Jahresrückblick: Das war Microsofts Jahr 2011

2011 hat sich für Microsoft zu einem sehr erfolgreichen Jahr entwickelt, gab das Unternehmen doch nicht nur seine Pläne für Windows 8 bekannt, sondern feierte auch mit Windows 7 und der Xbox 360 neue Verkaufserfolge. Windows Phone ist hingegen ... mehr... Windows 8, Startscreen, Startbildschirm Bildquelle: Microsoft Windows 8, Startscreen, Startbildschirm Windows 8, Startscreen, Startbildschirm Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mensch, solch ein langen Artikel hab ich hier schon lange nicht mehr gelesen. Die Statistik finde ich persönlich am Interessantesten. Bin gespannt was das Jahr 2012 bringen wird :)
 
TOP Zusammenfassung
 
Ein Jahr mit seinen Schwächen und seinen Fehlern.
 
@Guttenberg: Bei deinem Namen eine schöne Selbsterkenntnis. :-)
 
Jap, super Jahresrückblick... Nur hätte man die Unterteilung der Unterseiten was besser wählen können... Vllt ein Thema pro Seite, sonst läd sich das hier tot ;)
 
Ganz ehrlich: Ich denke Windows 8 wird (zumindest auf klassischen Desktop-Systemen, mit Maus & Tastatur) ein totaler Flop. Für Tablets ist das Ding sehr interessant, weil es endlich mal den Umfang eines normalen, "echten" Betriebssystems mitbringt, aber ansonsten ist mir das ganze zu stark an WP7 und dem Kachel-Gedöns orientiert. Naja, warten wirs ab. Ich persönlich hätte kein Problem damit, noch 2-3 Jahre mit Windows 7 zu arbeiten, da passt eigentlich alles.
 
@Turk_Turkleton: abwarten wie es in der Final ausschaut.
 
@Turk_Turkleton: Insbesondere mit Rücksicht auf Firmen- und Behördenkunden wird und muß es eine einfache und offizielle Möglichkeit geben, um die Metro UI komplett abzuschalten und den herkömmlichen Desktop wieder "Full-Featured" zu machen. Alles andere wäre tödlich für Microsoft, denn gerade in Firmen und Behörden hat Microsoft derzeit noch den stärksten Rückhalt (im Privatbereich, wo der klassische Desktop eine immer kleinere, und die Server noch nie eine Rolle gespielt haben, sieht's nämlich mittlerweile anders aus).
 
Wie? Wieder keine Erwähnung von Microsofts Klage wegen Software-Patenten gegen Motorola und 3 anderen Unternehmen? Alle IT-News-Portale berichten laufend darüber, nur WinFuture versucht Microsofts Softwarepatent-Klagen möglichst zu ignorieren. Ansonsten eine gute Zusammenfassung.
 
@moribund: Darüber ist durchaus auch bei Winfuture berichtet worden, wenn auch nicht immer ganz zeitnah. Warum diese Dinge in der obigen Zusammenfassung fehlen, weiß ich allerdings auch nicht. Andererseits - ist das so wichtig bzw. erwähnenswert? Geklagt wird von vielen Firmen, und dies in den letzten 12 Monaten auch sehr, sehr häufig. Warum soll's bei Microsoft anders sein? Winfuture könnte aber mal eine generelle Zusammenfassung schreiben, wer aus der IT-Welt in 2011 wen und weshalb verklagt hat. Die Liste wäre auch ganz schön lang.
 
@departure: Es fällt halt nur auf dass einerseits andere IT-News-Portale die Klagen von MS ausführlich behandelt haben, während hier gerade mal EIN kurzer Bericht Monate später darüber zu lesen war. Andererseits wurde den Klagen einer anderen der von Dir erwähnten "vielen Firmen" seeeeeeehr viel Platz eingeräumt. BTW: danke, dass wenigstens Du auf mein Kommentar antwortest. Die Fähigkeit zur Argumentation scheint sich bei anderen ja nur aufs dümmliche Minus-klicken zu beschränken...^^
 
@moribund: Verstehe. Ich bin aber Microsoft-Fan und sehe das deswegen naturgemäß nicht so kritisch (und die Winfuture-Red. anscheinend auch nicht). Das Minus war aber trotzdem nicht von mir. Ansonsten einen guten Rutsch und alles Gute für 2012.
 
@departure: Ich hab nichts gegen MS (bin ja selber Kunde), versuche aber allen Unternehmen gegenüber gleich kritisch, fair und objektiv zu sein (im Endeffekt zählt für mich nur mein Eigeninteresse als Kunde). Daher fällt es mir halt auf, dass hier mit zweierlei Maß gemessen wird. Fakten sind nun mal Fakten! Dir ebenfalls einen guten Rutsch nach 2012.
 
Da Winfuture ja ein unabhängiges Forum sein möchte (bis auf den Namen), möchte ich jetzt das gleiche auch von den anderen Firmen haben. Wie war das Jahr bei Google, Apple, Sony, Samsung, .... Bin gespannt!
 
@wingrill2:
Wer hat dir denn das mit der Unabhängigkeit erzählt? ;)
 
@GlennTemp: Er schrieb ja "sein möchte".
 
@wingrill2: Tu dir keinen Zwang an: http://winfuture.de/jobs/
 
@wieselding: Wer bekommt denn das Geld?! Ich oder WF? Warum sollte ich anderer Leute Arbeit machen. tss
 
Wieder eine gelungene Zusammenfassung wie gestern mit den Games.
Kann eigentlich bei meinem Kommentar gestern , Copy&Paste durchführen :P.
Gefällt mir.
 
Boha muss man ewig Scrollen um zu den Kommentaren zu kommen :D
 
Windows 8 ist sehr riskant, keine Frage. Aber was war mit Vista. War das nicht auch schon riskantestes Produkt, oder hat man das bei MS verdrängt?
 
@janeisklar: Hat man wohl verdrängt.
Der Fokus liegt auf 8.
 
Was Win 8 angeht. Wenn sowieso bald x86 Tablets kommen, warum dann noch extra ne ARM Version? Is doch alles doppelt gemoppelt...
 
"Microsoft muss also wohl weiterhin davon ausgehen, dass Windows 7 auch im nächsten Jahr mit dem alten XP zu kämpfen haben wird..."

XP for ever!

Der Windows-7-Explorer ist für mich eines der grössten Ärgernisse überhaupt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr