Untethered Jailbreak für iOS 5.0.1 ist verfügbar

Es hat zwar ein wenig gedauert, nun ist der untethered Jailbreak für iOS 5.0.1 aber veröffentlicht worden. Der bekannte Jailbreak-Entwickler Pod2g hat seine Arbeit dem Chronic Dev Team und dem iPhone Dev Team übergeben. mehr... Jailbreak, iOS 5, Cydia Jailbreak, iOS 5, Cydia Jailbreak, iOS 5, Cydia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und alle so yeahh. direkt heute abend drauf machen :)
 
@b0a1337: Oh ja, es ist einfach nur geil sich in eine Zelle einsperren zu lassen, den Schlüssel wegzuwerfen und dann darauf zu warten, das irgendwer erbarmen hat und die Zelle knackt, denn ohne Hilfe würden wir darin jämmerlich zu Grunde gehen. Da kann man durchaus mal in deine Feierstimmung verfallen.
 
@Knarzi: Interessant, dass die Insassen dafür bezahlt haben, eingeschlossen zu sein :)
 
@niete: es gibt auch leute, die zur SM-Domina gehen und sich ihre Sexualorgane malträtieren lassen, um Lust zu verspüren.
 
@Knarzi: Jämmerlich zugrunde gehen ? Übertreiben kann man es auch. Habe mein IOS Fuhrpark bisher nicht jailbreaken müssen und genieße das Leben auch so (ohne Android). :)
 
@Knarzi:
Nur weil du ein Android-Fanboy bist? Was juckt mich dein Gebrabbel :-D. Ich hab das Gerät seit 1 1/2 Jahre und nie gejailbreaked und alles an Apps was ich brauche. Für mich ist das ein Bonus. Leute die sich ein iPhone nur kaufen um es zu jailbreaken weil es in ihren Augen sonst keinen Wert hat, die tun mir leid, genau wie du ;-) die meinen ständig auf iPhone-Besitzern rumhacken zu müssen. Geh mal raus an die frische Luft und nerv mich nicht mit deinen Schwachsinnskommentaren. Danke.
 
@b0a1337: Ich habe doch gar kein Android.
 
@Knarzi:
dann war deine Antwort ja noch bescheuerter. GZ
 
@Knarzi: Ist Android denn anders? Auch hier verliert man Garantieansprüche wenn man mehr will als die Hersteller erlauben.
 
@wieselding: Insofern ist Android anders, dass ich es nicht jailbreaken muss, um geklaute Software zu installieren. Und darum geht es doch in erster Linie den Jailbreakern die ich kenne. Ich habe kein Android, nur stehe ich auf dem Standpunkt, dass man sich vorher die Situation angesehen hat und damit dann eben auch zu leben hätte. Und es wird der Tag kommen an dem es keine Jailbreaks mehr geben wird, weils immer mehr verdongelt wird, was dann? Keine geklaute Software mehr nutzen oder die Plattform wechseln?
 
@Knarzi: Dein erster Beitrag ganz oben ist trotzdem nicht richtig. Alle mobilen Betriebssysteme sind gesperrt bzw verliert man Garantie, egal ob es iOS, Android, Windows, Bada or whatever ist. Also kann ich nicht sagen das jeder Handykäufer so "dumm" ist sich in eine Zelle zu sperren und den Schlüssel wegzuwerfen. Den Android-Rootern geht es meist darum sinnlose "SystemApps" loszuwerden. Warum Ist Fratzenbuch, Aktien oder Twitter bitte eine Systemapp? Und nur weil ich den Schrapel loswerden will verliere ich Garantie?
 
@wieselding:
Danke! :) Endlich einer der mal was versteht.
Mein Passwort war 8-Stellig mit Groß- und Kleinbuchstaben sowie Zeichen. Was jetzt? Ich glaube du hast keine Ahnung ;-) gidf.de
 
@wieselding: "Alle mobilen Betriebssysteme sind gesperrt bzw verliert man Garantie, egal ob es iOS, Android, Windows, Bada or whatever" Maemo nicht :p Meego eigentlich auch nicht, da hat Nokia aber was in Hardware verdongelt.
 
@b0a1337: Irgendwie stehe ich bei deiner Antwort gerade aufm Schlauch.
 
@wieselding: Nein die Garantie verliert man nicht. Dazu müsste der Hersteller einwandfrei nachweisen, dass der Schaden durch die neue Firmware verursacht wurde.
 
@wieselding: bei dem Funktionsgewinn zwischen Android Rooten und iOS Rooten besteht schon ein nicht zu kleiner Unterschied ! Bei Android ist es echt meißt nicht nötig, da das "notwendige" sowieso erlaubt ist.
 
@CvH: Je nachdem, welche Ansprüche man hat, ist das auch auf anderen Plattformen nicht nötig, weil das "notwendige" sowieso erlaubt ist. Wenn ich telefonieren, SMS schreiben, im Internet surfen und GTA 3 spielen will, muss ich überhaupt nichts rooten oder jailbreaken.
 
@CvH: rooten = jailbreak! Aber du hast recht man verliert die Garantie durch den Jailbreak nicht, habe damals 2 mal mein iPhone 3Gs wegen Staub unterm Display umtauschen lassen. Beide waren gejailbreaked und trotzdem habe ich jedes mal ein neues Gerät erhalten.
 
@wieselding: Also ich kann auf meinem Milestone alles wieder zurückflashen, sodass der Root weg ist und ich habe gehört, dass an beim Iphone durch Standard-Firmwareflashen auch wieder die Garantie wiederherstellt. Wo ist also das Problem?
 
@rellek: richtig, der normale Benutzer muss nichts Rooten. Der gerne rumspielt muss es bei Android auch nicht unbedingt bei iOS hört es ja schon auf wenn man mal ein "nicht market app" installieren will (was der 99% standard Benutzer auch nie will).
 
@s3m1h-44: http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=193808&view=findpost&p=1700582 Wenn dem so ist, nützt es auch nichts zurückzuflashen.
 
@CvH: ja, bloss dass es nicht wirklich viel gibt, was es nicht in den app store schafft bei ios. spezielle anforderungen erfordern dann aber spezielle massnahmen, wie überall. das heisst aber nicht, dass man es "muss" :-)
 
@rellek: von muss steht ja auch nirgendwo irgendwas ;) bzw cydia hat es glaube ich noch nicht in den Appstore geschafft ;)
 
@desire: Sowas nennt man Kollanz. Ist aber nicht zwingend. Sei froh drüber, dass sie bei dir das gemacht haben. Ist aber ein Armutszeugnis für ein iPhone, wenn bei einem geschlossenen System Staub unter das Display kommt und das 2 mal...
Gruß
 
@s3m1h-44: dem ist nicht so. Die Handyhersteller können zurückverfolgen, ob es mal, ich betone MAL, gerootet oder gejailbreakt war. Außerdem steht es in den meisten AGP´s drin, dass nach einem Systemflash, Jailbreak die Garantie wegfällt. Ob sie sich natürlich nun so kleinlich haben, mag mal dahingestellt sein. Oft ist es günstiger einen Kunden zu behalten als einen Kunden zu verlieren. Somit reparieren/Tauschen es auf Kulanz aus.
Gruß
 
@Corleone: Falsch. Siehe AGP´s der Hersteller.
 
@Forster007: in dem Link, den wieselding vier kommentare über dir wurde gesagt, dass motorola das nicht tut. d.h. wenn ich bei motorola bleibe, wird's umgetauscht !?
 
@s3m1h-44: Deswegen hab ich geschrieben: In den meisten... Wenn Motorola dieses nicht in seinen AGP´s drin stehen hat, dann müssten die ein Defekt reparieren. Kommt aber auf den Hersteller, vertreiber an. Aber sie können nachverfolgen, ob es gerootet oder gejailbreakt worden ist.
Gruß
 
@Forster007: Ist ein bekanntes Problem einiger Smartphones, seit dem iPhone 4 gehört dieses Problem jedoch der Vergangenheit an, denn seit dem iPhone 4 ist das Display mit dem Digitizer und dem Glas verleimt.
 
@Knarzi: Bei Google auch nicht anders, lediglich Nokia bietet eine Alternative mit Symbian.
 
@b0a1337: kannst du mir sagen, für was du einen Jailbreak brauchst, außer vlt den Simlock zu entfernen? Meinen iPod Touch (der 1. Gen) hatte ich damals gejailbreaked für Homebrews, da gabs noch garkeinen offiziellen Appstore - aber heute? Den Meisten gehts hier wohl um Cydia und Apps für Lau, was ich sehr schade finde, 79cent sind für Jemanden, der sich ein iPhone leisten kann, Pillepalle.
 
@ichbinsnur:
Mir geht's nicht mal um die 0,79€ sondern darum, das mir mein iTunes Account vor ein paar Monaten gehackt wurde, wie auch immer. Dadurch wurden mir 400€ in Rechnung gestellt von Paypal. Soll wohl schon sehr oft vorgekommen sein und ist Paypal auch bekannt. Insofern zahle ich nichts mehr für Apps (habe ich vorher getan) was als Konsequenz hat, dass ich mir auch keinen Account mehr dort mache. Und nein man muss kein Bonze sein um ein iPhone zu besitzen. Man muss auch nicht reich sein um einen Porsche fahren zu können. Immer diese Pauschalisierung hier.
 
@b0a1337: aha du lädst dir also Apps umsonst, weil du dir kein vernünftiges Passwort ausdenken kannst.
Erklär das mal den Entwicklern die damit ihr Geld verdienen müssen.
 
@b0a1337: dennoch bekomme ich meist bei anderen Herstellern als Apple einen besseres Preis-Leistungsverhältnis. Wer nun ein iPhone kauft ist entweder stink reich, hat sich über den Tisch ziehen lassen, will beweisen, dass er was ist (naja), Zugzwang, da Freunde alle so ein Teil haben, oder will ein Stylishes Handy haben. Wenn jemand auf die Leistung achtet, dann kauft sich dieser kein iPhone und wenn dieser noch auf den Preis achtet, dann erst recht nicht. Bei deinem Beispiel mit dem Porsche kommt es auf das alter des Porsches drauf an. Einen neuen wird sich ein otto Normalbürger nicht leisten können. Und bei den alten wird er Spritkosten haben, die ins unendliche gehen....
Gruß
 
@Forster007: "Wenn jemand auf die Leistung achtet, dann kauft sich dieser kein iPhone" Aha - also ich hab mir gerade deswegen eins gekauft. Du verwechselst wohl die Taktfrequenz auf dem Datenblatt mit "Leistung"... ein Fehler, den viele Android-Jünger begehen.
 
@lawlomatic: ließt du testberichte? Datenblätter anderer Hersteller? Ich meinte im vergleich und vorallem im Vergleich zu Preis-Leistung. Wenn ich ein Smarthphone für 900 tacken kaufen kann oder ein Smarthphone mit der gleichen Leistung aber für 500 Tacken, dann nehme ich bestimmt das für 900 Tacken... Aber nimm dir mal den Spruch zu herzen: "Wer sein Rad liebt, der Schiebt!!"" Gruß (Achtung: Der Spruch ist nicht ein zu eins zu übernehmen)
 
@ichbinsnur: Gibt aber auch Apps für 4.99 und viel mehr.(abseits von Doodle Jump oder Angry Birds). Und dieses Geiz ist geil gehabe ist in Deutschland ja sehr weit verbreitet.
Leute die sich z.B für 300 € eine Grafikkarte kaufen, kaufen sich auch nicht alle Spiele weil sie so geil reich sind. Und das ohne Jailbreak. :D
 
@Ispholux:
zumal der Größte Teil der Spiele für PC als auch für Handys und Handhelds/Konsolen eh Müll sind. Ich supporte nur noch die, die es verdient haben.
 
@b0a1337: Warum kauft man überhaupt bei Apple, wenn man dann doch Jailbreaks nutzt? Glaubst du, das hat irgend einen erziehenden Effekt für Apple?
 
yeah. heute abend direkt draufmachen!
 
Good work, jetzt fehlt nur noch der Unlock mit aktuellem Baseband :D
 
Der Link führt zu einem Forumeintrag vom 11.11.2011, welcher auch an diesem Datum zuletzt bearbeitet wurde. Wie kann das sein, wenn doch erst jetzt die definitive Untethered Version des Jailbreaks veröffentlicht wurde...?
 
@Saiba: Geändert von MeDo (Heute um 15:14 Uhr)
 
@shawn777: Hmm okay. Ich habe aber hundertprozentig noch eine alte Version gesehen :-S Danke trotzdem.
 
@Saiba: man man man...ist jetzt voll wichtig, wann der Beitrag wirklich geschrieben wurde oder ? -.-
 
@skrApy: Ähm, wenn der Link zu einem alten Forumeintrag führt, welcher eine alte Anleitung (die gar keine welche war) enthielt, dann ist das zwar nicht weltbewegendes aber dennoch etwas bemerkenswertes. Aber ja, klick nur weiter Minus :)
 
Werde wohl doch ohne JB weitermachen... bisher gehörte das einfach zum Standard bei mir, nutze JB seit iPod touch 1G. Aber irgendwie gibt es in iOS5 für mich nur noch 2 Gründe: SBSettings, was es aber nicht wert ist, sie die Mühe mit einem JB noch zu machen und MONATE auf Updates zu warten, und einen SNES-Emulator auf dem iPad 2 - dieser ist es leider wert, sich den JB-Mist weiterhin anzutun. Ich werde jedenfalls mal testen, ob ich es nun 1 Woche schaffe, ohne JB aus zu kommen. Nach 3 Jahren gejailbreake macht es irgendwann keinen Spaß mehr. Zumal die Aussichten ja immer schlechter werden.
 
@eN-t: DER Grund für einen iPhone 4 JB ist IntelliscreenX !! Das iPad 2 kann noch nicht gejailbreakt werden.
 
@eN-t: Für mich ist SBSsettings immer noch ein Grund zu Jailbreaken. Verwende die Lautstärketasten um Songs zu wechseln, oder die Home Taste für die Taschenlampe. Dazu das scnelle anschalten von WLAN, Helligkeit und Datenverbindung find ich absolut unverzichtbar!
 
@Ex!Li: Wie gesagt, SBSettings ist nicht schlecht und ich habe mich sehr daran gewöhnt, aber irgendwann geht einem das dauernde Jailbreaken, Warten auf Updates, Probleme hier und da usw. schon arg auf die Nerven. Unverzichtbar ist SBSettings für mich nicht, wenngleich ich es sicherlich vermissen werde.
 
@eN-t: Hm ich weiß nicht was du meinst, ich hab damals bei der 4.3.2 einmal gejailbreaked, einmal alles eingestellt und dann keine Probleme gehabt. Nun hab ich heute auf iOs 5 geupdatet und gleich gejailbreaked. Jetzt hab ich SBSettings eingestellt und da es sich in die Taskleiste integrieren lässt bin ich absolut begeistert. Als ob das schon original so wäre! Viele Probleme oder irgend eine Warterei hab ich jetzt nicht...
 
Was wäre wenn keiner wüsste das es einen Jailbreak oder Root gäbe? Egal ob Microsoft, Google, oder Apple. Ich konnte immer noch etwas gutes und schlechtes in allem finden, und es ist immer recht unterhaltsam wie sich die Fanboys untereinander zur Schnecke machen.
 
@Moarte: wäre ja auch nur halb so schön, wenn man nicht jeden Tag eine Möglichkeit hätte sich über Apple User lustig zu machen^^
 
Gibt es es must have Gründe für einen Jailbreak unter iOS5 außer intelliscreenX? Damals auf meinem 3G hatte ich einen Jailbreak für SBSettings & Tethering wobei sich beides mehr oder weniger erledigt hat. Also ernst gemeinte Frage, was für Vorzüge hat man mit dem Jailbreak noch (außer die gecracken Apps, die nicht brauche)?
 
@amieX: also sbsettings ist für mich ein muss .. dann no acessory splash, bite sms, zeitgesteurte profile für klingeltöne usw auch nicht zu verachten
 
@amieX: naja du hast ja schon SBSetting genannt. Ich konfiguriere dann die Lautstärketasten so, dass bei langem Drücken die Songs gewechselt werden, oder beim Betätigen beider Tasten gleichzeitig, Play/Pause getätigt wird. Dazu hab ich die Taschenlampen Funktion auf die Home Taste gelegt(Lange halten) ich finde auch die Taskleiste von SBSettings unverzichtbar, mit den Buttons WLAN, Helligkeit und Datenverbindung.Außerdem komm ich durch ein Wisch von oben nach unten schnel in die Favoriten (das muss ich beim Update auf iOS5 wohl umbelegen) Diese Tools machen für mich das iPhone zum Ultimativen Handy.
 
ick freu mir :P .. gelesen, gemacht und nun testen :) .. wenn dann noch bald siri verfügbar wird dann ist das das Optimum ;) es gibt zwar bereits eine siri jailbreak Lösung aber diese ist noch nicht ausgereift .. nun zuerst halt bitesms, sbsettings und co draufmachen .. man sollte sicherheitshalber noch tinyumbrella laufen lassen um die letzten shsh Files zu sichern (sicher ist sicher) .. Achtung: in den advanced settings Backup from cydia server rausnehmen sonst werden nicht alle shsh angezeigt
 
Nu dachte ich, ich kenne mich in der IT-Welt aus, und trotzdem trifft man immer wieder auf neue Wörter (dir aber in 99% der Fälle etwas bekanntes sind, nur ein neues Modewort ausgeteilt wurde)... was soll denn "Untethered" bedeuten?
 
@Lofote: Das bedeutet ohne Kabel. Bei einem Tethered Jailbreak kann man das iPhone nur mit einem PC starten (auch beim Neustart); beim Untethered geht es ohne.
 
and the winner is und das ohne zweifel: ANDROID!
 
@25cgn1981: Nöö keiner is der Gewinner, die einen mögen das, die anderen das, ganz einfach. Soll doch jeder selbst entscheiden....
 
Gestern grade bei nem Kumpel gemacht und läuft 1A! Gleich mal GTA 3 als test drauf gemacht, läuft und das für lau....
 
@legalxpuser: Hauptsache dein XP ist legal.
 
@Guttenberg: Dachte ich mir auch grade, genau wegen solchem Mist Gerät die JB-Gemeinde in Verruf!!
 
@Angel3DWin: tut doch nich so, dazu macht es ja fast 90% der User, Android das gleiche, apk installiert und fertig. Alles andere ist nur Schöngerede....
 
@legalxpuser: Mein iPhone ist auch offen, das gibt mir aber noch lange nicht das Recht illegale Apps zu nutzen. Wenn man sich ein iPhone kauft, dann kann man auch für GTA3 2,39€ bezahlen, welche es auf alle Fälle wert ist.
 
@legalxpuser: wieso muss man sowas in der Öffentlichkeit sagen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

iPhone 7 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles