Norwegen: Öko-Datenzentrum in Ex-NATO-Bunker

In Norwegen entsteht derzeit das Green Mountain Data Center, bei dem man auf ein energiesparendes Kühlkonzept setzt. Die Wärme soll hauptsächlich vom Wasser eines Fjords abgeleitet werden. Dieses ist immerhin im Durchschnitt lediglich 8 Grad Celsius ... mehr... Eis, Fjord Eis, Fjord

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wir könnten auch Ökostrom haben, wenn nicht die großen Autofirmen die Patente wegkaufen würden: http://goo.gl/M1PKK
 
@mschatz: Wurscht, bis 2050 hat die EU genug AKWs für alle gebaut, da hat sich dann das Thema sowieso erledigt. Da wir sowieso alle gef*ckt sind wenn was schief geht. http://goo.gl/jYiMR ... Deutschland könnte auch einfach österreichischen "Ökostrom" beziehen, wenn du so scharf darauf bist, du weisst schon, so wie das letzte mal halt ... Sie schenkten uns Atomstrom, weil sie zuviel hatten, mit dem trieben wir die Turbinen unserer ... (wie hiessen die Teile nochmal? Als ich Wasserkraftwerk sagte, wurde ich kritisiert) ... ja, jedenfalls, kommt da dann sauberer Strom raus, den wir euch dann verkauften als ihr zuwenig hattet... 2050 gibts in ganz Europa soviele AKWs, das wir ganz Europa mit "Ökostrom" versorgen könnten, hahahahaha :D ... Atomstrom = "Ökostrom" =>€ Profit € <= "Öko-Steuer" ... http://goo.gl/DzXX0 ;)
 
@Ðeru: Wenn es bis 2050 noch die EU in der jetzigen Form gibt. Ich glaube nicht. Jedenfalls hoffe ich es. Demokratie hat die EU ja nicht gebracht (siehe Griechenland und Italien heute) und Wohlstand auch nur für ganz kurze Zeit. Es gab ja schon in letzter Zeit mehrere Personen, die meinte, dass es nur noch eine Frage der Zeit ist bis in Griechenland wieder eine Militärdiktatur das Land regieren wird. Völlig krank. Nicht gewählte Technokraten, die von der EU hochgepusht wurden regieren Länder wie Italien und Griechenland und verabschieden Gesetze, um die jeweiligen Länder tot zu sparen. Das sind beste Voraussetzungen um die Mitte der Gesellschaft zu zerstören und sie in die Hände von radikalen Parteien zu bringen. Ach ja, siehe hier: http://de.wikipedia.org/wiki/INDECT INDECT erinnert einen ja schon fast an das totalitäre System in Halflife 2, wo Drohnen jede Personen fotografieren bzw. aufnehmen.
 
Ich stell mir das grad vor wenn die Systemintegratoren gefragt werden wo sie arbeiten und dann sagen in einer Höhle :D Aber Spaß beiseite, das Projekt ist sehr cool, ich hoffe das es so weiter geht.
 
@Knerd: Hoehle - Keller - wo ist der Unterschied :)
 
@-adrian-: der Keller hat ne Tür, die Höhle ein nicht ohne weiteres verschließbares Loch was als Ein- und Ausgang dient :D
 
@-adrian-: Auch wahr, aber wir haben Fenster :D
 
Es wäre gut, wenn das aufgeheizte Wasser noch anderweitig genutzt werden könnte, zum Beispiel zum Beheizen anderer Räume und dann wieder abgekühlt in den Fjord zurückgeleitet wird. Ich sehe es als problematisch an, wenn man das aufgeheizte Wasser einfach wieder in den Fjord zurückleitet. Nicht zu vergessen die Tier- und Pflanzenwelt im Fjord, die sich bei einem Temperaturanstieg verändern wird. Wenn viele solcher Rechenzentren entstehen, könnte man so das Meer künstlich aufheizen und damit das Eis an Nord- und Südpol noch schneller zum schmelzen bringen. Aus diesem Grund frage ich mich, ob dieses Rechenzentrum wirklich so umweltfreundlich ist.
 
@Pizzamann: http://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%A4nozoisches_Eiszeitalter *gääähnnn*
 
Der Ort heißt Rennesøy. Nicht Rennesoy. Hätte und hatte sind auch unterschiedliche Konzepte, auch wenn nur zwei Punkte fehlen.
 
Ist doch nix neues. In der Schweiz gibt es sowas auch. http://tinyurl.com/czsl6zy
 
Diese Norweger - können nicht mal das Bandmaß halten! ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links