VLC: Kritische Schwachstelle im Multimediaplayer

Im Rahmen eines veröffentlichten Security Advisory informieren die Entwickler des Multimediaplayers VLC über eine Sicherheitslücke, von der die Version 1.1.12 der Software und ältere Ausführungen betroffen sind. mehr... Multimedia, Player, Vlc, Media Player, Videolan, Videoplayer Bildquelle: Videolan Multimedia, Player, Vlc, Media Player, Videolan, Videoplayer Multimedia, Player, Vlc, Media Player, Videolan, Videoplayer Videolan

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Allgemein empfehlen die VLC-Entwickler den Nutzern, dass man keine Dateien aus dubiosen Quellen öffnen und keine Videos auf möglicherweise nicht vertrauenswürdigen Webseiten abspielen sollte." - Sollte man nicht immer vorsichtig sein, egal mit welchem Player und unabhängig davon ob es Sicherheitslücken hat oder nicht?
 
@PC-Hooligan: Sollte für jedem mit einem Windows System selbstverständlich sein.
 
@PC-Hooligan: man kann es nicht oft genug sagen ^^
 
@Lindheimer: Naja ehrlich gesagt sollten DATEN kein Problem sein. Das man nicht jeden beliebigen Code ausführen sollte, ok. Das man aber in der heutigen Zeit aufpassen soll, dass Mediendateien aus vertrauenswürdigen Quellen stammen ist illusorisch
 
Version 1.1.12 ist doch noch gar nicht veröffentlich worden, oder?
 
@Limpo: Nach diesem Problem bleibt das hoffentlich auch so und das nächste Update geht direkt auf die Version 1.1.13.
 
@Limpo: Doch, für den Mac...
 
@klein-m: Fürn MAC die ist aber schon einige viele Tage alt. Kann mich zumindest nicht mehr dran erinnern wann ich diese installiert habe :)
 
@Limpo: Für Mac und Linux gibt es 1.1.12, warum allerdings nicht für Windows weiß ich nicht, ich bin aber eh schon gespannt wenn sie 1.2 veröffentlichen werden
 
Naja so wie man VLC kennt, wird es das Update innerhalb von 1-2 Tagen geben. Bei Lücken reagieren die richtig schnell und veröffentlichen die Updates in recht kurzer Zeit.
 
@Arhey: Komme gerade aus dem Firefox 9.0.1 Artikel wo genau dieses Verhalten kritisiert wurde. *duck und weg*
 
@clouchio: Was willst du denn damit sagen? Im Firefox 9.0.1 Artikel wurde, wie immer, wegen der Versionsnummer gespammt. Arhey meint was ganz anderes. Er meint, dass VLC schnell auf Sicherheitslücken reagiert und diese gepatched werden. Das hat mit der Versionsnummer nix zu tun.
 
Nur gut das das Browser Plugin bei mir noch nie funktioniert hat.
 
Da hoffe ich doch, dass die Antiviren Programme auch manipulierte Videos erkennen ... bei meiner nicht gerade kleinen Videosammlung aus dubiosen Quellen ;-)
 
Mh ich nutze die aktuelle Nightly version von VLC, da ist man bereits bei 1.3.0 angekommen ;) Sogar erstmalig mit einer Version für 64bit Windows. Ob die schwachstelle da gefixt ist weiß ich nicht aber in den Nightlies Builds wird sie vermutlich zuerst gefixxt sein. http://nightlies.videolan.org/ Hier zu finden
 
@Suchiman: Vielen Dank! für den Link und ein frohes Fest!!
 
@Pegasushunter.: Danke, gleichfalls ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen