die ihnen überall schmackhaft gemacht werden, auf ihrem Gerät nutzen. Und die sind halt immer noch oft nur für iOS oder maximal noch für Android zu haben. Daran muss was geschraubt werden, Mehrkern-CPUs sind dagegen völlig unwichtig.
 
Ms hat den mobilen markt jahre lang vernachlässigt - so in der art, es gibt ja nur unser system, entweder ihr nehmt es oder nicht.. Das ist jetzt die Quittung dafür... Es gibt so viele ideen, die sich die benutzer von WP7 wünschen, und anstatt die um zu setzen, bleibt man einfach stur beim alten konzept - wir sind MS, entweder ihr kauft unser Produkt so wie es ist da es keine alternative gibt, oder ihr lasst es... Es wird nicht lange dauern, dann wird WP8 kommen - natürlich nicht kompatibel mit WP7 geräten - man will ja auch etwas daran verdienen.. Und der WP7 nutzer, wird ewig auf seine wünsche warten..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles