Samsung Galaxy S II kommt als Dual-SIM-Variante

Der koreanische Elektronikkonzern Samsung bringt sein äußerst beliebtes Android-Smartphone Samsung Galaxy S II in Kürze in einer neuen Version mit zwei SIM-Kartenslots auf den Markt. Vorerst wird das Gerät aber nur in China erhältlich sein. mehr... Smartphone, Samsung Galaxy S II, Samsung Galaxy S II Duos, I929 Bildquelle: Samsung Smartphone, Samsung Galaxy S II, Samsung Galaxy S II Duos, I929 Smartphone, Samsung Galaxy S II, Samsung Galaxy S II Duos, I929 Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Problem ist, selbst bei konventionellen Handys ist die Laufzeit gerade mal 2 Tage, wie ich bei meinem Samsung sehen musste... und die Smartphones brauche ja immer noch mehr Strom.... aber, Schritt für Schritt, vielleicht haben wie auch bei Smartphones wieder mal eine Standby-Zeit von 6-7 Tagen :)
 
@Sentry: Standby-Zeit von knapp 6 Tagen schaffe ich jetzt schon mit meinem SGS1. Allerdings nur bei wenig Nutzung und diversen Stromsparmaßnahmen (z.B. Datenmodus deaktiviert bei Nichtbenutzung, Displayhelligkeit nach unten, usw.). Um wie früher auch bei normaler Nutzung 6-7 Tage durchzuhalten, muss sich dringend was an der Akku-Technik tun. Man liest hier zwar immer wieder was von Durchbrüchen, aber irgendwie dauert das ewig bis es dann wirklich auf dem Markt ist...
 
@Sentry: Mein E-5 hält bei verstärkter Nutzung 5 Tage, bei normaler Nutzung 7 Tage und bei sparsamer Nutzung 9 Tage. Das und kein Touch-Display war der Kaufgrund für dieses Gerät.
 
@Sentry: das liegt am UMTS ... umts braucht viel mehr energie als das GSM netz. mit LTE wird die laufzeit noch dramatischer. schaltet halt von 3g auf 2g, dann hält das handy länger
 
@Nomex: Ohne 3G ist das Smartphone doch völlig unbrauchbar... :P
 
Erstmal in China heisst laut Samsung leider auch niemals in Deutschland Zitat: " Eine Einführung auf dem Europäischen Markt ist nicht geplant" Unter der Hand wird gesagt das die Provider das nicht wollen, und da der Subventionierte Verkauf über die Provider das Große Geschäft ist, legt man sich nicht mit denen an. Schade wars.
 
@Maik1000: Ich finde das sehr schade, das wäre das perfekte für Firmentelefone. Ich muss derzeit mein privates und mein dienstliches Telefon mitschleppen...
 
@Chiron84: taobao.com suchen, bestellen , fertig ;-)
 
@Greengoose: Davon muss ich erst unseren IT-Chef überzeugen ;-)
 
selten so ein hässliches ding gesehen...
 
@violenCe: Ich finde, dass es sehr gut aussieht - bzw. nicht wesentlich anders als 90% der sonstigen Smartphones. Aber ist natürlich ansichssache :-)
 
@violenCe: QFT: Samsung Fanboys wurden sogar ein Stück schimmeliges Holz vergöttern, solange Samsung draufsteht.
 
@Ispholux: naja, besitze selber nen sgs2 aber das find ich um einiges hübscher...mir gefallen die knöpfe an der seite und die position der kamera und das licht nicht
 
"mit 4,52 Zoll Diagonale ausgestattet, das mit einer Auflösung von 800x480 Pixeln arbeitet." Bei WP7 wird diese Auflösung kritisiert und beim S2 einfach ignoriert!
 
@Banko93: Bei WP7 wird kritisiert, dass bei dem Wert Ende ist.
 
Dual-SIM ist in China bei den letzten Billigheimer-Handys Standard, in Europa kommt so etwas komischerweise nie an...
 
@ZappoB: Wieso, gibt doch Modelle.
 
Ich hab mir einfach ein Dual-Sim-Adapter für 26€ gekauft. Man kann zwar die beiden Siimkarten nicht gleichzeitig nutzen, stört mich aber kaum und die 30-40 sek Umschaltzeit kann man aushalten. EDIT: Ich finde es für mich praktisch(nur 2 klicks im Menü) und besser als ein zweites Handy, da ich die 2.Sim nur zum kostenlosen surfen benutze(Netzclub) und notfalls gibt es auch "jemand hat versucht sie zu erreichen" SMS
 
@NeXiT: Unpraktisch.
 
@NeXiT: und wie bin ich dann geschäftlich und privat erreichbar?
 
Wie sieht das dann eigentlich aus?
Muss man dann zwischen den Sims hin und herwechseln oder kann man beide gleichzeitig nutzen und sagen, sim B nur für datendienste, usw?
 
@t-master: Kommt aufs Handymodell an. Gibt welche, da ist Modul A UMTS-fähig.
 
Die deutschen Provider haben über Dual-Sim noch die Hand drüber. Desshalb gibt es DE noch immer ganz wenig Dual-Sim-Handys. Die es gibt sind alle freie Handys!
 
Da werden die Provider aber rebellieren und das ist auch der Grund warum es bis dato noch keine solchen Handys in Europa und den USA gibt. In Russland und China ist sowas erlaubt, weil sich die Politik hier nicht so abhängig sieht und gerne die westlichen Provider, die milliarden in die Kommunikationsmärkte gepumpt hat, ein bisschen austrickst.
 
Würde ich mir kaufen. Firmen-SIM und Private SIM in einem Handy: TOLL!
 
Ich habe mir auch Kürzlich zahlreiche China Kracher mit Dual Sim angeschaut, aber keins kommt an mein SII heran.
Jetzt scheint doch Bewegung in die Sache zu kommen ich würds sicher kaufen.
Zurzeit schleppe ich auch in der Firma ein E6 ohne Daten Tarif und mein Privates SII mit.
 
Als großer Apple Gegenspieler würde Samsung eine Rolle als Revoluzer in Europa sicher gut stehen. :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!